Facebook

Beiträge zum Thema Facebook

Rottachgilde
Kemptener Narren fesseln Oberbürgermeister und üben Zielwerfen mit Mohrenköpfen

Zu einer klebrigen Angelegenheit wurde der Rathaussturm der Kemptener Narren für OB Dr. Ulrich Netzer. Pünktlich um 11.11 Uhr holte ihn gestern die Faschingsgilde Rottach vom Schreibtisch weg, steckte ihn in einen eng anliegenden weißen Anzug und schnallte ihn auf einem Brett fest, bevor es zu einer Mohrenkopfschlacht kam. Richard W. Brunner im Schwanenkostüm hatte zusammen mit Gildechef Horst Bräuninger in den großen > vor dem Rathaus eingeladen. Über 200 Gäste lauschten den kecken Versen des...

  • Kempten
  • 04.03.11

Wochenende
Allgäuer Graffiti-Sprayer ganz legal bei der Arbeit

Für die einen sind Graffiti nichts mehr als Schmierereien, die so schnell wie möglich wieder von der Stadt beseitigt werden sollten. Für die Anderen jedoch sind sie eine Art Kunst, die in einer grau aussehenden Stadt ihre bunten Akzente setzt. Kahle Wände oder Mauern werden von den talentierten jungen Menschen verschönert und zum Kunstwerk gemacht. Doch ist diese Art von Hobby natürlich illegal, wenn man sich nicht an die Regel hält: nur da, wo es ausdrücklich erlaubt ist. ,,Legal zu sprayen...

  • Kempten
  • 03.03.11

Allgäu
Allgäuer Narren stürmen die Rathäuser

Zum heutigen gumpigen Donnerstag werden in einigen Allgäuer Städten und Gemeinden wieder die Rathäuser gestürmt. Mitunter sind die Narren unterwegs in Kempten, Kaufbeuren und Lindenberg. Im Westallgäuer Lindenberg wird heute erstmals das Rathaus gestürmt. Um 17 Uhr 3 werden 26 wilde Weiber Bürgermeister Johann Zeh und seine Mitarbeiter aus dem Rathaus treiben. Die Idee dazu kam den wilden Weibern vor zwei Jahren, als sie beim Weiberfasching mit Frauen aus Scheidegg gefeiert haben. Dort ist...

  • Kempten
  • 03.03.11
260×

Berufung
Aufstieg von Thomas Kreuzer in Staatsregierung: Freude und Erwartungen

«Starke Stimme in München wichtig für das Allgäu» Mit dem Kemptener CSU-Abgeordneten Thomas Kreuzer (51) ist ein zweiter Allgäuer ins bayerische Kabinett aufgerückt. Die Berufung zum Staatssekretär im Kultusministerium kam überraschend - eigentlich war der bisherige Fraktionsvize zunächst für andere Ämter gehandelt worden. Nichtsdestotrotz freute sich Kreuzer, dass er in die Staatsregierung berufen wurde: «Bildung ist ein sehr wichtiger Teil unseres Lebens und der Politik der Staatsregierung....

  • Kempten
  • 03.03.11

all-in.de Video
Geteilte Meinung über zu Guttenbergs Rücktritt

Der Rücktritt von Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg wird nicht nur in Berlin heiß diskutiert. Auch in der Kemptener Innenstadt gehen die Meinungen weit auseinander. Sehen Sie hier das Video zu unserer Straßenumfrage. Die all-in.de Redaktion war in der Kemptener Innenstadt unterwegs und hat Passanten zu ihrer Meinung im Fall zu Guttenberg gefragt. Auch im Allgäu sind die Meinungen geteilt.

  • Kempten
  • 01.03.11
12×

Argenbühl
Polizei verhindert private Rauschgiftparty

Die Polizei hat am Wochenende eine Rauschgiftparty in Argenbühl, im Westallgäu verhindert. Die Veranstaltung in dem stillgelegten Gasthof in Argenbühl war als private Geburstagsparty getarnt. Im Vorfeld der Veranstaltung stellten die Beamten 106 Gramm Marihuana, 50 Milliliter mit einer Art Betäubunsgmittel, Amphetamine, verbotene Pilze und LSD sicher. Gegen einen Teil der Beschuldigten ermittelt die Staatsanwaltschaf wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

  • Kempten
  • 28.02.11

Kempten
50. Allgäuer Presseball

Am Abend findet in Kempten zum 50. Mal der Allgäuer Presse- und Künstlerball statt. Ab 20.00 Uhr startet die größte gesellschaftiche Veranstaltung im Allgäu in der Big Box. Der Ball ist das größte gesellschaftliche Event des Jahres im Allgäu, bei dem sich traditionell hochkarätige Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Kultur treffen. Der Abend steht dieses Jahr unter dem Motto Glitter und Glamour. Als Stargast wird die dänische Schlagersängerin Gitte Haenning erwartet. Außerdem wird es bei...

  • Kempten
  • 26.02.11
313×

Lebensretter
Peggy und Kevin Kunisch bewahren Mann (61) nach Sturz vor Erfrieren

Durchs Fenster hörte sie leise die Hilferufe Irgendwie, erinnert sich Peggy Kunisch, hatte sie an diesem Abend «so ein Gefühl». Sie öffnete das Küchenfenster, lauschte nach draußen - und hörte die leisen Rufe. Hätte Peggy Kunisch jenes Gefühl nicht gehabt, hätte sie nicht das Fenster geöffnet, nicht die Rufe gehört - höchstwahrscheinlich würde der 61-Jährige heute nicht mehr leben. Und so wurden Peggy Kunisch und ihr Cousin Kevin Kunisch spontan zu echten Lebensrettern. Sehen konnte die...

  • Kempten
  • 25.02.11

Sonthofen
Bauherr findet Sprengstoff

Eine Überraschung der etwas anderen Art hat ein Bauherr aus Sonthofen bekommen. Bei seinem neu erworbenen Anwesen hat er bei Renovierungsarbeiten unter einer abzureißenden Holztreppe ein Rohr entdeckt. Bei näherer Betrachtung stellte sich heraus, dass im Rohr 20 Stangen TNT-Sprengstoff ohne Zünder lagen. Die verständigte Polizei setzte sich sofort mit Spezialisten aus München in Verbindung. Der Sprengstoff konnte dann fachgerecht in München entsorgt werden.

  • Kempten
  • 24.02.11
15×

Dietmannsried
Faschingsumzug wegen brennender Gasflasche unterbrochen

Beim gestrigen Faschingsumzug in Dietmannsried ist es zu einem Brand gekommen. Auf einem Faschingswagen hat der Verbindungsschlauch von einer Gasflasche zu einem Heizstrahler Feuer gefangen. Die Gasflasche konnte von dem Betreiber auf eine Wiese gebracht werden. Unter der Aufsicht der Feuerwehr konnte sie kontrolliert abbrennen, wobei die Flammen dabei bis zu 10 Meter hoch schlugen. Aus Sicherheitsgründen musste der Umzug für 30 Minuten unterbrochen werden. Eine Gefahr für die rund 20.000...

  • Kempten
  • 21.02.11

Wochenende
Beim Faschingswagenbau in Sonthofen

all-in.de hat die Faschingsfans der FFW Sonthofen besucht. Sie gehören zum Fasching wie Narrenkappen und Büttenreden. Faschingswagen sind fester Bestandteil der närrischen Zeit und begeistern die Zuschauer schon seit Jahrhunderten. Wie so ein Faschingswagen entsteht, und wie viel Arbeit in ihm steckt, haben wir uns in Sonthofen erklären lassen. Seit rund 40 Jahren begeistern die Festwagen der Freiwilligen Feuerwehr Sonthofen die Dorfbewohner. Der Motivwahl fällt hierbei eine große Bedeutung zu,...

  • Kempten
  • 18.02.11
26×

Service
100 Tage neuer Personalausweis

Die Funktionen im Überblick Seit dem ersten November gibt es den neuen Personalausweis. Er ist kleiner als der Alte, besitzt jetzt Scheckkartenformat, aber auch teurer. Kostete der alte Personalausweis noch acht Euro, muss man beim Neuen 28,80 Euro berappen. Dafür soll er aber sicherer sein und hat mehr Funktionen. Hier die wichtigsten. Elektronischer Identitätsnachweis - eID Auf dem Chip sind zunächst einmal Name, Adresse und Geburtsdatum zum elektronischen Identitätsnachweis (eID)...

  • Kempten
  • 17.02.11
10×

Unfall
Vier Verletzte und 15.000 Euro Schaden nach missglücktem Überholmanöver

Bei einem schweren Verkehrsunfall am späten Nachmittag auf der B12 bei Kempten-Rothkreuz sind vier Personen verletzt worden, eine davon schwer. Sie musste mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden. Grund für den Unfall war ein leichtsinniges Überholmanöver. Der Unfallverursacher fuhr auf der Lindauer Straße und wollte trotz Gegenverkehr überholen. Dabei kam es zum Zusammenprall mit dem entgegenkommenden Fahrzeug. Die Polizei geht derzeit von einem Sachschaden in Höhe von etwa 15.000...

  • Kempten
  • 11.02.11

Im Umkleideraum einer Allgäuer Faschingsgarde

Wochenende Die fünfte Jahreszeit hat wieder begonnen und die Narren machen das Allgäu unsicher. Auch zahlreiche Faschingsgarden kann man auf den vielen Bällen und Umzügen bestaunen. Anita, ein Garde-Mädchen des Engetrieder Faschingsvereins aus dem Unterallgäu, ermöglichte uns einen Blick hinter die Kulissen des perfekt einstudierten Showaktes. Wir haben sie für einen Abend begleitet und ihr im Umkleideraum der Garde kurz vor einem Auftritt in Ebersbach ein paar Fragen gestellt. Seit wann bist...

  • Kempten
  • 10.02.11
46× 2 Bilder

Unfall
Auto kommt von Straße ab: Fünf Verletzte

Bei einem schweren Unfall auf der Straße zwischen Lauben und Kempten sind gestern Nachmittag fünf Insassen eines Pkws teils schwer verletzt worden. Eine Person schwebe in Lebensgefahr, so die Polizei. Der 19-Jährige Lenker des Wagens war aus ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen. Der Wagen prallte gegen die Mauer eines Fahrsilos. Nicht alle Insassen waren angeschnallt.

  • Kempten
  • 09.02.11
37× 2 Bilder

Ägypten
Student aus Memmingen wird verhört und aufgefordert, Ägypten zu verlassen

Das Militär kommt in der Nacht «Soldaten haben meinen Sohn Sven in der Nacht auf Freitag aus seiner Wohnung im Kairoer Stadtteil Dokki geholt und ihn anschließend verhört.» Renate Klingl wirkte sehr ruhig und gefasst, als sie gestern der Memminger Zeitung berichtete, was ihrem 22-jährigen Sohn in den vergangenen Tagen in der ägyptischen Hauptstadt widerfahren ist. Am Freitagmorgen brachten ägyptische Sicherheitskräfte den 22-jährigen Studenten aus Memmingen zusammen mit Kommilitonen aus...

  • Kempten
  • 05.02.11

Wochenende
Norwegisches Fernsehteam zu Gast bei Elfriede Math in Oberstdorf

Fünf Gehminuten vom Zentrum Oberstdorf entfernt liegt das idyllische Gästehaus Math. Elfriede Math, 71 Jahre alt, bewirtet die Gäste hier seit den 70er Jahren. In der Ferne hört man ganz schwach die Gondel der Nebelhornbahn summen. Doch dieses Wochenende wird die sonst eher ruhige Umgebung von Elfriede Math wieder Schauplatz eines Wintersportspektakels: Der Weltcup im Skifliegen steht an. Das bedeutet auch für die Gastwirtin viel Aufregung. Wie jedes Jahr beherbergt sie auch dieses...

  • Kempten
  • 04.02.11
30×

Seeg
Stadelbrand im Ostallgäu verursacht knapp 700.000 Euro Sachschaden

Der Brand eines Stadels in Seeg/ Riedegg im Ostallgäu hat am vergangenen Abend einen Gesamtschaden von etwa 670.000 Euro verursacht. Verletzt wurde niemand. Über die Brandursache ist derzeit noch nichts bekannt. Gegen 18 Uhr 30 wurde der integrierten Leitstelle in Kempten der Brand gemeldet. Als die Sicherheitskräfte eintrafen, stand eine Werkstatthalle aus Holz bereits vollständig in Brand. Im Gebäude befanden sich wertvolle Maschinen und auf dem Dach der Halle war eine Photovoltaikanlage...

  • Kempten
  • 02.02.11
19×

Lawine
Tourengeher überleben Lawinenabgang

Einen Lawinenabgang im Gebiet des Galtjoches bei Reutte (Tirol) haben am Freitag zwei deutsche Tourengeher unverletzt überstanden. Das Duo konnte sich noch vor Eintreffen der Retter aus den Schneemassen befreien. Die beiden Männer im Alter von 25 und 26 Jahren dürften bei der Abfahrt vom Gipfel in 2050 Metern Höhe das Schneebrett selbst ausgelöst haben. Der 25- Jährige wurde etwa 100 Meter mit der Lawine mitgerissen, blieb jedoch mit dem Oberkörper außerhalb der Schneemassen. Mithilfe seines...

  • Kempten
  • 31.01.11

Nachtumzug
Nachtumzug mit 17000 Zuschauer

3500 Narren verwandeln Innenstadt in ein Tollhaus Doppelstöckige Omnibusse säumen Königs- und Kaisergraben. Aus den Fahrzeugen springen wild gewordene Männlein, die Haare aus Tierfell, die Masken mit Warzen übersät. Der schwere Schellengürtel um die Hüften lässt jede Bewegung erklingen. Aus den Gepäckräumen ziehen sie lange Besenstiele und rennen den Trommel- und Paukenschlägen hinterher in Richtung Schweizerberg, wo sich bereits hunderte Hexen, Teufel und Geister positioniert haben. Wie viele...

  • Kempten
  • 31.01.11
436×

Geburt
Drillinge im Kemptener Klinikum: Mama und Babys sind wohlauf

Alice + Lars + Nicole = Glück3 Ganz entspannt liegen die Drei im Arm ihrer Mutter Elena. Nicole, die Jüngste, scheint mit geschlossenen Augen still vor sich hin zu lächeln. So als ob sie der ganze Wirbel amüsieren würde, den die Großen um sie und ihre Geschwister so machen. Aber eine Drillingsgeburt ist eben etwas Besonders - auch im Alltag einer Klinik. Nur etwa alle drei Jahre kommen in Kempten so viele Kinder auf einen Rutsch zur Welt. Nicole, Alice und Lars haben die Evbatyrovas aus Kempten...

  • Kempten
  • 28.01.11
17×

Bürgerentscheid
Diskussionen über die geplante Tiefgarage unter dem Hildegardplatz

«Parkplätze unterm Hildegardplatz unverzichtbar» Auf Contra folgt Pro: Nachdem sich ein Aktionsbündnis gegen die Tiefgarage gegründet hat, gibt es jetzt auch eines für die Tiefgarage unterm Hildegardplatz. Montagabend trafen sich die Befürworter des 4,4-Millionen-Projekts in der Gaststätte «Zum Stift». Ihr Sprecher ist der frühere Bäcker-Innungsobermeister und ehemalige Stadtrat Heinz Grünwald. Wer in den nächsten zehn Wochen mehr Anhänger hinter sich scharen wird, zeigt sich am 10. April, wenn...

  • Kempten
  • 26.01.11

Internet
28.01.2011: Europäischer Datenschutztag

Manchmal ist weniger eben doch mehr Datenschutz im Internet - viele Menschen haben mittlerweile das Gefühl, dass das gar nicht möglich ist. Suchmaschinen und Dienste (z.B. Google), die angeblich Daten speichern, Social Networks (z.B. Facebook), die persönliche Daten für Werbezwecke missbrauchen. Der 'Tag des Datenschutzes hat zum Ziel, die Internetuser für ihren ganz persönlichen Datenschutz zu sensibilisieren. Bereits zum fünften Mal gibt es den Europäischen Tag des Datenschutzes am 28....

  • Kempten
  • 25.01.11

Die vielleicht größte handgehäkelte Mütze der Welt

Event am Ofterschwanger Horn Der 23-jährige Kemptener Andreas Haggenmüller hat am Samstag einem Riesen-Schneekopf ein 50 Kilo schweres Wollgebilde aufgesetzt - die wohl größte handgehäkelte Mütze der Welt. An der Bergstation des Ofterschwanger Horns herrschte ab Mittag Ausnahmezustand. Andreas Haggenmüller, der Geschäftsinhaber der kleinen Häkelmützenmanufaktur "Slowmotion Headwear", stellte sich mit einem zufriedenen Lächeln auf dem Gesicht dem Publikum. Er beantwortete geduldig alle Fragen...

  • Kempten
  • 24.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ