Facebook

Beiträge zum Thema Facebook

26×

Facebook
Polizei beendet illegale Party in Sulzberg

Eine Streife der Polizeiinspektion Kempten stellt eine nicht genehmigte Party vor einem Waldstück bei Sulzberg fest. Zur Feier wurde über Facebook eingeladen und es nahmen ungefähr 200 Gäste daran teil. Da sich bereits mehrere über den Lärm beschwert hatten, wurde die Party durch die Polizei beendet. Den Veranstalter erwartet nun ein Bußgeld.

  • Kempten
  • 30.08.15
37×

Internet
120 Zusagen: Polizei verhindert Facebook-Party in Waal

Für Aufregung sorgte am Wochenende ein 15-Jähriger aus Waal. Dieser sollte laut seinen Eltern 10 bis 15 Freunde zu einer Party einladen. Da er diese Einladung jedoch nicht persönlich aussprach, sondern über eine große Whats App-Gruppe verbreitete, hatte er auf einen Schlag fast 40 Zusagen. Einer dieser 'Freunde' richtete auch noch in Facebook eine entsprechende Seite ein und lud auch zur Feier des 15-Jährigen ein, worauf weitere 80 Personen zusagten. Da die Polizei von einer der eingeladenen...

  • Buchloe
  • 08.12.14
19×

Vernunft
Keine Teilnehmer auf verbotener Facebook-Party in Oberstaufen

Als einen Akt großer Vernunft wertet die Polizei Oberstaufen die Einhaltung des Verbotes der angekündigten und dann widerrufenen Facebook-Party in einem Abbruchhaus am vergangenen Samstag in Oberstaufen: es erschienen keine Teilnehmer am Ort. Im übrigen machten sowohl die Marktgemeinde als auch die Polizei Oberstaufens deutlich, dass Veranstaltungen Jugendlicher - wie schon in der Vergangenheit z.B. in den örtlichen Veranstaltungsräumen stattfanden - mit allem Nachdruck unterstützt werden....

  • Oberstaufen
  • 30.06.14
29×

Absage
Oberstaufen verbietet Facebook-Party am kommenden Wochenende

Auf eine für das kommende Wochenende angekündigte Facebook-Party wurden die Sicherheitsbehörden in Oberstaufen aufmerksam. Zu der als Abbruchparty bezeichneten Veranstaltung in einem leerstehenden Gebäude in Oberstaufen hatten anscheinend Abschlussklassen-Absolventen einer Oberallgäuer Schule eingeladen. Zwischenzeitlich hatten schon über 250 Person ihr Kommen über das Soziale Netzwerk angekündigt. Im Rahmen der weiteren polizeilichen Ermittlungen bestätigte sich der Sachverhalt. Da die...

  • Oberstaufen
  • 25.06.14
44×

Veranstaltung
Polizei wird zu illegaler Facebook-Party nach Füssen gerufen

Über 500 Gäste In der Nacht vom 3.1.2014 auf den 4.1.2014 fand eine nicht genehmigte 'Facebookparty' in Füssen statt. Viele Anwohner riefen bei der Polizei an, da sie sich durch die Party in ihren Ruhe gestört fühlten. Es befanden sich über 500 Personen auf dieser Feier. Es kam dort zu mehreren Verstößen, unter anderem gegen das Jugendschutzgesetz. Im Zuge dessen wurden auch drei alkoholisierte junge Heranwachsende im Alter von 16, 17 und 19 Jahre in Gewahrsam genommen. Der 18-jährige...

  • Füssen
  • 04.01.14
12×

Kempten
Wer trägt Kosten für Facebookparty?

Wer die Kosten für die verhinderte Facebookparty tragen muss, ist derzeit unklar. Vielleicht muss die 15-jährige Veranstalterin die Kosten selbst tragen. Ein Großaufgebot an Polizei hat am Samstag die geplante Party in Kempten verhindern können und gut 60 Teilnehmern einen Platzverweis ausgesprochen. Die Stadt Kempten prüft jetzt, wer die Kosten für den Aufwand zu tragen hat.

  • Kempten
  • 17.07.12
44× 2 Bilder

Kempten
Facebook-Party in Kempten ausgefallen

Die Polizei zeigte Präsenz, um die für Samstag angekündigte Facebookparty im Kemptener Stadtpark zu verhindern. Mit Erfolg. Letztendlich wurden nachmittags 65 Platzverweise an junge Leute erteilt. Es kam weder zu einem Massenauflauf noch zu Protesten oder anderen Unruhen. Mehrere Polizeiautos parkten bis in die Abendstunden rund um den Kemptener Stadtpark. Polizeikontrollen gab es nachmittags auch an fünf großen Einfallstraßen in die Stadt sowie am Kemptener Hauptbahnhof. Laut Einsatzleiter...

  • Kempten
  • 15.07.12

Kempten
Veranstalterin der Facebook-Party in Kempten ermittelt

Seitens der Ermittler der Polizeiinspektion Kempten konnte ein 15-jähriges Mädchen aus dem Landkreis Oberallgäu als Urheberin der Einladung zu einer Geburtstagsparty im Social-Network Facebook ermittelt werden. Noch am gestrigen Nachmittag wurde ein Gespräch mit dem Mädchen im Beisein der Erziehungsberechtigen geführt. Zwischenzeitlich wurde der Account auf Facebook gelöscht, die Geburtstagsparty wurde abgesagt. Ungeachtet dessen bereitet sich die Polizei zur Bewältigung einer möglichen...

  • Kempten
  • 03.07.12
38×

Facebook
Stadt verbietet Facebook-Party in Kempten

Einladungen über Facebook zu öffentlichen Partys – damit haben viele Städte (wie kürzlich Kaufering) leidvolle Erfahrungen. Jetzt muss sich auch die Stadt Kempten damit beschäftigen. Dort hat eine – dem Vernehmen nach – 15-Jährige in Facebook zu einer Geburtstagsparty in den Stadtpark weit über 7000 Leute eingeladen – weit über 800 haben ihr Kommen zugesagt. Und es werden täglich mehr. Die Stadt Kempten reagierte sofort und verhängte eine sogenannte Allgemeinverfügung....

  • Kempten
  • 30.06.12

Internet
Facebook-Party - Der Spuk war schnell vorbei

Keine 26.000 Gäste. Aus der groß angekündigten Mega-Facebook-Party ist nichts geworden. Die zum Schluß rund 400 'Partygäste' sind relativ schnell wieder abgereist. Ohne Party. Wie die Augsburger Allgemeine in ihrer Onlineausgabe berichtet, war die große Aufregung relativ schnell vorbei. Der Großteil der Jugendlichen, die nach Kaufering gekommen waren, um eine riesige Party am Baggersee zu feiern, saß kurze Zeit später schon wieder im Zug in die Heimat. Aktuell aus Kaufering berichten die...

  • Kempten
  • 23.06.12
27× 2 Bilder

Internet
Facebook-Party in Kaufering - Die ersten Feierwütigen kommen

Trotz Verbot und eines Großaufgebotes der Polizei kommen die ersten Partygänger in Kaufering an. Aber aus der geplanten größten Facebook-Party wird wohl nichts. Derzeit stehen etwa 200 Jugendlichen 300 Polizisten gegenüber. Obwohl die konkreten Veranstaltungshinweise auf Facebook gelöscht wurden, soll am heutigen Samstagabend am Baggersee in Kaufering die größte Facebookparty Deutschlands steigen. Allen Verboten der Behörden zum Trotz. Aber dank eines Großaufgebotes der Polizei könnte das große...

  • Kempten
  • 23.06.12
55× 2 Bilder

Verfügung
Facebook-Party bei Kaufering offiziell verboten

Das Landratsamt Landsberg hat die geplante Facebook-Party, bei der sich inzwischen weit über 25.000 User angemeldet haben, offiziell verboten. Die Behörden sehen die öffentliche Sicherheit gefährdet. Das Landratsamt hat der Facebook-Party an den Baggerseen zwischen Kaufering und Igling so einen Riegel vorgeschoben. Wer trotzdem feiert, muss mit einer Geldbuße von bis zu 1000 Euro rechnen. "Das Landratsamt und die beteiligten Behörden sehen aufgrund der negativen Erfahrungen und Vorkommnisse aus...

  • Buchloe
  • 15.06.12
51× 2 Bilder

Internet
Polizei und Politik erwägen Verbot von Facebook-Partys

Nutzer haben keine Angst vor Auswüchsen - Polizei rät zur Vorsicht Einmal mehr sorgt das weltweit größte soziale Netzwerk Facebook für Diskussionen. Ging es vor Monaten um Datenlecks, die bei Nutzern und Politikern Unruhe auslösten, so sind jetzt die «Facebook-Partys» Stein des Anstoßes. Insbesondere in Großstädten erlebte so mancher Nutzer eine böse Überraschung, nachdem er die gesamte Facebook-Community eingeladen hatte. Folge: ein enormer Zulauf bei Partys, oftmals musste die Polizei...

  • Füssen
  • 06.07.11
35×

Gelage
Schülerparty in Lindau außer Kontrolle geraten

Nach einer im Internet angekündigten Party vermüllen Jugendliche den Toskanapark in Lindau - «Organisierter Vandalismus» Zum «Saufgelage» mit «Spaß pur, das volle Rohr» und dem Hinweis «Alk selbst mitbringen» hat ein Jugendlicher im Internet eingeladen. Der Jugendliche, laut seinem Profil Schüler der Fachoberschule (FOS) Lindau, wollte am Freitagnachmittag mit seinen Schulkameraden die bestandene Abschlussprüfung feiern. Doch die Party lief aus dem Ruder. Der zum Partyort auserkorene...

  • Lindau
  • 08.06.11
65×

Party
«Facebook»-Gemeinde feiert im «Hirsch Inn»

Volles Haus am Samstagabend 690 Anhänger hat die Pfrontener Diskothek «Hirsch Inn» im sozialen Netzwerk «Facebook». Viele von ihnen waren am Samstag zu Gast bei der «Friends of Facebook-Party» - das Haus war krachend voll und die Stimmung bestens, als DJ Charly aus Bernbeuren die Scheiben rotieren ließ. Unter den virtuellen Freunden im Netz hatte sich die Nachricht von der Party wohl herumgesprochen. Zumal sie sich freien Eintritt sichern konnten, wenn sie bei «Facebook» den «Ich nehme...

  • Füssen
  • 07.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ