Fahndung

Beiträge zum Thema Fahndung

Seit knapp einem Jahr wird der 2-jährige Emmanuel Jonathan Biendarra aus der englischen Grafschaft Kent vermisst.
9.646× 4 Bilder

Fahndung nach Mutter und Kind
Vermisster Junge (2) aus England könnte sich im Allgäu aufhalten

Seit knapp einem Jahr wird der 2-jährige Emmanuel Jonathan Biendarra aus der englischen Grafschaft Kent vermisst. Jetzt suchen englische Behörden per Öffentlichkeitsfahndung nach dem 2-Jährigen. Demnach könnten sich der Junge und seine Mutter im Allgäu aufhalten.  Mutter verschwindet mit dem Jungen Nach einem Gerichtsbeschluss lebte Emmanuel bei seinem Vater. Am 30. November 2019 sollte der Junge wie vereinbart das Wochenende bei seiner deutschen Mutter verbringen. Die 34-jährige Kristina...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.11.20
Europaweit gesuchter Mann als Kroate im Ostallgäu gefunden. (Symbolbild)
1.565× 1

Europaweit gesuchter Mann im Ostallgäu gefunden
Bundespolizei vollstreckt zwei Haftbefehle in Füssen

Am Samstagnachmittag (31. Oktober) hat die Bundespolizei einen niederländischen Staatsbürger in Auslieferungshaft gebracht. Der Mann hatte bei der Einreisekontrolle versucht, mit gefälschten kroatischen Dokumenten über zwei europäische Haftbefehle hinwegzutäuschen. Kemptener Bundespolizisten kontrollierten in den Nachtstunden die drei Insassen eines in Deutschland zugelassenen Pkw am Grenztunnel Füssen. Der niederländische Fahrer sowie die kroatische Mitfahrerin wiesen sich hierzu mit ihren...

  • Füssen
  • 02.11.20
Polizeikontrolle (Symbolbild)
1.048×

Rumänin (31) in U-Haft
Polizei erwischt gesuchte Diebe bei Einreisekontrollen in Fernreisebussen bei Lindau

Am Dienstagnachmittag (20. Oktober) hat die Bundespolizei eine mit Haftbefehl gesuchte Rumänin hinter Gitter gebracht. Die mutmaßliche Diebin war an diesem Tag nicht die einzige gesuchte Reisende, die die Beamten bei den Einreisekontrollen der Fernbusse aus Italien festgestellt hatten. Rumänin (31) seit Monaten wegen Diebstahls per Haftbefehl gesucht Am Dienstagmorgen schlug der Fahndungscomputer bei einer Buskontrolle am Grenzübergang Lindau-Ziegelhaus gleich mehrfach an. Die...

  • Lindau
  • 21.10.20
Polizei (Symbolbild)
4.880×

Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro
Unbekannte brechen in Juweliergeschäft in Bad Wörishofen ein

Am frühen Freitagmorgen brachen Unbekannte in ein Juweliergeschäft in der Kneippstraße in Bad Wörishofen ein. Wie die Polizei mitteilt, zerschlugen die Einbrecher eine Schaufensterscheibe und verschafften sich so Zugang zu der Auslage, in der sich hauptsächlich hochwertige Uhren befanden. Einbruch verursacht Sachschaden in Höhe von 15.000 EuroEinem Anwohner fielen die zwei dunkel gekleidete Personen auf, die in Richtung Fidel-Kreuzer-Straße davonrannten. Die Einbrecher klauten Schmuck im...

  • Bad Wörishofen
  • 16.10.20
Polizei (Symbolbild)
6.291× 1

Nach ihm wurde gefahndet
Mann (24) will bei Polizei in Bad Wörishofen etwas erfragen und wird festgenommen

Dienstagnacht erschien ein 24-jähriger Mann in der Polizei Bad Wörishofen. Er wollte dort etwas erfragen. Die Beamten vor Ort wussten jedoch über den Umstand Bescheid, dass nach dem Unterallgäuer mit einem nationalen Haftbefehl gefahndet wird. Der Mann wurde noch an Ort und Stelle verhaftet und wird am nächsten Morgen dem Haftrichter vorgeführt.

  • Bad Wörishofen
  • 14.10.20
Polizei (Symbolbild)
176.093× 9

Vermisstensuche
Seit Samstag vermisste Oberallgäuerin (29) wohlbehalten aufgegriffen

+++Update vom 29.09.+++ Ein Streife der Polizei Kempten hat die seit Samstag vermisste 29-jährige Frau nach einem Hinweis im Oberallgäu aufgegriffen. Die 29-Jährige ist laut Polizei wohlauf. Bezugsmeldung vom 28.09.20 Seit Samstagvormittag wird eine 29-jährige Frau vermisst. Sie wohnt aktuell in einer Einrichtung in Augsburg und ist seit Samstag nicht mehr aufgetaucht, so die Polizei. Vermutlich hält sich die Frau im Oberallgäuer Raum auf: Durach, Betzigau, Wildpoldsried oder Kempten,...

  • Kempten
  • 29.09.20
In Weitnau, Ortsteil Kleinweilerhofen, hat es am Freitag einen bewaffneten Raubüberfall gegeben.
12.996× 2 Video 8 Bilder

Täter geflüchtet
Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle in Weitnau: Polizei sucht Zeugen

In Weitnau, Ortsteil Hofen, hat es am Freitagabend gegen 19:55 Uhr einen bewaffneten Raubüberfall auf eine Tankstelle geben. Personen wurden keine verletzt. Die Täter befinden sich auf der Flucht, teilt Polizei-Pressesprecher Holger Stabik gegenüber all-in.de mit.  Demnach ist ein dunkelfarbener VW Passat mit Neu-Ulmer Kennzeichen kurz vor Geschäftsschluss an die Tankstelle gefahren. Im Wagen saßen zwei Personen. Der Fahrer stieg aus, tankte und ging anschließend in das Geschäft. Dort...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 19.09.20
Messerattacke in Waltenhofen: Täter auf der Flucht
12.784× 3 17 Bilder

Täter auf der Flucht
Messerattacke in Waltenhofen: Mann (23) verletzt

Zwei Unbekannte haben am Freitagmorgen einen 23-jährigen Mann nahe einer Bahnunterführung in Waltenhofen mit einem Messer attackiert. Der 23-Jährige wurde erst angesprochen und kurz darauf angegriffen. Einer der Unbekannten hat ihn mit einem Messer verletzt. Nach der Attacke sind die beiden zu Fuß in verschiedene Richtungen davongelaufen, so die Polizei. Der 23-Jährige erlitt Schnittverletzungen am Kopf und am Oberkörper. Die Verletzungen seien laut Polizei nicht lebensbedrohlich. Nach...

  • Waltenhofen
  • 18.09.20
Mann bedroht Verkäuferin mit Brotmesser (Symbolbild).
3.698×

Dreistelliger Euro-Betrag
Mann bedroht Verkäuferin (32) bei Raubüberfall mit Brotmesser in Illertissen

Am Donnerstagnachmittag bedrohte ein unbekannter Mann eine Verkäuferin eines Dicounter-Markts in Illertissen. Der Mann bedrohte die 32-jährige Angestellte mit einem Brotmesser. Wie die Polizei berichtet, wurde die 32-Jährige in ruhigem Ton dazu aufgefordert, ihm den Kasseninhalt zu übergeben. Die Frau übergab ihm die Geldscheine und das Münzgeld. Der Mann packte die Beute im hohen dreistelligen Bereich in seinen Rucksack und verließ den Discounter-Markt in unbekannte Richtung. Andere Kunden...

  • Babenhausen
  • 18.09.20
Polizei (Symbolbild)
11.566× 2

Fahndung bislang erfolglos
Mädchen (8) auf Waldspielplatz in Wertach sexuell belästigt

Am Samstagnachmittag gegen 15:00 Uhr ist ein ein 8-jähriges Mädchen auf dem Waldspielplatz "Großer Wald" in Wertach von einem unbekannten Mann sexuell belästigt worden. Nach Angaben der Polizei ging der Mann auf das Mädchen zu, berührte es unsittlich und versuchte ihr das T-Shirt hochzuziehen. Mehrere Streifenbesatzungen und ein Polizeihubschrauber fahndeten nach dem Täter. Der Täter konnte bislang jedoch noch nicht gefunden werden.  Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden:...

  • Wertach
  • 12.09.20
Festnahme (Symbolbild)
5.232×

Nach Flucht aus BKH Günzburg
Polizei nimmt Mann (31) bei großer Suchaktion fest

Mehr als 40 Polizisten waren am Donnerstagvormittag im Einsatz, weil ein 31-jähriger Mann aus einer geschlossenen Station des BKH Günzburg geflohen ist. Der Mann befindet sich inzwischen wieder im Bezirkskrankenhaus, teilt die Polizei mit. Demnach sahen die Beamten den 31-Jährigen im Rahmen der ersten Fahndungsmaßnahmen im Bereich des Günzburger Bahnhofs. Der Mann flüchtete allerdings zu Fuß über das Bahnhofsgelände in ein angrenzendes Waldstück, als er die Polizisten sah. Weil die...

  • Memmingen
  • 06.08.20
Erfolgloser Einbruchsversuch bei einem Juwelier in Oberstdorf
18.454× Video 9 Bilder

Einbruch mit brachialer Gewalt
Passat crasht in Juweliergeschäft in Oberstdorf

Ein lauter Knall hat am Dienstag um kurz nach 4 Uhr in der Früh die Anwohner des Juweliers Müller in Oberstdorf aufgeschreckt: Ein silberner VW Passat älteren Baujahres ist rückwärts in die Eingangstür gekracht. Unbekannte wollten so mit brachialer Gewalt in das Juweliergeschäft einbrechen und es ausrauben. Nachdem der erste Versuch gescheitert ist, sind die Täter sogar noch ein zweites Mal mit Schwung rückwärts in die Tür gefahren. Einbruch misslungen, Täter geflüchtet Geglückt ist der...

  • Oberstdorf
  • 04.08.20
Polizei (Symbolbild)
12.231×

Aus BKH Günzburg ausgebrochen
Absichtlich Unfall verursacht: Mann (29) wegen versuchten Mordes gesucht

Der Mann, der gegen Mitternacht aus dem BKH Günzburg geflohen ist, wird wegen versuchten Mordes gesucht. Das hat die Polizei jetzt mitgeteilt. Das Amtsgericht Memmingen hat demnach Haftbefehl gegen den 29-jährigen Mann wegen versuchten Mordes an seiner Ehefrau erlassen. Nach Angaben der Polizei hatte der 29-Jährige am Sonntagabend auf der A8 bei Leipheim einen Verkehrsunfall verursacht. Absichtlich - wie sich bei weiteren Ermittlungen herausstellte. Bei dem Unfall wurde seine 28-jährige...

  • Memmingen
  • 27.07.20
Fahndung nach dem geflohenen 29-Jährigen (Symbolbild).
7.268×

Fahndung
Mann (29) aus Günzburger Bezirkskrankenhaus geflüchtet

In der Nacht von Sonntag auf Montag ist ein 29-jähriger Mann aus dem Bezirkskrankenhaus in Günzburg geflohen. Der Mann gilt als akut psychotisch und soll zurück in das BKH in Günzbürg. Informationen zu dem Mann: Größe: 1.80 bis 1.85 Meter großFigur: sportlich schlankNationalität: DeutschHinweise zum Aufenthaltsort des Mannes nimmt die Polizeiinspektion Günzburg, oder jede andere Dienststelle entgegen. Absichtlich Unfall verursacht: Mann (29) wegen versuchten Mordes gesucht

  • Memmingen
  • 27.07.20
Polizeieinsatz nach einem Gewaltdelikt bei Obergünzburg.
60.921× 8 Video 6 Bilder

Täter festgenommen
Mord im Bus in Obergünzburg: Mann (37) ersticht seine Exfrau (27)

Eine 27-jährige Frau ist am Montag in einem Linienbus in Obergünzburg erstochen worden. Die Frau war zunächst schwer verletzt, ist dann aber in einem Krankenhaus an den Verletzungen gestorben. Den mutmaßlichen Täter, einen 37-jährigen Mann, hat die Polizei festgenommen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand geht es um eine Beziehungstat. Täter und Opfer waren Ex-Eheleute. Letztes Jahr gab es bereits einen Übergriff Der Mann ist der Polizei bereits seit November 2019 bekannt. Damals kam es...

  • Obergünzburg
  • 07.07.20
"Movie Money": Falscher Geldschein.
6.817× 3 2 Bilder

Falsche 50er
Achtung, Falschgeld! Kemptener Polizei warnt vor falschen 50-Euro-Scheinen

Sogenanntes "Movie Money": Täuschend echte Geldscheine, die zwar mit einem Aufdruck wie "Prop copy" gekennzeichnet sind. Aber man kann leicht darauf hereinfallen. So geschehen am Freitagmorgen in einem Kemptener Lebensmittelgeschäft in der Oberwanger Straße. Ein bislang Unbekannter hat mit einem solchen falschen 50-Euro-Schein bezahlt. Er hatte den Schein so zusammengefaltet, dass die Kassiererin ihn nicht sofort als Fälschung erkennen konnte. Sie schöpfte Verdacht, weil ihr die Farbe des...

  • Kempten
  • 03.07.20
Ein 33-Jähriger wurde durch mehrere Messerstiche tödlich verletzt (Symbolbild).
5.926× 2

Mehrere Messerstiche
Mann (33) in Meckenbeuren im Streit getötet

+++Update vom 2. Juli 2020+++ Der 26-jährige Mann, der im Verdacht steht, einen 33-Jährigen im Streit erstochen zu haben, wurde am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt. Dieser ordnete die Untersuchungshaft an, heißt es in einer Pressemeldung der Polizei. Der 26-Jährige kam demnach in eine Justizvollzugsanstalt.  Bezugsmeldung vom 1. Juli 2020:  Ein 33-jähriger Mann ist bei einem Streit am frühen Mittwochmorgen in Meckenbeuren bei Friedrichshafen getötet worden. Mehrere Messerstiche...

  • Friedrichshafen
  • 02.07.20
Polizei (Symbolbild)
1.282×

Fahndung
Raubüberfall auf drei Bewohner in Dornbirn

Am 19.06.2020 gegen 18.00 Uhr kam es in der Innenstadt von Dornbirn zu einem Raubüberfall auf drei Personen in einer Wohnung, wobei zwei der Opfer von den Tätern am Tatort gefesselt wurden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürften drei dunkel gekleidete männliche Täter noch vor dem Eintreffen der Polizei vom Tatort geflüchtet sein. Bei den Opfern handelt es sich um einen 90-jährigen Mann, seine Pflegerin, sowie eine weitere Verwandte des Mannes. Die Ermittlungen wurden durch das...

  • Lindau
  • 20.06.20
Polizei (Symbolbild)
6.789×

Nötigung
Moto-Cross-Fahrer gefährdet Vater und Baby in Markt Rettenbach

Am Samstagabend gegen 19:40 Uhr überquerte ein 45-jähriger Vater mit einem Kinderwagen, in dem sein Baby schlief, die Ottobeurer Straße in Markt Rettenbach. Nach Angaben der Polizei fuhr dabei ein Moto-Cross-Fahrer auf die Fußgänger zu. Demnach beschleunigte der Fahrer und zog das Vorderrad seines Motorrades zu einem sogenannten „Wheely“ nach oben. Auf dem Hinterrad beschleunigte er weiter und fuhr auf den Fußgänger mit dem Kinderwagen zu. Glücklicherweise schaffte der Vater es, auf den...

  • Markt Rettenbach
  • 14.06.20
Polizei (Symbolbild)
9.380× 2 Bilder

Gewaltdelikte
Im BKH Kaufbeuren untergebracht: Polizei fahndet nach Straftäter (27)

Die Polizei fahndet nach dem 27-jährigen Markus Städele. Nach Angaben der Polizei erschien Städele Ende Mai nicht zu einem Termin im Bezirkskrankenhaus Kaufbeuren. Dort ist der 27-Jährige eigentlich untergebracht. Laut Polizei befand er sich aber bereits in einer Lockerungsstufe. Demnach durfte er beurlaubt werden und auch außerhalb der Klink übernachten. Bisherige Fahndungen waren erfolglos. Daher leitete die Polizei jetzt eine Öffentlichkeitsfahndung ein. Der 27-Jährige wurde unter anderem...

  • Kaufbeuren
  • 08.06.20
Polizei (Symbolbild)
1.891×

Spurensicherung
Nach Einbrüchen 2018 in Memmingen: Polizei hat mutmaßlichen Täter ermittelt

Die Polizei hat nun einen mutmaßlichen Täter zweier Wohnungseinbrüche im November 2018 in Memmingen ermittelt. Damals gesicherte Spuren führten nun zu einem 35-jährigen Mazedonier. "Dem Beschuldigten zuzuordnende Spuren fanden sich nicht nur in Memmingen, sondern auch an anderen Tatorten in ganz Bayern", erklärt die Polizei in einer Mitteilung. Mittels Untersuchungshaftbefehl wird nun nach dem Mann gefahndet. Die Ermittlungen zu möglichen Mittätern dauern noch an. Die Wohnungseinbrüche...

  • Memmingen
  • 05.06.20
Polizei (Symbolbild)
13.606× 1

Suche erfolgreich
Polizei findet vermissten Jugendlichen (15) im Kemptener Stadtzentrum

+++Update vom 26. 05+++ Nach einem Hinweis hat die Polizei einen seit Sonntag, 17. Mai, vermissten Jugendlichen gefunden. Der 15-Jährige wurde nach Angaben der Polizei von einer Streife im Kemptener Stadtzentrum angetroffen. Demnach geht es dem 15-Jährigen gut. Es lag zu keiner Zeit eine Gefährdung für ihn vor. Auch ein Verbrechen kann die Polizei ausschließen. Bezugsmeldung Seit Sonntag Abend wurde der 15-jährige aus Oy-Mittelberg vermisst. Er wurde zuletzt am Bahnhof in Augsburg...

  • Oy-Mittelberg
  • 26.05.20
Polizei (Symbolbild)
19.667× 3

Forensik
Aus BKH Günzburg entwichen: Polizei nimmt Patienten (57) in Kaufbeuren fest

+++ Update 21. Mai, 13:05 Uhr +++ Die Polizei hat den aus der Forensik des BKH Günzburg am Mittwoch entwichenen Patienten gefunden. Wie die Polizei mitteilt, trafen die Beamten nach einem Zeugenhinweis am Donnerstagvormittag am Kaufbeurer Bahnhof an. Der 57-Jährige ließ sich widerstandslos festnehmen. Er wird nun wieder der Forensik zugeführt, erklärt die Polizei weiter. Bezugsmeldung: 20. Mai, 15:15 Uhr Die Polizei fahndet nach einem in der Forensik des BKH Günzburg untergebrachten...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ