Fahrverbot

Beiträge zum Thema Fahrverbot

Die beiden Ranger Florian Heinl (links) und Max Löther stellen eines der beiden MTB-Fahrverbotsschilder auf.
7.265×

Diskussion
Fahrverbot für Mountainbiker in der Nagelfluhkette

Besucher-Lenkung: Seit Montag stehen an der Höllritzer Alpe über dem Gunzesrieder Ostertal in Richtung Alpe Printschen die ersten beiden Fahrverbots-Schilder für Radler. Darauf heißt es etwa: „Achtung Landschaftsschutzgebiet! Fahren auf unbefestigten Wegen unter zwei Metern Breite verboten.“ Im Naturpark Nagelfluhkette (Oberallgäu) herrschen beste Bedingungen für Biker. Doch genauso wie andernorts sorgt hier die Frage, wo Mountainbiker fahren dürfen und wo nicht, für Diskussionen. Ein erster...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.07.18
26×

Geschwindigkeitsmessung
Raser bei Waltenhofen 46 kmh zu schnell

Am 12.05.2014, wurde ab 18:30 Uhr eine Geschwindigkeitsmessung mittels der Laserpistole im Baustellenbereich der A980 durchgeführt. Im Baustellenbereich ist die Geschwindigkeit auf 60 km/h begrenzt. Hierbei konnte eine Vielzahl von Verkehrsteilnehmern festgestellt, welche wesentlich zu schnell waren. Einen Verkehrsteilnehmer erwartet ein einmonatiges Fahrverbot, da er mit 106 km/h gemessen wurde. Bei einem weiteren beanstandeten Verkehrsteilnehmer, welcher ebenfalls erheblich zu schnell...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.05.14
63×

Amtsgericht
Amtsgericht Sonthofen verhängt Freiheitsstrafe wegen Fahrens ohne Führerschein

27-Jähriger zu neun Monaten auf Bewährung verurteilt, weil er sich wiederholt nicht um ein Fahrverbot in Deutschland scherte Er habe seine Tochter besuchen wollen, die er über alles liebt - So begründete ein in der Schweiz lebender, 27-jähriger deutscher Staatsangehöriger vor dem Amtsgericht Sonthofen, warum er im Oberallgäu ohne einen gültigen, deutschen Führerschein mit dem Auto unterwegs war. Die Zugreise würde zu lange dauern, erklärte der junge Mann, fast acht Stunden benötige er für die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ