Fahrer

Beiträge zum Thema Fahrer

Polizei

Zeugenaufruf
Kemptener Taxifahrer von Unbekanntem geschlagen und beleidigt

Am frühen Sonntag Morgen teilte ein Taxifahrer der Polizei Kempten mit, dass er soeben von einem Fahrgast geschlagen und beleidigt wurde. Der Mann wollte nach der Beförderung den Fahrpreis nicht entrichten und zu Fuß flüchten. Der Taxifahrer hielt ihn fest, woraufhin der unbekannte Täter zuschlug. Hierdurch wurde der Taxifahrer leicht an der Hand verletzt. Letztendlich beleidigte der Unbekannte den Geschädigten noch und lief dann davon. Der Vorfall ereignete sich in der Beethovenstraße in...

  • Kempten
  • 19.01.14
  • 6× gelesen
Polizei

Polizei
Autofahrer streift LKW-Gespann auf der A96 und flieht

Gestern gegen 18 Uhr ereignete sich auf der Bundesautobahn A 96 an der Anschlussstelle Bad Wörishofen in Fahrtrichtung Lindau ein Verkehrsunfall mit Unfallflucht. Ein weißer VW Golf IV wollte an dieser Anschlussstelle von der Autobahn abfahren. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens stockte auf dem Verzögerungsstreifen jedoch der Verkehr. Dem Golffahrer ging es offensichtlich zu langsam vorwärts und so wechselte er vom Verzögerungsstreifen nochmals auf die durchgängige Fahrbahn, um so an der...

  • Buchloe
  • 28.11.13
  • 19× gelesen
Lokales

Verkehr
Wunschkennzeichen: Allgäuer lieben individuelle Note auf ihren Nummernschildern

Am liebsten die Initialen Individualität wird heutzutage großgeschrieben - auch im Straßenverkehr. Für viele ist da das i-Tüpferl am Auto das persönliche Wunschkennzeichen. Das Geld dafür - in Kempten sind es 12,80 Euro - investieren die Bürger gerne. Im Jahr 2012 wurden in Kempten und im Oberallgäu 18 535 Wunschkennzeichen ausgestellt. Heuer gingen bis jetzt 16 832 Anträge ein. 'Bevorzugt werden die Initialen des Vor- und Zunamens sowie Geburtsdaten in das Blech gestanzt', sagt Jan Müller,...

  • Kempten
  • 22.11.13
  • 48× gelesen
Lokales

Beleidigung
Fehlender Respekt: Rettungskräfte und Polizei werden häufiger beleidigt

Der Umgangston wird rauer, das Verständnis und der Respekt lässt nach – das berichten Feuerwehr, Rettungskräfte und Polizei übereinstimmend, wenn es um die Frage nach aggressivem Verhalten von Betroffenen aber auch Unbeteiligten gegenüber Einsatzkräften geht. Wolfgang Heimpel, Kommandant der Feuerwehr Mindelheim, beobachtet gerade an Unfallstellen eine zunehmende Gereiztheit der Autofahrer, die oft auch in Beschimpfungen endet. 'Unsere Absperrdienste dürfen sich da einiges anhören, der Ton hat...

  • Kempten
  • 29.10.13
  • 22× gelesen
Polizei

Unfall
Autofahrer rammt Buswartehäuschen in Leutkirch

Ein Autofahrer ist am Donnerstagabend zwischen Altmannshofen und Niederhofen von der Landesstraße 260 abgekommen und nach der Kollision mit einem Bushäuschen in einem Tobel gelandet. Der 65 Jahre alte Mann war gegen 18 Uhr mit einem Mini Cooper in Richtung Leutkirch unterwegs. Auf Höhe Nibelhöfe verlor er offenbar aus Übermüdung die Kontrolle über seinen Wagen und durchbrach einen angrenzenden Weidezaun. Anschließend prallte er mit großer Wucht gegen das Buswartehäuschen und kam schließlich...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.10.13
  • 19× gelesen
Lokales

Fahrverbot
Mit über 60 Kmh zu schnell in Lindau unterwegs

Viel zu schnell und schon ist der Schaden groß: Drei Monate Fahrverbot in Deutschland und 480 Euro Geldbuße muss jetzt ein 25-jähriger PKW-Fahrer aus Österreich leisten, weil er in Lindau statt 60 Km/h mit 134 Km/h gefahren ist. Wie die Polizei mitteilt, wurden innerhalb einer Stunde fünf Pkw-Fahrer mit Geschwindigkeiten von über 70 km/h gemessen. Dabei war auch der 25-jähriger Pkw-Fahrer.

  • Lindau
  • 24.10.13
  • 8× gelesen
Polizei

Gewalt
Radfahrer schlägt in Leutkirch auf Autofahrer ein

Ein unbekannter Radfahrer hat Mittwochnacht in der Memminger Straße einen Autofahrer angegriffen und dem Mann mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der 41-jährige Autofahrer wollte gegen 21.15 Uhr von der Löwengasse in die Memminger Straße einbiegen, als er auf den ohne Licht fahrenden Radler traf. Da er den Unbekannten beinahe übersah, wies er ihn auf seine fehlende Beleuchtung hin. Der Radler reagierte hierauf äußerst aggressiv und schlug dem 41-Jährigen nach einem kurzen Wortgefecht durch...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.10.13
  • 11× gelesen
Polizei

Unfall
Junger Autofahrer überschlägt sich zwischen Gottrazhofen und Beuren

Ein 18-jähriger Autofahrer ist am Sonntagvormittag zwischen Gottrazhofen und Beuren von der Landesstraße 320 abgekommen und hat sich an der Böschung überschlagen. Der junge Fahranfänger war gegen 11 Uhr in Richtung Gottrazhofen unterwegs, als er offenbar aus Unachtsamkeit auf die Gegenspur geriet. Durch starkes Gegenlenken geriet er dabei ins Schleudern und kam mit seinem Wagen rechts von der Straße ab. In einem Gebüsch kam er schließlich auf dem Dach liegend zum Stillstand, konnte sich aber...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.10.13
  • 20× gelesen
Polizei

Alkohol
Betrunkener Autofahrer gerät auf Gehweg in Füssen

Die Wirkung des Alkohols hat ein 23-jähriger Schwangauer unterschätzt, als er mit seinem Ford Fiesta am Sonntagabend in Füssen auf der Luitpoldstraße unterwegs war. Zeugen beobachteten, wie er auf den Gehweg geriet und dabei die Radaufhängung zu Bruch ging. Die eintreffende Polizeistreife stellte schnell die Ursache der Fahrweise fest, die durch einen Alkotest bestätigt wurde. Der Fahrer hatte über 1,1 Promille, so dass der Führerschein sichergestellt werden und eine Blutentnahme durchgeführt...

  • Füssen
  • 21.10.13
  • 16× gelesen
Polizei

Zeugen gesucht
Aggressiver Autofahrer in Memmingen unterwegs

Gestern Nachmittag gegen 15.00 Uhr fiel Verkehrsteilnehmern in Memmingen ein Schweizer Autofahrer aufgrund seiner aggressiven Fahrweise auf. An der Kreuzung Bismarckstraße/Hindenburgring bog er mit seinem schwarzen BMW 530d nach links in den Hindenburgring ein, ohne hierbei auf die vorfahrtsberechtigten Fahrradfahrer auf der Gegenfahrbahn zu achten. Eine namentlich nicht bekannte Radfahrerin verhinderte durch Vollbremsung gerade noch einen Zusammenstoß. Im Rahmen der Fahndung konnte der...

  • Kempten
  • 17.10.13
  • 18× gelesen
Polizei

Kontrolle
Fahranfänger alkoholisiert und mit Schlagring in Kempten unterwegs

Mit wenig aber doch Alkohol wurde ein Pkw-Führer in St. Mang angetroffen. Kurz nach Mitternacht erfolgte die Kontrolle des 20-jährigen Kempteners. Da er bis zu seinem 21. Lebensjahr noch als Fahranfänger gilt, besteht für ihn die 0,0 Promille-Grenze, an welche er sich nicht hielt. Da er griffbereit im Fahrzeug auch noch einen Schlagring mitführte, der nach dem Waffengesetz einen verbotenen Gegenstand darstellt, erwartet ihn neben dem Bußgeld auch noch eine Strafe nach dem Waffengesetz. ...

  • Kempten
  • 10.10.13
  • 12× gelesen
Polizei

Unfall
Verkehrsunfälle bei Füssen: Fahrer teils schwer verletzt

Um 6 Uhr morgens ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der B16 auf Höhe des Tierheims. Ein 19-jähriger Pkw-Lenker geriet in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn, kollidierte mit dem Gegenverkehr und kam dann nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort überschlug sich das Fahrzeug mehrfach, bis es zum Stillstand kam. Der Fahrer und seine Begleiterin wurden verletzt, die Insassen des anderen Fahrzeugs erlitten einen Schock. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 10000 EUR. Gegen 14 Uhr geriet ein...

  • Füssen
  • 06.10.13
  • 7× gelesen
Polizei

Unfall
7-jähriges Kind in Wangen von Krankenfahrstuhl angefahren

Ein 7-jähriger Junge ist am Mittwochnachmittag von einem bislang unbekannten Fahrer eines Krankenfahrstuhls in der Franz-Joseph-Spiegler-Straße angefahren und leicht verletzt worden. Der 7-Jährige schob gegen 15.30 Uhr seinen Cityroller auf dem rechten Gehweg. Als er einen Ausfallschritt auf die Fahrbahn machte, wurde er von einem vorbeifahrenden elektrischen Krankenfahrstuhl erfasst und zu Boden gestoßen. Dabei zog sich der Junge leichte Verletzungen zu. Der unbekannte ältere Fahrer des...

  • Kempten
  • 04.10.13
  • 7× gelesen
Polizei

Unfall
Lindauer mit über zwei Promille kommt von Fahrbahn ab - 10.000 Euro Schaden

Eine Streife der Polizei Lindau wurde in der Nacht zum Donnerstag zu einem Verkehrsunfall nach Unterreitnau gerufen. Hier war in den frühen Morgenstunden ein Schweizer Pkw-Lenker von der Fahrbahn abgekommen und erst durch einen Erdhügel gebremst worden. Der von dem 29-jährigen Mann gelenkte Sportwagen wurde bei dem Verkehrsunfall total beschädigt. Der Fahrer selbst blieb zum Glück unverletzt. Da die Beamten bei der Unfallaufnahme Alkohol in der Atemluft des Mannes feststellte wurde zunächst ein...

  • Lindau
  • 04.10.13
  • 14× gelesen
Lokales

Verkehr
Viel Stau auf der A96 bei Buchloe wegen Bauarbeiten erwartet

Die A96 bei Buchloe sorgt in diesen Tagen für viel Stau und Unmut bei den Autofahrern. Denn dort geht es nur spärlich voran, weil auf der Fahrbahn Richtung Lindau gebaut wird. Zwischen den Anschlussstellen Jengen/ Kaufbeuren und Bad Wörishofen wird nämlich der Asphalt erneuert. Autofahrer müssen die vier Kilometer lange Baustelle noch eine ganze Weile ertragen. Denn bis Ende Oktober bleibt die Fahrbahn voll gesperrt. Der Verkehr wird solange über eine dritte Spur auf der Gegenfahrbahn...

  • Buchloe
  • 25.09.13
  • 18× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Motorradfahrer ausgebremst - Schwerer Unfall am Riedbergpass

Entsprechend der bislang durchgeführten Ermittlungen führte das Verhalten des Fahrer eines silbernen Pkw Skoda Oktavia mit tschechischer Zulassung vergangenen Samstag (21.09.2013) nach 17:00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall mit Personenschaden am Riedbergpass. Der Fahrer des tschechischen Pkw Skoda Oktavia fuhr den Riedbergpass in Richtung Obermaiselstein. Als der erste Motorradfahrer einer Gruppe von insgesamt vier Motorräder überholen wollte, beschleunigte der Pkw zunächst, so dass ein...

  • Oberstdorf
  • 24.09.13
  • 33× gelesen
Lokales

Verkehr
Straßensperrung im Zuge des Viehscheids in Bad Hindelang

Autofahrer müssen in den nächsten Tagen im Gebiet rund um Bad Hindelang mit etlichen Behinderungen rechnen. Denn im Zuge des Viehscheids morgen müssen etliche Straßen gesperrt werden. Ab heute bis Donnerstagmittag ist die Ostrachstraße von der Tennishalle bis Einmüdung Hintersteiner Straße gesperrt. Ab Morgenfrüh ist dann die Kreisstraße vom Gruebplätzle nach Hinterstein nicht mehr befahrbar. Allerdings ist die Sperrung ab 13:30 Uhr wieder aufgehoben.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.09.13
  • 91× gelesen
Lokales

Verkehr
Kaufbeurer nicht mehr schlechteste Autofahrer Deutschlands

Die Kaufbeurer sind nicht mehr die schlechtesten Autofahrer Deutschlands. Sie haben die 'rote Laterne' an den jahrelangen Verfolger Augsburg abgegeben. In der Statistik der Deutschen Versicherungswirtschaft liegen die Ostallgäuer nun auf dem dritten Platz hinter Augsburg und den zweitplatzierten Wiesbadener. Für Oberbürgermeister Stefan Bosse ist diese Entwicklung sehr erfreulich. Sie nimmt zunächst den erheblichen medialen Druck von der Stadt und ihren Bürgern, schlechteste Autofahrer der...

  • Kempten
  • 03.09.13
  • 6× gelesen
Lokales

Verkehr
Kaufbeurer nicht mehr schlechteste Autofahrer Deutschlands

Die Kaufbeurer sind nicht mehr die schlechtesten Autofahrer Deutschlands. Sie haben die 'rote Laterne' an den jahrelangen Verfolger Augsburg abgegeben. In der Statistik der Deutschen Versicherungswirtschaft liegen die Ostallgäuer nun auf dem dritten Platz hinter Augsburg und den zweitplatzierten Wiesbadener. Für Oberbürgermeister Stefan Bosse ist diese Entwicklung sehr erfreulich. Sie nimmt zunächst den erheblichen medialen Druck von der Stadt und ihren Bürgern, schlechteste Autofahrer der...

  • Kempten
  • 03.09.13
  • 55× gelesen
Polizei

Unfall
Rollerfahrer zieht sich bei Sturz in Leutkirch schwere Verletzungen zu

Ein Rollerfahrer ist am Donnerstagvormittag an der Ecke Wurzacher Straße / Schleifweg auf die Straße gestürzt und dabei schwer verletzt worden. Zum Unfall kam es, als der 43 Jahre alte Mann mit seinem Motorroller gegen 09.30 Uhr von der Wurzacher Straße kommen nach links in Richtung der dortigen Bahnunterführung abbiegen wollte. Hierbei kam er zu Fall und rutschte auf dem Asphalt gegen den auf der rechten Straßenseite befindlichen Bordstein. Der 43-Jährige musste zur stationären Behandlung in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.08.13
  • 9× gelesen
Polizei

Unfall
Autofahrer nach Unfall auf der A96 bei Wangen schwer verletzt im Wald aufgefunden

Ein Autofahrer ist in der Nacht auf Mittwoch auf der A 96 bei Wangen mit großer Wucht gegen die Leitplanke geprallt und hat anschließend offenbar zu Fuß das Weite gesucht. Der Mann konnte schließlich im Laufe des Vormittags schwer verletzt in einem Waldstück bei Lindau aufgefunden und in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Ein Verkehrsteilnehmer wurde gegen 3 Uhr zwischen der Behelfsausfahrt Neuravensburg und der Anschlussstelle Wangen West auf Trümmerteile auf der Fahrbahn aufmerksam und...

  • Kempten
  • 14.08.13
  • 14× gelesen
Polizei

Kontrolle
Rollerfahrer mit 0,8 Promille in Kempten unterwegs

Am 05.08.2013, gegen 21:30 Uhr wurde in Kempten ein Rollerfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dieser Kontrolle wurde beim Fahrer Alkoholgeruch festgestellt. Ein freiwilliger Alkoholtest ergab einen Wert von 0,8 Promille. Den Fahrer erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro und einem Monat Fahrverbot. Die Weiterfahrt wurde natürlich auch untersagt.

  • Kempten
  • 06.08.13
  • 11× gelesen
Polizei

Polizeimeldung
Unfall zwischen Gießen und Lochhammer: Motorradfahrer schwer verletzt

Ein Motorradfahrer ist am Sonntagnachmittag auf der Kreisstraße 8044 zwischen den Weilern Gießen und Lochhammer von einem Auto erfasst worden. Der 55 Jahre alte Mann zog sich dabei schwerste Verletzungen zu und musste von einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Eine 27 Jahre alte Skodalenkerin geriet gegen 14 Uhr in einer unübersichtlichen Rechtskurve auf Höhe des Weilers Grub auf die linke Fahrbahnseite. Der in diesem Moment entgegenkommende Motorradfahrer konnte eine...

  • Kempten
  • 05.08.13
  • 40× gelesen
Lokales

Geisenried
Lastwagenfahrer mit 2,5 Promille auf B 12 unterwegs

Die Polizei hat gestern eine Alkoholfahrt eines Lastwagenfahrers auf der B12 stoppen können. Der Mann war in seinem Lkw auf Höhe Geisenried unterwegs, als eine Autofahrerin bemerkte, dass dieser Schlangenlinien fuhr. Eine Polizeistreife stellte dann mithilfe eines Alkoholtests einen Wert von 2,5 Promille fest. Seinen Beruf wird der 56-Jährige wohl längere Zeit nicht mehr ausüben können, sein Führerschein wurde sichergestellt.

  • Marktoberdorf
  • 05.03.13
  • 20× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020