Fahrrad

Beiträge zum Thema Fahrrad

Rettungshubschrauber fliegt den schwerverletzten Motorradfahrer (51) in eine Unfallklinik. (Symbolbild)
32.231×

Kind schwer verletzt
Alptraum-Unfall in Leutkirch: Kleintransporter überrollt Kind (4)

Absoluter Alptraum-Unfall: In Leutkirch hat ein Sprinter (Kleintransporter) ein 4-jähriges Kind überrollt. Das Kind erlitt schwere Verletzungen.  Kurve geschnitten, Kind nicht gesehenAm frühen Montagnachmittag hatte die Fahrerin (22) des Sprinters eine Linkskurve geschnitten. Das in der Kurve auf dem Fahrrad fahrende Kind hat sie nicht wahrgenommen. Sie überrollte das Fahrrad und den Arm des Jungen. Er erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik...

  • Leutkirch
  • 28.06.22
In Neu-Ulm hat ein Autofahrer einer 13-jährigen Radlerin die Vorfahrt genommen. Das Kind wurde verletzt, der Autofahrer flüchtete. (Symbolbild)
1.270×

Wer hat etwas gesehen?
Unfall an Neu-Ulmer Ampel: Kind (13) verletzt, Autofahrer flüchtet!

Am Montagabend hat ein Autofahrer an einer Kreuzung in Neu-Ulm einem 13-jährigen Mädchen auf dem Fahrrad die Vorfahrt genommen. Das Kind stürzte und zog sich Prellungen zu. Das Auto fuhr einfach weiter. Die Mutter des Mädchens hat nachträglich Anzeige bei der Polizei Neu-Ulm erstattet wegen fahrlässiger Körperverletzung und Unfallflucht. Unfall mit 13-jähriger Radlerin - Das ist genau passiert:Die 13-Jährige habe am Nachmittag gegen 14.15 Uhr mit ihrem Fahrrad in der Gartenstraße vor der...

  • Neu-Ulm
  • 28.06.22
Ein 29-jähriger Mann hat am Wochenende an einem Gymnasium in Biberach nach einem Streit mit einer Schreckschusspistole um sich geschossen. Die Polizei fand bei ihm jede Menge Munition, allerdings konnte der Mann keinen Waffenschein vorweisen. Ihn erwarten nun mehrere Anzeigen. (Symbolbild)
1.573×

Jede Menge Munition, aber keinen Waffenschein
Betrunkener Mann (29) schießt an Biberacher Gymnasium um sich

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat an einem Gymnasium in Biberach ein 29-jähriger Mann um sich geschossen. Zeugen alarmierten am Sonntagmorgen gegen 01.05 Uhr die Polizei. Sie teilten mit, dass der Unbekannte beim Pestalozzi Gymnasium in der Breslauer Straße nach einer Auseinandersetzung in die Luft geschossen habe.  Waffe zum SelbstschutzAnschließend sei der Mann den Zeugen zufolge in Richtung Bahnhof weggelaufen. Die Beamten fanden den betrunkenen 29-Jährigen wenig später auch dort. Bei...

  • Ulm
  • 27.06.22
Mit den richtigen Apps behält man den Überblick auf der Strecke und den Trainingsfortschritt.
156×

Navigation, Training, Notfälle
Digital ausgestattet: Gute Apps und Gadgets für Radfahrer

Im Sommer sind viele Menschen mit dem Rad unterwegs. Zahlreiche Apps und einige Gadgets machen ihnen das Leben ein bisschen leichter. Ob man mit seinem Drahtesel nun jeden Tag ins Büro fährt, einen Tagesausflug unternimmt oder sich auf mehrwöchige Touren begibt: Mit der ein oder anderen App kommen Radfahrer besser ans Ziel. Kombiniert man diese noch mit den richtigen Gadgets, steht gelungenen Radtouren nichts mehr im Wege. Zielsicher Insbesondere Menschen, die weitere Strecken mit dem Rad...

  • 25.06.22
Joe Biden hat seinen Fahrradsturz gut verkraftet.
412×

Schnell wieder aufgestanden
Missgeschick bei Fahrradtour: Joe Biden stürzt mit Rad

Joe Biden sorgte am Samstagmorgen für einen kurzen Schreckmoment. Der US-Präsident fiel vom Rad, war jedoch schnell wieder auf den Beinen und erklärte anwesenden Reportern, wie es zu dem Sturz gekommen war. Joe Biden (79) verbringt das Wochenende in Rehoboth Beach im US-Bundesstaat Delaware, um gemeinsam mit seiner Frau Jill Biden (71) 45. Hochzeitstag zu feiern, den das Paar am vergangenen Freitag (17. Juni) zelebrierte. Am Samstagmorgen schwang sich der US-Präsident in Begleitung seiner...

  • 18.06.22
In Lindau hat ein Autofahrer eine Radfahrerin angefahren. (Symbolbild)
4.592× 1

Zeugen merkten sich das Kennzeichen
Radfahrerin (35) verletzt sich in Lindau schwer - Unfallverursacher fährt einfach weiter

Am Donnerstagabend gegen 20.00 Uhr hat sich im Bereich der Bleichekreuzung in Lindau eine 35-jährige Radfahrerin schwer verletzt. Ein Autofahrer hatte die Frau angefahren und sie dann einfach liegen gelassen. Von Auto zu Boden geschleudertDie 35-Jährige Frau fuhr die Bregenzer Straße entlang und wollte auf Höhe der Bodenseebank nach links in die neue Radunterführung Richtung Bregenzer Straße abbiegen. Sie ordnete sich dabei auf dem linken Fahrstreifen ein. Dabei fuhr sie ein von hinten...

  • Lindau
  • 18.06.22
In Mindelheim ist am Mittwochnachmittag ein 40-jähriger E-Bike-Fahrer bei einem Unfall verletzt. Später stellte sich heraus, dass der Mann über 2 Promille im Blut hatte.(Symbolbild)
1.424× 1

Über zwei Promille
Betrunkener E-Bike-Fahrer (40) in Mindelheim von Auto erfasst und verletzt

In Mindelheim ist am Mittwochnachmittag ein 40-jähriger E-Bike-Fahrer bei einem Unfall verletzt. Später stellte sich heraus, dass der Mann über 2 Promille im Blut hatte. Autofahrer übersieht E-Bike-Fahrer Der 40-jähriger E-Bike-Fahrer fuhr die Allgäuer Straße in nordöstlicher Richtung auf dem Geh-und Radweg. Dabei fuhr er entgegengesetzt der Fahrtrichtung. Zeitgleich wollte ein 45-jähriger Autofahrer von der Industriestraße nach rechts auf die Allgäuer Straße abbiegen. Dabei übersah er den...

  • Mindelheim
  • 16.06.22
Am Mittwochmittag ist in Halblech ein 51-jähriger Mann mit seinen Arbeitskollegen mit dem Fahrrad auf die Kenzenhütte gefahren. (Symbolbild).
5.122× 1

In Halblech
Fahrradfahrer (51) nach Sturz mit Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht

Am Mittwochmittag ist in Halblech ein 51-jähriger Mann mit seinen Arbeitskollegen mit dem Fahrrad auf die Kenzenhütte gefahren. Nach einem Mittagessen auf der Hütte traten die Männer wieder den Rückweg an. Während der Abfahrt kam der 51-jährige Mann nach einer Kurve ins Rutschen und stürzte gemeinsam mit seinem Fahrrad in einen Graben. Nach Eintreffen der Polizei und der Bergwacht kam laut Polizeibericht auch noch ein Helikopter, der den verletzten Mann schließlich in ein Krankenhaus...

  • Halblech
  • 16.06.22
Das Gasthaus Malleichen ist bei Radfahrern beliebt – beim STADTRADELN des Landkreises ist es Einkehrstopp auf einer von drei geplanten Feierabend-Touren.
364× 2 Bilder

Kampagne für den Klimaschutz
Anmeldung zum STADTRADELN 2022: Landkreis Lindau zum ersten Mal dabei

Zum ersten Mal findet in diesem Jahr die beliebte Fahrradkampagne STADTRADELN im gesamten Kreisgebiet statt. Innerhalb eines dreiwöchigen Aktionszeitraums von Ende Juni bis Mitte Juli können alle, die im Landkreis Lindau (Bodensee) wohnen, arbeiten oder zur Schule gehen, Fahrradkilometer für ihre Kommune sammeln. Die wichtigsten Informationen zu der Aktion hat das Landratsamt Lindau in einer Übersicht zusammengefasst. Deutschlandweite KampagneDas STADTRADELN ist eine jährlich stattfindende,...

  • Lindau
  • 15.06.22
Polizei Baden-Württemberg (Symbolbild)
2.214× 1

Polizei sucht Zeugen
Fahrradfahrer (51) bewusstlos in Friedrichshafen aufgefunden

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde gegen 02:10 Uhr ein bewusstloser Fahrradfahrer in Friedrichshafen aufgefunden. Laut Polizei lag der 51-Jährige in der Unterführung Eckener Straße bewusstlos auf der Fahrbahn. Neben ihm befand sich ein Herrenfahrrad. Polizei sucht Zeugen Der 51-Jährige hatte eine blutende Wunde am Kopf und war alkoholisiert. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Klinikum eingeliefert. Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können, werden gebeten sich mit dem...

  • Friedrichshafen
  • 12.06.22
Am Dienstagabend ist ein Radfahrer in Neu-Ulm gestürzt. Der 20-jährige hatte sich zuvor mit einem Autofahrer an einer Ampel gestritten. Anschließend fuhr der unbekannte Fahrer hinter ihm her, woraufhin der junge Mann schneller fuhr und die Kontrolle über sein Fahrrad verlor. (Symbolbild)
2.835×

Streit wegen Überholabstand
Von Autofahrer angeblich verfolgt: Junger Mann (20) stürzt von Fahrrad und verletzt sich

Am Dienstagabend soll in Neu-Ulm ein Autofahrer einen Radfahrer bedroht und verfolgt haben. Die Beiden sind an einer roten Ampel in Streit geraten, weil der Autofahrer angeblich beim Überholen des 20-jährigen Radlers nicht genug Abstand gehalten hatte. Autofahrer bedroht und beleidigt RadlerWährend des Streitgespräches soll der Autofahrer dann den Radfahrer bedroht und beleidigt haben. Als die Ampel wieder auf Grün schaltete, fuhr der Radfahrer los, überquerte die Kreuzung und fuhr auf der...

  • Neu-Ulm
  • 08.06.22
Ein 65-jähriger Radfahrer ist in Sonthofen nach einem Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn ins Krankenhaus. (Symbolbild)
4.912×

Autofahrerin übersieht Radler
Radfahrer (65) in Sonthofen nach Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

Am Freitagmittag ist in Sonthofen eine Autofahrerin mit einem Radfahrer zusammengestoßen. Die 80-jährige Autofahrerin hatte den Radfahrer übersehen. Durch den Zusammenstoß wurde der Radfahrer von seinem Fahrrad geworfen. Ein Rettungshubschrauber brachte den schwer Verletzten ins Klinikum Kempten.  Fahrbahn für zwei Stunden gesperrtDie Autofahrerin wurde nicht verletzt. Am Fahrrad und am Auto entstand nur ein geringer Schaden von insgesamt 1.100 Euro. Die Polizei sperrte die Fahrbahn für die...

  • Sonthofen
  • 04.06.22
Der Memminger Oberbürgermeister Manfred Schilder wird das 48. Stadtfest eröffnen.
1.065× 1 2 Bilder

"Shoppen und Feiern für die ganze Familie"
Nach Corona-Pause: Endlich! Memminger Stadtfest findet am 18. Juni statt

Am Samstag, den 18. Juni 2022 laden der Stadtmarketing Memmingen e.V. und die Stadt Memmingen zum 48. Memminger Stadtfest ein. Nach der wetterbedingten Absage 2019 und der zweijährigen Corona-Zwangspause freut sich die Stadt, dass das Stadtfest endlich wieder stattfinden kann. Das Motto für das Fest lautet: "Shoppen und Feiern für die ganze Familie". Der Eintritt ist frei. Die feierliche Eröffnung findet um 11 Uhr statt. Speisen, Getränke, Bummeln und FlanierenDie beteiligten gastronomischen...

  • Memmingen
  • 03.06.22
Bei Geisenried haben einer oder mehrere Täter am Sonntag zwei hochwertige E-Bikes geklaut. Die Fahrräder waren waren auf einem Fahrradträger eines Autos gesichert. (Symbolbild)
6.694×

Auf Pendlerparkplatz
E-Bikes im Wert von 12.000 Euro bei Geisenried von Fahrradträger geklaut

Bei Geisenried haben einer oder mehrere Täter am Sonntag zwei hochwertige E-Bikes geklaut. Die Fahrräder waren waren auf einem Fahrradträger eines Autos gesichert. Gesamtwert 12.000 Euro Das Auto war auf dem nördlichen Pendlerparkplatz an der Anschlussstelle B12 Geisenried, auch Wanderparkplatz Dümpfelmoos genannt, geparkt. Zwischen 11:00 und 15:30 Uhr wurden die E-Bikes der Marke Haibike, Typ FullSeven, Farben blau/gelb und grün/orange dann von dem Gepäckträger geklaut. Wie die Polizei...

  • Marktoberdorf
  • 01.06.22
Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise zu einem Raub an drei Jugendlichen machen können. (Symbolbild)
6.803×

Mit vorgehaltenem Messer
Unbekannte Gruppe raubt Jugendliche (14, 14 und 15) im Schwaben-Center in Augsburg aus

Eine vierköpfige Tätergruppe hat am Sonntag um kurz nach 18:00 Uhr im Schwaben-Center in Augsburg drei Jugendliche im Alter von 14 bis 15 Jahren ausgeraubt. Die bisher unbekannten Täter bedrohten die drei Jungen mit einem Messer und zwangen sie so persönliche Gegenstände herzugeben.  Jugendliche drohen Tätern mit PolizeiDie Jugendlichen händigten den vier Tätern eine Goldkette, eine Silberkette, ein Fahrrad und einen kleinen Geldbetrag aus. Als die Geschädigten aber damit drohten, die Polizei...

  • Augsburg
  • 31.05.22
Ein E-Bike-Fahrer ist bei Günzburg gestürzt und hat sich eine Kopfverletzung zugezogen. (Symbolbild).
6.521×

Zeugenaufruf
Stark blutende Kopfwunde - E-Bike-Fahrer (53) stürzt bei Günzburg

Am 27.05.2022 fuhr ein 53-Jähriger gegen 16:00 Uhr mit seinem Pedelec auf dem Radweg von Rettenbach kommend in Richtung Günzburg. Nach bisherigem Ermittlungsstand stürzte er aus ungeklärter Ursache alleinbeteiligt und zog sich eine stark blutende Kopfplatzwunde zu. Passant findet den RadfahrerEin 25-Jähriger kam zufällig vorbei und fand den gestürzten Radfahrer am Boden liegend vor. Er leistete Erste-Hilfe und verständigte Polizei und Rettungsdienst. Der Gestürzte wurde ins Krankenhaus...

  • Günzburg
  • 30.05.22
In Hüttisheim hat am Samstagnachmittag ein Linienbus einen 9-jährigen Jungen auf seinem Fahrrad erfasst. Dabei wurde er schwer verletzt und musst mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. (Symbolbild).
709×

Rettungshubschrauber im Einsatz
Junge (9) wird in Hüttisheim von Bus erfasst und schwer verletzt

In Hüttisheim hat am Samstagnachmittag ein Linienbus einen 9-jährigen Jungen auf seinem Fahrrad erfasst. Dabei wurde er schwer verletzt und musst mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Ohne Helm unterwegs Der Junge war laut Polizeibericht unvermittelt aus einem Hof in der Humlanger Straße auf die Fahrbahn gefahren. Dabei fuhr er zwischen zwei geparkten Autos hindurch und war so für den 56-jährigen Busfahrer nicht zu sehen. Dieser führte noch eine Vollbremsung durch,...

  • 30.05.22
Im Zeitraum vom 01. Januar bis zum 31. März hat die Polizei Schwaben Süd/West 182 Unfälle mit Rad- und E-Bike-Fahrern aufgenommen. Besonders besorgniserregend: Viele Unfallopfer haben keinen Helm getragen. (Symbolbild)
1.348× 1

Viele Unfälle im Frühjahr 2022
Fahrrad und E-Bike im Frühjahr: Wie hoch ist die Unfallrate im Allgäu?

Mit den warmen Temperaturen steigt auch wieder die Anzahl der Fahrradfahrer auf den Allgäuer Straßen. Immer wieder werden Unfälle gemeldet. Auf Anfrage von all-in.de hat die Polizei Schwaben Süd/West eine Übersicht über die Anzahl der Unfälle mit E-Bikes und Fahrrädern herausgegeben.  Verletzte und ToteIm Zeitraum von Anfang Januar bis Ende März 2022 hat die Polizei Schwaben Süd/West 182 Unfälle mit E-Bikes und Fahrrädern aufgenommen. Dabei war die Anzahl der Unfälle mit regulären Fahrrädern...

  • Kempten
  • 27.05.22
Rettungsdienst (Symbolbild)
5.165× 2

Auf Wiese ausgewichen
Schwerer Fahrradsturz im Bad Wörishofen

Am Samstagnachmittag befuhr ein älteres Ehepaar einen Feldweg in der Nähe von Bad Wörishofen. Ihnen kam ein Traktor entgegen weshalb der Mann auf die Wiese auswich und dabei ein Loch übersah. Dadurch überschlug und verletzte er sich. Der Mann musste zur weiteren Abklärung in ein naheglegenes Krankenhaus gebracht werden.

  • Bad Wörishofen
  • 22.05.22
Bei der Auszeichnung im Rathaus (v.l.): Oberbürgermeister Manfred Schilder, ADFC-Landesvorsitzende Bernadette Felsch und Manfred Neun, Ehrenpräsident des Europäischen Radfahrverbandes, der mit dem „Special Lifetime Award of World Bicycle Day of the United Nations“ für das Jahr 2022 ausgezeichnet worden ist.
502× 3 Bilder

Großer Einsatz für Einführung des Weltfahrradtages
Manfred Neun in Memmingen mit internationalem Award ausgezeichnet

Der Weltfahrradtag der Vereinten Nationen wird seit 2018 jedes Jahr am 3. Juni begangen. Der erste öffentliche Aufruf für die Einführung eines Weltfahrradtages stammte von einem Memminger: Manfred Neun, Ehrenpräsident des Europäischen Fahrradverbandes ECF, forderte 2016 in einer Ansprache bei einem Fahrradkongress in Taipeh erstmals öffentlich die Einführung eines Weltfahrradtags, um das Radfahren als nachhaltige, umwelt- und klimafreundliche Mobilitätsform in den Fokus zu rücken. Für sein...

  • Memmingen
  • 21.05.22
Eine Schülerin musste ins Krankenhaus gebracht werden, nachdem sie von einem Fahrradfahrer umgefahren worden war. (Symbolbild)
11.052× 1

Schulklasse auf Rückweg vom Sport
Fahrradfahrer (27) fährt in Memmingen auf dem Gehweg und knallt in Schülerin (14)

Am Donnerstag hat sich in Memmingen eine 14-jährige Schülerin verletzt, weil ein 27-jähriger Radfahrer mit ihr zusammengestoßen ist. Das 14-jährige Mädchen war Teil einer Schulklasse, die sich zusammen mit ihrer Lehrerin auf dem Rückweg vom Schulsport zur Lindenschule befand.  Schülerin verletzt sich und muss ins KrankenhausDabei lief die Klasse auf dem Gehweg der Benninger Straße in Richtung Schießstattdreieck. Der 27-Jährige war mit seinem Rad verbotenerweise auf dem selben Gehweg unterwegs....

  • Memmingen
  • 20.05.22
Bei einem Fahrradunfall ist ein Mitarbeiter des Ordnungsamtes in Kaufbeuren schwer verletzt worden. Der unfallbeteiligte Radfahrer ist einfach weitergefahren. (Symbolbild)
6.332×

Radfahrer fährt einfach weiter
Unfallflucht in Kaufbeuren: Mitarbeiter des Ordnungsamtes bei Radunfall verletzt

Am Dienstagvormittag hat ein Radfahrer in Kaufbeuren einen Mitarbeiter des Ordnungsamtes bei einem Unfall verletzt und anschließend Unfallflucht begangen. Beide waren mit dem Rad am Ufer der Wertach unterwegs. Gegen 10.30 Uhr stießen die Radfahrer im Bereich der Schelmenhofstraße zusammen.  Schwere Verletzung an der HandDer Mitarbeiter war laut Polizei mit einer neongelben Weste und einem Diensthemd bekleidet und daher leicht erkennbar. Er erlitt schwere Verletzungen an der Hand. Der andere...

  • Kaufbeuren
  • 19.05.22
Alkohol am Steuer (Symbolbild).
2.175×

Weit über 1 Promille!
Betrunkener Autofahrer rammt Radfahrer in Bibertal - Radler schwer verletzt

Am Freitagabend hat ein Autofahrer in Bibertal (Landkreis Günzburg) einen Fahrradfahrer schwer verletzt. Der 65-jährige Autofahrer wollte vom Grundstück eines Gasthofes fahren. Er übersah den 56-jährigen Radfahrer, der von rechts kam. Der Radfahrer wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und kam zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus. Betrunken am SteuerEin Atemalkoholtest beim Autofahrer ergab einen Wert von weit über einem Promille. Aus diesem Grund wurde bei ihm eine Blutentnahme...

  • Günzburg
  • 14.05.22
Fahrradfahren (Symbolbild).
1.834×

Beim Abbiegen übersehen worden
Fahrradfahrerin (14) bei Unfall in Kaufbeuren verletzt

Am Freitagnachmittag ist eine 14-jährige Fahrradfahrerin bei einem Verkehrsunfall in Kaufbeuren leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 25-jähriger Autofahrer von der Augsburger Straße nach rechts in die Hirschzeller Straße abbiegen. Dabei übersah er die 14-Jährige, die auf dem Radweg rechts der Augsburger Straße fuhr und den Fußgängerweg am Einmündungsbereich Augsburger Straße/Hirschzeller Straße überqueren wollte. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem das Mädchen stürzte. Nach...

  • Kaufbeuren
  • 07.05.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ