Facebook

Beiträge zum Thema Facebook

41×

Aktion
Spendenaktion: Kaufbeurer starten Gegenaktion zur Facebook-Biernominierung

Junge Kaufbeurer sammeln heute von 12 bis 17 Uhr im Buron-Center für Humedica Ist es witzig oder cool, sich dabei zu filmen, wie man einen halben Liter Bier auf ex trinkt, auf dass es dann jeder im Internet sehen kann? Fakt ist, dass derzeit unzählige Videos im Netz kursieren, in denen meist junge Menschen zu sehen sind, die ohne abzusetzen ein Bier trinken. Auch Moritz Denninger, Isabell Wittek, Christoph Deinstorfer, Tobias Krebs und Melody Schröder (alle zwischen 17 und 20 Jahre alt) haben...

  • Kempten
  • 07.02.14
12×

Datenschutz
Kemptener Schüler befragen Experten zu NSA-Spähaffaire

Wer verschlüsselt, ist automatisch verdächtig Das Ausspähen durch die NSA ist nicht nur heißes Thema für die Medien weltweit. Auch in den zwölften Klassen der Beruflichen Oberschule (BOS) in Kempten sorgt es für Diskussionsstoff. Doch auf viele Fragen hatten die jungen Frauen und Männer schlichtweg keine Antworten. Deshalb vermittelte Sozialkundelehrer Dr. Ernst Mader ihnen einen Experten, der sich bereit erklärte, ihre Fragen per E-Mail zu beantworten: Erich Schmidt-Eenboom,...

  • Kempten
  • 07.12.13
171× 74 Bilder

Brand
Spekulation: Melodrom soll an gleicher Stelle wieder aufgebaut werden

Das vor Wochen niedergebrannte Melodrom wird möglicherweise an derselben Stelle wieder aufgebaut. Betreiber und Pächter Jakob Eger geht davon aus, dass ein Neubau des Filmclubs mit Diskobetrieb im Neugablonzer Zentrum problemlos zu verwirklichen ist. 'Das wird natürlich erst einmal ein Prozess, der über Abriss, Neuplanung und Neubau reicht', sagt er. 'Die Dauer kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht eingeschätzt werden.' Ein Sprecher der Eigentümergemeinschaft, welcher der betroffene...

  • Kempten
  • 26.11.13
16×

Hilfsorganisation
Humedica-Helfer berichten via Facebook über Einsatz auf den Philippinen

Strömender Regen erschwert derzeit die Arbeit der Helfer auf den Philippinen. Bisher kamen die Hilfstransporte nur langsam vorwärts, weil viele Straßen zerstört sind. Ein elfköpfiges Ärztetteam der Kaufbeurer Hilfsorganisation Humedica leistet Hilfe in der Region Tacloban. Die Region ist vom Taifun besonders zerstört worden. Auf ihrer facebook-Seite berichtet die Organisation von ihren Eindrücken. Einsatzleiterin Margret Müller schreibt: 'Wir arbeiten heute in einem Evakuierungslager, das...

  • Kempten
  • 12.11.13

Verleumdung
Gerücht bei Facebook: Zebra-Auto hält Kempten in Atem

Stellen Sie sich vor, Sie fahren durch Ihre Heimatstadt - und die Menschen zeigen auf Ihr Auto. Sie machen Fotos davon - oder laufen schreiend weg, wenn Sie irgendwo parken. Eine gruselige Vorstellung. Doch genau das ist jetzt einem Kemptener passiert. Über Facebook hatte ein Unbekannter das Gerücht gestreut, dass drei Mörder mit einem Auto im Zebra-Design unterwegs seien. Der Kemptener Klaus Geiger hat solch ein Auto - und wurde so unfreiwillig zum Schrecken der Kemptener Straßen.

  • Kempten
  • 07.11.13
31×

Internet
Kemptener durch facebook-Post zu Unrecht diskriminiert

Einen harmlosen Kemptener verfolgt hartnäckig ein Gerücht, das ihn zum vermeintlichen Messerstecher macht. Der 34-jährige Klaus Geiger besitzt ein Firmenfahrzeug im Zebradesign und ein Unbekannter postete dazu auf Facebook: Drei Personen in Clownskostüm sind mit einem Zebra-Auto unterwegs und stechen Leute ab. Geiger ist selbstständiger Unternehmer und hat deshalb seinen Firmenwagen auffällig mit schwarz-weißen Streifen lackiert. Was den Unbekannten dazu trieb, dieses Auto zum Mittelpunkt eines...

  • Kempten
  • 04.11.13
90×

Trauer
Nach Melodrom-Brand in Neugablonz: Viel Austausch im Internet

Die Anteilnahme im Internet nachdem ein Feuer die Kultdisko 'Melodrom' in Neugablonz vernichtet hat ist groß. Bei Facebook schreiben Fans, dass ein 'Stück Kultgeschichte' zu Ende sei und dass sie unendlich traurig sind. Auch der Kaufbeurer Oberbürgermeister Stefan Bosse zeigt Mitgefühl. Warum das ausgebrochen ist, ist noch unklar. Gutachter befinden sich an der Unglücksstelle und forschen nach der Ursache.

  • Kempten
  • 14.10.13

Spendenaktion
Facebook-Spendenaktion für Eltern der toten Larissa B.

Nach dem Mord an der 21-jährigen Larissa B. aus Reutte haben Freunde der jungen Frau nun bei Facebook eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Dort heißt es, dass das Geld den Eltern zugutekommt. Sie hätten erhebliche Kosten durch die Überführung der Leiche sowie der Beerdigung. Allein durch die Fahrten von Reutte nach Innsbruck seien schon erhebliche Kosten entstanden. Dort wurde Larissa von ihren Freund erwürgt und in den Inn geworfen, so der aktuelle Ermittlungsstand. Link zu der Spendenseite:...

  • Kempten
  • 14.10.13
14×

Transport
Mitfahren liegt im Trend: Kemptener Hochschule und Stadt experimentieren gemeinsam

Umweltbewusst, sparsam und obendrein spaßig: Der Tramper von heute steht nicht mehr an der Straße, sondern im Internet Alles begann damit, dass David Zugfahren langweilig fand. Und weil er keine Lust hatte, immer alleine von Kempten nach München zu pendeln, ging er ins Internet. Gründete bei Facebook eine Gruppe. Name: 'Kempten goes Munich - Studenten fahren Zug'. Inzwischen verbindet sie virtuell rund 3300 Studenten, Praktikanten, Azubis und normale Pendler aus Kempten - und bringt täglich...

  • Kempten
  • 10.10.13
23×

Politik
Staatssekretär Gerd Müller hat im Facebook-Chat Fragen von politisch Interessierten beantwortet

Der Wahlkampf war lang, die Wahl war erfolgreich: Dr. Gerd Müller wurde mit einem bestechenden Wählervotum als Direktkandidat der CSU für den Bundestag in seinem Amt bestätigt. Doch wie geht der 58-Jährige Politprofi, derzeit Staatssekretär im Bundesverbraucherministerium, mit diesem großen Erfolg um? Politikern wird ja am Stammtisch gerne pauschal vorgeworfen, nach einem Wahlerfolg abzuheben. Die CSU hat bei der Bundestagswahl stark bei Jungwählern gepunktet. Diese wollen jetzt sicher wissen:...

  • Kempten
  • 24.09.13
14×

Internet
Facebook als Treffpunkt für Unterallgäuer Schüler und Lehrer

Weil man nie genau weiß, wer Zugang zu welchen Informationen auf seinem Facebook-Profil hat, hat nun Baden-Württemberg seinen Lehrern verboten, über soziale Netzwerke mit den Schülern zu kommunizieren. Vor allem der Austausch von schulinternen Informationen sei problematisch, so die Argumentation. Heimische Schulleiter sehen keine Notwendigkeit für ein Verbot. Auch Herbert Schlegel ist nicht glücklich über das Facebook-Verbot. Durchsetzen muss er es allerdings, denn er ist Schulleiter an der...

  • Kempten
  • 30.07.13

Internet
Facebook in der Schule: In Kempten ist man sich uneinig

Für den 17-jährigen Patrik vom Allgäu-Gymnasium ist Facebook eine gute Ergänzung, um Neuigkeiten der Schule zu veröffentlichen: 'Mit Facebook kann man die Leute schnell erreichen und ihnen Neuigkeiten zukommen lassen', sagt der Schüler. Er verwaltet die Facebook-Seite des AG. Für ihn und viele andere Jugendliche ist die Plattform aus ihrem Alltag nicht mehr wegzudenken: Schnell die Infos checken und anderen mitteilen, was man gerade macht, gehört für sie einfach dazu. Auch Schulen haben diesen...

  • Kempten
  • 29.07.13
11×

Internet
Facebook und Schule: Meinungen zum Kontakt von Lehrern und Schülern gehen auseinander

Das Thema Facebook in der Schule lässt zwei Meinungen zu. Dürfen Lehrer mit Schülern über das soziale Netzwerk kommunizieren, Nachrichten verschicken oder Arbeitsmaterialien ins Netz stellen? Vom bayerischen Kultusministerium gibt es seit 2012 einen Leitfaden, der den Austausch über soziale Medien ablehnt und davon abrät. 'In Bayern gibt es kein Verbot, nur Empfehlungen', sagt Johannes Glaisner, Rektor an der Jörg-Lederer-Mittelschule in Kaufbeuren, der Workshops zum Thema Medienerziehung...

  • Kempten
  • 29.07.13
168×

Gebrauchtwaren
Gebrauchtes verkaufen? Viele Kemptener wollen tauschen und verschenken

'Hallo Leute, eine solche Gruppe gibt es auch in München und ich dachte mir, ich ruf das jetzt einfach mal ins Leben für Kempten' Vier Monate ist es her, dass Nadine Schneider diese Zeilen im Internet veröffentlicht hat. Knapp 1200 Mitglieder hat ihre Gruppe "Verschenk‘s Kempten" auf der Internetplattform Facebook mittlerweile 'Ich wollte mit der Idee die Leute dazu animieren, sich mal wieder auf dem eigenen Dachboden und im Keller umzusehen', meint Nadine Schneider. Dass die Zeit reif...

  • Kempten
  • 23.07.13
25×

Aktion
Meine Festwoche ndash Allgäuer Zeitung mit der Festwoche auf Facebook

Die Allgäuer Festwoche steht für Zehntausende Besucher vor allem für Lebensfreude und Spaß, Unterhaltung und Information, Musik und Tanz. Untertags in den Hallen und auf dem Freigelände. Vor allem aber abends in und vor den Festzelten. Da geht's ab - und das können Sie heuer mit anderen teilen. Unter dem Motto „Meine Festwoche“ zeigt die Allgäuer Zeitung Ihre Fotos, Videos und gerne auch kurze Nachrichten Ihrer Festwochen-Erlebnisse auf Facebook. Ein Smartphone, mit dem sich Fotos...

  • Kempten
  • 17.07.13
26×

Bahnhofstraße
Das große Loch in Kempten: Eine unendliche Geschichte

Das Thema Baugrube treibt längst auch kuriose Blüten – etwa im Internet 'Die Stelle wurde nach und nach immer größer. Irgendwie fehlte immer mehr von der Gegend.' Nein, als Michael Ende 1979 mit diesen Zeilen das Nichts beschrieb, das die Sicherheit in der Traumwelt Phantasien gefährdet, hatte er kaum Kempten im Sinn. Seit fünf Jahre später klafft da noch immer ein - inzwischen einsturzgefährdetes - Loch, dessen Sicherheitsring sich immer weiter ausbreitet. Während die Stadt Bescheid um...

  • Kempten
  • 26.06.13
37×

Kempten
Anklage erhoben - Sexueller Missbrauch von Kindern über soziale Netzwerke

Ein Student soll über Internet-Chats Kontakt zu Mädchen hergestellt und sie sexuell genötigt haben. Wegen des Vorwurfs des sexuellen Missbrauchs von Kindern über Online-Dienste und Soziale Netzwerke in 40 Fällen und der – teilweise versuchten - Nötigung mit sexuellem Hintergrund von Kindern und Jugendlichen in 48 Fällen hat die Staatsanwaltschaft Kempten gegen einen 25 Jährigen Anklage am Landgericht Kempten erhoben. Laut der gemeinsamer Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Kempten (Allgäu)...

  • Kempten
  • 25.02.13
75×

Kempten
Vorwurf der Ausbeutung gegen Kemptener Sicherheitsfirma haltlos

Das Gewerbeaufsichtsamt hat die Sicherheitsfirma Sicherheitsdienste Allgäu (Sida) aus aktuellem Anlass kontrolliert. Die Kemptener Firma übernimmt schon seit vielen Jahren die Hallen- und Torwache auf der Allgäuer Festwoche. Laut der Kemptener Lokalausgabe der Allgäuer Zeitung seien auf Facebook Vorwürfe laut geworden, die die Sicherheitsfirma beschuldigen, Minderjährige länger als zwölf Stunden gearbeitet haben zu lassen. Die Prüfer des Gewerbeaufsichtsamtes hätten aber keine Hinweise auf...

  • Kempten
  • 16.08.12
68×

Urteil
Üble Nachrede: Amtsgericht Memmingen verurteilt Unterallgäuerin zu Bewährungsstrafe

Auf Facebook virtuell beleidigt, real bestraft Weil eine Unterallgäuerin im Internet beleidigende Kommentare an eine Nageldesignerin aus Norddeutschland verfasst hatte, musste sie sich vor dem Amtsgericht Memmingen verantworten. Die junge Frau wurde schließlich wegen Beleidigung und übler Nachrede zu einer Freiheitsstrafe von zwei Monaten und zwei Wochen verurteilt, allerdings auf Bewährung. Sie ist dem Gericht schon wegen diverser Straftaten bekannt. Die Unterallgäuerin, die selbstständig als...

  • Kempten
  • 09.08.12
12×

Kempten
Wer trägt Kosten für Facebookparty?

Wer die Kosten für die verhinderte Facebookparty tragen muss, ist derzeit unklar. Vielleicht muss die 15-jährige Veranstalterin die Kosten selbst tragen. Ein Großaufgebot an Polizei hat am Samstag die geplante Party in Kempten verhindern können und gut 60 Teilnehmern einen Platzverweis ausgesprochen. Die Stadt Kempten prüft jetzt, wer die Kosten für den Aufwand zu tragen hat.

  • Kempten
  • 17.07.12
44× 2 Bilder

Kempten
Facebook-Party in Kempten ausgefallen

Die Polizei zeigte Präsenz, um die für Samstag angekündigte Facebookparty im Kemptener Stadtpark zu verhindern. Mit Erfolg. Letztendlich wurden nachmittags 65 Platzverweise an junge Leute erteilt. Es kam weder zu einem Massenauflauf noch zu Protesten oder anderen Unruhen. Mehrere Polizeiautos parkten bis in die Abendstunden rund um den Kemptener Stadtpark. Polizeikontrollen gab es nachmittags auch an fünf großen Einfallstraßen in die Stadt sowie am Kemptener Hauptbahnhof. Laut Einsatzleiter...

  • Kempten
  • 15.07.12

Kempten
Veranstalterin der Facebook-Party in Kempten ermittelt

Seitens der Ermittler der Polizeiinspektion Kempten konnte ein 15-jähriges Mädchen aus dem Landkreis Oberallgäu als Urheberin der Einladung zu einer Geburtstagsparty im Social-Network Facebook ermittelt werden. Noch am gestrigen Nachmittag wurde ein Gespräch mit dem Mädchen im Beisein der Erziehungsberechtigen geführt. Zwischenzeitlich wurde der Account auf Facebook gelöscht, die Geburtstagsparty wurde abgesagt. Ungeachtet dessen bereitet sich die Polizei zur Bewältigung einer möglichen...

  • Kempten
  • 03.07.12

Internet
Kemptener Party-Seite auf Facebook gelöscht

Verfügung und Verbot bleiben aber Die Facebook-Seite mit der Party-Einladung in den Stadtpark wurde gelöscht. Zuvor hatte die Stadtverwaltung bei der deutschen Facebook-Niederlassung angeklingelt und auf das Verbot durch die Stadt hingewiesen. Ob das allerdings der Auslöser für das Beseitigen der Seite gewesen sei, könne nicht gesagt werden, hieß es gestern vonseiten der Stadt. Von Facebook sei keine Antwort gekommen. So könne die Seite jederzeit wieder auftauchen. Deshalb bleibe das Verbot...

  • Kempten
  • 03.07.12
38×

Facebook
Stadt verbietet Facebook-Party in Kempten

Einladungen über Facebook zu öffentlichen Partys – damit haben viele Städte (wie kürzlich Kaufering) leidvolle Erfahrungen. Jetzt muss sich auch die Stadt Kempten damit beschäftigen. Dort hat eine – dem Vernehmen nach – 15-Jährige in Facebook zu einer Geburtstagsparty in den Stadtpark weit über 7000 Leute eingeladen – weit über 800 haben ihr Kommen zugesagt. Und es werden täglich mehr. Die Stadt Kempten reagierte sofort und verhängte eine sogenannte Allgemeinverfügung....

  • Kempten
  • 30.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ