Fahrrad

Beiträge zum Thema Fahrrad

 46×

Opfenbach
Opfenbach: 74-Jähriger verursacht Verkehrsunfall

Ein 74-jähriger Fahrradfahrer hat sich gestern bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilt, übersah der Mann in Opfenbach an einer Einmündung einen wartenden Pkw. Er bremste daraufhin zu stark und stürzte auf die Fahrbahn. Der Radfahrer trug keinen Helm. Er erlitt bei dem Sturz leichte Verletzungen im Gesicht, sowie am linken Knie. Er wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Lindenberg gebracht.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.10.12
 13×

Weiler-Simmerberg
Zusammenstoß mit Auto bei Weiler-Simmerberg: Fahrradfahrer bleibt unverletzt

Glück hatte ein Radfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem PKW - der Mann blieb unverletzt. Nach Polizeiangaben befuhr der Mann am Mittwoch Abend gegen 19.00 Uhr die Bahnhofstraße und wollte die Fridolin-Holzer-Straße überqueren. Dabei nahm er jedoch einen von rechts kommenden und vorfahrtsberechtigten Pkw zu spät war und stieß gegen die linke Seite des Pkw. Durch den Zusammenstoß entstand an dem Pkw ein Sachschaden von etwa n 1000 Euro. Der Radfahrer blieb unverletzt.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.08.12
 133×

Erfolg
Vordere Plätze für Westallgäuer Mountainbiker beim Alpencup

Mountainbiker in guter Verfassung Beim Alpencup in Walenstadt (Schweiz) belegten die Mountainbiker aus dem Westallgäu vordere Plätze: Benjamin Krüger (TSV Gestratz) gewann die U9, in der Jannik Remmele (TSV Heimenkirch) als Sechster ins Ziel fuhr. Maximilian Krüger (TSV Gestratz) wurde Vierter in der U13. Bei den Buben U15 kamen Jannik Niebauer (RV Lindau) und Alexander Remmele (Heimenkirch) auf die Plätz 12 und 27. Manuel Katzer (Tri-Club Lindenberg) fuhr bei der männlichen U17 auf den fünften...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.05.12
 20×

Lindau
Nachbarin im Streit in Lindau niedergestreckt

Ein Nachbarschaftsstreit in Lindau ist gestern eskaliert. Am Nachmittag geriet ein 15-Jähriger mit seiner 41-jährigen Nachbarin wegen der Nutzung eines Fahrradabstellplatzes in Streit. Dabei soll die Frau dann versucht haben den Jugendlichen mit einem Stock zu schlagen. Der Junge schlug daraufhin laut eigener Aussage der Frau mit der flachen Hand ins Gesicht. Durch den Schlag verlor die Frau das Bewusstsein und musste mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

  • Lindau
  • 23.03.12
 11×

Diebstahl
Beamter entdeckt geklautes Rad aus Lindau an Grenze

Einen schnellen Fahndungserfolg konnten gestern die Polizeiinspektionen in Lindau und Passau erzielen. Am Bodensee wurden zwei hochwertige Elektro-Fahrräder im Wert von 4-000 Euro aus einem Keller gestohlen. Unterdessen kontrollierte ein aufmerksamer Passauer Fahnder ein nach Tschechien ausreisendes Auto mit einem Anhänger. Dabei entdeckte er die beiden Räder mit Registrieraufkleber der Lindauer Polizei. Der neue Besitzer behauptete, er habe die beiden Räder für 600 Euro von einem...

  • Lindau
  • 08.03.12
 18×

Isny
17-Jährige stößt in Isny mit Kind zusammen und verletzt sich

Nach einem Zusammenprall mit einem unbekannten Radfahrer in Isny ist ein 17-jähriges Mädchen gestern in eine Klinik eingeliefert worden. Die Jugendliche war mit einem Damenfahrrad auf der vorfahrtsberechtigten Straße unterwegs, als an einer Kreuzung ein radelndes Kind ohne auf den Verkehr zu achten ihren Weg kreuzte. Beide Beteiligen stürzten zu Boden. Während sich die 17-Jährige Verletzungen zuzog und vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert wurde, verließ der unbekannte Junge sein...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.11.11
 19×

Ratzenried
Neunjähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ein Neunjähriger ist in Ratzenried bei Argenbühl mit seinem Fahrrad gegen ein Auto gestoßen und dabei schwer verletzt worden. Das Kind war mit seinem Mountainbike auf der linken Fahrbahnseite unterwegs als eine Autofahrerin in die Straße einbiegen wollte. Der Junge prallte ungebremst gegen das Auto und wurde auf die Straße geschleudert. Trotz Fahrradhelms zog sich der Junge schwere Verletzungen zu. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 3000 Euro.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.09.11

Eurobike
2000 Journalisten und Fachhändler testen Neuheiten in Ratzenried

Für einen Tag der Mittelpunkt der Fahrradwelt 364 Tage im Jahr ist Ratzenried ein 1200 Einwohner zählender Ortsteil von Argenbühl, idyllisch im württembergischen Allgäu gelegen und allenfalls vom «sanften Tourismus» berührt. Einmal im Jahr aber strömen Tausende Besucher hierher und machen das Dorf zum Mittelpunkt der Fahrradwelt. Gestern war es wieder soweit: Der «Demo-Day» der Fachmesse «Eurobike» fand zum fünften Mal in Ratzenried statt. Allein 608 Journalisten aus aller Welt kamen und viele...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.08.11
 34×

Wirtschaftsreihe
Mobiler Kaffeegenuss: In Lindau gibts Espresso und Co. vom Fahrrad

In einem Monat wird bundesweit der Tag des Kaffees gefeiert. Dann gibt es in ganz Deutschland viele Aktionen rund um die kleine Bohne und das, was einmal daraus wird. Denn Kaffee ist nicht mehr wegzudenken aus dem Alltag: Ob als schneller Coffee to go oder klassisch getrunken im Kaffeehaus: Kaffee ist Genuss - und Kultur. Denn hinter dem schwarzen Gebräu steht fast so eine Wissenschaft wie bei Wein oder Whisky. Einer, der über Bohne, Röstung, Mahlgrad und so weiter bestens Bescheid weiß,...

  • Lindau
  • 30.08.11
 43×

Ferienlager
Radeln mit göttlichem Segen: Scheidegger Ministranten fahren ins Ferienlager

Für die meisten war heute wieder der erste Arbeitstag nach den Pfingstfeiertagen. Alle Schülerinnen und Schüler in Bayern dagegen können sich auf zwei Wochen Ferien freuen. Und während einige vermutlich irgendwo an den europäischen Stränden die freie Zeit genießen - gings für die Ministranten der Pfarrei St. Gallus aus Scheidegg ins Ferienlagen. Das allerdings nicht mit Bussen und Autos, sondern wie immer mit dem Rad.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ