Fahrplan

Beiträge zum Thema Fahrplan

Lindauer Busse fahren nach Schulfahrplan (Symbolbild).
605×

bodo Lindau
Lindauer Busse fahren nach den Ferien wieder nach Schulfahrplan

Auch nach den Osterferien wird es an den Schulen im Verbundgebiet nur wenig Präsenzunterricht geben. Trotz Corona bietet bodo dennoch das volle Fahrplanangebot. Ab Montag, den 12. April 2021 gilt verbundweit und damit in allen drei Landkreisen (Bodenseekreis, Lindau und Ravensburg) der reguläre Schulfahrplan. Ausreichendes Fahrtangebot für Schüler und Berufspendler Berufspendler und Schüler, die zum Beispiel an der Notbetreuung teilnehmen oder die Abschlussklasse besuchen, können das Angebot...

  • Lindau
  • 08.04.21
In der kommenden Woche kommt es wegen Gleisbauarbeiten zu Fahrplanänderungen bei den Zügen der Bayerischen Regiobahn (BRB) im Netz Ostallgäu-Lechfeld. (Schiene-Symbolbild)
1.536× 1

Vom 06. bis 08. April
Bayerische Regiobahn: Fahrplanänderungen und SEV im Ostallgäu

In der kommenden Woche wird es wegen Gleisbauarbeiten Fahrplanänderungen bei den Zügen der Bayerischen Regiobahn (BRB) im Netz Ostallgäu-Lechfeld geben. Nach Angaben des Unternehmens kommt es am Dienstagabend und in der Nacht auf Mittwoch zwischen Lengenwang und Füssen zu Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr. Am Donnerstagabend und in der Nacht auf Freitag gilt dasselbe für die Strecke zwischen Marktoberdorf und Füssen. Erhebliche Abweichungen zum Regelfahrplan Zwischen Dienstag und...

  • Füssen
  • 01.04.21
Im südlichen Landkreis Oberallgäu fahren die Busse bis vorerst 14. Februar noch nach dem Ferienfahrplan. (Symbolbild)
337×

Distanzunterricht
Busse im südlichen Landkreis Oberallgäu fahren bis 14. Februar nach Ferienfahrplan

Aufgrund des verlängerten Distanzunterrichts an den bayerischen Schulen werden die Busse im südlichen Landkreis Oberallgäu vorerst noch bis zum 14. Februar nach Ferienfahrplan fahren. Für die Abschlussklassen im Wechselunterricht wird eine angemessene Schülerbeförderung organisiert, die sich am konkreten Bedarf und den Vorgaben des Infektionsschutzes orientiert. Abschlussschüler der Gymnasien werden über die Verbindungsmöglichkeiten informiert und können sich im Zweifelsfall auch an ihren...

  • Sonthofen
  • 29.01.21
Auf der Bahnstrecke zwischen Bobingen und Buchloe kommt es wegen Bauarbeiten zu Fahrplanänderungen. (Symbolbild)
1.082×

Sonntag und Montag
Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr zwischen Bobingen und Buchloe

Am Sonntag (31. Januar) und Montag (1. Februar) kommt es zu Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Bobingen und Schwabmünchen beziehungsweise Buchloe. Die Busse fahren zum Teil erheblich früher beziehungsweise später als sonst die Züge. Die Sonderfahrpläne und Bushaltestellen gibt es auf der Homepage der Bayerischen Oberlandbahn. Bauarbeiten nach Zugentgleisung in BobingenDie Deutsche Bahn führt an der Strecke Augsburg - Buchloe - Füssen ganztags Bauarbeiten durch....

  • Buchloe
  • 28.01.21
ÖPNV (Symbolbild).
131×

Bis Ende Januar
Busse fahren im Unterallgäu nach Ferienfahrplan

Bis Ende Januar fahren die Busse im gesamten Gebiet des Verkehrsverbunds Mittelschwaben (VVM) und damit auch im ganzen Landkreis Unterallgäu weiterhin nach dem Ferienfahrplan. Die Fahrt zur Notbetreuung muss selbstständig organisiert werden. Es besteht keine Beförderungspflicht. Der Flexibus kann zu den üblichen Zeiten angefordert werden. Weitere Auskünfte gibt es bei der Mobilitätszentrale des VVM unter Telefon (08282) 828700 oder im Internet unter www.vvm-online.de. Wegen Lockdown:...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 11.01.21
ÖPNV (Symbolbild).
1.197×

ÖPNV
Wegen Lockdown: Verkehrsverbund "bodo" verlängert Ferienfahrplan

Der verlängerte Lockdown hat auch Auswirkungen auf den Fahrplan des Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbundes (bodo). Wie der Verbund mitteilt, verkehren Bus und Bahn auch über den 11. Januar hinaus bis auf Weiteres nach dem Ferienfahrplan. Wann wieder auf den Schulfahrplan umgestellt werden wird, sei von den politischen Entscheidungen der kommenden Wochen abhängig, so der Verkehrsverbund. Erst ab 15. Januar korrekte Fahrplaninfos  Die Fahrplandaten in der elektronischen Fahrplanauskunft kann...

  • Lindau
  • 08.01.21
Vorerst werden die Busse im südlichen Oberallgäu daher nach dem reduzierten Fahrplan der Nebensaison fahren. (Symbolbild)
203×

Busverkehr
Wechsel zum Winterfahrplan verzögert sich im südlichen Oberallgäu

Der Wechsel zum Winterfahrplan, der bei den Bussen im südlichen Oberallgäu normalerweise am 18.12. erfolgt, verzögert sich aufgrund der aktuellen Situation. Voraussichtlich wird der Fahrplanwechsel frühestens am 10. Januar erfolgen. Vorerst werden die Busse im südlichen Oberallgäu daher nach dem reduzierten Fahrplan der Nebensaison fahren. Ausgenommen hiervon ist der neue Ringbus im Alpsee-Grünten-Gebiet, der mit reduziertem Angebot zum 18.12. startet. Im nördlichen Oberallgäu änderte sich zum...

  • Kempten
  • 17.12.20
Im Landkreis Lindau gilt ab Montag der Ferienfahrplan. (Symbolbild)
1.234×

Nahverkehr
Im Landkreis Lindau gilt ab Montag der Ferienfahrplan

Auch der Bodensee-Oberschwaben Verkehrsbund (bodo) ändert seinen Fahrplan wegen des verschärften Lockdowns. Ab Montag (21. Dezember) gilt im bayerischen Landkreis Lindau der Ferienfahrplan. Ab Mittwoch (16. Dezember) entfallen bereits die Schülerverstärkerbusse. Zusätzliche Kürzungen des Abendverkehrs sind nicht vorgesehen. Für Schüler, die für eine Notbetreuung in die Schulen fahren, werden Verkehrsunternehmen und Kommunen benötigte Beförderungen ermöglichen. Damit gilt der aktuelle...

  • Lindau
  • 15.12.20
Ab Mittwoch tritt im Unterallgäu der Ferienfahrplan in Kraft. (Symbolbild)
86× 1

Nahverkehr
Busse im Unterallgäu fahren ab Mittwoch wie an Feiertagen

Wegen der früheren Schulschließungen fahren die Busse im gesamten Bereich des Verkehrsverbunds Mittelschwaben (VMM) und damit auch im Landkreis Unterallgäu ab Mittwoch wie an Feiertagen. Dies gilt voraussichtlich bis zum Ende der Weihnachtsferien. Weitere Auskünfte gibt es bei der Mobilitätszentrale des VVM unter (08282) 828700 oder im Internet. Flexibus ist nicht betroffen und fährt zu den üblichen Zeiten.

  • 15.12.20
Der Ferienfahrplan tritt in Kempten früher als geplant in Kraft. (Symbolbild)
1.021×

Nahverkehr
Ab Mittwoch tritt in Kempten der Ferienfahrplan in Kraft

Die mona (Mobilitätsgesellschaft für den Nahverkehr im Allgäu) passt ihren Fahrplan an die neue Corona-Verordnung an. Wegen der Schulschließungen und der damit wegfallenden Schülerbeförderung tritt vom 16. Dezember bis voraussichtlich 8. Januar der Ferienfahrplan vorzeitig in Kraft. Ausgenommen sind die Linien der RVA, die bis zum 18.12. nach Schulfahrplan fahren. Reine Schulverstärker entfallen. Die letzte Fahrt auf allen Linien ab der ZUM (zentrale Umsteigemöglichkeit) im Stadtbereich Kempten...

  • Kempten
  • 15.12.20
Bald gilt der Ferienfahrplan im Busverkehr.
717×

Ferienfahrplan
Einschränkungen im Busverkehr Bodensee-Oberschwaben während Weihnachtsferien

Während der Weihnachtsferien gibt es Einschränkungen im Busverkehr des Bodensee-Oberschwaben Verkehrsbundes. Ab dem ersten Ferientag gilt der Ferienfahrplan. Alle Kurse, die im Fahrplan mit einem "S" gekennzeichnet sind, fallen aus. In den Landkreisen Bodenseekreis und Ravensburg beginnen die Schulferien am Mittwoch, den 23. Dezember 2020 und enden am Sonntag, dem 9. Januar 2021. Im bayerischen Landkreis Lindau ist der erste Ferientag bereits am Montag, dem 21. Dezember 2020, Ferienende in...

  • Lindau
  • 10.12.20
Kostenlose Busverkehrsangebote an den Adventssamstagen in Memmingen (Symbolbild)
493× 1

Adventssamstage 2020
„Park & Ride Verkehr“ zwischen 9 und 18 Uhr in Memmingen

An den vier Samstagen vor Weihnachten wird wie in der Vergangenheit von der Stadt Memmingen ein kostenloser "Park & Ride-Service" auf zwei Busrouten angeboten. Auf der Route NORD startet der Bus an der Firma Pfeifer Seil- und Hebetechnik und führt über die Firma Metzeler zum Rossmarkt (unterhalb des Fuggerbaus) im 10-Minuten-Takt in die Innenstadt. Die Route SÜD beginnt an der Firma Magnet Schultz und fährt zur Martinskirche im 20-Minuten-Takt in die Innenstadt. Dieses Angebot wird seit Jahren...

  • Memmingen
  • 20.11.20
Deutsche Bahn (Symbolbild).
1.057× 1

Bis zu 25 Minuten
Messfahrten verursachen lange Wartezeiten an Bahnübergängen in Memmingen

Die Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Lindau steht kurz vor dem Abschluss. Die Inbetriebnahme soll laut Bahn im Dezember zum Fahrplanwechsel am 13. Dezember erfolgen. Um die notwendige Genehmigung für die Strecke zu bekommen, müssen zuvor Gleis und Oberleitungsmessfahrten erfolgen. Diese finden im Allgäu von Freitag, 8. Oktober, bis Sonntag, 11. Oktober, sowie von Freitag, 16. Oktober, bis Montag, 19. Oktober, statt. Zuerst wird von München in Richtung Lindau gemessen Die Messungen von...

  • Memmingen
  • 05.10.20
Fahrplanänderungen mit Schienenersatzverkehr auf der Kursbuchstrecke 753 (Memmingen – Kißlegg – Hergatz – Lindau Hbf).  (Symbolbild).
1.519×

Deutsche Bahn AG
Zugausfälle im Oktober zwischen Memmingen und Lindau Hbf

Von Freitag bis Sonntag,  09. bis 11. Oktober sowie vom 16. bis 18. Oktober, werden zwischen Memmingen - Hergatz und Lindau Hbf Messfahrten im Rahmen der Elektrifizierung der Württemberg-Allgäu Bahn durchgeführt. Wie die DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee GmbH (RAB) in einer Mitteilung schreibt, fallen in diesen Zeiträumen einige Züge in unterschiedlichen Abschnitten aus. Diese werden durch Busse des Schienenersatzverkehrs (SEV) ersetzt. Die geänderten Fahrpläne sind online auf bahn.de...

  • Memmingen
  • 16.09.20
Ab Dezember gehört der Bahnhalt am Schulzentrum in Marktoberdorf fest zum Fahrplan. Der Zug rauscht dann außerhalb der Schulzeit nicht mehr durch, sondern hält dann jeden Tag stündlich.
1.511×

Fahrplan
Bahnstopp "Marktoberdorf-Schule" wird zum regelmäßigen Halt

Mit dem Bahnstopp am Schulzentrum erhält die Stadt Marktoberdorf einen weiteren regelmäßigen Bahnhalt. Ab dem 13. Dezember hält der Zug dann regelmäßig an allen Wochentagen - und zwar stündlich. Das berichtet die Allgäuer Zeitung in ihrer Montagsaugsabe. Der Zug fährt dann nicht mehr nur während der Schulzeit von Montag bis Freitag zu bestimmen Zeiten, wie es jetzt der Fall ist.  Mehr über das Thema lesen Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 06.07.2020. Die...

  • Marktoberdorf
  • 06.07.20
Symbolbild.
815×

ÖPNV
Verkehrsverbund Bodo fährt ab 4. Mai größtenteils im "Schulfahrplan"

Beim Verkehrsverbund bodo gilt ab dem 4. Mai größtenteils wieder der "Schulfahrplan". Das gibt der Verkehrsverbund in einer Pressemitteilung bekannt. Allerdings gibt es auch einige Ausnahmen zu beachten.   Ab dem 4. Mai soll der Schulbetrieb in den Landkreisen Bodenseekreis und Ravensburg wieder starten. Deshalb verkehren die meisten Buslinien in diesen Landkreisen ab dann wieder nach Schulfahrplan. Konkret bedeutet das, dass die im Fahrplan mit „S“ gekennzeichneten Bussrouten zusätzlich...

  • Friedrichshafen
  • 30.04.20
Mit dem Start der ersten Schulklassen am Montag, 27. April, verkehrt der ÖPNV im Unterallgäu wieder nach dem Regelfahrplan. (Symbolbild)
2.243×

Landratsamt informiert
ÖPNV fährt im Unterallgäu ab 27. April wieder regulär: Fahrgäste sollen Gesichtsmasken tragen

Nach den Lockerungen der Beschränkungen in Bayern nimmt auch der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) im Unterallgäu "wieder Fahrt auf." Das teilt das Landratsamt mit. Allerdings gelte kommende Woche noch der Ferienfahrplan. Außerdem sollen die Fahrgäste in den Bussen ab sofort Gesichtsmasken tragen.  Seit dem 16. März fährt der ÖPNV im Bereich des Verkehrsverbunds Mittelschwaben (VVM), also auch im Unterallgäu, wie an Ferientagen, so das Landratsamt. Grund dafür waren die Schulschließungen....

  • Memmingen
  • 17.04.20
Symbolbild Bayerische Regiobahn.
973×

Bauarbeiten
Fahrplanänderungen bei der Bayerischen Regiobahn: Am 3. und 4. Juni Busse zwischen Füssen und Marktoberdorf

Wegen Bauarbeiten der DB Netz AG kommt es am 3. und 4. Juni zu Änderungen im Fahrplan der Bayerischen Regiobahn (BRB). Am Montag- und Dienstagabend werden kurzfristig angesetzte Bauarbeiten auf der Strecke Augsburg – Buchloe – Füssen durchgeführt. Es kommt zu Fahrplanänderungen. Zwischen Marktoberdorf und Füssen müssen Züge in beide Richtungen durch Busse ersetzt werden. Die BRB bietet wie gewohnt auf ihrer Webseite Sonderfahrpläne zum Download an.

  • Füssen
  • 31.05.19
Bei der Vielzahl der Busverbindungen ist eine Planung bis ins letzte Detail notwendig, damit der Fahrplan pünktlich eingehalten wird.
578×

Satellitengestützte Überwachung
Kemptener Busse im Schnitt 18 Sekunden zu spät

Verspätungen im öffentlichen Verkehr sind für viele ein Ärgernis. Gerade Bahnkunden können davon ein Lied singen. Verlässliche Zeiten wünschen sich auch die Fahrgäste in den Bussen der Mobilitätsgesellschaft für den Nahverkehr im Allgäu, Mona. In den Bussen wird für dieses Ziel einiges getan. Dahinter steckt ein ausgeklügeltes System. Die Busse sind mit einem GPS-Sender ausgestattet, der weitergibt, wo sich der Bus befindet und wie schnell er fährt. Der Chef des Busunternehmens Haslach in...

  • Kempten
  • 28.11.18
421×

Tarifgestaltung
Verkehrsverbund Bodo im Landkreis Lindau: Zonenplan nicht immer realistisch

Einheitliche Tarife und besser abgestimmte Linien und Takte gehören zu den Vorteilen der Neuerung im Verkehrsverbund Bodensee-Oberschwaben (Bodo). Manches ist indes nicht leicht nachvollziehbar. Bewohner von Wohmbrechts und Maria-Thann etwa wundern sich über den Zonenplan, der Grundlage für die Fahrpreise ist. Und tatsächlich bestätigen Verantwortliche auf unsere Nachfrage, dass nicht alle im Zonenplan skizzierten Verbindungen mit den realen Strecken überein stimmen. Das ist jedoch kein...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.02.18
109×

Fahrplanwechsel
Welche Auswirkungen der Winterfahrplan der Bahn für Allgäuer hat

Der Winterfahrplan im Regional- und Fernverkehr der Bahn tritt am kommenden Sonntag, 10. Dezember, in Kraft. Es gebe viele Verbesserungen, heißt es von der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG), die im Auftrag des Freistaats das Angebot koordiniert und bei den Bahngesellschaften DB-Regio und Alex bestellt. Der neue Fahrplan gibt auch Anlass zu Kritik. So bemängelt beispielsweise der Fahrgastverband Pro Bahn Verschlechterungen auf der Illertalstrecke Ulm-Memmingen-Kempten-Oberstdorf. Schneller...

  • Kempten
  • 08.12.17
285×

Erfolg
Das Seniorenticket kommt im Landkreis Ostallgäu gut an

Für Landrätin Maria Rita Zinnecker ist die Zahl Teil einer Erfolgsgeschichte: 57.000 Senioren haben 2016 das Seniorenticket im Ostallgäu gekauft. 'Das übertrifft unsere Erwartungen bei Weitem', sagt Zinnecker. Seit der Fahrplanumstellung Mitte Dezember 2016 beteiligt sich auch die Stadt Kaufbeuren am Seniorenticket. Dort gab es zuvor schon ein Monatsticket für Senioren. Nun laufen beide Angebote parallel weiter. Welche Vorteile das Seniorenticket mit sich bringt und ob das Angebot weiter...

  • Kaufbeuren
  • 05.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ