Fahndung

Beiträge zum Thema Fahndung

Am Freitagnachmittag fahndete die Polizei in Bad Wörishofen nach einem 20 bis 30 Jahre alten Mann. Der unbekannte soll sich zuvor vor einer 79-jährigen Friedhofsbesucherin entblößt haben. (Symbolbild)
3.310× 1

Fahnung
Bad Wörishofen: Exhibitionist entblößt sich auf Friedhof vor Seniorin

Ein bislang unbekannter Mann hat sich am späten Freitagnachmittag auf dem Friedhof in Bad Wörishofen vor einer 79-jährigen Frau entblößt. Nach Angaben der Polizei hatte der Täter seinem Opfer zuvor aufgelauert. Die 79-Jährige flüchtete nach der Tat zu einem in der Nähe befindlichen Ehepaar. Ein sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifenwagen verlief ohne Erfolg. Mögliche Zeugen des Zwischenfalls sollen sich bei der Polizei melden.  Beschreibung des Mannes Bei dem Täter soll es sich um...

  • Bad Wörishofen
  • 18.09.21
Polizei (Symbolbild)
5.085×

Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro
Unbekannte brechen in Juweliergeschäft in Bad Wörishofen ein

Am frühen Freitagmorgen brachen Unbekannte in ein Juweliergeschäft in der Kneippstraße in Bad Wörishofen ein. Wie die Polizei mitteilt, zerschlugen die Einbrecher eine Schaufensterscheibe und verschafften sich so Zugang zu der Auslage, in der sich hauptsächlich hochwertige Uhren befanden. Einbruch verursacht Sachschaden in Höhe von 15.000 EuroEinem Anwohner fielen die zwei dunkel gekleidete Personen auf, die in Richtung Fidel-Kreuzer-Straße davonrannten. Die Einbrecher klauten Schmuck im Wert...

  • Bad Wörishofen
  • 16.10.20
Polizei (Symbolbild)
6.393× 1

Nach ihm wurde gefahndet
Mann (24) will bei Polizei in Bad Wörishofen etwas erfragen und wird festgenommen

Dienstagnacht erschien ein 24-jähriger Mann in der Polizei Bad Wörishofen. Er wollte dort etwas erfragen. Die Beamten vor Ort wussten jedoch über den Umstand Bescheid, dass nach dem Unterallgäuer mit einem nationalen Haftbefehl gefahndet wird. Der Mann wurde noch an Ort und Stelle verhaftet und wird am nächsten Morgen dem Haftrichter vorgeführt.

  • Bad Wörishofen
  • 14.10.20
Symbolbild.
3.424×

Einbruch
Unbekannte stehlen wertvolle Uhren aus Bad Wörishofer Juweliergeschäft

Unbekannte sind in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in ein Juweliergeschäft in der Bad Wörishofer Innenstadt eingebrochen. Der oder die Täter brachen mit massiver Gewalt eine Schaufensterscheibe ein und entwendeten daraus wertvolle Uhren. Eine Fahndung verlief bislang ohne Erfolg. Nach Angaben der Polizei liegt der Entwendungsschaden in einem hohen fünfstelligen Bereich, der Sachschaden soll rund 12.500 Euro betragen. Ein Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, kräftige Statur, dunkel...

  • Bad Wörishofen
  • 30.01.20
Noch bevor die Polizei vor Ort eintraf, fand der ältere Bruder den kleinen Jungen unter einer Bettdecke. (Symbolbild)
2.894×

Suche
Junge (3) angeblich vermisst: Versteckspiel endet in Bad Wörishofen mit Polizeieinsatz

Am Sonntagnachmittag wurde die Polizei Bad Wörishofen alarmiert, da angeblich ein drei-jähriger Junge vermisst wurde. Der 16-jährige Bruder sollte laut Polizeiangaben auf den Kleinen aufpassen, war aber eingeschlafen. Als der Jugendliche wieder wach wurde, suchte er im ganzen Haus nach seinem kleinen Bruder, konnte ihn aber nirgends finden. Noch bevor die Polizei eintraf, hatte sich der Vermisstenfall allerdings schon geklärt. Der 16-Jährige fand den kleinen Jungen, der sich unter einer...

  • Bad Wörishofen
  • 04.11.19
631×

Zeugenaufruf
Polizei fahndet nach Exhibitionist in Bad Wörishofen

Am Sonntag, 13.05.2018, gegen 12:30 Uhr, entblößte sich in Bad Wörishofen ein Mann vor einer Seniorin und manipulierte vor ihr an seinem Geschlechtsteil. Als er von dem Opfer auf seine Handlung deutlich und energisch angesprochen wurde, ergriff er die Flucht. Der Täter soll etwa um die 30 Jahre alt und vermutlich Osteuropäer sein. Er ist etwa 180 cm groß und hat eine kräftige Statur. Er stieg in ein graues Auto. Weiteres ist leider nicht bekannt. Die Tat ereignete sich an einem Parkplatz an der...

  • Bad Wörishofen
  • 14.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ