Facebook

Beiträge zum Thema Facebook

23× 2 Bilder

Volkszählung
Zensus 2011- Am nächsten Montag gehts los

Rechte, Pflichten, Datenschutz. Was beim Zensus wichtig ist Knapp 82 Millionen Menschen leben in Deutschland. So ganz genau weiß das niemand. Genaue Daten wurden zuletzt 1981 in der DDR und 1987 in der Bundesrepublik erhoben. Seitdem beruht die Ermittlung der Einwohnerzahl auf Schätzungen und Hochrechnungen. Diese werden umso ungenauer, je älter die zugrunde gelegten Daten sind. Am 9. Mai startet daher der Zensus 2011 mit der Befragung der Haushalte. Ganz im Gegensatz zur letzten ausführlichen...

  • Kempten
  • 02.05.11
31×

Internet
Google fotografiert wieder im Allgäu - aber nicht für Street View

Keine weiteren Panorama-Ansichten von Straßen Neue Bilder sollen Online-Kartendienst verbessern Sie sind wieder da: die umstrittenen Fahrzeuge mit Kameraaufbau des Internet-Konzerns Google. In den nächsten Wochen schickt das amerikanische Unternehmen seine Kameraautos für Aufnahmen in alle Allgäuer Landkreise und kreisfreien Städte. Ziel ist es diesmal jedoch nicht, neue Bilder von Straßenzügen und Häusern ins Netz zu stellen. Laut Google geht es bei den Kamerafahrten um «eine Ergänzung von...

  • Kempten
  • 29.04.11
254× 2 Bilder

Königshochzeit
Beim royalen Jawort werden dicke Tränen kullern

Wenn William und Kate sich am Freitag trauen lassen, wird auch in Kempten mitgefiebert - Zwei Frauen erzählen Royal-Fans aufgepasst: Nur noch einmal schlafen, dann geben sich Prinz William und seine Kate in der Westminister Abbey das Jawort. Für die Engländer gibt es seit Wochen kaum ein anderes Thema, im gesamten Königreich gehen die William-und-Kate-Devotionalien weg wie die warmen Semmeln: das Brautpaar als Papp-Aufsteller, Geschirr, Anstecknadeln oder die Plastikvarianten von Kates...

  • Kempten
  • 28.04.11

1. Mai
Die Freinacht im Allgäu - Brauchtum oder grober Unfug?

Jedes Jahr in der Nacht zum 1. Mai findet im Allgäu ein besonderes Ereignis statt: Die Freinacht. Jedes Jahr bedeutet das Prügeleien und Sachbeschädigungen. Und jedes Jahr diskutieren die Allgäuer Bürger darüber, ob die Freinacht wirklich Brauchtum ist, oder ob es sich um groben Unfug handelt, der oft schwerwiegende Folgen hat. Eigentlich gibt es gute Nachrichten von der Freinacht: Im letzten Jahr war die Zahl der Notrufe während der Freinacht im Vergleich zum Vorjahr um 15 Prozent gesunken....

  • Kempten
  • 27.04.11
17×

Einbrecher
Einbrecherbande von Spezialkräften geschnappt

Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch einer vierköpfigen Einbrecherbande das Handwerk gelegt. Auf frischer Tat ertappten die Beamten dabei das Quartett im Alter zwischen 39 und 51 Jahren, als es in eine Großbäckerei in Landsberg am Lech eingestiegen war. Die Männer sitzen jetzt wegen des dringenden Verdachts auf weitere Einbrüche unter anderem in Bäckereien in Memmingen und Mindelheim mit einem Beuteschaden von über 20000 Euro in Untersuchungshaft....

  • Kempten
  • 15.04.11

Wochenende
Girls Day - Allgäuer Schülerinnen zu Besuch bei der Bundeswehr in Kempten

Zum zehnten Mal fand bundesweit der Girls' Day statt, der sich mittlerweile als Berufsinformationsquelle etabliert hat. Eine gute Gelegenheit für die Bundeswehr, sich zu präsentieren. Durch den Wegfall der Wehrpflicht muss diese nämlich jetzt verstärkt um Nachwuchs werben. Die all-in.de-Redaktion hat sich beim Girls' Day in der Kemptener Kaserne umgeschaut. Die Statistik spricht für sich: Aus insgesamt 350 angebotenen Ausbildungsberufen wählen über 50% der Mädchen nur aus 10 verschiedenen. Und...

  • Kempten
  • 14.04.11
566×

Kennzeichen
SF, MOD und FÜS oder doch UA? Wahlfreiheit bei Kfz-Kennzeichen

Bundesrat muss noch zustimmen - Einführung von UA oder UAL weiter geprüft Neues in Sachen alte Kfz-Kennzeichen: Die Verkehrsministerkonferenz hat nun dem Vorschlag zur Wahlfreiheit bei Kfz-Kennzeichen zugestimmt. Damit wäre es möglich, dass Autofahrer auf Wunsch entweder das bisherige oder auch das vor der Gebietsreform 1972 geltenden Kennzeichen erhalten. Die Umsetzung würde dann bei den Landkreisen liegen. Einer entsprechenden Änderung der Kfz-Zulassungsverordnung müsste aber zuvor noch der...

  • Kempten
  • 12.04.11
15×

Zensus 2011
Vorbereitungen auf Zensus laufen auch in Kempten

6000 Kemptener sollen zu ihren Lebensumständen Auskunft geben Die Vorbereitungen für den Zensus 2011 laufen auf Hochtouren. Derzeit werden die Erhebungsbeauftragten für den Zensus in Kempten geschult. Die rund 90 ehrenamtlichen Interviewer führen ab 10. Mai Befragungen durch. Folgende Teile finden statt: Haushaltsstichprobe: Rund zehn Prozent der Kemptener – also etwa 6000 Personen – werden befragt. Die Haushalte werden nach dem Zufallsprinzip vom Bundesamt für Statistik ausgewählt. Die...

  • Kempten
  • 11.04.11
25×

Hildegardplatz
Klares Nein zur Tiefgarage - jetzt geht es vielen um die Gestaltung

Unterirdisches Parken ist abgehakt - Wahlbeteiligung von 37 Prozent Als zehn Wahllokale ausgezählt waren, gab es gestern Abend die erste heiß ersehnte Wasserstandsmeldung - und auch gleich manch ungläubiges Staunen. Zu dem Zeitpunkt hatten sich 68 Prozent der Kemptener gegen eine Tiefgarage unter dem Hildegardplatz ausgesprochen. Nachdem alle 35 Wahllokale und die sechs Briefwahlbezirke ausgewertet waren, hatte sich die Ablehnung manifestiert: Letztlich machten 73,3 Prozent der Wähler ihr Kreuz...

  • Kempten
  • 11.04.11
10×

Fernsehen
ZDF dreht wieder im Allgäu

Das Allgäu dient derzeit wieder als Filmkulisse. Das ZDF steckt wieder in Dreharbeiten für eine Krimiproduktion. Am Grüntensee dreht das ZDF bereits zum zweiten Mal für die Serie 'Klarer Fall für Bär”. Die Hauptrolle des Heimatkrimis spielt Hans Sigl, vor allem bekannt als Bergdoktor.

  • Kempten
  • 08.04.11
292×

Prozess
Firma «Obst vom Bodensee» verklagt Landwirt

Landgericht München soll klären, ob es sich um Etikettenschwindel handelt Simon Gierer ist sauer: Die Marketing- und Vertriebsgesellschaft «Obst vom Bodensee» aus Tettnang/Siggenweiler hat den Landwirt aus Kressbronn/Gohren auf 100000 Euro Schadenersatz verklagt. Der Grund: Er habe auf seine Obstetiketten «Obst vom Bodensee» gedruckt - obwohl er der Marketinggesellschaft nicht angehöre. «Das Logo und die Schrift sind aber völlig anders - und mein Obst kommt nun mal vom Bodensee. Es kann nicht...

  • Kempten
  • 07.04.11
32×

Körperverletzung
Vier Monate Haft für El Masri wegen Körperverletzung

CIA-Entführungsopfer griff im Kemptener Gefängnis Justiz-Angestellten an Zu vier Monaten Haft verurteilt Schweigen: Khaled El Masri sprach während des Prozesses gestern mit keinem ein Wort. Teilnahmslos starrte der Deutsch-Libanese meist an die Wand des Kemptener Amtsgerichtssaals, wo gegen das Entführungsopfer wegen Körperverletzung verhandelt wurde. El Masri soll im Juli 2010 einem Justizvollzugsbeamten ohne Anlass auf den Kopf geschlagen haben. «Wie es zu dem Ausraster kam, könnte nur der...

  • Kempten
  • 05.04.11
413×

Konzert
Jung und stürmisch - Christina Stürmer kommt in die BigBox

Die 28-jährige Christina Stürmer schaffte innerhalb kurzer Zeit den Durchbruch Über 1,5 Millionen Platten verkauft - Mit der «Nah-dran-Tour» kommt sie ins Allgäu Der Name passt zum Charakter: Christina Stürmer (28) scheint ein extrovertierter, ein stürmischer Typ von Sängerin zu sein, der sich gerne fest beißt in Dingen, die er mal angefangen hat. Vielleicht ist das ein Grund dafür, dass es der jungen Frau aus Linz in Oberösterreich nicht so erging, wie vielen ihrer Kolleginnen und Kollegen....

  • Kempten
  • 31.03.11
20×

Flüchtlinge
Tränen des Leids und des Glücks

Wie eine Roma-Familie nach drohender Abschiebung nun einen weiteren Anlauf in ein sicheres Leben in Kaufbeuren macht Ersan kennt sie, die Bayern-Stars. Fußballspielen würde er gerne wie die Profis. Einmal ins Stadion gehen. Dribbeln, Tore schießen, draußen sein, unbeschwert. Der 13-Jährige ist ein ganz normaler Junge. Und doch ist nichts, wie es sein sollte. Kürzlich kehrte er in seine Schule in Kaufbeuren zurück, die er sieben Monate nicht gesehen hatte. «Ich bin froh, wieder hier zu sein»,...

  • Kempten
  • 23.03.11
46×

Tierschutz
Katzenflut: Kastrationspflicht gefordert

Auf dem Land vermehren sich Miezen oft unkontrolliert - Junge sind häufig verwahrlost und krank oder werden getötet Aus einem Katzenpaar können rein rechnerisch in sieben Jahren 420000 Nachkommen entstehen, sagt die Tierschutzorganisation Peta. Durchschnittlich bekommt eine Kätzin zweimal im Jahr fünf Junge - stirbt ein Wurf, auch dreimal. Tierschützer befürworten daher die Kastration von Freigänger-Katzen. «Das ist ein Muss. So gehts nicht weiter», sagt Anita Böck. Sie ist Vorsitzende des...

  • Kempten
  • 21.03.11

Trauer
Gedenkminute auf bayerischen Fußballplätzen

Auf den bayerischen Fußballplätzen werden die Mannschaften am kommenden Wochenende für einen Moment inne halten und der unzähligen Opfer des verheerenden Erdbebens in Japan gedenken. Als Zeichen der Anteilnahme hat der Bayerische Fußball-Verband seine Vereine dazu aufgerufen, vor den Spielen eine Schweigeminute einzulegen. Zahlreiche Mannschaften werden zudem in Trauerflor auflaufen und auf diese Weise ihr Mitgefühl für die Opfer und Hinterbliebenen zum Ausdruck bringen.

  • Kempten
  • 17.03.11

Wochenende
Von Ottobeuren nach Afrika - Eine Highschool für Kacuro

Wie sieben Rentner aus dem Unterallgäu Entwicklungshilfe in Uganda leisten Nach vier Jahren Bauzeit geht für Angelika Gahm aus Ottobeuren und ihre sechs Mitstreiter ein Traum in Erfüllung. In Kacuro, einem Dorf in Uganda, wird die Schule eingeweiht, an deren Entstehung die Allgäuer nicht unbeteiligt waren. Ein großes, schönes Gebäude mit weißen Wänden und blauem Dach. Viele Kinder und Erwachsene aus Kacuro und den umliegenden Dörfern. Musik, Tanz, Gesang – kurz ein großes Fest vor der neu...

  • Kempten
  • 16.03.11
54×

Polizei
Alle schauen zu, aber keiner hilft

25-Jähriger beim Rauchen vor Lindenberger Gaststätte zusammengeschlagen Ein Mann wird zusammengeschlagen, mehrere Passanten schauen zu - aber keiner greift ein. Abgespielt hat sich diese Szene offenbar in der Nacht von Samstag auf Sonntag vor dem Drogeriemarkt Müller in Lindenberg. Nach Angaben der Polizei stand ein 25-Jähriger beim Rauchen vor einer Gaststätte am Kellhofplatz. Aus nichtigem Anlass - offenbar, weil er ein Mädchen angesprochen hatte - schlug dann plötzlich ein 17-Jähriger auf...

  • Kempten
  • 15.03.11

Kernenergie
«Fukushima ist überall»: Demo gegen Atomkraft in Kempten

70 Teilnehmer fordern Umkehr «Atomausstieg jetzt» und «Abpfiff für Atomkraft»: So war es gestern Abend auf zahlreichen Plakaten in der Innenstadt zu lesen. Wie in vielen deutschen Städten hatten sich auch in Kempten spontan Menschen zu einer Anti-Atomkraft-Demo zusammengefunden. Über Internetplattformen und durch Mundpropaganda hatte sich der Termin herumgesprochen. Unter den etwa 70 Demonstrierenden waren um 18 Uhr in der Fußgängerzone nicht nur viele Schüler und Jugendliche, sondern auch...

  • Kempten
  • 15.03.11
24×

Kempten
Neuer Ermittlungsstand um Brand an Big Box Kempten

Ein Entsorgungscontainer soll nach Angaben der Allgäuer Polizei Grund für den Brand an der Big Box Kempten sein. Die Ermittlungen sprechen dafür, dass sich ein Schwelbrand in dem Container neben der Big Box entwickelt hat. Die weiteren Ermittlungen haben auch ergeben, dass der Sachschaden über den zunächst geschätzten 100.000 Euro liegt.

  • Kempten
  • 14.03.11
101×

Amtsgericht
Gericht: Zwei Jahre auf Bewährung wegen räuberischen Diebstahls

Zweite Chance für jungen Spielsüchtigen «Wesentlich bei Ihnen ist die Frage: Sind Sie noch zu retten? In der Sache machen Sie ja keine Schwierigkeiten.» Diese Worte des Richters zeigen den roten Faden, der sich gestern durch einen Prozess beim Landgericht Kempten gezogen hat. Die Antwort gab der Vorsitzende am Ende selbst: Er verurteilte den wegen schweren räuberischen Diebstahls und Körperverletzung angeklagten 22-jährigen Spielsüchtigen zu zwei Jahren auf Bewährung. Auflage: eine Therapie....

  • Kempten
  • 11.03.11
49× 2 Bilder

Großeinsatz
180 bis 200 Helfer suchten gestern rund um Lindenberg nach der vermissten Seniorin

Suchtrupps durchkämmen Wälder, Tobel und Scheunen Die Suche nach der vermissten Viktoria Bautz wurde gestern noch einmal intensiviert. Sechs Tage nach dem rätselhaften Verschwinden der 84-jährigen Seniorin bündelten Feuerwehr, Polizei und Technisches Hilfswerk nochmals alle Kräfte: 180 bis 200 Helfer suchten in einem dreistündigen Großeinsatz die Randbereiche rund um Lindenberg nach der Vermissten ab. Gegen 19 Uhr, es war schon dunkel, wurde der Einsatz ohne Ergebnis abgebrochen. Die 84-Jährige...

  • Kempten
  • 10.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ