Fahrrad

Beiträge zum Thema Fahrrad

Polizei (Symbolbild)
3.291×

1,4 Promille
Radfahrer (18) fällt vor der Polizeidienststelle Buchloe betrunken vom Fahrrad

Ein 18-jähriger Radfahrer fuhr am Freitag kurz vor Mitternacht ohne erkennbaren Grund zur Polizeiinspektion Buchloe. Direkt vor der Dienststelle fiel er von seinem Fahrrad. Danach entfernte sich der junge Mann zu Fuß. Durch eine Streife konnte er unmittelbar darauf festgestellt und angehalten werden. Bei der anschließenden Kontrolle wurde Alkoholgeruch wahrgenommen. Junger Mann bleibt unverletztEin Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 1,4 Promille. Dies war wohl der Grund dafür, dass er...

  • Buchloe
  • 20.11.21
Ein betrunkener Fahrradfahrer hat sich beim Sturz in einen Bach bei Pleß schwere Kopfverletzungen zugezogen. (Symbolbild)
3.021× 1

Kein Helm auf
Schwer verletzt: Betrunkener Radfahrer (62) mit defekten Bremsen fällt in Bach

Am Samstagnachmittag hat sich ein 62-jähriger Radfahrer beim Sturz in einen Bach bei Pleß schwere Kopfverletzungen zugezogen. Der 62-Jährige fuhr allein auf einem Gefällstück. Dabei kam er ins Schlingern und fuhr laut Polizeibericht an der nächsten Gabelung geradeaus in den dortigen Bach. Zeugen leisten Erste HilfeDrei Zeugen, die den Unfall beobachteten zogen den Radfahrer aus dem Wasser. Sie leisteten außerdem Erste Hilfe. Es stellte sich heraus, dass der Radfahrer betrunken war. Auch einen...

  • Pleß
  • 24.10.21
Am Samstag sind bei Oberstaufen zwei Radfahrer gestürzt. (Symbolbild)
7.756× 3 2

Mehrere Rippenbrüche
Zwei Unfälle mit E-Bikes bei Oberstaufen - Beide müssen ins Krankenhaus

Am Samstag sind bei Oberstaufen zwei Radfahrer unabhängig voneinander gestürzt. Eine 60-jährige E-Bike-Fahrerin kam offensichtlich unbeteiligt zu Sturz und wurde dabei verletzt. Sie musste mit mehreren Rippenbrüchen in ein Krankenhaus gebracht werden.  Über 1 Promille bei Sturz Ein 56-jähriger E-Bike-Fahrer stürzte auf dem Hompressenweg. Er verlor in der starken Gefällestrecke laut Polizeiangaben die Kontrolle über sein Rad und stürzte. Auch er musste mit Prellungen und Schürfwunden in ein...

  • Oberstaufen
  • 23.08.21
Ein 26-Jähriger fuhr in der Nacht auf Samstag mit einem geklauten Rad durch Kempten. (Symbolbild)
3.307× 1

Verkehrskontrolle in Kempten
Betrunken und unter Drogeneinfluss: Polizei erwischt Radfahrer (26) mit geklautem Rad

In der Nacht auf Samstag gegen 00:30 Uhr wurde ein 26-jähriger Oberallgäuer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Zuvor fiel er den Beamten auf, da er mit seinem Fahrrad in starken Schlangenlinien die Duracher Straße in Kempten (Allgäu) befuhr. Es stellte sich schließlich heraus, dass der Radfahrer neben einer beträchtlichen Alkoholisierung auch unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Darüber hinaus wurde festgestellt, dass das verwendete Fahrrad gestohlen war und der Mann...

  • Kempten
  • 21.08.21
Alkohol am Steuer: Keine gute Idee. (Symbolbild)
8.077× 8

Bekifft, betrunken, kein Führerschein
So sind manche in Kempten im Straßenverkehr unterwegs!

Montagnachmittag und in der Nacht auf Dienstag hat die Polizei in Kempten gleich mehrere Verkehrsteilnehmer aus dem Verkehr gezogen. Bei allgemeinen Verkehrskontrollen stellte sich heraus, dass ein Fahrradfahrer, zwei Autofahrer und eine Autofahrerin Drogen und/oder Alkohol konsumiert haben oder aber keinen Führerschein hatten. Schon am frühen Nachmittag: Zugedröhnt und renitent in der KeselstraßeGegen 14:00 Uhr war es ein schlangenlinienfahrender Fahrradfahrer in der Keselstraße. Der...

  • Kempten
  • 03.08.21
Rettungsdienst (Symbolbild)
3.668× 1

Schwerer Unfall in Eichstegen
Weil er einem betrunkenen Radfahrer ausweichen musste: Motorradfahrer (63) schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat ein Motorradfahrer erlitten, der am Donnerstag gegen 20 Uhr an der Einmündung der Raungasse in die Landesstraße zwischen Eichstegen (Landkreis Ravensburg) und Altshausen einem Radfahrer ausweichen musste. Der alkoholisierte Radler fuhr aus der Raungasse und nahm dem Biker die Vorfahrt. Bei der Vollbremsung des 63-jährigen Motorradfahrers verlor dieser die Kontrolle über seine Maschine und stürzte schwer. Wegen seiner Verletzungen musste er in ein Krankenhaus gebracht...

  • 02.08.21
In Albrechts ist Mittwochnacht ein 64-jähriger betrunkener E-Bike-Fahrer gestürzt. Dabei zog er sich mehrere Schürfwunden und eine blutige Nase und Lippe zu. Als die Polizei und ein Rettungswagen eintrafen, zeigte sich der Mann unkooperativ. (Symbolbild)
1.450× 1

Nicht besonders dankbar
Betrunkener E-Bike-Fahrer schlägt Sanitäter ins Gesicht

In Albrechts ist Mittwochnacht ein 64-jähriger betrunkener E-Bike-Fahrer gestürzt. Dabei zog er sich mehrere Schürfwunden und eine blutige Nase und Lippe zu. Als die Polizei und ein Rettungswagen eintrafen, zeigte sich der Mann unkooperativ. Sanitäter ins Gesicht geschlagen Er sollte zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Im Krankenwagen schlug der Betrunkene einem Rettungssanitäter dann plötzlich ins Gesicht. Der Sanitäter wurde dabei leicht verletzt. Ihn erwarten...

  • Günzach
  • 22.07.21
Fahrradweg (Symbolbild).
2.406× 3

Geschoben oder gefahren?
1,8 Promille: Fahrradfahrer in Kempten erleidet Verletzung am Sprunggelenk

Am Freitag ging gegen 21:55 Uhr bei der Polizei eine Mitteilung ein, dass in der Ostbahnhofstraße im Bereich der dortigen Bushaltestelle ein Mann sei, der am Bein verletzt ist. Der eingesetzten Streife sagte der Mann zunächst, er habe sein Fahrrad nur geschoben, später meinte er aber, er sei gefahren, dann änderte er seine Meinung aber wieder. Grund für das hin und her war wohl der Atemalkoholtest, der bei dem 53-jährigen Mann 1,8 Promille ergeben hatte. Das Fahrrad des Mannes wies einen...

  • Kempten
  • 06.07.21
Rettungsdienst (Symbolbild).
1.987× 4 3

Keinen Helm getragen
Betrunkener Radfahrer fährt in Füssen gegen Auto und verletzt sich schwer

Am Samstagabend ist ein 59-jähriger Radfahrer in Füssen schwer verletzt worden. Laut Polizeiangaben fuhr der 59-Jährige von Faulenbach kommend den Fahrradweg der Kobelstraße hinab.  Von der Fahrbahn abgekommen In der Rechtskurve nach dem Gefälle kam er dann nach links von der Fahrbahn ab. Dort stieß er gegen das Auto einer 61-jährigen Füssenerin. Der Radfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und vom Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Wie die Polizei mitteilt, hatte der 59-Jährige...

  • Füssen
  • 05.07.21
Rettungsdienst (Symbolbild).
3.516× 2

Fahrt "in Schlangenlinien" bei Mindelheim
Schwere Kopfverletzungen: Betrunkener Radfahrer (60) rast auf Traktor

Ein 60-jähriger Mann fuhr in der Samstagnacht mit seinem Fahrrad von Mindelheim nach Mattsies. Er war auf der Landstraße ohne Licht unterwegs und fuhr deutliche Schlangenlinien. Kurz vor Mattsies kam ihm ein großer Traktor entgegen. Der Traktorfahrer bemerkte den Mann auf seinem Fahrrad glücklicherweise rechtzeitig und brachte sein Fahrzeug zum Stillstand. Ohne Helm: Radfahrer erleidet schwere KopfverletzungenAls der Fahrradfahrer mit hoher Geschwindigkeit in den Traktor fuhr, zerbrach sein...

  • Mindelheim
  • 27.06.21
In Pforzen hat am Montagnachmittag ein 39-jähriger Mann mehrfach versucht ein Fahrrad zu stehlen. Aufmerksame Anwohner konnten ihn aber daran hindern.  (Symbolbild).
1.335× 1

Fast 4 Promille
Gefasster Fahrraddieb aus Pforzen verbringt Nacht in Ausnüchterungszelle

In Pforzen hat am Montagnachmittag ein polizeibekannter 39-jähriger Mann mehrfach versucht ein Fahrrad zu stehlen. Aufmerksame Anwohner konnten ihn aber daran hindern.  Mann muss gefesselt werden Nach seinem ersten Versuch flüchtete der Mann auf Ansprache von Anwohnern und ließ dabei das geklaute Fahrrad zurück. Nur 10 Minuten später entwendete der Mann ein weiteres hochwertiges Fahrrad. Auch dabei erwischten ihn Anwohner. Laut Polizeibericht war der Mann äußerst aggressiv, weshalb die Anwohner...

  • Pforzen
  • 22.06.21
Zwei mal in kürzester Zeit ist ein Mann in Memmingen betrunken mit dem Rad in eine Polizeikontrolle gefahren. (Symbolbild)
4.182× 2

Knapp 2 Promille
Polizei erwischt betrunkenen Radfahrer zwei mal innerhalb von vier Stunden

In Memmingen hat die Polizei am Freitagmorgen einen betrunkenen Fahrradfahrer kontrolliert. Einsichtig zeigte dieser sich nicht. Nur Stunden später traf die Polizei den Mann wieder auf dem Fahrrad an - wieder betrunken. Zwei mal mit zwei Promille Bei der ersten Kontrolle ergab der Atemalkoholwert fast 2 Promille. Ungefähr vier Stunden später bei der nächsten Kontrolle lag der Wert ebenfalls bei rund 2 Promille. Der Fahrradfahrer bekommt jetzt zwei Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr.

  • Memmingen
  • 20.06.21
Polizei (Symbolbild)
5.544× 1

Alkoholunfälle in Sonthofen und Burgberg
Betrunkener Radfahrer (26) rammt Rettungswagen und erleidet Kopfverletzungen

In Sonthofen hat am Freitagabend ein Radfahrer einen Rettungswagen gerammt. Der 26-Jährige fuhr ohne Licht vom Mühlweg in die Hirnbeinstraße ein und übersah dabei einen Rettungswagen, der Vorfahrt hatte. Beim Aufprall erlitt der Radfahrer mittelschwere Kopfverletzungen. Er kam ins Krankenhaus. Der Alkoholtest ergab bei dem Radfahrer einen Wert von über einem Promille. Weiterer Alkohol-Unfall in BurgbergBereits am Freitagmorgen ist ein Rollerfahrer (53) gestürzt. Ein Auto, das vor dem Roller...

  • Sonthofen
  • 22.05.21
Polizei (Symbolbild)
6.194× 7

Memmingerberg
EC-Karte funktionierte nicht: Mann rastet in Supermarkt aus und wird in Gewahrsam genommen

Die Polizei hat am Samstagabend einen 37-jährigen Mann in Memmingerberg in Gewahrsam genommen. Der Mann war nach Angaben der Polizei zunächst in einem Supermarkt ausgerastet, nachdem seine EC-Karte an der Kasse nicht funktionierte und er deshalb seinen Einkauf nicht bezahlen konnte. Demnach ließ sich der Mann nicht beruhigen, weshalb eine Polizeistreife hinzugezogen werden musste. Beim Eintreffen der Streife wollte der augenscheinlich betrunkene Mann gerade mit seinem Fahrrad wegfahren. Die...

  • Memmingerberg
  • 18.04.21
21-jähriger Fahrradfahrer stürzt vom Fahrrad und wird Kontrolliert (Symbolbild).
2.811× 1

Polizist leicht verletzt
Radfahrer (21) in Memmingen betrunken vom Fahrrad gestürzt

Am Mittwoch, 22.07.2020 gegen 01:20 Uhr, versuchte eine Streifenbesatzung einen 21-jährigen Radfahrer in der Baumstraße zu kontrollieren. Der Radfahrer versuchte abzubremsen, stürzte dabei jedoch alleinbeteiligt vom Fahrrad. Er war der Streifenbesatzung zuvor schon aufgrund seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen. Bei der anschließenden Kontrolle verweigerte der junge Mann zunächst seine Personalien und zeigte sich zunehmend aggressiv, weshalb ihm Handfesseln angelegt wurden. Aufgrund seines...

  • Memmingen
  • 22.07.20
Polizei (Symbolbild)
4.568× 1 2

Drei Promille
Betrunkener Radfahrer (40) stürzt in Stacheldrahtzaun

Betrunken aufs Fahrrad steigen? Keine gute Idee! Diese Erfahrung machte auch ein 40-jähriger Mann am Montagnachmittag in Rieden. Mit knapp drei Promille stürzte der Mann mit seinem Fahrrad alleinbeteiligt in einen Stacheldrahtzaun. Laut Polizei erlitt er dabei Verletzungen am Kopf und im Gesicht. Eine Zeugin half dem Betrunkenen mit weiteren Passanten aus dem Stacheldrahtzaun herauszukommen. Anschließend rief sie den Rettungsdienst. Der Fahrradfahrer wurde ins Krankenhaus gebracht und muss nun...

  • Rieden
  • 02.06.20
Polizei (Symbolbild)
8.294×

Memmingen
Vermeintlicher Unfall entpuppt sich als schlafender Radfahrer (52) mit über 3 Promille

Eigentlich war die Polizei Memmingen am frühen Donnerstagabend gegen 18:30 Uhr zu einem Unfall im Zollergarten gerufen worden. Vor Ort stellte sich laut Polizei jedoch heraus, dass kein Unfall vorlag. Stattdessen war ein 52-jähriger Fahrradfahrer am Boden liegend eingeschlafen. Der 52-Jährige hatte offensichtlich zu viel getrunken. Zusammen mit dem Rettungsdienst versuchten die Polizisten, den Betrunkenen vor einem Sturz in einen nah vorbeifließenden Wasserlauf zu bewahren. Weil der Mann aber...

  • Memmingen
  • 22.05.20
Polizei (Symbolbild)
3.093×

Rote Ampel Überquert
Ohne Licht, aber mit über zwei Promille: Radfahrerin (53) verursacht zwei Polizeieinsätze in Memmingen

Gleich zwei Polizeieinsätze hat eine betrunkene 53-jährige Radfahrerin in Memmingen verursacht. Laut Polizei wollte die Frau zunächst die Wohnung eines Bekannten nicht verlassen. Darum musste eine Streife die Frau nach draußen begleiten. Dort wiesen die Polizisten ausdrücklich darauf hin, dass die Frau nicht mehr mit dem Fahrrad fahren dürfe. Später fiel der Streife jedoch eine Fahrradfahrerin auf, die ohne Licht am Rad den Dr.-Berndl-Platz trotz roter Ampel überquerte. Bei der anschließenden...

  • Memmingen
  • 22.02.20
Alkoholtest (Symbolbild)
3.533×

Alkohol
Polizei stoppt Fahrradfahrer (19) mit 1,9 Promille in Oberstdorf

In den frühen Morgenstunden am Sonntag stellte eine Streife der Polizeiinspektion Oberstdorf ein Fahrradfahrer in der Weststraße ohne Beleuchtung fest, welcher die gesamte Fahrbahnbreite benötigte. Bereits bei dem Versuch der Anhaltung des 19-Jährigen stürzte dieser fast von seinem Fahrrad. Die Beamten stellten sofort starken Alkoholgeruch fest. Der Atemalkoholtest ergab dann einen Wert von über 1,9 Promille. Den Fahrradfahrer erwartet eine Strafanzeige

  • Oberstdorf
  • 29.12.19
Symbolbild. Den 22-jährige Ukrainer erwarten mehrere Strafanzeigen.
1.148×

Flucht
Alkoholisiert mit gestohlenem Rad in Lindau unterwegs: Mann (22) von der Polizei gestellt

Mehrere Strafanzeigen drohen einem 22-jährigen Ukrainer, weil er unter anderem am Freitagabend ein Fahrrad gestohlen hat. Der 22-Jährige wurde dabei beobachtet, wie er auf einem "für ihn offensichtlich nicht passenden Fahrrad fuhr", so die Polizei in einer Meldung. Als ihn die Beamten anhalten und kontrollieren wollten, flüchtete der Ukrainer zunächst. Er warf das Fahrrad hin und rannte weg. Kurze Zeit später wurde der junge Mann gestellt. Das gestohlene Fahrrad war registriert und konnte einem...

  • Lindau
  • 29.06.19
Symbolbild. Ein betrunkener 75-Jähriger stürzte in Buchloe mit seinem Fahrrad.
2.479×

Alkohol
Mann (75) fährt wieder volltrunken mit dem Rad: Zum fünften Mal wegen Trunkenheit vor Gericht

Ein 75-jähriger Mann muss sich nun bereits zum fünften Mal wegen Trunkenheit im Verkehr vor Gericht verantworten. Dem Mann wurde zuvor bereits per Bescheid von der Führerscheinstelle das Radfahren verboten. Trotzdem setzte sich der 75-Jährige am Donnerstagmittag volltrunken aufs Fahrrad. Zeugen beobachteten, wie er in Buchloe stürzte. Der Radfahrer war derart betrunken, dass ein Alkoholtest durch die Polizei nicht mehr möglich war. Derzeit sei noch unklar, ob es zu einer Berührung mit einem...

  • Buchloe
  • 28.06.19
Symbolbild
1.280×

Diebstahl
Betrunkener (46) versucht in Kempten zwei Fahrräder zu stehlen

Samstagnachmittag beobachtete ein aufmerksamer Anwohner der Saarlandstraße in Kempten, wie sich ein Mann verdächtig über abgestellte Fahrräder hermachte. Nachdem der Mann sich aus einem Kellerabgang ein Fahrrad nahm und davonfahren wollte, nahm der Anwohner die Verfolgung auf und alarmierte die Polizei. Der Tatverdächtige ließ daraufhin das Fahrrad zurück und ging zunächst zu Fuß weiter. Am Schumacherring war er gerade dabei, ein anderes Fahrrad zu entwenden, als die Polizei eintraf. Der...

  • Kempten
  • 28.04.19
Symbolbild. Die 35-Jährige verlor vor der Unterführung in Memmingen die Kontrolle über ihr Fahrrad und prallte mit dem Kopf gegen eine Betonmauer.
4.175×

Alkohol
Kontrolle verloren: Radfahrerin (35) prallt in Memmingen mit Kopf gegen Betonmauer

Am Mittwochabend verletzte sich eine 35-Jährige Radfahrerin bei der Bahnunterführung in Memmingen, nachdem sie die Kontrolle über ihr Rad verlor. Zu zweit fuhren sie von der Bahnhofstraße aus in Richtung der Unterführung in der Augsburger Straße. In der Kurve vor der Unterführung verlor die 35-Jährige die Kontrolle über ihr Fahrrad und prallte mit ihrem Kopf gegen eine Betonmauer. Trotz Fahrradhelms wurde die Frau am Kopf verletzt. Wie die Polizei mitteilte, soll die Frau bei der Erstversorgung...

  • Memmingen
  • 14.03.19
Betrunkener Radfahrer (Symbolbild)
1.166×

Alkoholfahrt
Betrunkener Radfahrer (61) bedroht Polizeibeamten in Kaufbeuren

In der Nacht von Sonntag auf Montag fiel im Gartenweg ein Radfahrer auf, der auf der gesamten Fahrbahnbreite in starken Schlangenlinien unterwegs war. Bei der Kontrolle verhielt sich der 61-jährige Fahrer höchst aggressiv und griff nach dem kontrollierenden Beamten. Der offensichtlich alkoholisierte Mann schrie den Polizisten an und bedrohte ihn. Er wurde zur Blutentnahme zur Polizeiwache verbracht. Hier setzte der Mann seine Bedrohungen und wüsten Beschimpfungen fort. Der Radfahrer fiel in der...

  • Kaufbeuren
  • 25.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ