Fahrgast

Beiträge zum Thema Fahrgast

Für gehbehinderte Menschen oder Eltern mit Kinderwagen ein Graus, für wartende Bahngäste eine Zumutung, für Radfahrer ein Ärgernis: Der Immenstädter Bahnhof ist alles andere als ein Aushängeschild für den Zugverkehr.
 2.567×

Infrastruktur
Ärger um den Immenstädter Bahnhof: Jetzt wird Berlin involviert

Der Immenstädter Bahnhof bleibt den Fahrgästen weiterhin ein Ärgernis, das berichtet die Allgäuer Zeitung. Ende Mai wurde das Vordach am Bahnsteig abgebaut und soll erst im kommenden Jahr erneuert werden. Außerdem dürfen die Fahrradständer nicht mehr benutzt werden. Das hat zur Folge, dass die Räder im Wartebereich des Busbahnhofs abgestellt werden. Stadträte, Landtags- und Bundesabgeordnete und sogar der Bayerische Verkehrsminister Hans Reichhart setzen sich für Verbesserungen rund um die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.11.19
Symbolbild
 5.536×

Anzeige
Füssen: Fahrgast onaniert in Fernreisebus

Eine aufgebrachte Mitreisende eines Fernreisebusses erstattete bei der Polizei Anzeige, weil ein anderer Fahrgast während der Fahrt seiner Lust „freien Lauf“ ließ. Der Mann durfte die Fahrt nicht weiter fortsetzen und wurde von den Beamten zur Anzeigenaufnahme zur Polizei Füssen verbracht. Die Aufnahme erwies sich als äußerst schwierig, da der Mann nur der Gebärdensprache mächtig war und weder lesen noch schreiben konnte.

  • Füssen
  • 02.06.19
Die Vertreter von „Pro Bahn“ beim Gespräch mit unserer Zeitung. Links der Regionalbeauftragte für das Ostallgäu und Kaufbeuren, Volker Windisch, rechts Jürgen Vögele, Regionalgruppenleiter für das Allgäu.
 1.163×

Verkehr
„Pro Bahn“ äußert sich zur angekündigten Elektrifizierung der Außerfernbahn zwischen Tirol und Bahnhof Pfronten-Steinach

Der Fahrgastverband „Pro Bahn“ hat sich zur angekündigten Elektrifizierung der Außerfernbahn zwischen der Landesgrenze Tirol und dem Bahnhof Pfronten-Steinach zurückhaltend geäußert. „Auf den ersten Blick klingt die Ankündigung sehr positiv“, sagte Jürgen Vögele, der Regionalgruppenleiter von Pro Bahn für das Allgäu im Gespräch mit unserer Zeitung. Doch sei sie sehr ungenau. Sie lasse offen, dass die Bau- und Elektrifizierungsmaßnahmen sich bis 2025 verzögern können. Die Elektrifizierung...

  • Pfronten
  • 21.05.19
Landrätin Maria Rita Zinnecker erwartet sich von der Fahrgast-Offensive 2019 eine bessere Nutzung der Jahreskarten.
 808×

Fahrgast-Offensive
Busfahren im Ostallgäu wird billiger

Eine Fahrgast-Offensive soll bewirken, dass bald mehr Ostallgäuer als bisher Bus fahren. Dabei setzt der Landkreis, nach langen Verhandlungen mit den Verkehrsunternehmen, auf günstige Tarife. So sollen Berufspendler ab Jahresmitte 2019 beim Busfahren nur noch für sechs Monate statt fürs ganze Jahr zahlen. „Günstigere Tarife führen zu mehr Nutzung und weniger leeren Bussen“, sagte Landrätin Maria Rita Zinnecker (CSU), als sie und ihr Mitarbeiter Christian Lenz im Ausschuss für...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 13.11.18
 82×

Verkehr
Für mehr Zugverbindungen vom Ostallgäu nach München fehlen Fahrgäste

Im Dezember 2018 wechselt der Betreiber der Bahnstrecken von Augsburg und München nach Füssen. Bis dahin rollt die Deutsche Bahn, künftig dann die Bayerische Regiobahn (BRB). Wolfgang Oeser, Pressesprecher der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) erklärt, wieso die Anzahl der Verbindungen gleich bleibt. "Die Anbindung Marktoberdorfs erfolgt in der morgendlichen Hauptverkehrszeit (HVZ) im Augenblick im stündlichen Grundtakt und zwei weiteren Einzelzügen. Für das Fahrplanjahr 2019 ist...

  • Marktoberdorf
  • 08.11.17
 113×

Beschilderung
Am Bahnsteig in Langenwang steht Schwaben statt Allgäu

Da staunen die Fahrgäste nicht schlecht: Wenn sie mit dem Zug die vier Minuten von Fischen nach Langenwang zurücklegen, reisen sie vom Allgäu nach Schwaben. Zumindest wenn man auf die Schilder am Bahnsteig achtet: Denn Langenwang trägt den Zusatz 'Schwaben', während an den meisten anderen Bahnhöfen der Region 'Allgäu' steht. Das ist AZ-Leser Helmuth Hüttl aufgefallen: 'Nicht nur ich als Allgäuer, auch viele Urlauber wundern sich schon lange darüber.' Warum das so ist, kann die Bahn nicht so...

  • Oberstdorf
  • 16.12.16
 14×

Überprüfung
Bundespolizei Kempten nimmt gesuchten Straftäter fest: 400 Tage Haft

Die Kemptener Bundespolizei hat am Dienstag (24. November) in einem Regionalzug einen Türken festgenommen. Gegen den Mann lagen zwei Haftbefehle vor. Er wird voraussichtlich für über 400 Tage im Gefängnis bleiben müssen. Am Dienstagnachmittag kontrollierten Bundespolizisten die Fahrgäste eines Zuges, der regelmäßig zwischen München und Lindau verkehrt. Bei der Überprüfung der Personalien eines türkischen Staatsangehörigen stießen die Beamten auf zwei Haftbefehle. Der Mann wurde von der...

  • Kempten
  • 25.11.15
 28×   2 Bilder

Ostallgäu
Generation 63 fährt im Ostallgäu zum halben Preis Bus

Einzigartig in Deutschland: Senioren fahren vergünstigt durch den Landkreis Ostallgäu In Zusammenarbeit zwischen den Busunternehmern der OVG und dem Landratsamt Ostallgäu ist es gelungen, ein spezielles Angebot für die Generation 63+ zu kreieren. Der Seniorentarif Ostallgäu bedeutet eine 50-prozentige Ermäßigung auf alle Preisgruppen des Einzelfahrscheines für erwachsene Fahrgäste. Senioren fahren bald in allen Ostallgäuer Bussen zum halben Preis: Der Landkreis und die Ostallgäuer...

  • Marktoberdorf
  • 29.10.15
 49×

Gericht
Fahrgast (30) nötigt und beleidigt Taxifahrer in Blaichach - Amtsgericht Sonthofen verhängt Geldstrafe

Zu einer Geldstrafe in Höhe von 2.700 Euro hat das Amtsgericht Sonthofen einen Oberallgäuer verurteilt, nachdem er gegen seinen Strafbefehl über 4.800 Euro Einspruch eingelegt hatte. Der 30-Jährige akzeptierte das Urteil aber nicht und kündigte an, in Berufung zu gehen. Er soll im März einem Taxifahrer bei einem Streit in Blaichach den Zündschlüssel weggenommen und ihn beleidigt haben. Wie es zu dem Streit kam, lesen Sie in der Samstagsausgabe im Allgäuer Anzeigeblatt vom 24.10.2015. Die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.10.15
 26×

Anzeige
Verbotene Personenbeförderung durch Rentner in Kempten

Ein 69-jähriger Rentner dachte sich wohl ein wenig seine Rente aufbessern zu können. Aus diesem Grund entschloss sich dieser mit seinem Privatfahrzeug durch die Stadt zu ziehen, willkürlich Personen anzusprechen und denen die entgeltliche Nachhausefahrt anzubieten. Dummerweise wurde das Vorgehen beobachtet und dieser einer Kontrolle unterzogen. Bei der Überprüfung des Rentners verwickelte sich dieser gemeinsam mit den Fahrgästen in Widersprüche. Auch konnte er keinerlei Erlaubnisscheine...

  • Kempten
  • 12.08.15
 51×

Eingesperrt
Kurzes Nickerchen wird Zugfahrgast (33) in Füssen zum Verhängnis

Am vergangenen Dienstagabend wollte ein 33-jähriger Füssener auf der Zugfahrt von Marktoberdorf nach Füssen lediglich ein kurzes Nickerchen machen. Die Ankunft des Zuges am Füssener Bahnhof gegen 20:50 Uhr verschlief der Füssener jedoch und bemerkte nicht, dass alle weiteren Fahrgäste den Zug verließen. Als er ausgeschlafen gegen 21:15 Uhr erwachte, musste der Fahrgast feststellen, dass alle Türen des Zuges verschlossen waren und sich kein Zugpersonal mehr im Zug aufhielt. Da der Fahrgast...

  • Füssen
  • 22.04.15
 13×

Schwarzfahrer
Mann (30) beschädigt Türe im Kemptener Bundespolizeirevier

Ein Tritt gegen eine Tür im Kemptener Bundespolizeirevier kommt einen trotzigen 'Schwarzfahrer' teuer zu stehen. Der 30-Jährige muss mit einer Forderung über mehrere hundert Euro rechnen. Anfang der Woche (2. Februar) informierte ein Zugbegleiter die Bundespolizei über einen Fahrgast, der ohne Fahrkarte in der Regionalbahn von Immenstadt nach Kempten unterwegs war. Am Kemptener Bahnhof empfingen Bundespolizisten den Mann und nahmen ihn zur Klärung seiner Personalien mit zur Dienststelle. Der...

  • Kempten
  • 04.02.15
 15×

Müdigkeit
Taxifahrer in Immenstadt verzweifelt an schlafenden Fahrgästen

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz wurden Beamte der PI Immenstadt am 14.01.2015 gegen 02.30 Uhr, gerufen, als ein Taxifahrer mitteilte, dass er ein Problem mit seinen Fahrgästen habe. Wie sich vor Ort herausstellte, hatte der Taxifahrer ein Pärchen, 47 und 48 Jahre alt, aufgenommen. Bereits während der Fahrt schlief der Mann ein. Die Frau wollte noch zu einer Bank gebracht werden, um Geld abzuheben und verschwand in der Bank. Nachdem sie längere Zeit nicht zurückkam, sah der Taxifahrer nach und...

  • Kempten
  • 15.01.15
 27×

Körperverletzung im Taxi in Sonthofen

Zu einer Körperverletzung während der Taxifahrt kam es am Mittwochmorgen gegen 01 Uhr im Zainschmiedeweg. Der 53jährige Taxifahrer fuhr zwei Männer von einer Gaststätte in den Zainschmiedeweg. Nachdem einem Fahrgast die Fahrt zu langsam ging, fing er zunächst mit dem Taxifahrer zum Diskutieren an. Im Anschluss schlug er dem Fahrer während der Fahrt mit der Faust ins Gesicht, wodurch der Taxler eine Gesichtsprellung erlitt. Der 52-jährige Täter stieg danach aus und flüchtete zu Fuß. Die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.12.14
 28×

Betrug
Taxifahrer wurde von Fahrgast geprellt

Ein bislang unbekannter männlicher Fahrgast hat sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag mit dem Taxi von Kaufbeuren nach Pfronten chauffieren lassen. Als er in Pfronten ankam vertröstete dieser den Taxifahrer, dass er erst Bargeld aus der VR-Bank holen müsse. Danach verschwand der Fahrgast durch den Hinterausgang der Bank. Der Taxifahrer blieb auf seinen Kosten in Höhe von fast 80 Euro sitzen. Ihm blieb nichts anderes übrig als Anzeige bei der Polizei Pfronten zu erstatten. Eine sofort...

  • Füssen
  • 20.10.14
 23×

Streik
Tränen der Wut in Füssen über den Bahnstreik

Es sind Tränen der Wut, die der Frau heute am frühen Nachmittag über die Wange laufen. 'Sch-Bahn', schimpft sie in einem fort, als sie den Bahnsteig auf- und abgeht. Sie ist eines der Opfer des Lokomotivführer–Streiks, der am Nachmittag jede zweite Stunde die Züge in Füssen ausgebremst hat. Wie sich die Lage am Abend entwickeln würde, war am Nachmittag noch nicht vorhersehbar. 'Ich bin gerade aus der Arbeit gekommen und muss zu meinen Kindern nach Hause', erzählt eine Mutter aus Biessenhofen,...

  • Füssen
  • 15.10.14
 22×

Schifffahrt
Neue Saison für Bodensee-Flotte kann starten

Die Schiffe der Bodensee-Flotte starten optimistisch in die neue Saison. 'Wir hatten 2013 einen sehr kalten Frühling, Anfang April schneite es noch', sagte Petra Pollini, die Vorsitzende der Vereinigten Schifffahrtsunternehmen für den Bodensee und Rhein (VSU). Deshalb mussten die Betriebe aus Deutschland, Österreich und der Schweiz teils kräftige Einbussen bei den Passagierzahlen hinnehmen. Weil der schöne Sommer das dürftige Frühjahr teilweise ausgleichen konnte, gab es dann doch nur einen...

  • Lindau
  • 02.04.14
 26×

Belästigung
Fahrgast belästigt Taxifahrerin in Marktoberdorf

Als am gestrigen Sonntagabend eine Taxifahrerin einen 40-jährigen, betrunkenen Fahrgast beförderte, wurde dieser im Laufe der Fahrt zudringlich. Mehrmals begrapschte er die Fahrerin. Am Bahnhof in Marktoberdorf verließ der Fahrgast dann das Taxi. Durch die herbeigerufene Streifenbesatzung konnte er jedoch noch aufgegriffen werden. Aufgrund seiner erheblichen Alkoholisierung musste er die Nacht in der Polizeiarrestzelle verbringen. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige.

  • Marktoberdorf
  • 24.03.14
 110×

Deutsche Bahn
Verbessertes Fahrgastangebot: 30 doppelstöckige Waggons für das Allgäu

Bis spätestens Ende des Jahres sollen in der Region über 30 doppelstöckige Waggons zum Einsatz kommen - vorzugsweise auf den Strecken von Kempten, Füssen und Memmingen nach München (und zurück). Das teilte Bärbel Fuchs, Geschäftsführerin der DB Regio Allgäu-Schwaben, mit. Die Doppelstöcker, die maximal zwölf Jahre alt sind, ersetzen die letzten noch im Allgäu genutzten silberfarbenen Waggons der Bahn, die bis zu 50 Jahre auf dem Buckel haben. Ab Dezember 2014 habe das Unternehmen dann nur noch...

  • Kempten
  • 13.02.14
 24×

Reisen
Rollifahrer am Kemptener Bahnhof stehen gelassen

Kein Betreuer am Gleis - Behinderter darf nicht mit Alex mitfahren Weil der Einstieg in die Züge mitsamt Rollstuhl beengt und schwierig ist, braucht man dazu eine Art Hubwagen, der nur von Fachpersonal bedient werden kann. Und dieser Hubwagen muss mit 24 Stunden Vorlaufzeit bei der so genannten Mobilitätszentrale telefonisch geordert werden. Das hatte der 18-Jährige auch getan. Die Anreise klappte problemlos, ihm wurde sowohl am Münchner als auch Kemptener Bahnhof geholfen. Und für die...

  • Kempten
  • 03.02.14
 15×

Erfolg
Gute Zeit für Friedrichshafener Katamaran-Reederei

Die Katamaran-Reederei hat im vergangenen Jahr über 428.000 Fahrgäste von Friedrichshafen nach Konstanz und umgekehrt befördert. Damit hält die Reederei ihre Fahrgastzahlen seit Jahren auf konstant hohem Niveau und erreichte fast den Höchstwert von 2012. "Nach einem witterungsbedingt schwachen ersten Halbjahr hat es in der zweiten Jahreshälfte durchweg Steigerungen gegeben, sodass wir den Fahrgastrekord von 2012 mit 437.000 Passagieren nur knapp verpasst haben", erklärt...

  • Kempten
  • 23.01.14
 13×

Schifffahrt
Füssens Flotte auf dem Forggensee immer beliebter

Die städtische Forggensee-Schifffahrt wird immer beliebter: Im vergangenen Jahr verbuchte sie mit fast 90.000 Fahrgästen einen neuen Rekord, teilte Kämmerer Helmut Schuster nun im Werkausschuss des Stadtrates mit. Wirtschaftlich hält die Forggensee-Schifffahrt weiter einen positiven Kurs: Im vergangenen Jahr beförderte die städtische Flotte 89.755 Fahrgäste - ein neuer Rekord. Damit konnte die Flotte einen Gewinn von rund 26.000 Euro einfahren. Nun steht aber eine größere Ausgabe an: Für...

  • Füssen
  • 16.10.13
 12×

Bauarbeiten
Erweiterung der ZUM in Kempten beginnt

Rund eine Million mehr Fahrgäste als noch 1995 steigen heute an der ZUM, dem Busbahnhof in der Kemptener Innenstadt, ein, aus oder um – insgesamt etwa 6,5 Millionen. Daher sind neue Haltestellen sowie Veränderungen im Sinne der Barrierefreiheit und der Verkehrssicherheit der Fußgänger geplant. Die ersten Baumaßnahmen haben nun direkt nach der Allgäuer Festwoche begonnen. Bis zum Ende der Sommerferien bereits ist der erste Bauabschnitt in der Bodmanstraße und der Königstraße abgeschlossen...

  • Kempten
  • 29.08.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020