Facebook

Beiträge zum Thema Facebook

434×

Geburt
Drillinge im Kemptener Klinikum: Mama und Babys sind wohlauf

Alice + Lars + Nicole = Glück3 Ganz entspannt liegen die Drei im Arm ihrer Mutter Elena. Nicole, die Jüngste, scheint mit geschlossenen Augen still vor sich hin zu lächeln. So als ob sie der ganze Wirbel amüsieren würde, den die Großen um sie und ihre Geschwister so machen. Aber eine Drillingsgeburt ist eben etwas Besonders - auch im Alltag einer Klinik. Nur etwa alle drei Jahre kommen in Kempten so viele Kinder auf einen Rutsch zur Welt. Nicole, Alice und Lars haben die Evbatyrovas aus Kempten...

  • Kempten
  • 28.01.11
25×

Defizit
Allgäuer Kliniken legen Bilanzen für 2010 vor: Häuser im Unter- und Ostallgäu stark im Minus

Die Kliniken im Allgäu haben ihre Bilanzen vorgelegt: Die überwiegende Zahl der Häuser verzeichnet ein Defizit. Dagegen schreiben die Kliniken im südlichen Oberallgäu schwarze Zahlen. Das Klinikum Kempten hat den Verlust deutlich reduziert: Nur gut zwei statt veranschlagter 3,45 Millionen Euro Defizit fallen heuer in Kempten an; kommendes Jahr soll das Minus auf 1,1 Millionen Euro sinken. Im südlichen Oberallgäu bleibt in 2010, dem ersten Jahr ohne Sanierungstarif, ein Überschuss von 300000...

  • Kempten
  • 16.12.10

Lymphdrüsenkrebs
Lenas langer Leidensweg

Sechsjährige und ihre Familie kämpfen gegen die Krankheit und die Nebenwirkungen - Spendenaktion für die Klinik Mit Mama durch die Geschäfte bummeln und die vielen bunten Sachen bewundern. Zum ersten Mal mit den Schulkameraden zusammen im Klassenzimmer sitzen. Die Freundin in der Nachbarschaft besuchen. Der Wunschzettel von Lena Michl ist lang - und ungewöhnlich. Im März hat die Lindenberger Familie erfahren, dass die Sechsjährige Lymphdrüsenkrebs hat und seitdem hat sich vieles verändert....

  • Kempten
  • 04.12.10
27×

Entlohnung
Spitzenkraft zu teuer für Kliniken Ostallgäu

Sanierer würde mehr verdienen als Landrat und Oberbürgermeister zusammen «Wir können nicht für einen Sanierer das Zehnfache bezahlen wie für eine Pflegekraft», verweist Verwaltungsratsvorsitzender Stefan Bosse als Oberbürgermeister von Kaufbeuren auf die kommunale Verantwortung bei den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren. Daher stellte der Verwaltungsrat die Entscheidung über einen Sanierer, den man sich für zwei Jahre von einem Beratungsunternehmen ausleihen möchte, noch mal zwei Wochen zurück. Das...

  • Kempten
  • 01.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ