Fahrrad

Beiträge zum Thema Fahrrad

36×

Todesfall
Radfahrer verstirbt nach Verkehrsunfall in Roßhaupten

Der am 17.06. bei einem Fahrradunfall auf dem Radweg entlang der B16 bei Roßhaupten schwer gestürzte Radfahrer ist gestern an den Folgen des Sturzes im Unfallklinikum Murnau verstorben. Ein weiterer Radfahrer hatte sein Fahrrad vom Fahrbahnrand aus auf den Radweg geschoben, wobei er den in Richtung Marktoberdorf radelnden 66-Jährigen übersah. Dieser hatte keine Chance, dem querstehenden Rad auszuweichen und machte deshalb eine Vollbremsung. Hierbei überschlug es ihn mit seinem Rad, wobei er...

  • Füssen
  • 25.06.13
19×

Unfallflucht
Auto bringt Radfahrer in Kempten zu Sturz und flüchtet

Am Montag, 17.06.2013, wurde ein 71-jähriger Radfahrer von einem Pkw von der Straße abgedrängt. Der Radfahrer stürzte und wurde dabei verletzt. Der Pkw fuhr ohne anzuhalten weiter. Der Unfall ereignete sich gegen 11.00 Uhr. Der Radfahrer war auf dem Radweg der Duracher Straße stadteinwärts unterwegs. Im Bereich der Bahnunterführung fuhr plötzlich ein Pkw auch auf dem Radweg so knapp hinter dem Radfahrer, dass dieser eine ausweichende Lenkbewegung nach rechts machte, dabei auf das Bankett geriet...

  • Kempten
  • 20.06.13
35×

Unfall
Jugendlicher wird bei Unfall bei Isny lebensgefährlich verletzt

Ein 15 Jahre alter Radfahrer ist am Dienstagabend in Kleinhaslach mit einem Auto zusammen gestoßen und dabei lebensgefährlich verletzt worden. Der Jugendliche wollte mit einem Mountainbike gegen 17.40 Uhr vom abschüssigen Blumenweg nach links in die Ortsdurchfahrt einbiegen. Dabei achtete er offenbar nicht auf den fließenden Verkehr und prallte in die Beifahrerseite eines vorbeikommenden Autos. Der 15-Jährige zog sich dabei schwerste Kopfverletzungen zu und musste von einem Rettungshubschrauber...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.06.13
54×

Unfall
Fahrradunfall in Roßhaupten endet lebensgefährlich

Ein Verkehrsunfall mit einem noch nicht identifizierten Radfahrer beschäftigt seit Montagnachmittag die Polizei in Füssen. Ein 60-jähriger Radfahrer legte auf einer Radtour eine Pause neben der B16 ein. Als er gegen 12:30 Uhr sein Fahrrad von einem kleinen Rastplatz aus wieder auf den Radweg schob, übersah er einen Radfahrer, der den Radweg in nördliche Richtung befuhr. Da der 60-jährige sein Rad bereits so weit auf den Radweg geschoben hatte, dass ein Vorbeifahren nicht mehr möglich war,...

  • Füssen
  • 17.06.13
19×

Unfall
Zusammenstoß zweier Radfahrer bei Bad Wörishofern

Am Donnerstagnachmittag befuhr eine 50-jährige Frau aus Bad Wörishofen die Irsinger Straße mit ihrem Fahrrad in Richtung Hauptstraße. Kurz vor dem Bahnübergang kam ein 66-jähriger Mann aus Bad Wörishofen, ebenfalls auf einem Fahrrad von rechts aus einem Fuß- und Radweg. Der Mann fuhr nach übereinstimmenden Angaben ohne anzuhalten und unter Missachtung der Vorfahrt auf die Fahrbahn, so dass es zur Kollision beider Räder kam. Die Frau stürzte und zog sich Schürfwunden im Gesicht und am ganzen...

  • Kaufbeuren
  • 14.06.13
28×

Unfall
80-Jähriger nach Sturz vom Fahrrad bei Marktoberdorf schwerverletzt

Am Dienstagnachmittag stürzte ein 80-jähriger Fahrradfahrer und musste schwerstverletzt mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Der Senior war mit einer Fahrradgruppe, die aus 17 Personen bestand, von Marktoberdorf über Sulzschneid in Richtung Heggen unterwegs. Am Ende einer Gefällstrecke, kurz vor der Abzweigung zum Parkplatz am Steinbacher Wald, kam der Mann als letzter in der Gruppe aus ungeklärter Ursache nach rechts auf das Bankett. Trotz Vollbremsung und Schutzhelm...

  • Marktoberdorf
  • 12.06.13
31×

Unfall
Zwei Verletzte: Unfallflucht in Bad Wörishofen geklärt

Am Freitagnachmittag ereignete sich in der Hauptstraße ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Radfahrerinnen von einem zunächst unbekannten Fahrzeugführer angefahren wurden. Die 63 und 88 Jahre alten Radfahrerinnen kamen zu Sturz und verletzten sich mittelschwer und mussten in das Krankenhaus verbracht werden. Die 25-jährige Unfallverursacherin aus Bad Wörishofen fuhr ohne sich um die Damen zu kümmern weiter, konnte aber dann, infolge der von Unfallzeugen abgelesenen Kennzeichen, ermittelt werden....

  • Kaufbeuren
  • 08.06.13
33×

Unfall
Radfahrer verletzt sich nach Kollision mit Pkw schwer

Am Dienstagvormittag befuhr ein 75-jähriger Radfahrer den Heimenegger Weg in Richtung Heimenegg. Ein 26-Jähriger wollte zur gleichen Zeit mit einem Klein-Lkw aus einem Firmengrundstück auf den Heimenegger Weg ausfahren und übersah den sich auf der Fahrbahn annähernden Radfahrer. Der Radfahrer wurde von dem einbiegenden Lkw erfasst. Der Radfahrer stürzte auf die Fahrbahn und zog sich erhebliche Verletzungen vor allem im Bereich des Kopfes zu. Einen Helm hatte er nicht getragen. Es entstand zudem...

  • Mindelheim
  • 05.06.13
15×

Unglück
76-Jährige nach Verkehrsunfall in Memmingen verstorben

Wie bereits berichtet, war die Frau, die mit dem Fahrrad unterwegs war, am 28.05.2013 beim Queren einen Kreuzung mit einem Pkw zusammengeprallt. Hierbei zog sich die Radlerin, die keinen Schutzhelm trug, so schwere Kopfverletzungen zu, dass sie am 31.05.2013 im Krankenhaus verstarb. Bezugsmeldung: Eine Frau befuhr am Mittwoch die Mindelheimer Straße und wollte mit ihrem Pkw nach links in die Lindenbadstraße in Richtung Innenstadt abbiegen. Gleichzeitig war eine 76-jährige Frau mit dem Fahrrad...

  • Kempten
  • 31.05.13
24×

Fahrradunfall
Kleines Kind in Kaufbeuren bei Unfall verletzt

Am 13.05.2013, gegen 18:00 Uhr, kollidierte ein 3-jähriges Kind in der Ketterschwanger Straße mit einem Pkw. Die 46-jährige Autofahrerin übersah an einer Einmündung den Jungen, der auf seinem Kinderrad unterwegs war. Das Fahrrad wurde anschließend einige Meter mitgeschleift. Der Junge wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Schaden von ca. 550 Euro. Das Kind trug glücklicherweise einen Schutzhelm, was noch schlimmere Verletzungen verhinderte. Die...

  • Kempten
  • 14.05.13
17×

Verkehr
Memmingen verbessert gefährliche Stellen für Fahrradfahrer

Polizei freut sich über mehrere 'positive Veränderungen' für Radfahrer Die Allgäuer Zeitung berichtete in der Serie 'Fahr’ Rad'' über gefährliche Stellen für Fahrradfahrer in Memmingen. An einigen Punkten habe die Stadt mittlerweile für Verbesserungen gesorgt, freut sich Manfred Guggenmos, Leiter des Sachbereichs Verkehr bei der Polizeiinspektion (PI) Memmingen. An der Rad-Unterführung zwischen Buxheimer und Dr.-Karl-Lenz-Straße sei eine deutliche Verbesserung feststellbar, so Guggenmos. Da die...

  • Kempten
  • 18.02.13
20×

Immenstadt
8-Jährige wird von Auto in Immenstadt angefahren

Fahrradfahrerin an Fußgängerweg angefahren Am Donnerstagnachmittag hielt eine 42-jährige Autofahrerin am Fußgängerüberweg in der Sonthofener Straße an, um zwei Fußgängern das Überqueren zu ermöglichen. Als sie dann gerade wieder anfuhr, kollidierte sie mit einer 8-jährigen Radfahrerin, die ebenfalls den Fußgängerüberweg überfahren wollte. Die Schülerin erlitt hierbei eine leichte Kopfverletzung, Sachschaden entstand nicht.

  • Kempten
  • 16.11.12
35×

Fahrradunfälle
Radler stürzen: 15-Jähriger in Pfronten am Kopf verletzt

Drei Verunglückte in der Region – Polizei mahnt, sicherheitshalber immer einen Helm zu tragen Erhebliche Kopfverletzungen hat sich ein 15-jähriger Radfahrer bei einem Unfall in Pfronten zugezogen, teilt die Polizei mit. Auch zwei weitere Radfahrer haben sich bei Unfällen mit dem Drahtesel in Dietringen sowie Lechbruck stärker verletzt. Der 15-Jährige fuhr mit seinem Rennrad in Pfronten auf der Tiroler Straße in Richtung Landesgrenze und wollte nach der Einmündung Öscher Weg nach rechts...

  • Füssen
  • 24.08.12
34×

Lkr. Ostallgäu/ Füssen
Fahrradfahrer stirbt nach Sturz in Füssen

Am 30.05.2012 befuhr gegen Mittag ein 55-jähriger Mann aus Füssen mit seinem Fahrrad den Radweg aus Ziegelwies kommend in Richtung Innenstadt Füssen. Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte der Radfahrer alleinbeteiligt auf die Tiroler Straße. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen durch einen Passanten und den herbeigerufenen Rettungsdienst verstarb der Mann an der Unfallstelle. Ob die Ursache gesundheitliche Probleme waren oder anderweitig zu suchen sind, wird derzeit durch die PI...

  • Füssen
  • 31.05.12
18×

Lkr. Ostallgäu/ Stöttwang / Linden
Fahrradunfall mit schwerverletzter Person

Am 17.03.2012 kam es gegen 16:40 Uhr am Bahndamm zu einem schweren Fahrradunfall. Zwei befreundete Damen fuhren mit ihren Rädern auf der Straße entlang. Sie wollten dann am Ende des Wohngebietes auf den Fahrradweg wechseln, als das Hinterrad der vorausfahrenden Dame das Vorderrad ihrer Freundin streifte. Dadurch kamen die beiden Radlerinnen zu Fall. Dabei stürzte eine der Frauen so schwer, dass sie reglos auf dem Boden liegen blieb. Die 40-Jährige wurde mit einer Kopfverletzung ins Krankenhaus...

  • Kempten
  • 18.03.12
26×

Polizei
Unfall, Diebstahl und Sachbeschädigung in Buchloe

Angefahren und beschädigt wurde ein roter Ford Focus an der hinteren linken Stoßstangenseite. Laut Polizei prallte ein bislang Unbekannter beim Ein- oder Ausparken gegen den Ford und machte sich aus dem Staub, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der Unfall geschah am Donnerstag zwischen 10.30 und 11.15 Uhr auf dem Parkplatz des Netto-Marktes in Buchloe. Der Ford stand in der nördlichen Parkreihe in der Nähe des Eingangs. Zeugen werden gebeten, sich an die Polizei Buchloe zu wenden. Unverletzt...

  • Buchloe
  • 24.10.11
17×

Sonthofen
Unbekannte erlauben sich in Sonthofen Scherz mit Fahrrad eines 15- Jährigen

Unbekannte haben sich in Sonthofen am Abend ein Scherz mit dem Fahrrad einen 15-Jährigen erlaubt. Der Jugendliche schloss sein Fahrrad vor dem Postamt ab. Als er wieder zurückkam war ein weiteres Schloss an dem Fahrrad angebracht, sodass er nicht weiterfahren konnte. Der 15-Jährige informierte daraufhin die Polizei. Nachdem die Beamten sich vergewisserten, dass das Fahrrad auch wirklich dem Jugendlichen gehört, entfernten sie das fremde Schloss mit einem Bolzenschneider. Daraufhin konnte der...

  • Kempten
  • 08.07.11
13×

Kaufbeuren
Polizei findet Radfahrer ohne Licht im Gebüsch vor

In den frühen Morgenstunden ist einer Polizeistreife in Kaufbeuren ein entgegenkommender Radfahrer ohne Licht aufgefallen. Als die Polizei dann wendete, um den Radfahrer zu kontrollieren, war dieser zunächst verschwunden. Nach kurzer Absuche des angrenzenden Abhangs wurde das Fahrrad mitsamt dem Fahrer im Gebüsch gefunden. Der 45-jährige Radfahrer hatte einen Alkoholwert von rund 1,8 Promille. Er wird jetzt wegen Trunkenheit im Verkehr angezeigt.

  • Kempten
  • 04.04.11
18×

Kontrolle
Polizei nimmt Fahrräder von Schülern unter die Lupe

Nur wenigen geht ein Licht auf «Halt mal bitte an», fordert der Polizist das Mädchen auf. Es ist mit einem unbeleuchteten Fahrrad auf der Jahnstraße in der morgendlichen Dämmerung unterwegs ins Marktoberdorfer Schulzentrum. Doch es verlangsamt das Tempo nur wenig. «Halt», wird der Beamte nun energischer. Wenige Meter weiter - kurz vor der Einmündung in die Georg-Fischer-Straße - bleibt das Mädchen endlich stehen. Der Grund für die deutliche Verzögerung: Die Bremsen an ihrem Fahrrad...

  • Marktoberdorf
  • 19.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ