Alles zum Thema Fahndung

Beiträge zum Thema Fahndung

Polizei
Unbekannte haben in Memmingen einen Geldautomaten gesprengt.
8 Bilder

Zeugenaufruf
Unbekannte sprengen Geldautomaten in Memmingen: Täter geflüchtet

Bislang unbekannte Täter haben am Sonntagmorgen gegen 4:20 Uhr einen Geldautomaten im Vorraum einer Bank am Weinmarkt in Memmingen gesprengt. Das teilte die Polizei in einer Meldung mit. Die Unbekannten sind vom Tatort geflüchtet. Einer von ihnen soll laut Polizeiangaben zu Fuß in Richtung Königsgraben gelaufen sein. Der Unbekannte war männlich, komplett dunkel gekleidet und trug eine schwarze Ski-Maske mit silbernem Streifen am Hinterkopf. Ein weiterer Täter flüchtete mit einem dunklen...

  • Memmingen
  • 25.08.19
  • 7.380× gelesen
Polizei
Symbolbild. Der 37-Jährige, der aus der Memminger JVA geflohen ist, konte im Bereich Frickenhausen festgenommen werden.

Polizei
Ausbruch aus Memminger JVA: Festnahme bei Frickenhausen im Unterallgäu

Dank einer Mitteilung aus der Bevölkerung konnte einer der beiden Gesuchten, die am Wochenende aus der JVA Memmingen geflüchtet sind, gegen 14:45 Uhr am Montag festgenommen werden. Der 37-jährige Georgier hielt sich nach derzeitigem Ermittlungsstand alleine im Umkreis von Frickenhausen bei Lauben im Unterallgäu auf. Der zweite Geflohene, ein 36-jähriger türkischer Staatsangehöriger, wird derzeit weiterhin gesucht. Die Polizei bittet deshalb weiter darum, bei direktem Kontakt nicht an den...

  • Memmingen
  • 05.08.19
  • 16.313× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Flucht
Alkoholisierter Mann (51) verursacht mehrere Unfälle auf der A7 und flüchtet

Ein 51-jähriger Autofahrer hat am Samstagabend zunächst einen Unfall auf der A7 bei Buxheim verursacht und ist daraufhin geflüchtet. Bei der Flucht verursachte er einen weiteren Unfall und konnte schließlich in Dietmannsried gestoppt werden. Der Mann überholte zunächst trotz Überholverbots ein anderes Auto auf der A7 bei Buxheim wobei es zum seitlichen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Er flüchtete in Richtung Süden und prallte bei der Ausfahrt Bad Grönenbach gegen einen...

  • Buxheim
  • 04.08.19
  • 2.458× gelesen
Polizei
Symbolbild. Weil sich ein Sitzkissen bewegte, wurden die Beamten auf das darunter aufwachende Mädchen aufmerksam.

Suchaktion
Vermisstes Mädchen (4) unter Sitzkissen in Memminger Kindergarten gefunden

Am Dienstagvormittag wurde ein vierjähriges Mädchen aus einem Memminger Kindergarten als vermisst gemeldet, woraufhin mehrere Streifenbesatzungen dorthin losgeschickt wurden. Mehrmals wurde der Kindergarten und die Umgebung abgesucht, zunächst ohne Erfolg. Als das weitere Vorgehen der Einsatzkräfte im Kindergarten besprochen wurde, fiel einer Beamtin plötzlich ein Sitzkissen auf, das sich leicht bewegte, obwohl niemand darauf saß. Darunter fanden sie das vermisste Mädchen, das darunter...

  • Memmingen
  • 30.07.19
  • 18.265× gelesen
Polizei
Symbolbild. Der Vermisste konnte aufgrund von Hinweisen eines Siebenjährigen gefunden werden.

Hinweise
Vermisster (81) aus Waal dank Hinweisen eines Jungen (7) gefunden

Ein Siebenjähriger hat der Polizei am Wochenende dabei geholfen, einen vermissten 81-jährigen zu finden. Der Senior hatte seine Wohnung in Waal verlassen und war verschwunden. Zu diesem Zeitpunkt war es kalt und es regnete. Nach zweistündiger Suche verständigten Verwandte gegen 17 Uhr die Polizei und die Freiwillige Feuerwehr Waal, da sie ihn nicht finden konnten. Der Fahndungsaufruf wurde innerhalb der Feuerwehr per WhatsApp verbreitet. Einer der Feuerwehrleute zeigte die Meldung auch...

  • Waal
  • 29.07.19
  • 5.709× gelesen
Polizei
In einer Zelle eingesperrt (Symbolbild)

Kontrolle
Fünf unter Mordverdacht stehende Rumänen bei Füssen festgenommen

Am frühen Sonntagmorgen hat die Bundespolizei auf der A7 fünf Männer verhaftet. Die Rumänen im Alter zwischen 17 und 37 Jahren stehen unter dem dringenden Tatverdacht, in Frankreich einen Mord begangen zu haben. Kemptener Bundespolizisten hatten die Männer am Grenztunnel Füssen kontrolliert. Sie waren in einem Auto mit französischer Zulassung unterwegs. Die Männer gaben an, in Italien Urlaub gemacht zu haben und nun auf der Rückreise nach Frankreich zu sein. Bei der Überprüfung stellten die...

  • Füssen
  • 08.07.19
  • 7.900× gelesen
Polizei
Symbolbild. Eine Mitarbeiterin einer Kaufbeurer Gaststätte wurde von einem Gast leicht verletzt.

Hausverbot
Mitarbeiterin einer Kaufbeurer Gaststätte angegriffen: Gast versuchte sie nach Streit zu würgen

Am Sonntagabend hat ein Gast die Mitarbeiterin einer Kaufbeurer Gaststätte angegriffen. Wie die Polizei mitteilt, kam es zwischen den beiden zunächst zu einem verbalen Streit. Im weiteren Verlauf wurde der Mann dann immer aggressiver, weshalb ihm die Mitarbeiterin ein Hausverbot aussprach. Vor der Gaststätte trat der Gast dann mehrfach gegen das Auto der Frau. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 250 Euro. Laut Polizeiangaben packte der Täter die Mitarbeiterin nachfolgend am Hals...

  • Kaufbeuren
  • 08.07.19
  • 6.089× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Wohnungsdurchsuchung
International gesuchter Italiener (33) in Bad Grönenbach festgenommen

Bei einer Wohnungsdurchsuchung in Bad Grönenbach nahm die Memminger Kripo einen 33-jährigen Mann fest. Der Italiener wurde international gefahndet.  Die Beamten durchsuchten am Donnerstag die Wohnung eines 33-jährigen Italieners in Bad Grönenbach. Der Mann steht unter Verdacht, im April diesen Jahres in eine Gaststätte in Bad Grönenbach eingebrochen zu sein. Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, dass gegen den Tatverdächtigen eine internationale Fahndung der italienischen Behörden zur...

  • Bad Grönenbach
  • 05.07.19
  • 1.976× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Vermisstensuche
Vermisster Rentner (75) aus München möglicherweise im südlichen Ostallgäu

+++ Update +++ Der Mann wurde am Sonntagmittag geortet und tot aus dem Bannwaldsee bei Schwangau geborgen. In München wird ein 75-Jähriger vermisst. Der Rentner hält sich laut Polizei möglicherweise im südlichen Ostallgäu, speziell auch in Füssen auf. Am Montag war der 75-Jährige auf eine Bergtour auf den Berg „Große Schlicke“ in Reutte (Österreich) aufgebrochen. Nach der Wanderung meldete er sich gegen 19:00 Uhr telefonisch bei seiner Ehefrau und sagte ihr, dass er nun den Heimweg...

  • Füssen
  • 26.06.19
  • 8.020× gelesen
Polizei
Festnahme (Symbolbild)

Fahndungserfolg
Bundespolizei nimmt mit Haftbefehl gesuchte Diebe fest

Am Dienstag (18. Juni) haben Lindauer Bundespolizisten zwei Haftbefehle wegen Diebstahlsdelikten vollstreckt. Gegen einen Italiener lag ein Vollstreckungshaftbefehl vor. Der Mann war der Justiz nach seiner Verurteilung eine Geldstrafe schuldig geblieben. Einen Untersuchungshaftbefehl vollstreckten die Beamten zudem gegen einen jungen Rumänen. Der Beschuldigte war seiner gerichtlichen Vorladung bisher ferngeblieben. Die Beamten brachten beide Personen hinter Gitter. Am Abend überprüften...

  • Lindau
  • 19.06.19
  • 1.577× gelesen
Polizei
"L-o-v-e": Diese Buchstaben hatte der Tote von Nonnenhorn auf den Fingern seiner rechten Hand tätowiert.
4 Bilder

Ermittlungen
Toter in Nonnenhorn: Identität noch nicht geklärt

Der Tote ist nicht der totgeglaubte Schwager eines Nonnenhorners. Der hat sich nämlich zwischenzeitlich gemeldet. Wie die Polizei gegenüber all-in.de bestätigt hat, ist die Identität des Toten aus Nonnenhorn auch gut zwei Wochen nach dem Auffinden nicht geklärt. Spaziergänger hatten die Leiche in einem Schlafsack an einen Baum gelehnt entdeckt. Seitdem rätselt die Polizei, wer der Mann ist. Auch internationale Ermittlungen blieben bisher erfolglos. Dabei gibt es relativ gute Hinweise,...

  • Nonnenhorn
  • 03.06.19
  • 5.341× gelesen
Polizei
Symbolbild. Die Seniorin soll einen verwirrten Eindruck gemacht haben.

Zeugenaufruf
Polizei sucht in Wangen nach verwirrter Seniorin

Die Polizei in Wangen sucht nach einer älteren Dame, die am Mittwoch an der Pforte einer Fachklinik das Gespräch gesucht hatte. Die Mitarbeiterin befand sich zu diesem Zeitpunkt bereits in einem Gespräch und bat die Frau sich zu setzen und zu warten. Die Seniorin stand kurz darauf allerdings wieder auf und verließ schimpfend den Raum. Wie die Polizei mitteilt, soll sie dabei geäußert haben, sie würde in den Wald gehen und dort sterben. Mehrere Beamte des Polizeireviers Wangen suchten die...

  • Wangen
  • 16.05.19
  • 4.685× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Polizei
Symbolbild

Fahndung
Mann (27) in Dornbirn getötet - Polizei sucht Täter

Am Freitagabend ist ein 27-jähriger Mann in Dornbirn getötet worden. Nach Angaben der Vorarlberger Polizei ereignete sich die Tat in der Nähe des Bahnhofs Dornbirn-Haselstauden. Die Begleiterin des Opfers hatte die Polizei um 21:17 Uhr über die Tat informiert. Die alarmierten Polizeibeamten und der hinzugerufene Notarzt konnten vor Ort nur noch den Tod des Mannes feststellen. Nach ersten Erkenntnissen starb das Opfer an massiven Bauchverletzungen. Nach Aussage der Frau wurde der...

  • Lindau
  • 27.04.19
  • 4.040× gelesen
Polizei
Symbolbild

Großeinsatz nach vermutetem Tötungsdelikt in Kempten: Frau unversehrt zu Hause

Nach einer groß angelegten Suchaktion nach einer Frau in Kempten St. Mang ist die Vermisste unversehrt zu Hause angetroffen worden. Wie die Polizei berichtet, hatten Verwandte der Frau aus dem Ausland ein Tötungsdelikt befürchtet und die Behörden eingeschaltet. Die Polizei in Kempten konnte im Wohnhaus der Frau einen männlichen Familienangehörigen festnehmen. Der Mann wurde von der Polizei vernommen, machte dabei einen stark verwirrten Eindruck und wurde in eine Klinik eingeliefert. Trotz...

  • Kempten
  • 12.04.19
  • 18.694× gelesen
Polizei
Zugkontrolle (Symbolbild)

Kontrolle
Bundespolizei verhaftet deutschlandweit gesuchten Betrüger (32) im Zug von Kaufbeuren nach Kempten

Ein notorischer Betrüger (32) ohne festen Wohnsitz wurde von zahlreichen Staatsanwaltschaften in ganz Deutschland gesucht. Am Dienstag ist er bei einer Zugkontrolle der Bundespolizei zwischen Kaufbeuren und Kempten aufgeflogen und sitzt jetzt in der Justizvollzugsanstalt Kempten. 23 Fahndungsnotierungen von Arnsberg bis Zweibrücken liegen gegen den Deutschen vor, unter anderem auch zwei Haftbefehle der Staatsanwaltschaft Hannover.Der Mann war bereits im April 2017 zu einer Freiheitsstrafe...

  • Kempten
  • 03.04.19
  • 11.318× gelesen
  •  1
Polizei
Eine mehrere Meter lange Kette aus Knallkörpern und über 1.400 verbotene Pyrotechnikkörper.

Durchsuchung
Lindauer Zollfahnder stellen über 1.400 verbotene Pyroknaller in Illertissen sicher

Sie sind nicht nur verboten, sie sind auch extrem gefährlich: Lindauer Zollfahnder haben bei einer Wohnungsdurchsuchung in Illertissen über 1.4000 verbotene Pyroknaller sichergestellt. Wie der Zoll berichtet, wurde außerdem eine mehrere Meter lange, selbst gebastelte Böllerkette aus verschiedenen Pyroknallern und Zündschnüren gefunden. In der Wohnung des 47-jährigen Mannes wurden außerdem verschiedene selbst hergestellte Abschussvorrichtungen, Geräte zum Herstellen von pyrotechnischem...

  • Lindau
  • 02.04.19
  • 1.521× gelesen
Polizei
Symbolbild

Wintersport
Skifahrer am Nebelhorn verletzt - Unfallverursacher flüchtet

Ein Kollisionsunfall zweier Skifahrer ereignete sich am Sonntagvormittag gegen 10:40 Uhr im Nebelhorn Skigebiet. Hierbei wurde ein 27-jähriger Mann von einem unbekannten Sportler umgefahren und wurde hierdurch verletzt und wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der Verursacher fuhr jedoch weiter, ohne sich um den Verletzten Skifahrer zu kümmern und seine Personalien anzugeben. Zeugen, welche den Vorfall gesehen haben, sollten sich bitte bei der PI Oberstdorf melden,...

  • Oberstdorf
  • 25.03.19
  • 5.330× gelesen
Polizei
Fahndung nach Unfallflüchtigem LKW-Fahrer erfolgreich

Autobahn
Unfallflucht auf der A7: Polizei stoppt Sattelzugfahrer bei Lindau

Am Dienstagmittag kam es auf der A7 zwischen der Anschlussstelle Nersingen und dem Hittistetter Dreieck zu einem Unfall zwischen zwei Sattelzügen, wobei einer den anderen überholt hatte. Der 55-Jährige, welcher auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Kempten fuhr, wollte auf den linken Fahrstreifen überwechseln und streifte mit seinem Sattelauflieger den Spiegel der überholenden Sattelzugmaschine. Der Sachschaden dürfte dabei rund 500 Euro betragen. Der 55-Jährige hielt nicht an und setzte...

  • Lindau
  • 13.03.19
  • 5.937× gelesen
Polizei
Durch den Hinweis einer aufmerksamen Passantin konnte der Unfallverursacher gefunden werden.

Auto angefahren
Passantin beobachtet Verkehrsunfallflucht in Kempten: Verursacher mit über 1,1 Promille bei Oberdorf angehalten

Am Freitag, 22. Februar 2019, gegen 21:10 Uhr, kam es auf einem Parkplatz in der Gutenbergstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein geparkter Wagen angefahren wurde. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Örtlichkeit, ohne einen Hinweis zu hinterlassen. Eine aufmerksame Passantin konnte den Vorfall beobachten und verständigte die Polizei, welche daraufhin sofort Fahndungsmaßnahmen einleitete. Diese verliefen erfolgreich, sodass der Unfallverursacher anschließend in Oberdorf bei...

  • Kempten
  • 23.02.19
  • 3.672× gelesen
Polizei
Am Hildegardplatz in Kempten wurde ein Uhren-/Schmuckgeschäft überfallen.
4 Bilder

Fahndung
Bewaffneter Raubüberfall auf Schmuckgeschäft in Kempten

Update (20.02.19): Es wurden drei Tatverdächtige festgenommen. In der Salzstraße in Kempten haben drei Unbekannte am Dienstag Nachmittag ein Uhren- und Schmuckgeschäft überfallen. Es soll sich um drei Männer handeln, die auf Fahrrädern geflüchtet sind. Einer der Männer klingelte kurz vor 16 Uhr an der Ladentüre des Fachgeschäftes in der Salzstraße. Als eine Verkäuferin ihm öffnete, sind zwei Männer in den Laden eingedrungen, ein weiterer blieb vor dem Laden. Einer der Täter bedrohte...

  • Kempten
  • 19.02.19
  • 40.613× gelesen
Polizei
Gewalt (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Zu zweit Mann angegriffen: Täterfahndung nach Schlägerei in Memmingen

Ein 28-jähriger Mann wurde in der Memminger Innenstadt von zwei bislang unbekannten Tätern attackiert. Am Sonntag, den 27.01.2019 gegen 00.00 Uhr wurde der Geschädigte mit Faustschlägen im Gesicht verletzt und wurde zunächst im Klinikum Memmingen behandelt. Dort wurde er jedoch zunehmend aggressiv und musste auch aufgrund seiner Alkoholisierung von über 2 Promille im Anschluss in Gewahrsam genommen werden. Die Täter waren dunkel gekleidet und mindestens zu fünft unterwegs. Die Polizei...

  • Memmingen
  • 27.01.19
  • 1.264× gelesen
Polizei
Festnahme auf Lindauer Supermarkt-Parkplatz: Mutmaßliches Schleuserfahrzeug.

Festnahme
Familienschleusung aus der Türkei endet auf Supermarktparkplatz in Lindau

Grenzpolizisten haben am Sonntagabend einen mutmaßlichen Schleuser auf einem Supermarktparkplatz in Lindau festgenommen. Der Afghane soll laut Polizeimeldung zwei türkische Familien (drei Erwachsene und zehn Kinder) illegal nach Deutschland gebracht haben. Zunächst hatten die Beamten einen verdächtigen Pkw mit schweizerischer Zulassung auf dem Parkplatz kontrolliert. Der Fahrer und sein türkischer Beifahrer konnten keine Papiere vorweisen, der schweizerische Aufenthaltstitel des Fahrers war...

  • Lindau
  • 15.01.19
  • 3.047× gelesen
Polizei
Symbolbild. In Kaufbeuren hat sich ein unbekannter Mann vor einer 27-jährigen Frau entblößt.

Exhibitionist
Zeugen gesucht: Unbekannter entblößt sich vor Frau (27) in Kaufbeuren

Am Mittwochabend, 26. Dezember 2018, entblößte sich ein bislang unbekannter Mann vor einer Frau in Kaufbeuren. Die 27-Jährige war auf der Neugablonzer Straße unterwegs, als der Unbekannte vor sie trat und sich entblößte. Der Mann öffnete seinen Mantel und zog seine Jeans runter. Dann spielte er an seinem Glied und schaute dabei die Spaziergängerin an. Die 27-Jährige meldete den Vorfall bei der Polizei und entfernte sich vom Tatort. Der Exhibitionist soll zwischen 40 und 50 Jahre alt sein...

  • Kaufbeuren
  • 27.12.18
  • 2.762× gelesen
Polizei

Unfall
Mit 1,1 Promille Unfall bei Neugablonz verursacht: 9.000 Euro Sachschaden

Am 25.12.2018, gegen 12:50 Uhr, kam es auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Neugablonz und Leinau zu einem Verkehrsunfall. Ein 38-jähriger Autofahrer kam im dortigen Kurvenbereich, kurz vor der Bahnüberführung, nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte hierbei mehrere Verkehrszeichen. Der Fahrzeugführer blieb bei dem Verkehrsunfall unverletzt und entfernte sich anschließend zu Fuß vom Unfall. Der Fluchtversuch konnte jedoch durch mehrere Zeugen beobachtet und der Polizei Kaufbeuren...

  • Kaufbeuren
  • 26.12.18
  • 1.200× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019