Fahrer

Beiträge zum Thema Fahrer

75-jährige Frau verwechselt Bremse mit dem Gas (Symbolbild)
 345×

Totalschaden
Frau (75) verwechselt Bremse und Gas

Am Donnerstagnachmittag verwechselte eine 75-jährige Pkw-Fahrerin beim Anfahren von der Straße „An der Tränke“ in die Waldbachstraße die Bremse mit dem Gaspedal. Das Auto landete gegenüber an einem Betonpfosten eines Gartenzaunes, der unbeschädigt blieb. Der Pkw allerdings wurde derart beschädigt, dass von einem Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro auszugehen ist.

  • Görisried
  • 31.07.20
Polizei (Symbolbild)
 11.746×

Ladung zu hoch
Schwertransport in Pfronten ohne Begleitung unterwegs

Am Montagabend wurde der Polizei mitgeteilt, dass ein Schwertransport soeben ohne die erforderlichen Begleitfahrzeuge von Pfronten in Richtung Füssen losgefahren ist. Beamte hielten den belarussischen Lkw mit seinem polnischen Begleitfahrzeug schließlich kurz vor der Autobahnauffahrt Füssen an. Dort stellten die Beamten der Polizeiinspektion Füssen und der Verkehrspolizeiinspektion Kempten fest, dass der Schwertransport nur mit Polizeibegleitung hätte fahren dürfen. Zudem war seine Ladung...

  • Pfronten
  • 28.07.20
Gericht (Symbolbild)
 5.323×

Gerichtsurteil in Kempten
Dreifache Bestrafung für LKW Fahrer (37) nach Sekundenschlaf auf A7

Im Februar ist ein 37-jähriger Mann nach einem Sekundenschlaf mit seinem LKW auf der A7 in eine Leitplanke gefahren. Das Urteil des 37-jährigen steht nun fest: Drei Monate Fahrverbot und eine Geldstrafe in Höhe von 40 Tagessätzen zu je 35 Euro. Das berichtet die Allgäuer Zeitung. Das Urteil des Amtsgerichtes Kempten könnte den 37-jährigen LKW-Fahrer demnach in enorme finanzielle Schwierigkeiten bringen. Sein Arbeitgeber hatte ihm bereits vor dem Verfahren schriftlich angekündigt, dass er im...

  • Kempten
  • 09.07.20
Trauer (Symbolbild).
 13.486×

Unglück
Mit Auto in Plansee gestürzt: Deutscher (24) ertrinkt

Am Montag ist ein 24-jähriger Deutscher im Plansee ertrunken. Wie die Landespolizeidirektion Tirol mitteilt, stürzte der Mann mit seinem Auto in den See. Mit im Fahrzeug saß auch ein 18-jähriger Österreicher. Der 24-Jährige war von Reutte kommend in Richtung Ammerwald unterwegs. In einer Linkskurve verlor der Fahrer die Kontrolle über das Auto, kollidierte mit einer Böschung und stürzte in den Plansee. Während sich der 18-Jährige über den offenstehenden Kofferraum aus dem versinkenden Auto...

  • Reutte
  • 20.05.20
Auf der A96 bei Memmingen ist es zu einem Auffahrunfall gekommen.
 2.215×   7 Bilder

Unfall
Auffahrunfall auf der A96 bei Memmingen: Frau (76) schleudert von der Fahrbahn

Auf der A96 ist es am Mittwochnachmittag bei Memmingen zu einem Auffahrunfall gekommen. Laut Polizei fuhr eine 76-jährige Frau auf den Wagen einer 63-Jährigen auf.  Demnach verlor die 76-Jährige durch den Unfall die Kontrolle über ihr Fahrzeug und schleuderte nach rechts in den Grünstreifen und durchbrach den Wildschutzzaun. Nach etwa 50 Metern kam das Auto dann im Feld zum Stehen.  Beide Frauen wurden wegen ihrer Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand...

  • Memmingen
  • 13.03.20
Polizei (Symbolbild)
 6.629×

Eingeklemmt
Unfall auf der A96 bei Memmingen: Mann (57) übersieht Verkehrssicherungsanhänger

+++Update vom 12.03, 06:13 Uhr+++ Am Mittwochabend um kurz vor 20:00 Uhr hat sich auf der A96 zwischen den Anschlussstellen Memmingen-Ost und Memmingen-Nord ein schwerer Unfall ereignet. Laut Polizei war die A96 wegen des Unfalls für 1,5 Stunden gesperrt. Zu dem Unfall kam es, weil ein 57-jähriger Autofahrer einen Verkerhssicherungsanhänger übersah und in diesen frontal hineinfuhr. Daraufhin schleuderte der 57-Jährige quer über die Straße in einen Sattelzug. Der Mann wurde in seinem Auto...

  • Memmingen
  • 12.03.20
Polizei (Symbolbild)
 2.589×

Unfallflucht
Fahrer (69) vergißt Zapfhahn beim Tanken in Langenwang herauszunehmen - Sachschaden im dreistelligen Bereich

Am Montagnachmittag hat ein 69-jähriger Autofahrer beim Tanken seines Fahrzeugs auf dem Gelände eines Großmarktes in Langenwang vergessen, den Zapfhahn wieder herauszunehmen. Als er daraufhin losfuhr riss es den Zapfhahn laut Polizei regelrecht aus der Verankerung. Dabei entstand ein Schaden im dreistelligen Bereich. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der 69-Jährige davon. Durch die Videoüberwachung an der Tankstelle konnte die Polizei den Schuldigen schnell ermitteln. Der Mann muss...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 10.03.20
Polizei (Symbolbild)
 3.356×

Lenkradschloss
Mit Knie gegen Zündschlüssel gestoßen: Mann (25) fährt in Kempten gegen geparktes Auto

In der Nacht auf Dienstag, 04. Februar, kam es in der Burgstraße zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden in Gesamthöhe von ca. 4.500 Euro. Ein 25-jähriger Pkw-Fahrer war während der Fahrt mit seinem Knie an den Zündschlüssel gestoßen, welcher sich dadurch drehte. Der Motor ging aus, das Lenkradschloss rastete ein. Der 25-Jährige geriet mit seinem Pkw auf die andere Straßenseite und stieß dort mit einem geparkten Pkw, Range-Rover, zusammen. Der Unfallverursacher blieb anlässlich des Unfalls...

  • Kempten
  • 04.02.20
Drogenkonsum (Symbolbild)
 9.959×

Drogen
Nach vier Joints und zwei Lines Speed am Steuer eines 40-Tonners: LKW-Fahrer in Marktoberdorf aus dem Verkehr gezogen

Dienstagvormittag in Marktoberdorf: Die Polizei kontrolliert einen LKW-Fahrer (37). Der Mann aus Tschechien zeigte laut Polizeibericht drogentypische Ausfallerscheinungen. Der Drogenschnelltest ergab, dass der LKW-Fahrer vor Kurzem Amphetamin und Methamphetamin konsumiert haben musste. Der Fahrer gab zudem zu, vor kurzem vier Joints geraucht und zwei Lines gezogen zu haben. Selbstverständlich durfte er nicht mehr weiterfahren, sondern wird sich jetzt für den Drogenmissbrauch im...

  • Marktoberdorf
  • 24.09.19
Die Polizei ermittelt gegen beide Fahrer. (Symbolbild)
 1.018×

Sachschaden
Traktor und Auto stoßen in Dorschhausen zusammen: Fahrer beschuldigen sich gegenseitig

In Dorschhausen sind am Dienstagnachmittag ein Traktor und ein Auto zusammengestoßen. Die Polizei ermittelt nun gegen beide Fahrer. Die beiden Fahrzeuge kamen sich auf der Schwabenstraße entgegen, wo sie kollidierten. Laut Polizeiangaben behaupten beide Fahrer, dass der jeweils andere nicht weit genug rechts gefahren wäre. Die Polizei ermittelt deshalb gegen beide Männer wegen des Verstoßes gegen das Rechtsfahrgebot. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, es entstand allerdings...

  • Bad Wörishofen
  • 04.09.19
Beim Radtag mit Infoständen und Live-Musik drehte sich in der Fußgängerzone alles rund ums Fahrrad.
 712×   7 Bilder

Veranstaltung
Radtag in Kempten: Veranstalter fordern mehr Engagement von der Stadt

Die Stadt tut einiges für Radfahrer. Davon ist Andreas Mayer überzeugt. „Doch sie sollte mehr tun“, sagt der 58-Jährige: Mehr Möglichkeiten schaffen – allein schon wegen der Sicherheit, denn Radwege seien oft nicht durchgängig. Und weil Radeln immer beliebter wird. Schließlich sei das Rad das umweltfreundlichste Verkehrsmittel. Darum will der Kemptener an diesem Sonntagnachmittag ein Zeichen setzen. Mit 750 anderen Radfahrern, die sich auf dem Hildegardplatz versammelt haben. Sie läuten...

  • Kempten
  • 01.07.19
Symbolbild. Der 51-Jährige fuhr fast 40 Stunden ohne ausreichende Pausen in seinem Lkw.
 2.069×

Zweite Fahrerkarte
Fast 40 Stunden ohne ausreichende Pausen unterwegs: Lkw-Fahrer (51) auf der A96 bei Kammlach kontrolliert

Ein 51-jähriger Mann saß fast 40 Stunden ohne ausreichende Pausen am Steuer seines Lkw. Beamte des Bundesamtes für Güterverkehr kontrollierten den Lkw-Fahrer am Freitagmittag am Autobahnparkplatz Burgacker an der A96. Weil sie den Verdacht hatten, dass der 51-Jährige eine zweite Fahrerkarte besitze, wurde die Autobahnpolizei Memmingen zur Durchsuchung hinzugezogen. Der Lkw-Fahrer hatte im Führerhaus tatsächlich eine weitere Fahrerkarte versteckt, um die Vorschriften des Fahrpersonalrechtes...

  • Kammlach
  • 25.05.19
Dachser: Logistik-Unternehmen mit Sitz in Kempten
 2.966×  1

Gesetze
Neue EU-LKW-Richtlinie: Für Allgäuer Logistik-Riesen Dachser nur untergeordnete Bedeutung

Verbesserte Arbeitsbedingungen für Brummifahrer: Das ist das Ziel der neuen EU-LKW-Richtlinie. Unter anderem sollen Fernfahrer die Nächte an den Wochenenden nicht mehr im Führerhaus ihres Brummis verbringen, sondern in Hotelzimmern - Frühstücksbüffet statt Gaskocher auf dem Rastplatz. Für Dachser, das Kemptener Logistik-Unternehmen mit über 30.000 Mitarbeitern, spielt diese Richtlinie allerdings keine allzu große Rolle. Im Fernverkehr setze man bei Dachser auf den sogenannten...

  • Kempten
  • 17.04.19
Symbolbild
 1.223×

Nach Unfall in Dornbirn - Polizei verhaftet flüchtigen Autofahrer bei Sigmarszell

Am gestrigen Samstagabend teilte eine aufmerksame Verkehrsteilnehmerin einen stehenden Pkw mit Unfallschaden auf der Bundesstraße 308 Höhe Kinbach mit. Laut Anruferin entfernte sich der Fahrer zu Fuß von seinem Pkw. Die alarmierten Streifen der Polizeiinspektion Lindenberg waren schnell vor Ort und konnten den flüchtigen Mann aus Vorarlberg einholen und nach leichter Gegenwehr festnehmen. Der Grund für die Flucht konnte schnell festgestellt werden. Der Mann war nicht nur stark alkoholisiert...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.03.19
Archivfoto: Immer mehr Fahranfänger fallen durch ihre Führerscheinprüfung. In Marktoberdorf scheitern deutlich mehr an der theoretischen als an der praktischen Prüfung.
 4.424×

Interview
Fahrlehrer aus Marktoberdorf spricht über höhere Durchfall-Quoten und besondere Schüler

Fahrlehrer Matthias Mair, Geschäftsführer der Marktoberdorfer Fahrschule Barnsteiner-Mair, spricht im Interview über die Durchfallzahlen in der Region, skurrile Prüfsituationen und üble Fehler. Mair sagt, dass der Führerschein auf dem Land noch einen größeren Stellenwert hat, als in der Stadt. Warum das so ist und welche Vorteile sein Beruf hat, erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 02.03.2019. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen...

  • Marktoberdorf
  • 01.03.19
 988×

Unfall
Schneeräumfahrzeug kommt nähe Schwangau von Fahrbahn ab und kippt um

Am Vormittag des 20.12.2018 kam ein Arbeitsfahrzeug im Winterdienst auf dem alten Schinkelweg in Schwangau von der Fahrbahn ab und kippte um. Der Fahrzeugführer war auf der spiegelglatten Straße unterwegs und wollte seine Geschwindigkeit vermindern. Aufgrund eines integrierten Bremsassistenten, welcher automatisch eingreift alsbald der Fahrer von dem Gaspedal geht, kam das Arbeitsgerät ins Schleudern und stellte sich quer. Der Schneepflug schlitterte mit der Längsseite nach rechts von der...

  • Schwangau
  • 20.12.18
Polizeikontrolle
 4.217×

Lenk- und Ruhezeiten
LKW-Fahrer bei Kammlach mit zwei Fahrerkarten erwischt

Am Freitagvormittag wurde ein 50-jähriger tschechischer Lkw-Fahrer auf dem Parkplatz Kammlachtal-Nord einer Kontrolle unterzogen. Er transportiere RedBull Dosen aus der Tschechei in die Schweiz. Der Beamte konnte Unstimmigkeiten bei den Lenk- und Ruhezeiten feststellen, so dass der Fahrer schließlich zugab, mehrmals eine zusätzliche Fahrerkarte benutzt zu haben. Daher wurde ein Strafverfahren wegen Missbrauch von Ausweispapieren und Fälschung beweiserheblicher Daten eröffnet und über die...

  • Kammlach
  • 09.12.18
Polizei sucht aggressiven Fahrer
 2.170×

Zeugenaufruf
Auffahrunfälle auf der A96 bei Leutkirch: Polizei sucht aggressiven BMW-Fahrer

Zeugen sucht die Polizei zu einem Verkehrsunfall, welcher sich am Freitagnachmittag gegen 17:45 Uhr auf der A 96 zwischen den Anschlussstellen Leutkirch West und Aichstetten in Fahrtrichtung Memmingen ereignet hat. Der unbekannte Lenker eines schwarzen BMW, vermutlich 7-er-Reihe, war zuvor bereits durch seine aggressive Fahrweise aufgefallen, bei welcher er wiederholt grundlos abbremste und wieder beschleunigte. Plötzlich leitete dieser auf dem linken Fahrstreifen befindliche BMW ohne...

  • Leutkirch
  • 18.08.18
Blaulicht (Symbolbild)
 2.869×

Unfall
Cabrio fährt ohne Fahrer durch die Füssener Innenstadt

Am Mittwochabend passierte in der Füssener Innenstadt ein kurioser Unfall. Durch mehrere Fußgänger wurde der Polizei Füssen mitgeteilt, dass ein zunächst ordnungsgemäß geparkter Pkw, sich selbstständig gemacht hat und anfing rückwärts zu rollen. Das Cabrio steuerte ohne Insassen über die Luitpoldstraße und krachte im Anschluss gegen eine Hauswand. Vorbeifahrende Fahrzeuge und Fußgänger wurden durch die geringe Geschwindigkeit nicht gefährdet. An der Hauswand löste sich ein Teil des Putzes,...

  • Füssen
  • 26.07.18
Polizei (Symbolbild)
 3.990×

Verkehr
Gefährlicher Spurwechsel in Kempten: Polizei zweifelt Fahrtauglichkeit eines Seniors (79) an

Am Dienstagvormittag fiel einer Streife der Polizei Kempten ein Auto im Stadtgebiet auf, dessen Fahrer einen Spurwechsel vollzog, ohne auf den rückwärtigen Verkehr zu achten. Dabei musste ein anderes Fahrzeug scharf abbremsen um einen Auffahrunfall zu verhindern. Schließlich sollte der Fahrzeugführer angehalten werden. Nachdem der Fahrer aber alle Anhalte Signale des Streifenfahrzeuges missachtet, musste das Fahrzeug überholt werden. Erst dann konnte das Fahrzeug angehalten und der Fahrer...

  • Kempten
  • 11.07.18
 204×

Berufsleben
Portait: Das interessante Leben des Stöttwanger Chauffeurs (66) der Bankenchefs

Über zehn Jahre arbeitete der in Stöttwang wohnende Ulrich Strohmaier als Chauffeur für Bankenchefs aus Stuttgart. Die meisten Stunden verbrachte er mit Warten – doch er wusste, seine Zeit zu nutzen. Das Warten gehörte für Ulrich Strohmaier lange Zeit zum Beruf. Über zehn Jahre war er Chauffeur für verschiedene Chefs der Deutschen-Bank-Niederlassung in Stuttgart. Der heute 66-jährige, der seit zwei Jahren seinen Ruhestand in Stöttwang (Ostallgäu) genießt, ist ein geduldiger und ruhiger Mensch....

  • Kaufbeuren
  • 25.02.18
 77×

Waffen
Mann transportiert unerlaubt Munition im Auto

Bei einer Verkehrskontrolle gestern gegen 23.50 Uhr wurden im Pkw eines 18-jährigen Fahrers vier Schuss erlaubnispflichtige Munition aufgefunden. Der Halter des Pkw ist Jäger und hatte die Patronen offenbar in einer Ablage liegen gelassen. Gegen beide Personen – den Fahrer und den Halter als Jäger – wurde ein Strafverfahren eingeleitet und die Munition sichergestellt.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.10.17
 31×

Video
Mu(h)tige Testfahrer gesucht und gefunden!

Für unsere vier Ford-Modelle EcoSport, B-Max, Ka+ und Fiesta haben sich vier Testfahrer gefunden und sie mit uns getestet! Begleitet durch Kameras und unseren netten Kameramann erzählten sie uns einiges über Komfort, Design, Fahrgefühl und persönliche Eindrücke der Fahrzeuge. Am Ende gab es dann für jeden unserer Testfahrer ein Goodie-Bag inklusive Tankgutschein. Die Autohäuser Hartmann Kempten, Hartmann Oberstdorf, Hartmann Sonthofen und Fischer Memmingen bedanken sich nochmals bei allen...

  • Kempten
  • 10.10.17
 285×   10 Bilder

Unfall
Fahrerloser Käselaster bei Heimenkirch verunglückt

Ein 40-Tonnen-Lastzug voll beladen mit Schmelzkäse ist eine Böschung bei der Firma Hochland in Heimenkirch hinuntergerollt. Der Fahrer hatte nach Angaben von Einsatzkräften die Zugmaschine kurz verlassen. Anschließend setzte sich der Lkw in Bewegung, querte langsam den leicht abfallenden Parkplatz, fuhr eine Böschung hinunter und blieb - mit dem Heck in der Luft - in einer Wiese stecken. Mit Hilfe eines Mobilkranes und mehrerer Lkw wurde der Lastzug geborgen. Weil Treibstoff in das...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ