Fahrverbot

Beiträge zum Thema Fahrverbot

Symbolbild. Eine 66-jährige Reinigungskraft ist am Freitagabend mit über zwei Promille bei Pfronten in einen Räumschneehaufen gefahren.
3.808×

Fahrverbot
Frau (66) fährt bei Pfronten mit über zwei Promille in Räumschneehaufen

Eine 66-jährige Reinigungskraft fuhr am Freitagabend mit über zwei Promille in einen Räumschneehaufen. Ihr droht nun ein längeres Fahrverbot sowie ein Verfahren wegen Trunkenheit am Steuer. Die Frau war aus Pfronten in Richtung Süden unterwegs, als sie mit ihrem Wagen in dem Schneehaufen landete. Zwei Passanten sprachen die Frau an, als sie ihr Auto zu befreien versuchte. Diese verständigten die Polizei, da ihnen das Verhalten der 66-Jährigen auffällig vorkam. Ein Atemalkoholtest erggab einen...

  • Füssen
  • 24.02.19
19×

Fahrverbot
Junger Mann (19) fährt unter Drogeneinfluss zur Polizei in Füssen, um sichergestellten Schlüssel abzuholen

Einem 19-jährigen Ostallgäuer wurde einige Tage zuvor, aufgrund einer Fahrt unter Drogeneinfluss, der Fahrzeugschlüssel abgenommen. Am Samstag erschien der junge Mann nun mit dem Auto der Mutter bei der Polizei Füssen und wollte seinen Pkw-Schlüssel abholen. Hierbei wurde erneut festgestellt, dass der Heranwachsende wohl unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln steht. Ein Drogentest bestätigte dies, weshalb mit erneut eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Er muss nun mit einem Fahrverbot und...

  • Füssen
  • 07.06.15
37×

Polizei
Schwangauer (23) fährt trotz Fahrverbot zu Gerichtsverhandlung nach Kaufbeuren

Besonders dreist zeigte sich vergangene Woche ein 23-jähriger Schwangauer. Obwohl er einige Tage zuvor persönlich seinen Führerschein, wegen einem Fahrverbot, bei der Polizei abgegeben hatte, fuhr er mit seinem Pkw zu einer Gerichtsverhandlung nach Kaufbeuren. Zu seinem Pech wurde er dabei von einem Polizeibeamten gesehen. Diese Feststellung wurde kurzerhand telefonisch an einen ebenfalls bei der Gerichtsverhandlung anwesenden Polizeibeamten der Füssener Polizeiinspektion weitergegeben....

  • Füssen
  • 12.12.14
13×

Führerscheinentzug
Mann (22) trotz Fahrverbot in Pfronten Auto gefahren

Sein einmonatiges Fahrverbot wollte ein junger Mann bei der Polizei in Pfronten antreten und seinen Führerschein abgeben. Dabei stellten die Beamten fest, dass der 22-Jährige eigentlich seit zwei Monaten nicht mehr fahren dürfte. Der junge Mann ist in der Zeit aber trotzdem noch mit dem Pkw eines Bekannten gefahren. Nun wird der junge Mann wegen dem Fahren trotz Fahrverbot angezeigt und wird danach wohl noch ein Stück länger auf seinen Führerschein verzichten müssen. Dumm gelaufen ist es auch...

  • Füssen
  • 24.09.14
20×

Anzeige
Mit 75 kmh in Tempo 30 Zone: Raser in Pfronten gestoppt

Bei einer Lasermessung in Pfronten-Röfleuten wurde in der Tempo 30 Zone im Edelsbergweg ein 28-jähriger Pkw-Fahrer mit 75 km/h erwischt. Der junge Mann war wie jeden Morgen gegen 7:00 Uhr auf dem Weg zur Arbeit und kümmerte sich wenig um die Geschwindigkeitsbegrenzung. Außerdem schnitt er mit seinem Pkw sämtliche Kurven und eine Schulbushaltestelle befand sich in der Nähe der Messung. Den jungen Mann erwartet nun eine Bußgeldanzeige von 200 Euro, zwei Punkten in Flensburg und ein Monat...

  • Füssen
  • 17.06.14
25×

Alkohol
Alkoholisierte Fans bei Eishockeyspiel in Füssen auffällig

Am Abend des 25.10.2013 kam es auf dem Vorplatz des BLZ zu einer Streitigkeit zwischen Eishockeyfans aus Bayreuth und den eingesetzten Ordnern. Die Gruppe aus zumeist jugendlichen bayreuther Fans hatte eine junge Dame angepöbelt und wurde daraufhin von den Ordnern beim Eintritt in das Stadion dazu ermahnt, sich drinnen anständig zu benehmen. Dies nahmen die Fans zum Anlass, sich noch vor dem Eisstadion mit den Ordnern zu streiten. Es kam zu einem leichten Gerangel, das durch die deeskalierend...

  • Füssen
  • 26.10.13
31×

Füssen
Unter Drogeneinfluss zur Polizei Füssen gefahren

Ein 18-jähriger Marktoberdorfer fuhr Mittwoch am frühen Abend zur Polizeiinspektion Füssen, um dort etwas abholen. Doch den dortigen Beamten fiel auf, dass er offensichtlich unter Drogeneinfluss stand. Nachdem er selbst mit seinem Pkw gefahren ist, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Sollte diese den Drogenkonsum vor der Fahrt bestätigen, muss er mit einem Fahrverbot, einem empfindlichen Bußgeld, sowie als Fahranfänger mit einer Nachschulung rechnen.

  • Füssen
  • 15.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ