Facebook

Beiträge zum Thema Facebook

Valeria Wild (28), Spezialistin für Internet-Kriminalität bei der Kripo Kempten, am Podcast-Mikrofon von all-in.de
6.885×

Cyber-Verbrechen
Die Maschen der Internet-Kriminellen: Valeria Wild von der Kripo Kempten gibt Tipps

Fast täglich gibt es neue Fälle von Internet-Kriminalität im Allgäu. Die Kriminalpolizei Kempten hat dafür mittlerweile eine eigene Abteilung eingerichtet. Eine der Spezialkräfte bei der Kripo für Cyber-Kriminelle und ihre Maschen ist Kriminal-Oberkommissarin Valeria Wild (28). Ihr wichtigster Tipp: “Schalten Sie den gesunden Menschenverstand ein.” Wenn ein Angebot zu gut klingt, um wahr zu sein, wenn eine Email-Adresse irgendwie merkwürdig aussieht, wenn ein angeblich offizieller Text einer...

  • Kempten
  • 12.04.21
Neue Datenschutzrichtlinien bei Facebook: Was tun?
2.804×

Internet
Neue Datenschutzrichtlinien bei Facebook: Was tun?

Seit ein paar Tagen holt sich das soziale Netzwerk Facebook die Einverständniserklärung für seine neuen Datenschutzrichtlinien ein - Hintergrund ist die EU-Datenschutzverordnung und das Netzwerkdurchsetzungsgesetz. Facebook fragt alle Nutzer (zumindest die in der Europäischen Union), ob Sie auch in Zukunft personalisierte Werbung sehen möchten. Zudem müssen die User angeben, ob sie die neue Gesichtserkennung nutzen möchten.  Viele Facebook-Nutzer stellen sich jetzt die Frage: Was soll ich tun?...

  • Kempten
  • 24.04.18
32×

Ermittlungen vor Abschluss?
Hass im Netz: Marktoberdorfer soll Facebook-Gruppe geleitet haben

Zwei Monate nach der bundesweiten Razzia gegen Mitglieder einer geheimen und mutmaßlich rechtsradikalen Facebookgruppe ermittelt die Staatsanwaltschaft Kempten weiter gegen 37 Beschuldigte. Darunter ein 42 Jahre alter mutmaßlicher Haupttäter aus Marktoberdorf. . Als Administrator soll er Kontrolle über die Inhalte sowie darüber gehabt haben, wer in die Gruppe aufgenommen wurde. Mit Ergebnissen sei wohl in einigen Wochen zu rechnen, sagt Bernhard Menzel, Sprecher der Kemptener...

  • Kempten
  • 07.09.16
115×

Shitstorm
PR-Gag: Oberallgäuer Band Rainer von Vielen sorgt für Kritiksturm gegen die ARD

Eine Lawine an Beleidigungen gegen die ARD hat ein Facebook-Eintrag der Oberallgäuer Band 'Rainer von Vielen' am Wochenende ausgelöst. Darin behaupteten die Musiker, dass der Sender kurzfristig einen Rückzieher gemacht habe: Die Musikgruppe dürfe nun doch nicht vor dem ersten EM-Fußballspiel der deutschen Mannschaft am Sonntag auftreten, weil sie 'zu deutlich gegen Nazis, Rassismus und Intoleranz hetzt'. Hinter der Falschmeldung steckt allerdings nicht mehr als ein PR-Gag, wie Band-Mitglied...

  • Kempten
  • 14.06.16
815×

Medien
Memminger Heiko Däubner stellt eine Frage an Facebook-Gründer Mark Zuckerberg und wird zum Youtube-Hit

Mut zum Denglisch Heiko Däubner hat mit einer einzigen Frage bundesweite Bekanntheit erlangt: Der gebürtige Memminger hatte sie dem Facebook-Gründer Mark Zuckerberg in Berlin gestellt. Das Video von diesem Auftritt ist im Internet ein Hit. Mehr als 100.000 Menschen haben es in nur einer Woche angeklickt. Auch im Fernsehen war es zu sehen. Der Grund: Das Englisch des 36-Jährigen lässt in dem Video zu wünschen übrig. Es erinnert an Reden prominenter Politiker wie Günther Oettinger (CDU) oder ,...

  • Kempten
  • 09.03.16
29×

Internet
Cyber-Mobbing: Immer mehr Betroffene im Allgäu

Die Eltern eines 14-jährigen Buben aus dem Allgäu waren ratlos. Der Junge wollte einfach nicht mehr in die Schule gehen, es war aber nicht klar, warum. So kamen die Eltern in eine Beratungsstelle der Katholischen Jugendfürsorge. Dort stellte sich heraus: Der Bub leidet unter dem Cybermobbing von Klassenkameraden. Diese hatten Fotos von ihm, die er auf Facebook gestellt hatte, herauskopiert und mit Grafikprogrammen fratzenartig verfremdet. Das Ganze wurde dann wieder im Internet in den Umlauf...

  • Kempten
  • 01.02.15
48×

Soziale Netzwerke
Störung: Facebook und Instagram heute morgen nicht erreichbar

Am Dienstagmorgen war das Soziale Netzwerk Facebook für etwa eine Dreiviertelstunde nicht mehr zu erreichen. Auch Instagram war davon betroffen. Das Soziale Netzwerk Facebook war am frühen Dienstagmorgen down. Auch beim Fotodienst Instagram ging nichts mehr. "Diese Webseite ist nicht verfügbar", hieß es da. Zwischenzeitlich gab es Meldungen, auch Google Plus habe Probleme, die Seite war allerdings zu erreichen. Die Ursache für den Ausfall ist noch unklar. Nicht das erste Mal Es war nicht der...

  • Kempten
  • 27.01.15
16×

Terrorismus
Auch Vorarlberger unter IS-Kriegern

Der junge Mann nennt sich Arslan I. Mit einem Maschinengewehr in der linken Hand posiert er auf Facebook. Der schwer Bewaffnete gibt sich als Anhänger des Islamischen Staates (IS) zu erkennen. Laut seinem Facebook-Profil kommt er aus Bregenz. Und er scheint kein Einzelfall zu sein. Die Behörden gehen davon aus, dass mehrere Vorarlberger unter den Kriegern des IS sind. Der Fall des Arslan I. hat im Ländle für Aufsehen gesorgt. Auf seiner Internetseite trauert er um zwei Dschihadisten aus...

  • Kempten
  • 25.09.14
104×

Internet
Sand- statt Icebucket-Challenge: Allgäuer setzen sich für Kinder in den Kriegsgebieten der Welt ein

Sich einen Kübel Eiswasser über den Kopf zu schütten, ist seit einigen Wochen populär. Ziel ist, auf die Muskelkrankheit ALS aufmerksam zu machen und Spenden zu sammeln. Verschiedene Varianten der 'Icebucket-Challenge' machen in den Sozialen Medien mittlerweile die Runde. Für eine 'Sandbucket-Challenge' machen sich Nebiye Uhlemayr und Sefert Caykent stark. Ihnen ist die Hilfe für Kinder in Kriegsgebieten ein dringendes Anliegen. Erste Früchte trägt das Projekt bereits. Uhlemayr ist von einer...

  • Kempten
  • 11.09.14
79×

Internet
Cyber-Mobbing im Allgäu: Wir kriegen nur die Spitze des Eisbergs mit

Unzählige Fotos oder kleine Filme werden täglich von Smartphone zu Smartphone geschickt. Die meisten sind harmlos und witzig. Doch nicht alle, weiß Bernd Rettensberger, Jugendbeamter der Polizei-Inspektion Memmingen. Er ist regelmäßig konfrontiert mit pornografischen Filmen, die sich Jugendliche zuschicken, mit Mobbinggruppen auf der Plattform Whatsapp, in denen über Mitschüler hergezogen wird, oder mit Facebook-Seiten, die unter falschem Namen eröffnet wurden. 'Jede Woche kommen zwei bis drei...

  • Kempten
  • 19.07.14
101×

Austausch
Facebook-Trend: Du bist aus Kempten, wenn du

Es begann mit einer Sehnsucht. Der Sehnsucht nach der alten Heimat: Kempten. Eine Stadt, die Dany Manfredi nie los gelassen hat - obwohl sie schon seit 30 Jahren in Italien lebt. Ihr Heimweh hat die 46-Jährige Exil-Kemptenerin nun in eine Internetseite gegossen: Im sozialen Netzwerk Facebook startete sie die Gruppe 'Du bist aus Kempten, wenn du' Hunderte Allgäuer und ehemalige Kemptener führen diesen Satz bereits fort, tauschen sich aus über das, was die Stadt einst ausmachte und wie sie heute...

  • Kempten
  • 26.04.14
12×

Datenschutz
Kemptener Schüler befragen Experten zu NSA-Spähaffaire

Wer verschlüsselt, ist automatisch verdächtig Das Ausspähen durch die NSA ist nicht nur heißes Thema für die Medien weltweit. Auch in den zwölften Klassen der Beruflichen Oberschule (BOS) in Kempten sorgt es für Diskussionsstoff. Doch auf viele Fragen hatten die jungen Frauen und Männer schlichtweg keine Antworten. Deshalb vermittelte Sozialkundelehrer Dr. Ernst Mader ihnen einen Experten, der sich bereit erklärte, ihre Fragen per E-Mail zu beantworten: Erich Schmidt-Eenboom,...

  • Kempten
  • 07.12.13
31×

Internet
Kemptener durch facebook-Post zu Unrecht diskriminiert

Einen harmlosen Kemptener verfolgt hartnäckig ein Gerücht, das ihn zum vermeintlichen Messerstecher macht. Der 34-jährige Klaus Geiger besitzt ein Firmenfahrzeug im Zebradesign und ein Unbekannter postete dazu auf Facebook: Drei Personen in Clownskostüm sind mit einem Zebra-Auto unterwegs und stechen Leute ab. Geiger ist selbstständiger Unternehmer und hat deshalb seinen Firmenwagen auffällig mit schwarz-weißen Streifen lackiert. Was den Unbekannten dazu trieb, dieses Auto zum Mittelpunkt eines...

  • Kempten
  • 04.11.13
14×

Internet
Facebook als Treffpunkt für Unterallgäuer Schüler und Lehrer

Weil man nie genau weiß, wer Zugang zu welchen Informationen auf seinem Facebook-Profil hat, hat nun Baden-Württemberg seinen Lehrern verboten, über soziale Netzwerke mit den Schülern zu kommunizieren. Vor allem der Austausch von schulinternen Informationen sei problematisch, so die Argumentation. Heimische Schulleiter sehen keine Notwendigkeit für ein Verbot. Auch Herbert Schlegel ist nicht glücklich über das Facebook-Verbot. Durchsetzen muss er es allerdings, denn er ist Schulleiter an der...

  • Kempten
  • 30.07.13

Internet
Facebook in der Schule: In Kempten ist man sich uneinig

Für den 17-jährigen Patrik vom Allgäu-Gymnasium ist Facebook eine gute Ergänzung, um Neuigkeiten der Schule zu veröffentlichen: 'Mit Facebook kann man die Leute schnell erreichen und ihnen Neuigkeiten zukommen lassen', sagt der Schüler. Er verwaltet die Facebook-Seite des AG. Für ihn und viele andere Jugendliche ist die Plattform aus ihrem Alltag nicht mehr wegzudenken: Schnell die Infos checken und anderen mitteilen, was man gerade macht, gehört für sie einfach dazu. Auch Schulen haben diesen...

  • Kempten
  • 29.07.13
11×

Internet
Facebook und Schule: Meinungen zum Kontakt von Lehrern und Schülern gehen auseinander

Das Thema Facebook in der Schule lässt zwei Meinungen zu. Dürfen Lehrer mit Schülern über das soziale Netzwerk kommunizieren, Nachrichten verschicken oder Arbeitsmaterialien ins Netz stellen? Vom bayerischen Kultusministerium gibt es seit 2012 einen Leitfaden, der den Austausch über soziale Medien ablehnt und davon abrät. 'In Bayern gibt es kein Verbot, nur Empfehlungen', sagt Johannes Glaisner, Rektor an der Jörg-Lederer-Mittelschule in Kaufbeuren, der Workshops zum Thema Medienerziehung...

  • Kempten
  • 29.07.13
168×

Gebrauchtwaren
Gebrauchtes verkaufen? Viele Kemptener wollen tauschen und verschenken

'Hallo Leute, eine solche Gruppe gibt es auch in München und ich dachte mir, ich ruf das jetzt einfach mal ins Leben für Kempten' Vier Monate ist es her, dass Nadine Schneider diese Zeilen im Internet veröffentlicht hat. Knapp 1200 Mitglieder hat ihre Gruppe "Verschenk‘s Kempten" auf der Internetplattform Facebook mittlerweile 'Ich wollte mit der Idee die Leute dazu animieren, sich mal wieder auf dem eigenen Dachboden und im Keller umzusehen', meint Nadine Schneider. Dass die Zeit reif...

  • Kempten
  • 23.07.13
25×

Aktion
Meine Festwoche ndash Allgäuer Zeitung mit der Festwoche auf Facebook

Die Allgäuer Festwoche steht für Zehntausende Besucher vor allem für Lebensfreude und Spaß, Unterhaltung und Information, Musik und Tanz. Untertags in den Hallen und auf dem Freigelände. Vor allem aber abends in und vor den Festzelten. Da geht's ab - und das können Sie heuer mit anderen teilen. Unter dem Motto „Meine Festwoche“ zeigt die Allgäuer Zeitung Ihre Fotos, Videos und gerne auch kurze Nachrichten Ihrer Festwochen-Erlebnisse auf Facebook. Ein Smartphone, mit dem sich Fotos...

  • Kempten
  • 17.07.13

Internet
Kemptener Party-Seite auf Facebook gelöscht

Verfügung und Verbot bleiben aber Die Facebook-Seite mit der Party-Einladung in den Stadtpark wurde gelöscht. Zuvor hatte die Stadtverwaltung bei der deutschen Facebook-Niederlassung angeklingelt und auf das Verbot durch die Stadt hingewiesen. Ob das allerdings der Auslöser für das Beseitigen der Seite gewesen sei, könne nicht gesagt werden, hieß es gestern vonseiten der Stadt. Von Facebook sei keine Antwort gekommen. So könne die Seite jederzeit wieder auftauchen. Deshalb bleibe das Verbot...

  • Kempten
  • 03.07.12

Amok-Alarm
Analyse der Ereignisse in Memmingen beginnt - im Internet wird schon lange diskutiert

Ein paar Tage nach dem Amok-Alarm in Memmingen, den ein 14-jähriger Schüler der Lindenschule ausgelöst hat, beginnt langsam die Suche nach den Ursachen. Schule, Polizei und Medien schauen hinter die Ereignisse. Und auch die Netzgemeinde hat mindestens eine Meinung. Nach und nach kehrt etwas Ruhe ein in Memmingen. Das Ereignis vom 22. Mai wird analysiert. Die Schule, die Polizei und auch die Medien beginnen, unaufgeregt aufzuarbeiten. Schule und Polizei sind froh über einen relativ reibungslosen...

  • Kempten
  • 24.05.12
343×

Netzwerke
Facebook und Festwoche

Internet nutzen Jugendliche, um sich zu verabreden, und die Stadt zu Werbezwecken «Die Festwoche ist Kult - jetzt auch auf Facebook», sagt Franziska Mayer. Wie die 16-Jährige haben über 16000 Mitglieder auf Facebook ihre Zusage auf der Allgäuer Festwoche bekundet. Das Portal dient gerade Jugendlichen als Informationsaustausch. Wer kommt wann auf die Festwoche? Ist der süße Typ mit den braunen Augen auch am Samstag im Bierzelt anzutreffen? Zusage- oder Absagenlisten geben darüber Auskunft. Jeder...

  • Kempten
  • 18.08.11
23×

Röthenbach
Deutsche Bahn verkauft Westallgäuer Bahnhof Röthenbach im Internet

Unter dem Titel "Ursprünglicher Bahnhof für Liebhaber mit Entwicklungspotential" bietet die Deutsche Bahn das Bahnofsgebäude im Internet an. Der Bahnhof ist in Massivbauweise errichtet und 100 Jahre alt. Röthenbachs Bürgemeister Bert Schädler ist von den plötzlichen Verkaufsabsichten überrascht. Er dachte, die Bahn würde warten, bis der Bahnübergang umgebaut ist. Die Gemeinde selbst hat großes Interesse an dem Kauf. Sie fürchtet ein Investor könnte in dem Gebäude eine Spielothek...

  • Kempten
  • 22.07.11
428×

Porträt
Pfarrer Waldmüller aus Memmingen übernimmt neue Pfarreiengemeinschaft

Im Internet von Gott erzählen Der Duft mediterraner Küche wird ab September das Pfarrhaus von St.Josef durchziehen. In den Bücherregalen werden sich die Ausgaben der Kirchenväter reihen, auf dem Nachtkästchen Krimis liegen. Und auf dem Schreibtisch des künftigen Hausherrn wird der Computer laufen, das Internet immer geöffnet. Mit Ludwig Waldmüller, 34 Jahre alt, hält ein junger Priester Einzug, der den Eindruck macht, das Leben genießen zu können und der intensiv darüber nachdenkt, wie er die...

  • Kempten
  • 31.05.11

Internet
28.01.2011: Europäischer Datenschutztag

Manchmal ist weniger eben doch mehr Datenschutz im Internet - viele Menschen haben mittlerweile das Gefühl, dass das gar nicht möglich ist. Suchmaschinen und Dienste (z.B. Google), die angeblich Daten speichern, Social Networks (z.B. Facebook), die persönliche Daten für Werbezwecke missbrauchen. Der 'Tag des Datenschutzes hat zum Ziel, die Internetuser für ihren ganz persönlichen Datenschutz zu sensibilisieren. Bereits zum fünften Mal gibt es den Europäischen Tag des Datenschutzes am 28....

  • Kempten
  • 25.01.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ