Füssen

Beiträge zum Thema Füssen

Lokales
Der Obi-Baumarkt in Füssen hat seit vergangenem Jahr geschlossen.

Idee
Wie geht es weiter mit dem ehemaligen Obi-Baumarkt in Füssen?

Seit Oktober 2018 hat der Obi-Baumarkt in Füssen geschlossen. Der damalige Franchise-Partner der Baumarktkette hatte das Handtuch geworfen. Denn nach der Eröffnung des V-Baumarktes in Füssen habe man mit drastischen Umsatzrückgängen zu kämpfen gehabt, hieß es damals. 38 Mitarbeiter verloren durch die Schließung ihren Job. Im Hintergrund führt der Eigentümer der Immobilie viele Gespräche, wie es nun weitergeht. Unterdessen macht der Füssener Bürgermeister Paul Iacob einen Vorschlag, wie es...

  • Füssen
  • 07.03.19
  • 5.908× gelesen
Lokales
Symbolbild. Mit dem Instrument der sozialgerechten Bodennutzung soll künftig auch in Füssen mehr bezahlbarer Wohnraum geschaffen werden

Wohnungsbau
Freie Wähler Füssen schlagen Instrument für mehr bezahlbare Wohnungen vor

Mit dem Instrument der sozialgerechten Bodennutzung, das die Stadt München bereits seit Mitte der 1990er Jahre einsetzt, soll künftig auch in Füssen mehr bezahlbarer Wohnraum geschaffen werden. Das schlagen die Freien Wähler Füssen vor. Damit könnte man Bauträger verpflichten, einen Teil der neuen Wohnungen für Gering- und Normalverdiener zu bauen. Zudem müssten sie sich an den Infrastrukturkosten neuer Quartiere beteiligen, zum Beispiel für die Erschließung oder neue Kindergärten. Eine...

  • Füssen
  • 06.03.19
  • 393× gelesen
Lokales
Die Zufahrt in die Kiesabbaugebiete im Forggensee verläuft über ein Grundstück der Stadt Füssen.

Gewässer
Kiesabbau im Forggensee ist heuer so gut wie ausgeschlossen

Er wird auch als „Gold des Forggensees“ bezeichnet und ist bei Bauunternehmen sehr beliebt: Die Rede ist vom Kies. Eigentlich sollten in den nächsten Wochen wieder Laster auf den Grund des momentan abgestauten Gewässers fahren, um Kies abzubauen. Doch nun zieht sich das erforderliche Verfahren hin. Denn der Füssener Stadtrat fordert ein Mitspracherecht ein. Damit ist ein Abbau in diesem Jahr so gut wie ausgeschlossen. Worum es bei dem Mitspracherecht geht, das der Stadtrat einfordert, lesen...

  • Füssen
  • 05.03.19
  • 10.743× gelesen
Lokales

Statistik
Verkehrsunfälle: Sieben Menschen sterben 2018 im Füssener Land

Die Zahl der Verkehrsunfälle ist im Füssener Land im Vergleich der Jahre 2018/17 nahezu unverändert geblieben. Doch die Zahl der Verkehrstoten ist auf sieben (2017: eine Person) hochgeschnellt. Auffällig: „Die Hauptunfallursache ist normalerweise überhöhte Geschwindigkeit. Bei uns ist das nicht der Fall“, sagt Thomas Meiler, der Verkehrsexperte der Füssener Polizei. Vermutlich habe oft Unachtsamkeit zu den tödlichen Unfällen geführt. Auch die Zahl der Verletzten bei Unfällen im Füssener...

  • Füssen
  • 04.03.19
  • 578× gelesen
Polizei
Symbolbild

Alkohol
„Fahrstunde“ bei Füssen endet mit Totalschaden und weiteren Überraschungen

Am späten Sonntagabend kam es auf der B16 auf Höhe der Abfahrt zur Wertstoffsammelstelle zu einem schweren Verkehrsunfall. Der Fahrer, ein 36-Jähriger verlor die Kontrolle über den Pkw. Hierbei wechselte er mehrfach von einem Feld wieder auf die Fahrbahn und kam erst nach einem halben Kilometer mit dem Fahrzeug zum Stehen. Es wurden mehrere Zaunelemente beschädigt. Wie sich heraus stellte, hatte der Fahrer bei dem Automatikgetriebe die Bremse mit dem Gaspedal verwechselt. Bei der...

  • Füssen
  • 04.03.19
  • 5.118× gelesen
Lokales
Faschingsumzug in Rieden am Forggensee
14 Bilder

Bildergalerie
Faschingsumzug in Rieden

Zum ersten Mal unter der Regie des kurz zuvor gegründeten Vereins Faschingsfreunde Rieden hat sich der Faschingsumzug in Rieden am Forggensee mit 38 Fußgruppen und Motiv-Wagen auf den Weg durch den Ort gemacht, angeführt von der Musikkapelle Rieden, deren Mitglieder sich als Schlafwandler maskiert hatten. Es war wie all die Jahre zuvor beeindruckend, mit welcher Vielfalt und tollen Ideen sich die Maschkerer präsentierten. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer...

  • Füssen
  • 03.03.19
  • 5.236× gelesen
Lokales

Fasching
Faschingsendspurt: Diese Veranstaltungen stehen am Wochenende im Allgäu an

An diesem Wochenende findet der Fasching seinen Höhepunkt. Bis zum Kehraus am Dienstag können alle Narren im Allgäu nochmal richtig Gas geben, bis dann am Aschermittwoch wieder Ruhe einkehrt. Wir haben hier für Sie aufgelistet, wo am Wochenende im Allgäu nochmal richtig Fasching gefeiert wird:  Unterallgäu: Hawangen: Remmi-Demmi-Ball am Freitagabend, 01.03., ab 18:30 in der MehrzweckhalleBuxheim: Ball der Vereine am Samstag, 02.03., ab 20 Uhr im SchützenheimKammlach: Faschingsumzug am...

  • Kempten
  • 01.03.19
  • 4.118× gelesen
Lokales
Das Landratsamt Ostallgäu hat eine Genehmigung für den umstrittenen Neubau eines Restaurants am Hopfensee erteilt.

Streit
Strandbad Hopfensee: Landratsamt Ostallgäu erteilt Baugenehmigung für umstrittenen Neubau

Das Landratsamt Ostallgäu hat den umstrittenen Neubau des Restaurants im Strandbad am Hopfensee genehmigt. Nach Informationen des Bayerischen Rundfunks soll der Bauantrag den Vorgaben entsprechen. Die Bebauungspläne sollen von der Stadt Füssen beschlossen worden sein.  Schon seit längerer Zeit gibt es Streit um den Neubau des Restaurants im Strandbad am Hopfensee. Bereits zwei Mal lehnte der Stadtrat Bürgerbegehren ab, die auf die Größe des Restaurants Einfluss nehmen wollten. Der bisher...

  • Füssen
  • 01.03.19
  • 5.102× gelesen
Lokales
So könnte sie einmal aussehen: Kindertagesstätte in Füssen.

Kinderbetreuung
Weiter Warten auf neue Kindertagesstätte in Füssen

Den Bebauungsplan für das Gebiet Weidach-Nord 2, in dem auch eine Kindertagesstätte (Kita) samt Familienzentrum entstehen soll, hat der Füssener Stadtrat bei drei Gegenstimmen beschlossen. Doch konnte Bürgermeister Paul Iacob (SPD) noch keinen Zeitplan für die Bauarbeiten der Kita verkünden – dies hänge in erster Linie von der Genehmigung ab, mit dem Bau beginnen zu können, ohne Fördergelder zu gefährden. So sehr Dagmar Rothemund (SPD) auch nachhakte, der Rathaus-Chef ließ sich nicht zur...

  • Füssen
  • 28.02.19
  • 437× gelesen
Sport
Symbolbild.

Schwimmen
Fünf Füssener Schulleiter fordern Lehrschwimmbecken

An den Füssener Schulen gibt es inzwischen „eine erhebliche Anzahl von Kindern und Jugendlichen, die nicht mehr schwimmen können“, schlagen die Verantwortlichen der Grund-, Mittel- und Erich-Kästner-Schule, des Gymnasiums und der Berufsschule Alarm. Sie wollen dies nicht länger hinnehmen: In einem gemeinsamen Schreiben an die Stadt fordern sie, bei der in den kommenden Jahren geplanten Sanierung der Grund- und der Mittelschule ein Lehrschwimmbecken zu berücksichtigen, um wieder einen...

  • Füssen
  • 27.02.19
  • 791× gelesen
Lokales
Das war bei einer der letzten Veranstaltungen der Schindauer in der Krone: 2013 zogen die „Wasenmoos-Schlümpfe“ durch die Wirtschaft. Jetzt kehren die Schindauer in ihre alte Heimstätte zurück.

Tradition
Füssener Fasching: Schindauer kehren an alte Wirkungsstätte zurück

Noch ist das neue Programm der närrischen Ratsherrensitzung in der Schindau geheim. Bekannt ist allerdings der neue Tagungsort: Nach Jahren im Füssener Altstadtlokal Madame Plüsch tagt der Rat wieder in seinem Jahrzehnte als Rathaus genutztem Gasthof Krone. Am Gumpigen Donnerstag, 28. Februar, beginnt die Ratsherrensitzung um 19:59 Uhr. Die Ratsherren werden sich heuer anderer Aufgaben annehmen als früher. Gab es bisher Sketche, selbst getextete Lieder und Karikaturen von Füssener...

  • 25.02.19
  • 413× gelesen
Sport
Keine Chance für den TSV Peissenberg: Der EV Füssen siegt mit 8:1.

Eishockey
EV Füssen gewinnt mit 8:1 gegen den TSV Peißenberg

Absolut chancenlos war der TSV Peißenberg beim vierten Sieg des EV Füssen in Folge. Ein 8:1 (2:0, 4:0, 2:1) stand am Ende auf der Anzeigetafel, und das war den Gästen bei allem Respekt noch eher geschmeichelt. Vor allem in den ersten beiden Abschnitten sahen sie mit ihrem kraftlosen Auftritt alles andere als gut aus, während die Schwarz-Gelben mit viel Elan auf das Tor von Jakob Goll, dem mit Abstand besten Spieler der Eishackler, spielten. Ehrung vor dem Spiel: EVF-Kapitän Eric Nadeau...

  • Füssen
  • 25.02.19
  • 195× gelesen
Polizei
Symbolbild. Aufgrund einer Ölspur verlor am Freitag eine Autofahrerin zwischen Füssen und Hopferau die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

Ölspur
Drei Verletzte und 27.000 Euro Sachschaden: Frau (19) verliert bei Füssen Kontrolle über ihr Auto und gerät in Gegenverkehr

Am Freitagmittag verlor eine 19-jährige Autofahrerin aufgrund einer Ölspur in Verbindung mit Regen die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Zwischen Füssen und Hopferau geriet sie in den Gegenverkehr und prallte dort frontal in das Auto eines 66-jährigen Mannes. Die beiden Unfallbeteiligten sowie die Beifahrerin des Mannes wurden bei den Unfall schwer verletzt und mussten in umliegenden Krankenhäusern versorgt werden. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt rund 27.000...

  • Hopferau
  • 23.02.19
  • 5.152× gelesen
Sport
Mit 6:2-Sieg gelingt dem EV Füssen in Waldkraiburg die Revanche.

Eishockey - Spielbericht
Revanche: 6:2-Sieg des EV Füssen in Waldkraiburg

Der Eissportverein Füssen hat sich revanchiert. Beim Oberligisten EHC Waldkraiburg gelang ein auch in der Höhe verdienter 6:2-Erfolg (2:1, 3:0, 1:1) und damit die Wiedergutmachung für das 5:7 im Hinspiel auf eigenem Eis. Durch den dritten Erfolg in Serie klettert der EVF vor dem Heimspiel gegen den TSV Peißenberg auf den dritten Platz und ist nun punktgleich mit dem Zweiten TEV Miesbach. Dadurch ist die Mannschaft von Trainer Andi Becherer nach wie vor sowohl im Rennen um den Aufstieg als auch...

  • Füssen
  • 23.02.19
  • 197× gelesen
Polizei

Drogen
Marihuana im Sessel versteckt: Polizei Füssen durchsucht Zimmer in Asylbewerberunterkunft

Beamte der Polizeiinspektion Füssen vollzogen am Donnerstag in einer Unterkunft für Asylbewerber einen Untersuchungshaftbefehl gegen einen 23-jährigen Mann mit nigerianischer Staatsangehörigkeit. Der Haftbefehl wurde durch den Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Kempten wegen des dringenden Tatverdachts des Rauschgifthandels in nicht geringer Menge aus der Unterkunft heraus ausgestellt. Den Antrag hierzu hatte die Staatsanwaltschaft Kempten beantragt. Ermittlungen der Polizei Füssen haben...

  • Füssen
  • 22.02.19
  • 2.076× gelesen
  •  1
Lokales
 Lichtdurchflutet: Die neue Fertigungshalle von Besel und Schwäller in Füssen.

Niederlassung
Firma Besel und Schwäller zieht mit 111 Angestellten nach Füssen um

Mit der Produktion elektrischer Schaltschränke für Großkunden ist die Firma Besel und Schwäller jetzt nach Füssen umgezogen. Seit 11. Februar ist die neue, sieben Millionen Euro teure Firmenniederlassung in Betrieb. Sie befindet sich im Gewerbegebiet des Zweckverbands Allgäuer Land am westlichen Ende der Stadt. 111 Angestellte sind dort künftig in der Fertigung von Schaltschränken tätig, die hauptsächlich in der Maschinenbaubranche sowie in der Medizintechnik Verwendung finden. Wie das...

  • Füssen
  • 21.02.19
  • 2.644× gelesen
Lokales
Jufo-Leiter Stefan Splitgeber (rechts) und sein neuer Kollege Adrian Kroll stellen ein ständig wechselndes Programm zusammen.

Soziales
Jugendtreff in der Stadt Füssen startet neu durch

Der große Familien-Umzug aus dem hessischen Hanau nach Füssen ist längst unter Dach und Fach gebracht, so hat der staatlich anerkannte Erzieher Adrian Kroll den Kopf frei, sich um seine ziemlich vielfältigen Aufgaben am neuen Arbeitsplatz zu kümmern. Kroll hatte sich 2018 erfolgreich auf die frei werdende Stelle im Füssener Jugendtreff Jufo beworben, der damit aktuell mit zwei hauptamtlichen Mitarbeitern den Slogan „Schau doch mal rein“ durch Angebote zur Freizeitgestaltung lebendig werden...

  • Füssen
  • 20.02.19
  • 389× gelesen
Lokales
Archivfoto: Im Frühjahr soll sich der Stadtrat mit der Zukunft des Gebietes beschäftigen, auf dem einst das Allgäuer Dorf geplant war. Das kündigte Bürgermeister Paul Iacob nun an.

Allgäuer Dorf
Gewerbebetriebe und Wohnraum: Sondersitzung für Flächen des Füssener Nordens

Im Füssener Norden, wo einst das Allgäuer Dorf geplant war, könnten in Zukunft Gewerbebetriebe sowie Wohnraum – auch für Mitarbeiter aus der Hotellerie und Gastronomie – entstehen. Diese Idee verfolgt zumindest Bürgermeister Paul Iacob (SPD), wie er im Finanzausschuss erklärte. Im April oder Mai will er den Stadtrat zu einer Sondersitzung einladen, die sich ausschließlich um die städtischen Immobilien und die Fläche des einstigen Allgäuer Dorfs drehen soll. Das Allgäu für Familien erlebbar...

  • Füssen
  • 19.02.19
  • 1.223× gelesen
Sport
Eishockey

Eishockey
EV Füssen: Mit Minikader mit 9:4 in Erding gewonnen

Der Auswärtssieg des EV Füssen bei den Erding Gladiators darf durchaus als Husarenstück bezeichnet werden. Fehlten am Freitag bereits mit Kircher, Keller, Wiedemann und Simon vier Spieler, so kamen am Sonntag noch Newhook, Straub, Klein und Landerer hinzu. Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung gelang den Schwarz-Gelben dennoch ein unerwarteter 9:4-Kantersieg (6:0, 2:2, 1:2) bei einem Gegner, der die Füssener wohl auch auf Grund der Aufstellung unterschätzt hatte. Dass dies in der Liga...

  • Füssen
  • 18.02.19
  • 139× gelesen
Lokales
Richtig groß in der Region ist eigentlich nur die Firma AGCO/Fendt in Marktoberdorf mit mehr als 3.200 Beschäftigten.

Wirtschaft
Im Raum Ostallgäu-Kaufbeuren gibt es nur wenige große Firmen

„Die Wirtschaft im Ostallgäu wird dominiert von kleinen und mittelständischen Unternehmen. Richtig große Firmen gibt es nur wenige. Und die Großen sind auch nicht so groß wie in vielen anderen Landkreisen.“ So beschreibt Landrätin Maria Rita Zinnecker die Betriebsstruktur im Ostallgäu. Richtig groß in der Region ist eigentlich nur AGCO/Fendt in Marktoberdorf mit mehr als 3.200 Beschäftigten. Zum Zweitplatzierten Deckel Maho in Pfronten mit 1.300 Mitarbeitern ist da schon ein gewaltiger...

  • Füssen
  • 18.02.19
  • 3.454× gelesen
Sport

Eishockey-Pressemitteilung
Füssener Offensivkraft beim 8:4 gegen Landsberg

Torreiche Partie mit verdientem Sieger EV Füssen. Beim 8:4 (2:1, 2:0, 4:3) des EVF gegen den HC Landsberg zeigten sich beide Mannschaften offensiv wesentlich stärker als ihre jeweiligen Abwehrreihen. Durch den Erfolg im Duell der Lechstädte überholten die Ostallgäuer ihren Gegner in der Tabelle und liegen nun vor dem Auswärtsspiel in Erding auf dem vierten Platz. Dabei musste das Heimteam neben den Langzeitverletzten Moritz Kircher und Marius Keller auch auf Florian Simon und Vincent Wiedemann...

  • Füssen
  • 16.02.19
  • 154× gelesen
Lokales
Trubel in der Reichenstraße: Vor allem im Sommer ist es zu Fuß ebenso schwer wie mit dem Auto, sich einigermaßen flott durch Füssen zu bewegen, was die Einheimischen zunehmend nervt. Dem Thema Tourismus widmet sich nun die Volkshochschule im neuen Semester.

Tourismus
Volkshochschule fragt: „Wie viele Besucher verträgt Füssen?“

An ein heißes Eisen wagt sich die Volkshochschule Füssen mit ihrem neuen Semesterprogramm: „Was wäre Füssen ohne Tourismus? Wie viel Tourismus verträgt Füssen?“ ist ein Bürgertreff Ende Mai überschrieben. Die Ergebnisse der Zukunftswerkstatt mit Professor Alfred Bauer von der Hochschule Kempten sollen anschließend dem Tourismusausschuss und dem Bürgermeister überreicht werden. Unter dem Semesterthema „Meine Stadt und was mich bewegt“ geht es außerdem unter anderem um die Hanfwerke, einst...

  • Füssen
  • 15.02.19
  • 647× gelesen
Lokales
Mehrere Probleme auf einmal soll die neue Ampel am künftig leicht in Richtung „Bären“ (rechts) versetzen Fußgängerüberweg auf einmal lösen. Zum einen kommen dank ihr Fußgänger sicherer aus der Straße, die bislang aus dem Gewölbe des Torgebäudes praktisch direkt auf die Fahrbahn treten. Zum anderen erleichtert sie Fahrzeugen aus der Lindenstraße (links) und der Aldi-Zufahrt (rechts) das Einmünden auf die Staatsstraße.

Straßenverkehr
Neue Ampelanlagen helfen Fußgängern und Autofahrern in Nesselwang

Mit zwei neuen Ampelanlagen soll die Sicherheit auf der Ortsdurchfahrt durch Nesselwang verbessert werden – und zwar für Fußgänger und Autofahrer. Das gab Bürgermeister Franz Erhart im Marktgemeinderat bekannt. Denn die neuen Fußgängerampeln sollen es gleichzeitig Autofahrern erleichtern, von Nebenstraßen auf die Staatsstraße einzubiegen oder diese zu überqueren. Betroffen ist zum einen die Kreuzung beim Torgebäude, wo die Ortsdurchfahrt, die Lindenstraße und die Zufahrt zum Aldi...

  • Nesselwang
  • 14.02.19
  • 762× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019