Fahrrad

Beiträge zum Thema Fahrrad

27×

Abenteuer
Uwe Moohrahrend aus Hopferau fährt gefährliche Downhill-Abfahrt in Bolivien hinunter

Am Abgrund Wer auf der Death-Road in La Paz, Bolivien, unterwegs ist, der sollte sich vorsehen. Denn die bekannte Downhill-Strecke ist nicht nur steil, auch die tiefen Abgründe neben der Strecke haben es in sich. Uwe Moohrahrend aus Hopferau hat die Strecke nun mit seinem Begleiter Herbert Pfennig hinter sich gebracht. Nach eineinhalb Fahrstunden von der bolivianischen Hauptstadt aus haben die beiden mit ihren vier Mitstreitern den Startpunkt auf 4700 Meter Höhe erreicht. 63 Kilometer sind die...

  • Füssen
  • 08.01.13
31×

Radlerin Verunglückt
7-jähriges Mädchen aus Eisenberg schanzt mit Fahrrad gegen Scheune

Im Krankenhaus hat am Montag die Fahrt eines siebenjährigen Mädchens geendet, das mit seinem Fahrrad mit voller Wucht gegen die Wand einer Scheune geschanzt war. Wie die Polizei mitteilte, hatte das Mädchen gegen 15:45 Uhr in einem Weiler der Gemeinde Eisenberg (Ostallgäu) beim Bergabfahren die Kontrolle über sein Fahrrad verloren. Es kam nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr auf einen Haufen festen, zusammengeschmolzenen Schnees, der wie eine Sprungschanze wirkte. Das Mädchen hob mit seinem...

  • Füssen
  • 02.01.13
123×

Spendenradtour
Dr. Rainer Karg radelt mit Prominenten zugunsten krebskranker Kinder

Lebensfreude und Hoffnung im Gepäck Mit einem beinahe traditionellen Rekord hat die Tour der Hoffnung geendet: Auch im 29. Jahr seit Bestehen der Fahrradtour zugunsten krebskranker Kinder haben die rund 180 Mitstreiter mehr Spenden eingefahren als im Jahr zuvor. Insgesamt 1,6 Millionen Euro sind diesmal zusammengekommen, so viel Geld wie noch nie, freut sich auch Dr. Rainer Karg. Der Mediziner aus Buching begleitete den Tross heuer bereits zum 18. Mal – und noch immer aus tiefster...

  • Füssen
  • 29.08.12
35×

Fahrradunfälle
Radler stürzen: 15-Jähriger in Pfronten am Kopf verletzt

Drei Verunglückte in der Region – Polizei mahnt, sicherheitshalber immer einen Helm zu tragen Erhebliche Kopfverletzungen hat sich ein 15-jähriger Radfahrer bei einem Unfall in Pfronten zugezogen, teilt die Polizei mit. Auch zwei weitere Radfahrer haben sich bei Unfällen mit dem Drahtesel in Dietringen sowie Lechbruck stärker verletzt. Der 15-Jährige fuhr mit seinem Rennrad in Pfronten auf der Tiroler Straße in Richtung Landesgrenze und wollte nach der Einmündung Öscher Weg nach rechts...

  • Füssen
  • 24.08.12
34×

Lkr. Ostallgäu/ Füssen
Fahrradfahrer stirbt nach Sturz in Füssen

Am 30.05.2012 befuhr gegen Mittag ein 55-jähriger Mann aus Füssen mit seinem Fahrrad den Radweg aus Ziegelwies kommend in Richtung Innenstadt Füssen. Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte der Radfahrer alleinbeteiligt auf die Tiroler Straße. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen durch einen Passanten und den herbeigerufenen Rettungsdienst verstarb der Mann an der Unfallstelle. Ob die Ursache gesundheitliche Probleme waren oder anderweitig zu suchen sind, wird derzeit durch die PI...

  • Füssen
  • 31.05.12
38×

Halblech
Fahrradunfall in Halblech - Frau erleidet schwere Verletzungen

Eine 39-jährige Frau hat sich bei einem Fahrradunfall in Halblech schwer verletzt. Laut Polizei ist die Fahrradfahrerin gestern Vormittag in Richtung Hegatrieder Weiher unterwegs gewesen. Dabei ist die 39-Jährige vom Fahrrad gestürzt. Die Frau musste aufgrund ihrer schweren Verletzungen mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

  • Füssen
  • 05.04.12
23× 2 Bilder

Arbeitsgruppe Fahrrad
Heiß ersehnt: Radständer in Füssens Zentrum

Heinz Hipp stellt Wunsch im Ausschuss vor In Füssen fehle es an geeigneten Abstellflächen für Drahtesel, speziell im Zentrum: Diese Thema schnitt Heinz Hipp (CSU) jüngst im Hauptverwaltungs- und Finanzausschuss an. Und lieferte dazu als leidenschaftlicher Radler auch gleich einen Verbesserungsvorschlag: Er regte die Aufstellung eines robusten Radständers für 63 Velos an der Baumgruppe am Kaiser-Maximilian-Platz an. 'Die Kosten würden bei etwa 6400 Euro liegen', berichtete Hipp von einem...

  • Füssen
  • 16.03.12
13×

Schwangau
Alkoholisierter Radfahrer stürzt 25-Meter Böschung hinunter

Am vergangenen Abend ist in Schwangau ein alkoholisierter Radfahrer 25 Meter eine Böschung heruntergestürzt. Dabei zog er sich mehrere Verletzungen zu. Der 57-jährige Ostallgäuer fuhr auf einer Straße Richtung Tal. Da ihm offensichtlich die Geschwindigkeit zu hoch wurde, bremste er ab. Dabei geriet er über den Fahrbahnrand und stürzte 25 Meter eine Böschung hinab. Seine Begleiterin informierte den Rettungsdienst. Die Polizei konnte vor Ort einen Alkoholwert von 1,6 Promille feststellen. Der...

  • Füssen
  • 04.10.11
27×

Polarkreis
Füssener radelt zum Polarkreis

Seit vielen Jahren bezwingt er hohe Alpengipfel, rennt wettkampfmäßig die Berge hinauf: Jörg Michelbach, Jahrgang 1947. Bis heute ist der Füssener dem Leistungssport im Berglauf treu geblieben. Sogar an den deutschen Meisterschaften und einer Weltmeisterschaft hat er teilgenommen. Seit zehn Jahren ist er auch viel mit dem Rad unterwegs. Nachdem Michelbach den Süden so gut wie > hatte, startete er eine Tour in den Norden. Ziel: der Polarkreis. Fast 5000 Kilometer, oft bei Schnee und Regen. Den...

  • Füssen
  • 26.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ