Fahrradfahrer

Beiträge zum Thema Fahrradfahrer

Radler in der Buxacher Straße.
558× 2 2 Bilder

Verlängerung der Fahrradstraße
Platz drei für die Stadt Memmingen beim ADFC Fahrradklimatest

Drei Viertel der Radfahrenden die am Fahrradklimatest des ADFC teilgenommen haben, sagen, dass sie beim Radeln in Memmingen Spaß haben. Dieses gute Ergebnis gefällt Urs Keil, den Radfahrbeauftragten und Tiefbauamtsleiter natürlich sehr. Insgesamt sei es sehr erfreulich, dass Memmingen nicht nur den bayernweit dritten Platz im Vergleich zu anderen Städten dieser Größe belege. Auch dass sich diesmal wieder mehr Bürgerinnen und Bürger an der Online-Befragung beteiligt haben als in den vergangenen...

  • Memmingen
  • 24.03.21
Ein "Geisterradler" oder auch Fahrradfahrer in falscher Fahrtrichtung hat sich bei einem Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt. (Symbolbild)
5.340× 8 1

Falsche Fahrtrichtung
"Geisterradler" (49) stößt mit Auto zusammen und wird schwer verletzt in Mindelheim

Bei einem Zusammenprall zwischen einem Fahrradfahrer und einem Autofahrer wurde ein 49-jähriger Radfahrer schwer verletzt. Ein 54-jähriger Autofahrer wollte laut Polizei von einem Autowaschpark nach rechts in die Allgäuer Straße in Mindelheim einfahren und hatte dabei den von rechts kommenden Radfahrer übersehen. "Geisterradler"Der 49-jährige Radfahrer fuhr auf dem gemeinsamen Fuß- und Radweg als "Geisterfahrer", also entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung. Bei dem Zusammenstoß hat sich...

  • Mindelheim
  • 27.02.21
Mehrere Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkungen in Memmingen (Symbolbild)
5.132×

Freunde besucht und Getränk gekauft
Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkungen in Memmingen

In Memmingen hat die Polizei in der Nacht von Sonntag auf Montag mehrere Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung festgestellt. Sechs Personen wurden zwischen 21:00 Uhr bis 02:00 Uhr im Stadtgebiet angetroffen. In der Maximilianstraße wurde ein Auto mit mehren Personen kontrolliert. Die Personen im Auto gaben laut Polizei an, Freunde besucht zu haben. Fahrradfahrer konnte nicht mehr schlafen Um 02:00 Uhr nachts fiel der Streife dann ein Fahrradfahrer auf, der ein Getränk an einer Tankstelle...

  • Memmingen
  • 11.01.21
Rettungsdienst (Symbolbild)
783×

Kopfplatzwunde und Prellungen
Zusammenstoß mit Fußgänger bei Erkheim: Radfahrer (56) verletzt

Am Samstagabend ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen einem Fahrradfahrer und einem Fußgänger. Dabei befuhr ein 56-jähriger Unterallgäuer mit seinem Fahrrad den gemeinsamen Fuß-und Radweg von Erkheim in Richtung Schlegelsberg. Gleichzeitig lief ein 43-jähriger Unterallgäuer zu Fuß den Weg in entgegengesetzter Richtung entlang. Aufgrund von Dunkelheit sowie verengter Fahrbahn kam es sodann zum Zusammenstoß der Beiden. Infolge des Zusammenstoßes stürzte der Fahrradfahrer zu Boden. Er erlitt...

  • Erkheim
  • 18.10.20
An der Fahrrad-Demo in Memmingen haben etwa 200 Personen teilgenommen.
2.943× 29 Bilder

Demo für mehr Fahrradfreundlichkeit
200 Teilnehmer beim Fahrrad-Konvoi des ADFC in Memmingen

Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) hat am Samstag Kinder und Jugendliche in Memmingen zum Radfahren motiviert. Im Rahmen einer angemeldeten Demo mit polizeilicher Sicherung sind rund 200 Teilnehmer durch die Memminger Innenstadt gefahren. "Zeichen für mehr Verkehrssicherheit und Fahrradfreundlichkeit"Um den Konvoi noch schöner zu gestalten, konnte jeder etwas mitbringen, egal ob Musik, Seifenblasen oder sonstige Dekoration. So waren neben vielen Luftballons auch ein Eis-Fahrrad bei der...

  • Memmingen
  • 19.09.20
Fahrradfahren in Memmingen (Symbolbild)
1.209×

Demo für mehr Fahrradfreundlichkeit
ADFC veranstaltet Fahrradkonvoi am Samstag in Memmingen

Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) will am Samstag, 19. September Kinder und Jugendliche in Memmingen zum Radfahren motivieren. Im Rahmen einer angemeldeten Demo mit polizeilicher Sicherung lädt der ADFC zu dem bundesweiten Aktionswochenende durch die Memminger Innenstadt ein. Start ist am Samstag um 14:30 Uhr Eingeladen sind alle Kinder, die bereits selbst Fahrradfahren können, Jugendliche, Familien mit Babys und Kleinkindern, die gesamte Familie zusammen mit Oma und Opa und alle...

  • Memmingen
  • 15.09.20
Der Rennradfahrer blieb unverletzt (Symbolbild).
2.436× 4 1

Unverletzt
Fahrradfahrer stellt sich in Mindelau Rennradfahrer (30) in den Weg

Ein aggressiver Fahrradfahrer hat sich am Samstagnachmittag einem 30-jährigen Rennradfahrer in Mindelau unvermittelt in den Weg gestellt. Der Rennradfahrer bleib unverletzt, so die Polizei in einer Mitteilung.  Demnach ging ein aggressiver Fahrradfahrer gegen 15:30 Uhr in Mindelau an der Biogasanlage an der A96 den 30-Jährigen an. Der Rennradfahrer fuhr auf dem Radweg die Überführung über die A 96 herunter. Der andere Fahrradfahrer, der nach Polizeiangaben augenscheinlich Rast machte, stellte...

  • Mindelheim
  • 14.09.20
Die "Geisterradler gefährden"-Warnschilder in Memmingen werden umgehängt.
3.897× 12 1

Aktion
Memmingen kämpft weiter gegen "Geisterradler"

Die Stadt Memmingen und die örtliche Polizeiinspektion gehen weiter gemeinsam gegen "Geisterradler" vor. Die vor zwei Jahren aufgehängten "Geisterradler gefährden"-Schilder werden jetzt an neuen Standorten angebracht. Laut dem Verkehrsbeauftragten der Polizei in Memmingen, Manfred Guggenmos hat jeder fünfte Fahrradunfall mit Geisterradlern zu tun. Aus diesem Grund werden die Warnschilder regelmäßig umgehängt - damit soll ein Gewöhnungseffekt verhindert werden.  Insgesamt sind in der Stadt...

  • Memmingen
  • 07.09.20
Fahrradfahrer (Symbolbild)
7.734× 2

Hinweise
Nackter Fahrradfahrer in Holzgünz: Reiterin (24) fühlt sich unwohl

Am Sonntagmittag war ein Fahrradfahrer plötzlich nackt auf seinem Fahrrad unterwegs. Eine 24-Jährige war mit ihrem Pferd beim Ausreiten, als ihr des öfteren ein Mann auf einem Fahrrad aufgefallen ist. Laut Polizei hatten sich die Wege der Reiterin und des Fahrradfahrers oft gekreuzt. Als der Fahrradfahrer die Frau kurze Zeit später überholte, war er plötzlich nackt. Die 24-Jährige fühlte sich unwohl und ritt zurück. Kurze Zeit später traf die Frau wieder auf den Mann, dieses mal war er wieder...

  • Holzgünz
  • 27.07.20
21-jähriger Fahrradfahrer stürzt vom Fahrrad und wird Kontrolliert (Symbolbild).
2.808× 1

Polizist leicht verletzt
Radfahrer (21) in Memmingen betrunken vom Fahrrad gestürzt

Am Mittwoch, 22.07.2020 gegen 01:20 Uhr, versuchte eine Streifenbesatzung einen 21-jährigen Radfahrer in der Baumstraße zu kontrollieren. Der Radfahrer versuchte abzubremsen, stürzte dabei jedoch alleinbeteiligt vom Fahrrad. Er war der Streifenbesatzung zuvor schon aufgrund seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen. Bei der anschließenden Kontrolle verweigerte der junge Mann zunächst seine Personalien und zeigte sich zunehmend aggressiv, weshalb ihm Handfesseln angelegt wurden. Aufgrund seines...

  • Memmingen
  • 22.07.20
Neue Trails für Mountainbiker (Symbolfoto).
2.138× 1 1

Action-Fans
Neue Trails für Mountainbiker in Zöblen: Kurven und starke Gefälle

Nach langem Warten geht es jetzt auch wieder für den Kletterwald im Tannheimer Tal in Nesselwängle los. Als neues Highlight für alle Action-Fans gibt es ab dem 25. Juli in Zöblen neue Trails für Mountainbiker, so die Allgäuer Zeitung.  Drei neue Strecken gibt es insgesamt, für Anfänger aber auch für erfahrene Enduro-Biker ist alles dabei. Viele Kurven, starke Gefälle, etliche Absätze und Stufen machen diese neuen Abfahrten zu einem besonderen Fahrerlebnis.  Mehr über das Thema lesen Sie in der...

  • Tannheim
  • 22.07.20
Polizei (Symbolbild)
1.699× 1

Anzeige
Eistee unter T-Shirt versteckt: Polizist stoppt betrunkenen Ladendieb (17)

Ein Polizist, der privat unterwegs war, hat am Sonntagnachmittag einen Ladendiebstahl in einer Tankstelle in Memmingen verhindert. Nach Angaben der Polizei beobachtete der Polizist, wie ein 17-Jähriger eine Packung Eistee unter seinem T-Shirt versteckte und ohne zu bezahlen verschwinden wollte. Daraufhin hielt der Beamte den Jugendlichen bis zum Eintreffen einer hinzugezogenen Streife fest. Bei der Anzeigenaufnahme stellte sich heraus, dass der Jugendliche zuvor mit seinem Fahrrad zur...

  • Memmingen
  • 22.06.20
Polizei (Symbolbild)
8.274×

Memmingen
Vermeintlicher Unfall entpuppt sich als schlafender Radfahrer (52) mit über 3 Promille

Eigentlich war die Polizei Memmingen am frühen Donnerstagabend gegen 18:30 Uhr zu einem Unfall im Zollergarten gerufen worden. Vor Ort stellte sich laut Polizei jedoch heraus, dass kein Unfall vorlag. Stattdessen war ein 52-jähriger Fahrradfahrer am Boden liegend eingeschlafen. Der 52-Jährige hatte offensichtlich zu viel getrunken. Zusammen mit dem Rettungsdienst versuchten die Polizisten, den Betrunkenen vor einem Sturz in einen nah vorbeifließenden Wasserlauf zu bewahren. Weil der Mann aber...

  • Memmingen
  • 22.05.20
Symbolbild
2.235×

Unfall
Memmingen: Geisterradler durch Zusammenstoß schwer verletzt

In den frühen Nachmittagsstunden des Mittwochs befuhr eine Pkw-Lenkerin die Woringer Straße stadtauswärts und wollte nach rechts auf den Parkplatz eines Discounters abbiegen. Beim Abbiegevorgang übersah sie einen 52-jährigen Radfahrer, der verbotswidrig den Radweg auf der falschen Straßenseite stadteinwärts befuhr. Durch den Zusammenstoß erlitt der Radfahrer schwere Kopfverletzungen die die sofortige Verbringung durch den Rettungswagen ins Klinikum Memmingen erforderlich machte. Die...

  • Memmingen
  • 23.04.20
Symbolbild.
1.437×

Ohne Helm
Fahrradfahrer (53) nach Sturz in Buxheim schwer verletzt

Ein 53-jähriger Fahrradfahrer hat sich am Sonntag nach einem Sturz in Buxheim schwer am Kopf verletzt. Laut Polizeiangaben fuhr der Mann zusammen mit einer weiteren Person auf der Tannheimer Straße in Arlach in Richtung Iller. Kurz vor der Iller stürzte der 53-Jährige auf dem kiesigen Weg. Der Mann zog sich durch den Sturz ein schweres Schädel-Hirn-Trauma zu und kam ins Klinikum Memmingen. Wie die Polizei mitteilt, trug der 53-Jährige keinen Helm und war alkoholisiert.

  • Buxheim
  • 20.04.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild)
4.670× 2

Kein Helm
Fahrradfahrer nach Sturz in Unterführung bei Bad Wörishofen schwerst verletzt

Wie die Polizei mitteilt hat sich ein Fahrradfahrer am frühen Freitagabend auf dem Radweg zwischen Bad Wörishofen und Mindelheim schwerst am Kopf verletzt. In der Kurve vor einer Unterführung verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Rad und stürzte. Die Polizei vermutet, dass er zu schnell unterwegs war. Zufällig vorbeifahrende Radfahrer entdeckten den bewusstlosen Mann und riefen den Rettungsdienst. Ein Rettungshubschrauber brachte den Verletzten ins Augsburger Universitätsklinikum. Laut...

  • Bad Wörishofen
  • 04.04.20
Symbolbild.
3.429×

Fahrradfahrer abgelenkt
Radler übersieht Auto auf Memminger Geh- und Radweg und verletzt sich im Gesicht

In den Nachmittagsstunden des Donnerstags, 20.02.2020, wollte ein Pkw-Lenker von einem Firmengelände auf die Oberbrühlstraße einfahren. Aufgrund des Verkehrs musste er auf dem dortigen kombinierten Rad- und Gehweg warten. Ein Fahrradfahrer, welcher diesen Radweg befuhr, übersah den Pkw und fuhr diesem ungebremst auf. Durch den anschließenden Sturz zog er sich Verletzungen im Gesichtsbereich zu, was eine Einlieferung ins Klinikum Memmingen erforderlich machte. Nach bisherigen Ermittlungen war...

  • Memmingen
  • 21.02.20
Symbolbild
1.698×

Zeugenaufruf
Fahrradfahrer (17) nach Zusammenstoß mit Auto bei Memmingerberg bewusstlos: Unfallverursacher flüchtet

Ein 17-jähriger Fahrradfahrer ist am Donnerstagabend von einem Auto erfasst und auf den Boden geschleudert worden. Der Unfall ereignete sich zwischen 19:45 und 20:45 auf dem Fahrradweg zwischen Memmingerberg und Ungerhausen. Der unbekannte Fahrer ist geflüchtet und hat den Jugendlichen Fahrradfahrer bewusstlos zurückgelassen.  Das Auto war ohne Beleuchtung auf dem für den motorisierten Durchgangsverkehr gesperrten Weg unterwegs. Durch den Zusammenstoß wurde der 17-Jährige von seinem Fahrrad...

  • Memmingerberg
  • 11.01.20
Bei einer Rundfahrt im Stadtgebiet überzeugten sich die Mitglieder der Bewertungskommission von den aktuellen Bedingungen für Radfahrende. Mit dabei waren Stadträte, Vertreter der Polizei, des ADFC und der Stadtverwaltung.
1.901× 1 3 Bilder

Auszeichnung
Memmingen wird "Fahrradfreundliche Kommune"

Die Stadt Memmingen wird zu einer "Fahrradfreundlichen Kommune in Bayern". Das geht aus einer Pressemitteilung der Stadt hervor.  Vertreter des bayerischen Ministeriums für Wohnen, Bau und Verkehr, des ADFC-Landesverbands und der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Kommunen in Bayern (AGFK) haben Memmingen demnach umfangreich bewertet. Dabei untersuchte die Bewertungskommission die aktuellen Bedingungen für die Radler in Memmingen: Beschilderungen, Radwege, Fahrradstraßen, Unterführungen...

  • Memmingen
  • 30.10.19
Symbolbild. Der 13-jährige Radfahrer musste mit einer Gehirnerschütterung und mehreren Schürfwunden in ein Krankenhaus gebracht werden.
2.166× 2

Krankenhaus
Mindelheim: Radfahrer (13) auf dem Schulweg von Autofahrerin (26) angefahren

Eine 26-jährige Autofahrerin hat am Freitagmorgen einen 13-jährigen Radfahrer auf einem Zebrastreifen übersehen und angefahren, so die Polizei in einer Mitteilung. Der Schüler fuhr mit seinem Rad auf den Fußgängerüberweg an der Bad Wörishofener Straße in Mindelheim, als zeitgleich die 26-Jährige auf der Straße in nördlicher Richtung fuhr. Laut Polizeiangaben hatte sie den Jungen auf dem Zebrastreifen nicht gesehen, woraufhin es zum Zusammenstoß kam und der Schüler zu Boden geschleudert wurde....

  • Mindelheim
  • 29.06.19
4.412×

Zusammenstoß
Unfall zwischen Schlingen und Pforzen: Fahrradfahrerin (78) lebensgefährlich verletzt

Am Samstagnachmittag ist es zwischen Schlingen und Pforzen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Eine Fahrradfahrerin wollte mit ihrem Rad die Staatsstraße überquren. Dabei übersah die 78-Jährige ein herannahendes Auto und wurde von diesem erfasst. Die Frau erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallklinikum in Murnau geflogen. Die 39-jährige Autofahrerin kam mit einem Schock davon. Ein Unfallgutachter soll den Unfallhergang nun genau...

  • Mindelheim
  • 14.04.18
264×

Zusammenstoß
Fahrradfahrer (28) bei Unfall in Mindelheim verletzt

Am Mittwoch den 11.04.2018 kam es gegen 10 Uhr auf der Allgäuer Straße in Mindelheim zu einem Verkehrsunfall. Eine 61-jährige Autofahrerin fuhr auf der Allgäuer Straße in südlicher Richtung. Von dort wollte sie nach links in den Heimenegger Weg abbiegen. Dabei stieß sie mit einem entgegenkommenden 28-jährigen Mann auf seinem Fahrrad zusammen. Der Fahrradfahrer erlitt dabei Abschürfungen und Prellungen. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von ca. 11.000 Euro.

  • Mindelheim
  • 12.04.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ