Fahrradfahrer

Beiträge zum Thema Fahrradfahrer

Ist Marktoberdorf fahrradfreundlich? Diese Frage sorgt in der Stadt momentan für mächtig Zündstoff.
1.011× 4

Verkehr
Streit um Marktoberdorfer Fahrradfreundlichkeit nimmt Fahrt auf

Umweltreferent Christian Vávra kritisiert, dass Marktoberdorf für Fahrradfahrer nicht sicher genug sei. Er behauptet, die Stadt habe zu wenig getan. Harte Worte, die Bürgermeister Hell übel aufstoßen und zu einem offenen Schlagabtausch führen. In einem offenen Brief an Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell kritisiert er die Maßnahmen für Radfahrer in den vergangenen Jahren als unzulänglich. Kritik, die Hell nicht nachvollziehen kann. „Anstatt unsere Situation schlecht zu reden, sollten wir uns an den...

  • Marktoberdorf
  • 09.08.19
30×

Straßenverkehr
Mehr Sicherheit auf Marktoberdorfer Straßen

Attraktiver für Radfahrer, besser auch für Fußgänger, vor allem aber sicherer für alle: Das verspricht sich der Marktoberdorfer Stadtrat vom Um- und Ausbau von Teilen der Schwabenstraße, der Ruderatshofener Straße und des Jörglwegs. Das Auffälligste bei der Planung: Der vorgesehene Kreisel an der unfallträchtigen Kreuzung von Jörglweg und Schwabenstraße wird nun doch nicht gebaut. Nicht alle Anlieger geben dafür Grund ab. Stattdessen soll der Bereich durch verschiedene andere Maßnahmen...

  • Marktoberdorf
  • 04.03.15
63× 8 Bilder

Polizei
Autofahrer übersieht Radler: Mann (60) bei Unfall zwischen Altdorf und Bertoldshofen lebensgefährlich verletzt

Zum Unfallzeitpunkt fuhr ein 60-jähriger Mann aus dem Landkreis Unterallgäu auf der OAL 5 von Altdorf in Richtung Bertoldshofen mit seinem Fahrrad. Ein 39-jähriger Pkw-Lenker aus dem Landkreis Weilheim, der in die gleiche Richtung unterwegs war, übersah aus bislang nicht geklärten Umständen den Radfahrer und erfasste ihn mit seinem Fahrzeug. Durch den Zusammenstoß wurde der Radfahrer schwerst verletzt und ins Krankenhaus Kaufbeuren verbracht. Der Pkw-Fahrer erlitt durch den Unfall einen Schock...

  • Marktoberdorf
  • 07.11.14
33×

Zeugenaufruf
Auf einer Ölspur ins Rutschen gekommen: Radfahrer in Unterthingau schwer verletzt

Schwere Kopfverletzungen zog sich am Montag Früh ein 39-jähriger Radfahrer bei einem Unfall in der Marktoberdorfer Straße zu. Auf Höhe der Abzweigung zum Höllweg geriet der Mann in einer Kurve auf einer Ölspur mit dem Fahrrad ins Rutschen, stürzte und prallte mit dem Kopf auf die Straße. Der Mann zog sich Schürfwunden und Kopfverletzungen zu. Zur Beseitigung der Ölspur wurde der Kreisbauhof verständigt. Hinweise zum Verursacher der Ölspur nimmt die Polizeiinspektion Marktoberdorf...

  • Marktoberdorf
  • 27.05.14
41×

Unfall
Verletzter Radfahrer in Marktoberdorf - Unfallhergang unklar

Ein Verkehrsunfall mit einem verletzten Radfahrer wurde vergangene Nacht der Polizei gemeldet. Angeblich war der 16-jährige Radfahrer auf dem Geh-/Radweg entlang der Brückenstraße unterwegs, als er von einem nachfolgenden, orangefarbenen Lkw angefahren wurde. Erste Ermittlungen bestätigten den geschilderten Unfallhergang nicht. Der 16-Jährige stand erheblich unter Alkoholeinfluss. Ein Alkotest ergab über 1,5 Promille. Eine Blutentnahme wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft veranlasst....

  • Marktoberdorf
  • 04.07.13
30×

Marktoberdorf
88-jähriger Radfahrer nach Unfall in Marktoberdorf gestorben

Am Freitag gegen 14:30 kam es beim Bahnübergang am Langweg in Marktoberdorf zu einem tödlichen Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem Autofahrer. Der 87-jährige Radfahrer befuhr den parallel zur Bahnlinie verlaufenden Radweg in südlicher Richtung und überquerte lt. einer Zeugin die kreuzende Straße ohne zu bremsen. Dabei wurde er von einem vorfahrtsberechtigten Pkw erfasst und schwerst verletzt. Er verstarb kurz vor Mitternacht im Krankenhaus. Die Identität des Radfahrers war lange...

  • Marktoberdorf
  • 29.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ