Fahrrad

Beiträge zum Thema Fahrrad

Polizei (Symbolbild)
3.269× 1

Polizei sucht Besitzer
Zwei dutzend Semmel und Blutstropfen: Kurioser Fahrradfund in Füssen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde der Polizeiinspektion Füssen ein herrenloses Fahrrad im Schalkweg in Füssen mitgeteilt. Das skurrile an dieser Meldung war, dass um das Fahrrad zwei Duzend Semmeln verteilt waren und Bluttropfen am Boden aufgefunden werden konnten. Da vor Ort keinerlei Hinweise auf Straftaten, einen Geschädigten oder den Besitzer des Fahrrads festgestellt werden konnten, wurde das Fahrrad zur Eigentumssicherung, zu Gunsten des rechtmäßigen Besitzers, sichergestellt....

  • Füssen
  • 12.09.21
Die Zahl der Fahrrad-Unfälle ist im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West gestiegen. Um diesem Trend entgegenzuwirken, setzt die Polizei wie hier in Memmingen auch auf Fahrradstreifen. (Archivbild)
2.646× 2 3

Das sind die Schwerpunkte
Polizei und Ordnungsdienst kündigen verstärkte Fahrrad-Kontrollen in Füssen an

Am kommenden Freitag wird die Polizei und der Kommunale Ordnungsdienst (KOD) verstärkt Fahrradfahrer in Füssen kontrollieren. Das hat die Stadt Füssen in einer Pressemeldung mitgeteilt. Demnach werden die Einsatzkräfte vor allem in der Fußgängerzone sowie in der Augsburger- und Kemptener Straße Kontrollen durchführen.  Kontrollen sollen Fahrradunfälle verhindernLaut der Stadtverwaltung soll die Aktion die Radfahrer sensibilisieren, sich an die Vorschriften zu halten. Gleichzeitig möchte die...

  • Füssen
  • 19.07.21
Fahrradfahren (Symbolbild).
3.258× 1

Krankenhaus
Mehrere Fahrradunfälle im Ostallgäu: Zwei Personen mittelschwer verletzt

Am Sonntagnachmittag befuhr eine 60-Jährige mit ihrem Pedelec das Königssträßchen am Schwansee. Als die Dame an einen Anstieg gelang, blieb sie stehen und stürzte bei dem Versuch zu wenden. Dabei erlitt die Verunfallte mittelschwere Verletzungen und wurde zur Behandlung von der Bergwacht Füssen in ein Krankenhaus eingeliefert. Ebenfalls alleinbeteiligt stürzte ein 60-jähriger Fahrradfahrer, als er sich auf dem Radweg entlang der Kemptener Straße in Füssen verbremste. Gegen 15:15 Uhr zog er an...

  • Schwangau
  • 21.06.21
Rettungsdienst (Symbolbild).
3.502× 3 2

Krankenhaus
Kopfverletzungen: Zwei E-Bike-Fahrer bei Unfällen im Allgäu verletzt

Am Sonntag ist es im Allgäu zu zwei Unfällen mit E-Bike-Fahrern gekommen. Unter anderem zog sich nach Angaben der Polizei ein 61-jähriger Mann eine schwere Kopfverletzung zu. Der Mann war demnach mit seinem E-Bike auf dem Weg vom Alatsee nach Bad Faulenbach aus bislang unbekannten Gründen gestürzt. Einen Helm hatte der 61-Jährige nicht getragen. In diesem Zusammenhang weist die Polizei nochmals darauf hin, dass das Tragen eines Sturzhelms Kopfverletzungen verhindert oder zumindest mindern...

  • Mindelheim
  • 26.04.21
Am Montag begann eine 14-tägige Aktion von der Polizei Füssen und städtischer Verkehrsüberwachung. An mehreren Stellen in der Stadt werden Radfahrer kontrolliert. Hier erklären Roland Berkmüller und Rafael Zimnol (von rechts) einem Radler, dass er nicht auf dem Gehsteig fahren darf.
3.713×

Verkehr
Radler-Kontrollen starten in Füssen

In Füssen ist die 14-tägige Radler-Kontrollaktion gestartet. Polizei und städtische Verkehrsüberwachung werden in den kommenden zwei Wochen vermehrt Radfahrer kontrollieren, die auf Gehwegen oder in der Fußgängerzone fahren. Dabei soll bei den Radlern für mehr Verständnis geworben werden, Fußwege nicht zu nutzen oder in der Fußgängerzone abzusteigen. Am Montag fanden bereits die ersten Kontrollen statt. Wie das erste Fazit von Seiten der Polizei ausfiel und wie die kontrollierten Radfahrer...

  • Füssen
  • 26.08.19
89×

Zusammenstoß
Schulbusfahrer übersieht Schüler auf Fahrrad (14) in Füssen

Am Freitagnachmittag kam es im Otto-Kreisverkehr zu einem Zusammenstoß zwischen einem leeren Schulbus und einem Schüler, welcher sich mit seinem Fahrrad auf dem Nachhauseweg befand. Der 49-jährige Busfahrer hatte beim Einfahren in den Kreisverkehr den 14-jährigen Schüler offensichtlich übersehen. Der Schüler, welcher keinen Helm trug, hatte bei dem Unfall großes Glück. Er wurde nur leicht verletzt. Am Fahrrad sowie am Bus entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 1.600 Euro. Während der...

  • Füssen
  • 27.01.18
33×

Diebstahl
Fahrrad einer Zeitungszustellerin in Pfronten gestohlen

Am Montagfrüh gegen 04:30 Uhr entwendete ein unbekannter dreister Dieb das Fahrrad einer Zeitungszustellerin in Pfronten-Heitlern. Die Zustellerin stellte ihr neuwertiges blau-silbernes Fahrrad der Marke Bavaria mit zwei angebrachten Drahtkörben kurz in der Weglänge/Ecke Leonhardsplatz ab. Nach wenigen Minuten war das Fahrrad mit samt 20 Allgäuer Zeitungen dann verschwunden. Die Fahrradreifenspur zog sich im Schnee noch bis zur Tiroler Straße vor dort verlor sich die Spur auf der Fahrbahn. Der...

  • Füssen
  • 27.11.17
40×

Unfall
Nach Überholvorgang eines Autos: Radfahrerin (64) in Pfronten gestürzt und schwer verletzt

Am Montagmittag ereignete sich in Pfronten-Kreuzegg auf der Füssener Straße ein Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Fahrradfahrerin. Die 64-jährige bewusstlose Radfahrerin kam mit dem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik. Nach derzeitigen Ermittlungsstand befuhr die Radfahrerin die Füssener Straße von Pfronten-Weißbach kommend in Richtung Pfronten-Kreuzegg und wurde zum Unfallzeitpunkt von einem 66-jährigen Autofahrer überholt. Plötzlich kam die Radfahrerin aus ungeklärten Gründen...

  • Füssen
  • 25.09.17
97×

Radlwetter
Zahlreiche Fahrradunfälle im südlichen Ostallgäu

Das sonnige Wetter des 14.08.2017 ließ es nur schwer zu, den Tag nicht im Freien zu verbringen. Da ein vorankommen mit dem Auto an solchen Tage nur schwer möglich ist war es verständlich, dass zahlreiche sportbegeisterte lieber in die Pedale treten wollten. Leider führte die Aktivität nicht nur zu strahlenden Gesichtern. Eine niederländische Touristin verbremste sich unmittelbar vor ihrem Hotel und stürzte. Da sie keinen Helm trug musste sie zur weiteren Abklärung vorsorglich ins Krankenhaus...

  • Füssen
  • 15.08.17
45×

Unfall
Radfahrerin (63) verletzt sich bei Sturz in Pfronten schwer

Schwer verletzt wurde eine 63-jährige Radfahrerin bei einem Sturz am Mittwochmittag in Pfronten-Ried. Die Frau wollte mit ihrem E-Bike von der Tiroler Straße auf den Gehweg wechselte und blieb mit dem Vorderreifen am Randstein hängen. Dabei verdrehte es ihr den Lenker und sie stürzte mit der Schulter auf die Fahrbahn. Die Radlerin trug zum Unfallzeitpunkt einen Fahrradhelm der schlimmere Verletzungen noch verhinderte. Die Frau kam zur Behandlung in die Klinik nach Pfronten.

  • Füssen
  • 18.05.17
29×

Unfall
Junge (9) prallt mit Fahrrad gegen Auto

Glück hatte ein 9-jähriger Junge am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall mit seinem Fahrrad. Der Junge radelte aus einem Hofraum auf die Fahrbahn und wurde dabei von einem vorbeifahrenden Auto erfasst. Die Autofahrerin fuhr aber vor dem Zusammenstoß sehr langsam. Der Junge wurde beim Zusammenstoß auf die Fahrbahn geschleudert blieb aber unverletzt. Am Fahrrad entstand kein Schaden. Am Auto entstand ein Schaden von ca. 400 Euro.

  • Füssen
  • 12.05.17
37×

Unfall
Fahrradfahrerin (45) fährt in Pfronten gegen vorfahrtsberechtigtes Auto

Am Donnerstagvormittag radelte eine 45-jährige Radfahrerin auf einem Gehweg in der Tiroler Straße in entgegengesetzter Fahrtrichtung und prallte an der Einmündung des Zentralschulweg gegen einen vorfahrtsberechtigtes Auto, der vom Zentralschulweg in die Tiroler Straße einbiegen wollte. Die Radfahrerin hatte das Auto übersehen und konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen. Die Radfahrerin blieb unverletzt, am Auto entstand ein Schaden in Höhe von 1.500 Euro. Bei der Unfallaufnahme war die...

  • Füssen
  • 31.03.17
26×

Entwendung
Leerer Autotank endet mit Fahrrad- und versuchtem Autodiebstahl in Roßhaupten

Am frühen Morgen des 20.03.2017 stellte ein 23-jähriger Autofahrer sein Fahrzeug auf dem Standstreifen der BAB A7 ab, da der Tank des Wagens leer war und somit stehen blieb. Im Anschluss daran trampte der junge Mann bis nach Roßhaupten. Dort entwendete er vor einer Zahnarztpraxis ein Mountainbike der Marke Merida. Nach einer Runde mit dem Rad, versuchte der Mann ein Auto aus einer Hofeinfahrt zu stehlen, dies fiel jedoch dem Eigentümer auf und er verjagte den Täter. Der Täter konnte durch die...

  • Füssen
  • 21.03.17
36×

Alkohol
Fahrradfahrer mit über 1,7 Promille in Horn bei Schwangau

Einer aufmerksamen Bürgerin fiel ein 31-Jähriger in Horn auf, der zunächst herumtorkelte und schließlich in starken Schlangenlinien mit seinem Fahrrad Richtung Füssen fuhr. Sie verständigte die Polizei. Der Mann wurde einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass der Fahrradfahrer mit einem Wert von über 1,7 Promille nicht mehr fahrtauglich war. Daraufhin wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Gegen den Mann wurde eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr erstattet.

  • Füssen
  • 15.10.16
29×

Zeugenaufruf
Mit dem Kopf durch die Autoheckscheibe und davongefahren: Polizei sucht flüchtigen Fahrradfahrer in Füssen

In der Nacht vom vergangenen Samstag auf Sonntag meldete ein Österreicher, nach einem Kinobesuch in Füssen, dass sein Auto aufgebrochen wurde. Als die Polizeibeamten die eingeschlagene Heckscheibe des Ford Kleintransporters begutachteten, entdeckten sie eine Abdruckspur eines Fahrradreifens an der Heckstoßstange, direkt unter der eingeschlagenen Scheibe. Es wird davon ausgegangen, dass ein Radfahrer das Fahrzeug, trotz der weißen Farbe übersehen hatte, frontal mit der Heckstoßstange...

  • Füssen
  • 02.10.16
64×

Gefahr
Angelschnur über Radweg bei Pfronten gespannt

Am Mittwoch teilte ein 27-jähriger Mountainbiker der Polizeistation Pfronten mit, dass gegen 16:30 Uhr auf halber Strecke von der Salober Alpe nach Vils eine Angelschnur über den Weg gespannt war. Der Radfahrer konnte noch gefahrlos absteigen, als er einen Widerstand auf Höhe der Brust spürte. Bei der Nachschau stellte er dann die Angelschnur fest. Für ein Kind oder einen kleineren Fahrer hätte die Angelschnur am Hals oder im Gesicht zu ernsthaften Verletzungen führen können. Da sich der...

  • Füssen
  • 22.09.16
23×

Unfall
Fahrrad verhakt sich mit anderem: Mädchen (9) stürzt bei Schwangau und verletzt sich leicht

Am Donnerstag befuhr ein neunjähriges Mädchen aus Thalmassing mit ihrer Familie den Radweg an der B17 entlang in Fahrtrichtung Füssen. Da es sich ausruhen wollte, wurde es kurzzeitig geschoben. Dabei verhakte sich das Fahrrad des Mädchens mit einem der anderen Fahrräder und das Mädchen kam zu Sturz. Sie trug zum Glück einen Helm, der Schlimmeres verhinderte, musste jedoch trotzdem mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.

  • Füssen
  • 05.08.16
44×

E-Bike-Unfall
Weidedraht verfängt sich im Rahmen: Fahrradfahrer stürzt in Halblech

Als am Montagvormittag ein 60-Jähriger mit seinem E-Bike auf einem Forstweg in Richtung des Weilers Ostern fuhr, stoppte sein Fahrrad plötzlich ab und er stürzte über den Lenker. Nachdem er sich wieder aufgerappelt hatte, stellte er fest, dass ein Weidedraht im Rahmen des Pedelecs steckte und ihn wahrscheinlich unerwartet zum Stillstand gebracht hatte. Der Gestürzte zog sich bei dem Unfall diverse Gesichtsverletzungen zu. Derzeit wird davon ausgegangen, dass der Zaun durch Wildtiere beschädigt...

  • Füssen
  • 06.07.16
28×

Alkohol
Füssener Polizei stellt drei betrunkene Verkehrsteilnehmer in einer Nacht

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag konnten Beamte der Polizei Füssen gleich drei alkoholisierte Verkehrssünder aus dem Verkehr ziehen. Gegen 01:00 Uhr fuhr ein 35-jähriger Füssener mit dem Fahrrad nach Hause. Ein Atemalkoholtest war ihm nicht möglich, jedoch war er durch Lallen und starken Alkoholgeruch aufgefallen. Bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Gegen 01:45 stellte eine weitere Füssener Streife bei einer Verkehrskontrolle fest, dass die 29-jährige Fahrerin stark...

  • Füssen
  • 25.03.16
15×

Alkohol
Mit zwei Promille auf dem Fahrrad unterwegs: Mann (41) greift bei Verkehrskontrolle in Füssen Polizisten an

In den frühen Morgenstunden des neuen Jahres stieß ein 41-jähriger Fahrradfahrer in der Kemptener Straße beinahe mit einem Beamten der Polizeiinspektion Füssen zusammen. Der Grund hierfür war eine deutlich überhöhte Atemalkoholkonzentration von rund zwei Promille. Bei der anschließenden Blutentnahme im Krankenhaus widersetzte der Mann zunächst dieser und griff die Beamten sogar an. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und Widerstand gegen...

  • Füssen
  • 01.01.16
53×

Sturz
Radfahrer bei Unfall am Alpsee schwer verletzt

Am vergangenen Montagnachmittag kam es auf einem Waldweg beim Alpsee in Hohenschwangau zu einem Fahrradsturz. Der Fahrradfahrer wollte an einem Spaziergänger links vorbeifahren. Der Spaziergänger sprang jedoch kurz vor dem Überholversuch auf die linke Seite des Waldwegs. Der Fahrradfahrer konnte einen Zusammenstoß durch eine Vollbremsung verhindern. Hierbei fiel der Radfahrer jedoch über den Fahrradlenker zu Boden. Der Fahrradfahrer wurde mit schweren Verletzungen im Gesicht in die Unfallklinik...

  • Füssen
  • 08.09.15
29×

Kontrolle
Polizei zieht im Allgäu vermehrt alkoholisierte Radler aus dem Verkehr

Viele zieht es an Sommerabenden auf ein Fest oder in den Biergarten. Und viele sind mit dem Fahrrad unterwegs, weil es dann auch mal ein Bier mehr sein darf. Was manchen Radfahrern dabei nicht bewusst ist: Ab 1,6 Promille gilt auch ein nichtmotorisierter Zweiradfahrer als absolut fahruntüchtig. Dann kann ihm die Straßenverkehrsbehörden auch den Auto-Führerschein nehmen. Zudem muss er mit einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen. 1,6 Promille hat ein Mann in etwa dann, wenn er...

  • Füssen
  • 24.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ