Fahrrad

Beiträge zum Thema Fahrrad

Eine 21-Jährige starb in der Nacht auf Dienstag nach einen Unfall in Bregenz. (Symbolbild)
14.456×

Lkw-Fahrer und Passanten leisteten noch Erste Hilfe
Junge Radfahrerin (21) stirbt nach Zusammenprall mit Lkw in Bregenz

Bei einem Zusammenprall mit einem Lkw am Montagabend um 23:55 Uhr in Bregenz wurde eine 21-jährige Radfahrerin so schwer verletzt, dass sie kurze Zeit später im Krankenhaus starb. Die Frau war laut Polizei auf der Schendlingerstraße vom Bahnhof Riedenburg kommend in Richtung Kreuzung mit der Rheinstraße gefahren. An der Kreuzung bog sie links in die Rheinstraße ab. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem Lkw, der auf der Rheinstraße von Hard kommend in Richtung Bregenz-Zentrum unterwegs war....

  • 17.08.21
Eine 82-jährige Frau ist versehentlich auf der A96 gelandet. (Symbolbild)
7.658× 2

Sie folgte der Beschilderung
Frau (82) landet versehentlich mit dem Fahrrad auf der A96

Auf der A96 zwischen Wangen Nord und Kißlegg haben mehrere Autofahrer eine Radfahrerin gemeldet, die auf dem Pannenstreifen Unterwegs sei. Die Autobahnpolizei stoppte die 82-jährige Fahrradfahrerin.  Unabsichtlich auf der A96 gelandet Die Dame gab an, der Beschilderung nach Kißlegg gefolgt zu sein und unabsichtlich auf der Autobahn gelandet sei. Nach erfolgtem verkehrserzieherischem Gespräch versicherte die Dame gegenüber den anwesenden Polizeibeamten, eine so unüberlegte und gefährliche Fahrt...

  • Kißlegg
  • 14.08.21
Ein Fahrradfahrer wurde am Donnerstagabend so knapp überholt, dass er stürzte. (Symbolbild)
2.032× 1 1

Polizei ermittelt Fahrer
Pizzafahrer (25) verursacht Fahrradunfall, streitet sich mit Radler und fährt dann davon

In Immenstadt hat am Donnerstagabend ein zunächst unbekannter Autofahrer einen 58-jährigen Radfahrer so knapp überholt, dass dieser stürzte. Nach einem Streitgespräch fuhr der Autofahrer dann davon, ohne seine Personalien zu hinterlassen.  Pizzafahrer ausfindig gemacht Weil das Auto aus Richtung eines Schullandheimes kam, fanden die Polizisten heraus, dass dort gerade eine Pizza geliefert wurde. So konnten die Polizisten einen 25-jährigen Pizzafahrer als Unfallverursacher ausmachen. Der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.08.21
Zwei Radfahrer wurden in Halblech bei Unfällen verletzt. (Symbolbild)
3.805× 1

Zwei Verletzte
Ohne Helm: Fast zeitgleich zwei Fahrradunfälle in Halblech

Am Samstagvormittag ereigneten sich nahezu zeitgleich zwei Fahrradunfälle. Eine 82-jährige Fahrradfahrerin befuhr zusammen mit ihrem Mann die Forggenseestraße in Buching. Da die 82-jährige gegen den Randstein fuhr, kam sie zu Fall und verletzte sich an der Schulter. Die Fahrradfahrerin wurde schwer verletzt in das Krankenhaus gebracht. Die 82-Jährige trug während der Fahrt keinen Fahrradhelm. Ein weiterer Unfall ereignete sich auf dem Radweg zwischen Kniebis und Thal. Ein 27-jähriger...

  • Halblech
  • 09.08.21
Ein Urlauber hat am Dienstag auf der A96 einen Dachträger mit Rädern verloren. (Symbolbild)
6.686×

Auf der A96
Urlauber (31) verliert bei Buchloe Dachträger mit Rennrädern

Ein 31-Jähriger aus dem Landkreis Regensburg verlor am frühen Dienstagnachmittag auf der A96 zwischen den Anschlussstellen Buchloe-West und Bad Wörishofen seinen Dachträger inklusive Rennräder. Laut Polizei fiel der Träger auf die Straße. Eine 55-jährige Autofahrerin aus Bad Abbach konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und überfuhr ihn. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Damit die Teile beseitigt werden konnten, sperrte die Polizei die Fahrbahn kurzfristig. Der Sachschaden am...

  • Buchloe
  • 04.08.21
In Albrechts ist Mittwochnacht ein 64-jähriger betrunkener E-Bike-Fahrer gestürzt. Dabei zog er sich mehrere Schürfwunden und eine blutige Nase und Lippe zu. Als die Polizei und ein Rettungswagen eintrafen, zeigte sich der Mann unkooperativ. (Symbolbild)
1.456× 1

Nicht besonders dankbar
Betrunkener E-Bike-Fahrer schlägt Sanitäter ins Gesicht

In Albrechts ist Mittwochnacht ein 64-jähriger betrunkener E-Bike-Fahrer gestürzt. Dabei zog er sich mehrere Schürfwunden und eine blutige Nase und Lippe zu. Als die Polizei und ein Rettungswagen eintrafen, zeigte sich der Mann unkooperativ. Sanitäter ins Gesicht geschlagen Er sollte zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Im Krankenwagen schlug der Betrunkene einem Rettungssanitäter dann plötzlich ins Gesicht. Der Sanitäter wurde dabei leicht verletzt. Ihn erwarten...

  • Günzach
  • 22.07.21
In den Abendstunden des Montags, 19.07.2021, wurde der PI Memmingen mitgeteilt, dass es im Reichshain-Park in Memmingen zu einer Auseinandersetzung zwischen jungen Männern gekommen sei. (Symbolbild)
1.921×

Nacht auf der Dienststelle
Junger Mann (19) flippt in Memmingen völlig aus und wirft sein Fahrrad auf Polizisten

In den Abendstunden des Montags, 19.07.2021, wurde der PI Memmingen mitgeteilt, dass es im Reichshain-Park in Memmingen zu einer Auseinandersetzung zwischen jungen Männern gekommen sei. Vor Ort konnte ein 19-jähriger Mann angetroffen werden. Dieser gab an, dass er im Vorfeld eine Auseinandersetzung mit einem anderen Mann hatte, der ihm einen Schlag ins Gesicht versetzte und anschließend flüchtete. Bei der Anzeigenaufnahme wurde der junge Mann zunehmend aggressiver und wurde aufgrund seines...

  • Kempten
  • 21.07.21
Die Zahl der Fahrrad-Unfälle ist im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West gestiegen. Um diesem Trend entgegenzuwirken, setzt die Polizei wie hier in Memmingen auch auf Fahrradstreifen. (Archivbild)
2.663× 2 3

Das sind die Schwerpunkte
Polizei und Ordnungsdienst kündigen verstärkte Fahrrad-Kontrollen in Füssen an

Am kommenden Freitag wird die Polizei und der Kommunale Ordnungsdienst (KOD) verstärkt Fahrradfahrer in Füssen kontrollieren. Das hat die Stadt Füssen in einer Pressemeldung mitgeteilt. Demnach werden die Einsatzkräfte vor allem in der Fußgängerzone sowie in der Augsburger- und Kemptener Straße Kontrollen durchführen.  Kontrollen sollen Fahrradunfälle verhindernLaut der Stadtverwaltung soll die Aktion die Radfahrer sensibilisieren, sich an die Vorschriften zu halten. Gleichzeitig möchte die...

  • Füssen
  • 19.07.21
Polizei (Symbolbild)
2.603× 1

Zusammenstoß mit Auto
Kind (10) fliegt bei Unfall in Kaufbeuren über Motorhaube

Am Mittwochnachmittag ist es in der Sudetenstraße in Kaufbeuren zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem 10-jährigen Fahrradfahrer gekommen. Auch dank des getragenen Fahrradhelms blieb der 10-Jährige bei dem Unfall laut Polizeiangaben nahezu unverletzt. Er erlitt lediglich Schürfwunden. Junge achtet nicht auf den Verkehr Der Junge war mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg der Sudetenstraße unterwegs und wollte die Falkenstraße überqueren. Dabei achtete der 10-Jährige nicht auf den...

  • Kaufbeuren
  • 15.07.21
Trauer (Symbolbild).
5.101×

Innerhalb von drei Tagen
Drei Menschen sterben bei Unfällen in den Berchtesgadener Alpen

In den letzten Tagen sind in bayerischen Bergen mehrere Personen bei verschiedenen Bergunfällen tödlich verunglückt.  Erfahrener Bergsteiger bei Ramsau abgestürztAm Donnerstagmorgen hatte eine Urlauberin ihren Lebensgefährten bei der Polizei als vermisst gemeldet. Der 71-jährige war am Mittwoch in Ramsau (Berchtesgadener Land) aufgebrochen um das Hohe Gerstfeld an der Reiteralpe über die Halsalm zu besteigen. Laut Polizeibericht war der Mann ortskundig und bergerfahren. Ein Rettungshubschrauber...

  • 12.07.21
Rettungsdienst (Symbolbild)
1.949× 2 2

Bei Buchenberg gestürzt
Radfahrerin (16) bremst wegen Wildtier ab und wird schwer verletzt

Am frühen Dienstagnachmittag ist eine 16-jährige Radfahrerin bei Buchenberg schwer verletzt worden. Laut Polizeiangaben stürzte die 16-Jährige, als sie wegen einem Wildtier abbremsen musste.  16-Jährige muss ins Krankenhaus Demnach fuhr die Jugendliche auf einem Geh-/Radweg aus Richtung Eschachried in Richtung Buchenberg. Kurz vor Buchenberg ist der Geh-/Radweg beidseitig von Wald und Gebüsch eingesäumt. Als ein Wildtier den Weg kreuzte, musste die Jugendliche bremsen. Dabei stürzte die...

  • Buchenberg
  • 30.06.21
Am Donnerstag ist eine 81-jährige Radfahrerin in Augsburg bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.(Unfall-Symbolbild)
782×

Tödlicher Unfall
Lkw überrollt Radfahrerin (81) in Augsburg

Am Donnerstag ist eine 81-jährige Radfahrerin in Augsburg bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei wurde die 81-Jährige von einem Lkw überrollt. Unfallhergang derzeit Gegenstand der Ermittlungen Demnach fuhren der Lkw und die Radfahrerin zunächst parallel zueinander die Zugspitzstraße entlang. Wie es anschließend zu dem Unfall kam, ist derzeit noch nicht klar. Der genaue Unfallhergang sei derzeit Gegenstand der Ermittlungen, heißt es von Seiten der Polizei. Die...

  • 25.06.21
In Pforzen hat am Montagnachmittag ein 39-jähriger Mann mehrfach versucht ein Fahrrad zu stehlen. Aufmerksame Anwohner konnten ihn aber daran hindern.  (Symbolbild).
1.339× 1

Fast 4 Promille
Gefasster Fahrraddieb aus Pforzen verbringt Nacht in Ausnüchterungszelle

In Pforzen hat am Montagnachmittag ein polizeibekannter 39-jähriger Mann mehrfach versucht ein Fahrrad zu stehlen. Aufmerksame Anwohner konnten ihn aber daran hindern.  Mann muss gefesselt werden Nach seinem ersten Versuch flüchtete der Mann auf Ansprache von Anwohnern und ließ dabei das geklaute Fahrrad zurück. Nur 10 Minuten später entwendete der Mann ein weiteres hochwertiges Fahrrad. Auch dabei erwischten ihn Anwohner. Laut Polizeibericht war der Mann äußerst aggressiv, weshalb die Anwohner...

  • Pforzen
  • 22.06.21
Fahrradfahren (Symbolbild).
3.258× 1

Krankenhaus
Mehrere Fahrradunfälle im Ostallgäu: Zwei Personen mittelschwer verletzt

Am Sonntagnachmittag befuhr eine 60-Jährige mit ihrem Pedelec das Königssträßchen am Schwansee. Als die Dame an einen Anstieg gelang, blieb sie stehen und stürzte bei dem Versuch zu wenden. Dabei erlitt die Verunfallte mittelschwere Verletzungen und wurde zur Behandlung von der Bergwacht Füssen in ein Krankenhaus eingeliefert. Ebenfalls alleinbeteiligt stürzte ein 60-jähriger Fahrradfahrer, als er sich auf dem Radweg entlang der Kemptener Straße in Füssen verbremste. Gegen 15:15 Uhr zog er an...

  • Schwangau
  • 21.06.21
Zwei mal in kürzester Zeit ist ein Mann in Memmingen betrunken mit dem Rad in eine Polizeikontrolle gefahren. (Symbolbild)
4.187× 2

Knapp 2 Promille
Polizei erwischt betrunkenen Radfahrer zwei mal innerhalb von vier Stunden

In Memmingen hat die Polizei am Freitagmorgen einen betrunkenen Fahrradfahrer kontrolliert. Einsichtig zeigte dieser sich nicht. Nur Stunden später traf die Polizei den Mann wieder auf dem Fahrrad an - wieder betrunken. Zwei mal mit zwei Promille Bei der ersten Kontrolle ergab der Atemalkoholwert fast 2 Promille. Ungefähr vier Stunden später bei der nächsten Kontrolle lag der Wert ebenfalls bei rund 2 Promille. Der Fahrradfahrer bekommt jetzt zwei Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr.

  • Memmingen
  • 20.06.21
In Lindau ist am Donnerstagabend eine 64-jährige Frau von ihrem E-Bike gestürzt. Dabei wurde sie schwer im Gesicht verletzt. (Symbolbild).
2.075× 1 2

Ohne Helm
Lindauerin (64) muss nach Fahrradsturz schwer verletzt ins Krankenhaus

In Lindau ist am Donnerstagabend eine 64-jährige Frau von ihrem E-Bike gestürzt. Dabei wurde sie schwer im Gesicht verletzt. Massive Gehirnerschütterung Die Frau war laut Polizeibericht nach der Arbeit noch beim Baden im Lindenhofpark. Auf dem Nachhauseweg gegen Mitternacht kam die 64-Jährige stürzte sie dann ohne Fremdbeteiligung. Da sie keinen Helm trug, wurde sie im Gesicht verletzt und trug eine massive Gehirnerschütterung davon. Sie musste mit einem Rettungswagen in die Klinik gebracht...

  • Lindau
  • 19.06.21
Ein 14-jähriger Radfahrer hat in Babenhausen ein Mädchen erfasst. (Symbolbild)
2.587× 2

Unfall auf einem Gehweg in Babenhausen
Radfahrer (14) erfasst Mädchen (6): Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung

Am Mittwoch gegen 14:35 Uhr hat ein 14-jähriger Radfahrer in der Tiroler Straße in Babenhausen ein sechsjähriges Mädchen erfasst. Wie die Polizei berichtet, wollte die Mutter mit ihrem Kind gerade aus der heimischen Hofeinfahrt laufen, als der Radfahrer sich auf dem Gehweg näherte. Weil es sich um einen Gehweg handelt, waren die Fußgänger nicht auf einen Radfahrer vorbereitet. Der 14-Jährige erfasste das Mädchen frontal und es stürzte zu Boden. Rettungskräfte kümmerten sich um die leicht...

  • Babenhausen
  • 10.06.21
Mehrere Passanten haben in Wangen am Dienstagabend einem 57-jährigen Fahrradfahrer vermutlich das Leben gerettet. Nach einem Sturz zeigte der Mann kein Lebenszeichen mehr.  (Symbolbild)
4.739× 3

Vorbildlich und schnell gehandelt
Nach Fahrradsturz eines Mannes (57) in Wangen - Passanten werden zu Lebensrettern

Mehrere Passanten haben in Wangen am Dienstagabend einem 57-jährigen Fahrradfahrer das Leben gerettet. Nach einem Sturz zeigte der Mann kein Lebenszeichen mehr.  Passanten retten Leben Der Fahrradfahrer war mutmaßlich wegen eines gesundheitlichen Problems in der Wälderstraße von seinem Trekkingrad gestürzt. Als Passanten vorbeikamen zeigte der Mann laut Polizeibericht keine Vitalfunktionen mehr. Durch die sofortige Reanimation des Mannes bis zum Eintreffen des Notarztes konnte sein Leben...

  • Wangen
  • 10.06.21
Die Fahrradstreife bei ihrer Kontrolle in Memmingen.
4.480× 2 2 22 Bilder

Schwerpunktkontrolle wegen steigender Unfallzahlen
"Geisterradler sind Unfallursache Nr. 1": Fahrradstreife in Memmingen hat Radfahrer im Visier

Die Polizei erwischt sie in Memmingen immer wieder: Geisterradler. Vor allem im Bereich der Donaustraße fahren einige Radfahrer auf dem Radweg gegen die Fahrtrichtung. "Geisterradler sind die Unfallursache Nr. 1 in Memmingen", so Andreas Strehl, Oberkommissar bei der Polizeiinspektion Memmingen gegenüber all-in.de. Gemeinsam mit Sandra Wegele, Polizeihauptmeisterin, bildet Strehl eine Polizeistreife auf dem Pedelec, die sogenannte Fahrradstreife.  Warum die Fahrradstreife?Im Bereich des...

  • Memmingen
  • 09.06.21
4.514×

Vermisstensuche bei München
Bub (11) aus Germering (Fürstenfeldbruck) wollte mit dem Fahrrad zur Oma nach Berlin

In Germering wurde am Montagmorgen ein 11-jähriger Bub vermisst. In einem Brief, den er in seinem Zimmer hinterließ, erklärte er, er wolle mit seinem Mountainbike zu seiner Oma nach Berlin radeln.  55 Kilometer entfernt gefunden Laut Medienberichten wurde der Junge beim rund 55 Kilometer entfernten Schweitenkirchen von einem Autofahrer entdeckt. Der Ausreißer saß an einem Waldweg, nahe der A9. Er hatte die Vermisstenmeldung im Radio gehört und sofort die Polizei verständigt. Gegen 18:00 nahmen...

  • 08.06.21
Im Oberallgäu ereigneten sich in den vergangenen Tagen mehrere Fahrradunfälle. (Symbolbild)
2.230× 1

Helm hat oft Schlimmeres verhindert
Prellungen, Schürf- und Platzwunden: Mehrere Fahrradunfälle im Oberallgäu

Im Oberallgäu gab es am Mittwoch und am Donnerstag mehrere Fahrradunfälle. Wie die Polizei berichtet, gab es dabei mehrere Verletzte. Jugendliche reißt sich die Wade aufAm Mittwochnachmittag verletzte sich eine 17-Jährige in Kempten. Sie fuhr mit ihrem Rennrad auf die Überquerungshilfe auf der Memminger Straße beim Dachser-Kreisel, als sich ihre Hose am Zahnkranz des Fahrrades verhedderte. Die Jugendliche riss sich infolgedessen die Wade auf und kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus....

  • Kempten
  • 04.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ