Facebook

Beiträge zum Thema Facebook

50×

Seeg
Wertstoffhof Seeg nimmt ab sofort alte Kühlschränke

Landkreis setzt 'Serviceoffensive' fort. Ausgediente Kühl- und Gefrierschränke können ab sofort auch am Wertstoffhof in Seeg abgegeben werden. Das Angebot ist kostenfrei. Der Wertstoffhof in Seeg ist nun die zehnte Abgabestelle im Ostallgäu für Altkühlgeräte. Mit der Angebotserweiterung will die Kommunale Abfallwirtschaft des Landkreises seine 'Serviceoffensive Wertstoffhöfe' fortsetzen. Um kurze Wege zu den Abgabestellen zu erreichen, soll ein möglichst engmaschiges Netz von Wertstoff- und...

  • Kempten
  • 03.12.10
22×

Raub
Fünf Überfälle auf Senioren

Kripo warnt vor übertriebener Angst Ein unbekannter Räuber, der es auf Senioren über 70 abgesehen hat, treibt derzeit in Kempten sein Unwesen. Wie Kripochef Albert Müller bestätigte, gibt es vermutlich einen Zusammenhang zwischen fünf Attacken auf drei Frauen und zwei Männer zwischen 71 und 74 Jahren. Angst, so betont der Kripochef, müssten die Kemptener Senioren dennoch nicht haben. In drei Fällen sei der Täter, der als «jünger» beschrieben wird, ohne Beute erfolglos geflüchtet. Der Räuber,...

  • Kempten
  • 03.12.10
24×

Füssen
Jedes Team will unbedingt gewinnen

Vor dem Duell der Altmeister Füssen und Riessersee sprechen die beiden Trainer über das Duell Am Freitag Abend um 20 Uhr ist es soweit: Mit dem Spiel gegen den SC Riessersee feiert der EV Füssen den 88. Geburtstag des Vereins und zieht dafür extra in die Arena um. Unsere Redakteure trafen die Trainer Marcus Bleicher (43) sowie Georg Holzmann (49) vor dem Derby der beiden Altmeister zu einem verbalen Schlagabtausch am Ort des Geschehens. Herr Bleicher, der EV Füssen plant ein rauschendes Fest...

  • Kempten
  • 02.12.10
14×

Kfz-Prämien
Unendlicher Kampf gegen die Versicherungsmühlen

Die Stadt kommt in ihrem Bemühen um Aufklärung nicht wirklich weiter - Stattdessen lacht die ganze Nation über Kaufbeuren Als «KinderFreundlich» übersetzt Oberbürgermeister Stefan Bosse (CSU) das «Kennzeichen KF» und ließ Hunderte von Aufklebern ans Volk verteilen. Mit den Attributen «Kein Führerschein» oder «Keine Fahrkunst» hingegen schmähte das ZDF-heute journal vergangene Woche die Autofahrer mit dem Kennzeichen KF in einem launigen Beitrag. Die ganze Nation lacht über die angeblich...

  • Kempten
  • 02.12.10
29×

Airport
Flughafen Memmingen strebt heuer schwarze Zahlen an

Acht Millionen Euro Verluste in den vergangenen Jahren - 15 Millionen Euro an Investitionen geplant Trotz des Rückzugs der Air Berlin strebt der Memminger Flughafen heuer ein positives betriebswirtschaftliches Ergebnis an: «Unser Ziel ist eine schwarze Null, inklusive der Zinsbelastungen», sagt Airport-Geschäftsführer Ralf Schmid. In der Vergangenheit hatte es lange Zeit anders ausgesehen, Verluste summierten sich auf acht Millionen Euro. Nun sollen am Memminger Flughafen weitere 15 Millionen...

  • Kempten
  • 02.12.10
57×

Prozess
Polizist soll behinderte Frau missbraucht haben

39-Jähriger auch wegen Kinderpornos vor Gericht - Verhandlung wird fortgesetzt Der Polizist soll versprochen haben, ihr Lesen und Schreiben beizubringen. Doch stattdessen, so sagt der Staatsanwalt, missbrauchte der 39-Jährige die geistig behinderte Frau. Auf Computer und Festplatten fand sie laut Anklage auch Kinderpornos. Über einen Fahrdienst für Behinderte, bei dem er nebenbei half, war der Mann in Kontakt mit der 22-Jährigen gekommen. Eines Tages, kurz vor Weihnachten 2009, habe er sie mit...

  • Kempten
  • 01.12.10
27×

Entlohnung
Spitzenkraft zu teuer für Kliniken Ostallgäu

Sanierer würde mehr verdienen als Landrat und Oberbürgermeister zusammen «Wir können nicht für einen Sanierer das Zehnfache bezahlen wie für eine Pflegekraft», verweist Verwaltungsratsvorsitzender Stefan Bosse als Oberbürgermeister von Kaufbeuren auf die kommunale Verantwortung bei den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren. Daher stellte der Verwaltungsrat die Entscheidung über einen Sanierer, den man sich für zwei Jahre von einem Beratungsunternehmen ausleihen möchte, noch mal zwei Wochen zurück. Das...

  • Kempten
  • 01.12.10
19×

Pfronten
Vorwurf der Unregelmäßigkeit bei Bürgergehren um Supermarkt

Nach dem Bürgerbegehren in Pfronten besteht jetzt der Verdacht, dass es bei der Wahl zu Unregelmäßigkeiten gekommen sein soll. Deshalb hat sich Pfrontens Bürgermeister Beppo Zeislmeier mittlerweile mit dem Landratsamt Ostallgäu in Verbindung gesetzt. Zeislmeier wirft dem Arbeitskreis 35 vor, in einem Wahllokal in allen Wahlkabinen die eigenen Wahlempfehlungen ausgelegt zu haben. Das soll nun geprüft werden. Mit-Initiator des Arbeitskreises um den Erweiterungsbau des Seniorenheimes Reinhard...

  • Kempten
  • 29.11.10
18×

Gericht
Prozess um Taximord am Bodensee startet im Januar

Der mutmaßliche Taximörder vom Bodensee kommt vom 11. Januar an vor das Landgericht Konstanz. Der 28-Jährige muss sich wegen Mordes, versuchten Mordes und Vergewaltigung verantworten. Das teilte das Gericht heute mit. Der Angeklagte soll am 9. Juni in Hagnau eine 32-jährige Taxifahrerin erstochen haben. Am Tag davor soll er in Singen außerdem eine 44-jährige Taxifahrerin vergewaltigt und schwer verletzt haben. Wenige Tage nach den Überfällen war der Tatverdächtige in Brandenburg gefasst worden....

  • Kempten
  • 24.11.10

Zeugenaufruf
Frau nach Raubüberfall schwer verletzt

Eine 82 Jahre alte Frau aus dem Landkreis Lindau ist heute Nachmittag bei einem Raubüberfall schwer verletzt worden. Ein bislang unbekannter Täter hatte die Frau überfallen und eine schwarze Handtasche erbeutet. 70 Euro Bargeld befanden sich in der Tasche. Der Täter flüchtete zu Fuß und wird nach wie vor von der Polizei gesucht. Die bisherigen Fahndungsmaßnahmen verliefen ergebnislos. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Lindau zu melden. Der Täter ist etwa 1,70 Meter groß und...

  • Kempten
  • 23.11.10
41×

Facebook
«Die Welt rückt zusammen»

Vier junge Leute berichten, wie sie mit dem aufstrebenden sozialen Netzwerk im Internet umgehen Auch wenn er erst seit vier Monaten dazugehört: «Eingelebt» hat sich Dominik Stenzel schon gut in der Facebook-Gemeinschaft. 179 Freunde hat er in dem sozialen Netzwerk bereits gefunden, auf seinem Profilbild posiert er lässig mit dunkler Sonnenbrille. «Irgendwann kommt man halt nicht mehr drum herum», sagt der 19-Jährige grinsend. Seine Klassenkameraden Massimo Kube (19), Gabriel Pilz (18) und...

  • Kempten
  • 23.11.10
82×

Börwang brennt
16000 Zuschauer wollen das Fürchten lernen

Klausen, Perchten und Bärbele locken Massen an Das Gruseln macht Antonie Martin großen Spaß: Quiekend klammert sie sich an ihren Mann, als die zottelige Gestalt mit den grün glühenden Augen und gewaltigen Hörnern auf sie zugeht und ihre behaarten Hände nach ihr ausstreckt. «So was Gräusliches», lacht die Allgäuerin, die extra aus Biessenhofen nach Börwang gekommen ist, um das Fürchten zu lernen. «Börwang brennt» heißt das Riesenspektakel, bei dem rund 300 Klausen, Krampusse, Bärbele und...

  • Kempten
  • 22.11.10
19×

Oberstaufen
Zugriffszahlen auf Internetseite haben sich seit Google Street View verdoppelt

Die Zugriffszahlen auf die Internetseite von Oberstaufen haben sich verdoppelt, seitdem die Gemeinde den Online-Straßenatlas Google Street View freigeschaltet hat. Das gab Andrea Presser von Oberstaufen Tourismus anlässlich des deutschlandweiten Starts von Google Street View bekannt. Zudem hätte es viele positive Rückmeldung von Oberstaufenern aus ganz Deutschland gegeben. Die Gemeinde Oberstaufen war Anfang November als erster deutscher Ort mit Google Street View online gegangen.

  • Kempten
  • 18.11.10
32×

Facebook
Wie vier angehende Abiturienten mit sozialen Netzwerken im Internet umgehen

Von Jonas erfährt man, dass er auf die Musik der Kings Of Leon steht, auf Andy Warhol und «alles, was so von 14 bis 17 Uhr auf RTL und ProSieben läuft». Cheyenne verrät ihr Lieblingszitat: «Die Intelligenz verfolgt mich, aber ich bin schneller». Miroslav findet The Doors und Konfuzius gut. Er hat 48 Freunde. Das ist verdammt wenig im Vergleich zu Adrian. Der hat über 240. Vielleicht liegt es ja daran, dass er auf seinem Profilbild mit cooler Sonnenbrille und verschränkten Armen lässig in die...

  • Kempten
  • 08.11.10
24×

Hirschegg / Kleinwalsertal
Bringt «Facebook» wirklich neue Gäste?

«Bringen Facebook & Co. wirklich neue Gäste?»: Diese Frage stellte Referent Stefan Möhler, Geschäftsführer Netzvitamine, beim eTourism Foundation Dialog 2010 in Hirschegg im Kleinwalsertal. Dabei drehte sich das Treffen der Destinations- und Hotelmanager um die zentrale Frage aller Touristiker: «Wie füllen wir die Betten?» Nach Kurzreferaten internationaler Fachleute diskutierten Experten und Praktiker später im «World Café» über neue Ansätze und innovative Ideen.

  • Kempten
  • 12.05.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ