Führerschein

Beiträge zum Thema Führerschein

Polizeikontrolle (Symbolbild).
10.163× 7

"Konnte sich kaum noch auf den Beinen halten"
Betrunkener Autofahrer (45) verliert Führerschein und kotzt ins Kaufbeurer Polizeirevier

Ein Verkehrsteilnehmer hat am Freitagabend die Fahrt eines betrunkenen Autofahrers in Kaufbeuren gestoppt. Laut Polizei ergab ein von der Polizei durchgeführter Atemalkoholtest bei dem 45-jährigen Fahrer einen Wert von knapp einem Promille. Die Polizei stelle den Führerschein sicher, ordnete eine Blutentnahme an und unterband die Weiterfahrt. Später übergab sich der Mann außerdem im Eingangsbereich der Polizeiinspektion, was zu "massiven Verunreinigungen" führte.  "Empfindliche Geldstrafe" Den...

  • Kaufbeuren
  • 09.01.21
29×

Aktion
Kaufbeurer Senioren können Führerschein gegen Busfahrticket tauschen

Die Stadt Kaufbeuren kommt älteren Menschen entgegen, die bereit sind, freiwillig auf ihren Führerschein zu verzichten. Sie sollen künftig mit einem Senioren-Umwelt-Abo belohnt werden. Das heißt: ein Jahr lang im Stadtgebiet Bus fahren. Die Stadt übernimmt die Kosten. Wer vom Auto auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen möchte, muss mindestens 63 Jahre alt sein. Dies beschloss der städtische Verwaltungsausschuss in seiner jüngsten Sitzung. Wie man an ein solches Busticket kommt, lesen Sie in...

  • Kaufbeuren
  • 08.03.17
24×

Anzeige
Mann (34) in Buchloe zum neunten Mal ohne gültigen Führerschein am Steuer erwischt

Als vollkommen uneinsichtig erweist sich ein 34-jähriger Türke, der im Ostallgäu wohnt. Er wurde vergangene Nacht zum neunten Mal am Steuer eines Pkw erwischt, ohne im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis zu sein. Der Mann zeigte bei der Verkehrskontrolle zwar einen türkischen Führerschein mit einer Übersetzung des ADAC vor, nachdem er aber schon seit vielen Jahren in Deutschland wohnt, benötigt er eine deutsche Fahrerlaubnis. Seine im Urlaub in der Türkei erworbene Fahrerlaubnis wird hier nicht...

  • Buchloe
  • 04.03.16
39×

Urteil
Autohändler fährt ohne Führerschein: Drei Monate Gefängnis

Ein 48-jähriger Autohändler aus dem Oberallgäu hatte bereits vier Strafregister-Einträge wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und stand zudem noch unter offener Bewährung. Trotzdem unternahm der nach wie vor führerscheinlose Mann im vergangenen September im Raum Seeg eine Probefahrt. Am nächsten Tag wurde ein Bekannter von ihm, der ebenfalls keinen Führerschein hat, auf der B 19 bei Immenstadt geblitzt - mit einem Auto, das auf den Autohändler zugelassen war. Für den 48-Jährigen, der sein Geschäft...

  • Füssen
  • 10.04.14
31×

Verkehr
Mann (20) flüchtet betrunken und ohne Führerschein vor Polizei in Hopferau

Ein 20-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Ostallgäu versuchte sich in der Nacht von Freitag, den 31.01.2014 auf Samstag, den 01.02.2014 gegen 02:00 Uhr einer Verkehrskontrolle zu entziehen. Als der Pkw-Fahrer die zivile Streife der Polizei Füssen im Rückspiegel erkannte, beschleunigte er seinen Pkw. Nach einer ca. zwei Kilometer langen Verfolgungsjagd, von Hopferau nach Hopferried, blieb der Pkw-Fahrer dann doch stehen. Die Polizeibeamten stellten fest, dass der Pkw-Fahrer erkennbar unter...

  • Füssen
  • 02.02.14
39×

Alkohol
Hochzeitsgast mit über zwei Promille in Buchloe angehalten

Hochzeitsfeier endet mir Führerscheinentzug Wohl mit gemischten Gefühlen wird sich ein 32-jähriger Berliner in Zukunft an seinen Besuch einer Hochzeitsfeier im Ostallgäu erinnern. Der Hochzeitsgast wurde am späten Sonntagvormittag einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Routinekontrolle fiel den Polizeibeamten sein starker Alkoholgeruch auf. Nachdem ein Atemalkoholtest einen Wert von weit über einem Promille ergab, wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Wie...

  • Buchloe
  • 02.07.13
59× 3 Bilder

Führerschein
Was Polizei, Fahrschulen und junge Ostallgäuer von Feedback-Fahrten für Fahranfänger halten

Zusätzliche Fahrten für Fahrnanfänger stoßen auf geteiltes Echo Das begleitete Fahren mit 17 Jahren ist bundesweit zum Erfolgsmodell geworden. Nun prüft das Bundesverkehrsministerium die Einführung einer weiteren Neuerung: die sogenannten Feedback-Fahrten. In einer vertiefenden Ausbildungsphase sollen Führerschein-Neulinge dabei Monate nach der Prüfung auf mögliche Fehler am Steuer hingewiesen werden. In Füssen und Umgebung wird diese Form der Nachbetreuung ganz unterschiedlich bewertet, wie...

  • Füssen
  • 27.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ