Fahndung

Beiträge zum Thema Fahndung

"Movie Money": Falscher Geldschein.
6.763× 3 2 Bilder

Falsche 50er
Achtung, Falschgeld! Kemptener Polizei warnt vor falschen 50-Euro-Scheinen

Sogenanntes "Movie Money": Täuschend echte Geldscheine, die zwar mit einem Aufdruck wie "Prop copy" gekennzeichnet sind. Aber man kann leicht darauf hereinfallen. So geschehen am Freitagmorgen in einem Kemptener Lebensmittelgeschäft in der Oberwanger Straße. Ein bislang Unbekannter hat mit einem solchen falschen 50-Euro-Schein bezahlt. Er hatte den Schein so zusammengefaltet, dass die Kassiererin ihn nicht sofort als Fälschung erkennen konnte. Sie schöpfte Verdacht, weil ihr die Farbe des...

  • Kempten
  • 03.07.20
Symbolbild
1.116×

Durch biometrische Foto-Recherche überführt
Kemptener Polizei ermittelt Geldwechsel-Betrügerin (28)

Im Februar 2020 gelang es einer bislang unbekannten Täterin in einem Markt für Tierbedarf 100 Euro zu erbeuten, indem sie während des Bezahlvorgangs die Kassiererin ablenkte. Die Polizei Kempten konnte nun nach umfangreichen Ermittlungen eine 28-jährige Osteuropäerin ermitteln. Die Tatverdächtige wurde bei dem Geldwechseltrick von einer Videoüberwachungsanlage aufgezeichnet. Durch einen Abgleich mit der biometrischen Lichtbildrecherche beim Bayerischen Landeskriminalamt konnte sie...

  • Kempten
  • 17.04.20
22.582×

Ermittlung
Zwei junge Mädchen (16 und 17) werden in Kempten von zwei Männern (37) angegangen

Am Samstag nacht wurden zwei Mädchen im Alter von 16 und 17 am Kemptener Residenzplatz von zwei Männern angegangen. Zunächst sprachen die beiden 37-Jährigen die Mädchen an und bespuckten sie. Danach gingen sie die Jugendlichen körperlich an. Ein 24-Jähriger ging schließlich dazwischen und wurde daraufhin in den Rücken getreten. Anschließend flüchten die beiden Tatverdächtigen. Im Zuge der Fahndung konnten sie jedoch von einer Polizeistreife angehalten werden. Ein Ermittlungsverfahren wurde...

  • Kempten
  • 28.08.18
5.483×

Ermittlung
Fahndung nach bundesweit agierendem Trickbetrüger bei "Aktenzeichen XY...ungelöst": Täter war auch in Kempten aktiv

Am Mittwoch, 13. Juni 2018 wird in der in der Sendung "Aktenzeichen XY...ungelöst" die Fahndung nach einem bundesweit agierenden Trickbetrüger präsentiert, der auch einmal im Allgäu aufgetreten ist: Im Juli 2016 betrog er eine Bäckerei in der Kemptener Kronenstraße. Dieser Einzelfall wird in dem Kurzbeitrag nicht explizit erwähnt werden, dennoch ist es nicht auszuschließen, dass sich jemand an diesen oder andere Vorfälle ähnlicher Art erinnert. Seit Anfang 2015 kommt es bundesweit zu einer...

  • Kempten
  • 12.06.18
99×

Ermittlungserfolg
Mutmaßlicher Supermarkt-Erpresser: Täter geständig - keine weiteren vergifteten Lebensmittel

Keine endgültiger Entwarnung Der Tatverdächtige (53) hat bei der Vernehmung zugegeben, dass er der Erpresser ist. Seinen Angaben zufolge seien keine weiteren vergifteten Lebensmittel im Handel. Das hat die Staatsanwaltschaft bekanntgegeben. Die Ermittler der Somderkommission hatten den Mann am Freitag festgenommen und seitdem vernommen. Er hatte zunächst zu den Vorwürfen geschwiegen. In seiner Wohnung waren Beweismittel sichergestellt worden, die den Haftbefehl rechtfertigten. Die...

  • Kempten
  • 29.09.17
78× 4 Bilder

Fahndung
Supermarkt-Erpresser: Mittlerweile 200 Hinweise auf den Täter

Seit der Veröffentlichung des Erpressungsfalls mit den Bildern des Erpressers sind rund 1.000 Anrufe und etwa 200 E-Mails beim Hinweis-Callcenter des Polizeipräsidiums Konstanz eingegangen. Bei den Anrufen handelte es sich überwiegend um Bürgerinnen und Bürger, die besorgt sind und genauere Informationen wollten. Rund 200 Meldungen gab es aber auch bezüglich des Erpressers. Die Staatsanwaltschaft spricht in einer Pressemitteilung von Hinweisen "unterschiedlicher Qualität". Eine...

  • Kempten
  • 29.09.17
57×

Drogenmilieu
Versuchte Tötung auf offener Straße in Frankfurt a.M.: Polizei nimmt Täter in Memmingen fest

Ende März 2015 kam es in Frankfurt am Main zu einem versuchten Tötungsdelikt im Drogenmilieu auf offener Straße. Die polizeiliche Fahndung führte nun in Memmingen zur Festnahme eines 25-jährigen Mannes. Im Frankfurter Bahnhofsgebiet attackierte damals ein zunächst unbekannter Mann einen arglosen 42-Jährigen, und fügte ihm mit einem Messer eine Stichverletzung im Halsbereich zu. Nachdem der Täter geflüchtet war, gelang es dem schwerverletzten Opfer, sich in eine nahgelegene Drogeneinrichtung zu...

  • Kempten
  • 16.10.15
30×

Zeugenaufruf
Polizei sucht Zeugen: Unbekannter bringt im Allgäu Falschgeld in Umlauf

Im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West kam es gestern und heute zu einem vermehrten Falschgeldaufkommen von 50-Euro-Scheinen. Ein bislang unbekannter Mann bezahlte gestern und heute in mehreren Läden, insbesondere in Bäckereien, Metzgereien, Tankstellen, und Verbrauchermärkten mit den falschen Scheinen. Der Unbekannte nutzte dabei meist den Zeitdruck und die Hektik des Bezahlvorganges aus, bezahlte einen geringen Warenwert mit dem Falsifikat, und ließ sich echtes Geld...

  • Kempten
  • 12.09.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ