Führerschein

Beiträge zum Thema Führerschein

Knapp 10.000 zu schnelle Verkehrsteilnehmer hat der Verkerhsdienst Kißlegg zwischen dem 30. September und dem 11. Oktober auf der A96 auf Höhe des Hefatzer Tunnels bei Wangen erwischt. (Symbolbild)
6.140× 2

Hefatzer Tunnel
Bis zu 150 Km/h zu schnell: Polizei blitzt bei Wangen knapp 10.000 Verkehrsteilnehmer

Knapp 10.000 zu schnelle Verkehrsteilnehmer hat der Verkerhsdienst Kißlegg zwischen dem 30. September und dem 11. Oktober auf der A96 auf Höhe des Hefatzer Tunnels bei Wangen erwischt. Das teilt die Polizei mit. In dem Bereich gilt ein Tempo-Limit von 100 Km/h für Autos und 80 Km/h für Lkws. Zur Überwachung setzte die Polizei einen semistationären Messanhänger ein.  Bis zu 250 Km/h Dabei blitzte das Gerät Verkehrsteilnehmer mit Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 250 km/h. Insgesamt müssen 201...

  • Wangen
  • 15.10.21
Polizei (Symbolbild)
5.094× 1

1,8 Promille
Betrunker in Bad Wurzach mit brennendem Auto unterwegs

Am frühen Samstagmorgen gegen 03:15 Uhr wurde der Polizei zunächst ein bisschen brennender Pkw bei einer Tankstelle in der Ravensburger Straße gemeldet. Den Ermittlungen der Polizei zufolge, war der Pkw zuvor über ein Feld gefahren, wodurch sich Reste von Heu unter dem Pkw verfingen und in der Folge in Brand gerieten. Einem aufmerksamen Zeuge gelang es den Pkw zum Anhalten zu bewegen. Der Fahrer konnte diesen mit leichten Verbrennungen an den Händen verlassen. Ein bei ihm durchgeführter...

  • 04.09.21
Von erhöhten Bußgeldern bis hin zur Beschlagnahmung des Fahrzeugs. Ab 1. September gelten für Raser in Österreich deutlich härtere Strafen.
11.085× 12 4

Bis zum Auto-Entzug
Österreich greift durch: Deutlich härtere Strafen für Raser ab 1. September

Von erhöhten Bußgeldern bis hin zur Beschlagnahmung des Fahrzeugs: Ab 1. September gelten für Raser in Österreich deutlich härtere Strafen. Besonders hart trifft es Teilnehmer von illegalen Autorennen.  Bußgeld wird mehr als verdoppelt Wer in Österreich 30 km/h zu schnell fährt, muss in Zukunft mindestens 150 statt wie bisher 70 Euro bezahlen. Wer innerorts 40 km/h oder außerorts 50 km/h zu schnell ist, zahlt mindestens 300 Euro. Das maximale Bußgeld bei Geschwindigkeitsverstößen wird von 2.180...

  • 15.07.21
In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein 17-jähriger Jugendlicher im Kleinwalsertwal in vier parkende Autos gerast. Der 17-Jährige wurde nach dem Unfall in ein Krankenhaus eingeliefert. (Unfall-Symbolbild).
3.220×

Keinen Führerschein
Kleinwalsertal: Jugendlicher (17) rast mit knapp 2 Promille in vier parkende Autos

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein 17-jähriger Jugendlicher im Kleinwalsertwal in vier parkende Autos gerast. Nach Angaben der Polizei besaß der 17-Jährige keinen Führerschein und war mit knapp 2 Promille unterwegs.  "Massive Geschwindigkeits-Überschreitung" Demnach verlor der Jugendliche die Kontrolle über sein Auto, nachdem er zuvor die Höchstgeschwindigkeit "massiv" überschritten hatte. Ungebremst raste er in der Wildentalstraße in Mittelberg in vier auf einem Privatparkplatz...

  • Reutte
  • 31.05.21
Unser Redakteur David Yeow während der simulierten Fahrprüfung neben Fahrlehrer Axel Wagner.
4.677× Video 3 Bilder

Führerscheinprüfung schon 25 Jahre her
Praktische Fahrprüfung: Würden Sie sie noch bestehen?

Seit vielen Jahren fährt er mit dem Auto unfallfrei: Unser Redakteur David Yeow hat seinen Pkw-Führerschein vor 25 Jahren auf Anhieb bestanden. Doch besteht er auch eine nachgestellte Führerscheinprüfung in der heutigen Zeit? Wir haben den Test gemacht und waren dafür mit Axel Wagner, Geschäftsführer und Fahrschullehrer bei der Fahrschule Bressensdorf in Sonthofen unterwegs.  Neue Regelungen"Eine praktische B-Führerscheinprüfung hat bis letztes Jahr 45 Min gedauert", erklärt Axel Wagner. Ab...

  • Sonthofen
  • 28.05.21
Polizeikontrolle (Symbolbild).
10.249× 7

"Konnte sich kaum noch auf den Beinen halten"
Betrunkener Autofahrer (45) verliert Führerschein und kotzt ins Kaufbeurer Polizeirevier

Ein Verkehrsteilnehmer hat am Freitagabend die Fahrt eines betrunkenen Autofahrers in Kaufbeuren gestoppt. Laut Polizei ergab ein von der Polizei durchgeführter Atemalkoholtest bei dem 45-jährigen Fahrer einen Wert von knapp einem Promille. Die Polizei stelle den Führerschein sicher, ordnete eine Blutentnahme an und unterband die Weiterfahrt. Später übergab sich der Mann außerdem im Eingangsbereich der Polizeiinspektion, was zu "massiven Verunreinigungen" führte.  "Empfindliche Geldstrafe" Den...

  • Kaufbeuren
  • 09.01.21
Polizeikontrolle / Geschwindigkeitsmessung auf der Autobahn (Symbolbild)
3.243× 4

Kontrolle
Drogenfahrt in Kempten? Cannabis-Rezept ist bereits abgelaufen

Am Montagmorgen hat die Polizei im Bereich des Aybühlwegs in Kempten einen 23-jährigen Autofahrer kontrolliert. Laut Polizei gab der 23-Jährige auf Nachfrage an, aus medizinischen Gründen täglich Cannabis zu konsumieren.  Der 23-Jährige legte zur Bestätigung auch auch ärztliche Bestätigungen vor. Allerdings war die aktuellste Bestätigung bereits vor zwei Wochen abgelaufen. Der Mann gab an, dass sich wegen der Corona-Pandemie die Neuausstellung bzw. Verlängerung verzögere. Wegen der Angaben des...

  • Kempten
  • 24.11.20
Polizeikontrolle / Geschwindigkeitsmessung auf der Autobahn (Symbolbild)
2.431×

Keinen Führerschein
Abrupter Fahrerwechsel bei Polizeikontrolle in Weiler

Dienstagnacht gegen 2.15 Uhr wollte eine Streife der Lindenberger Polizei in Weiler ein entgegenkommendes Fahrzeug kontrollieren. Der Fahrer fuhr daraufhin in einen naheliegenden Hofraum. Als die Beamten hinzukamen, sahen sie gerade noch, wie der Fahrer durch ein Fenster in den Laderaum kletterte und die 34-jährige Beifahrerin sich hinters Steuer setzte. Bei der daraufhin durchgeführten Kontrolle behauptete sie dann allen Ernstes, dass sie die ganze Zeit gefahren sei. Der Grund für den...

  • Weiler-Simmerberg
  • 30.09.20
Symbolbild. Bei Verkehrskontrollen stellten Polizeibeamte vier Fahrer fest, die keinen gültigen Führerschein besitzen.
1.779×

Anzeigen
Verkehrskontrollen bei Memmingerberg: 15 Joints und Marihuana in der Handtasche

Bei Verkehrskontrollen am Dienstag in Memmingerberg stellte die Pfrontener Grenzpolizei mehrere Personen ohne Fahrerlaubnis fest und eine Frau, die mehrere Joints in ihrer Handtasche führte. Wie die Polizei mitteilt, hatten vier Fahrzeugführer nicht die erforderliche Fahrererlaubnis dabei. Sie hatten vergessen, ihre nationalen Führerscheine umschreiben zu lassen, obwohl sie in Deutschland leben. Sie werden wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis angezeigt. Gegen zwei Fahrzeughalter wird ebenfalls...

  • Memmingerberg
  • 14.08.19
Symbolbild.
2.803×

Alkohol
Mann (68) verursacht in Bad Wörishofen zweimal in einer Woche betrunken Unfall

Am Sonntagmittag parkte ein 68-jähriger Mann an der Bürgermeister-Trautwein-Straße mit seinem Auto aus, wobei er den rechts daneben geparkten Wagen touchierte. Er fuhr anschließend einfach davon, ohne sich um den Unfallschaden in Höhe von rund 1.000 Euro zu kümmern. Da eine Nachbarin den Vorfall unmittelbar selbst beobachtet hatte, konnte die Polizei den Täter schnell ermitteln. Während der darauffolgenden Unfallaufnahme wurde bei dem Unfallverursacher durch die Polizeibeamten Alkoholgeruch...

  • Bad Wörishofen
  • 08.07.19
Polizeikontrolle (Symbolbild)
1.506×

Verkehr
Kontrolle in Memmingerberg: Mann (24) schon länger mit gefälschtem Führerschein unterwegs

Im Juli dieses Jahres zeigte die Grenzpolizei Pfronten einen 24-jährigen Bulgaren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis an. Der in Memmingerberg kontrollierte Pkw-Fahrer hatte den Beamten einen gefälschten polnischen Führerschein vorgelegt. Die Ermittlungen ergaben, dass der 24-Jährige in Baden-Württemberg zweimal wegen Geschwindigkeitsüberschreitungen angezeigt worden war. Auch in diesen Verfahren wies der 24-Jährige seine angebliche Fahrerlaubnis mit dem gefälschten Führerschein nach. Obwohl die...

  • Memmingerberg
  • 04.09.18
29×

Aktion
Kaufbeurer Senioren können Führerschein gegen Busfahrticket tauschen

Die Stadt Kaufbeuren kommt älteren Menschen entgegen, die bereit sind, freiwillig auf ihren Führerschein zu verzichten. Sie sollen künftig mit einem Senioren-Umwelt-Abo belohnt werden. Das heißt: ein Jahr lang im Stadtgebiet Bus fahren. Die Stadt übernimmt die Kosten. Wer vom Auto auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen möchte, muss mindestens 63 Jahre alt sein. Dies beschloss der städtische Verwaltungsausschuss in seiner jüngsten Sitzung. Wie man an ein solches Busticket kommt, lesen Sie in...

  • Kaufbeuren
  • 08.03.17
51×

Verkehr
Gefahr durch Senioren am Steuer: Zur Situation in Kempten und Oberallgäu

Zwischen 30 und 40 Verfahren gegen möglicherweise fahruntüchtige Senioren leitet die Kemptener Führerscheinstelle jedes Jahr ein. Gerade einmal zwei Senioren verzichteten heuer im Oberallgäu von sich aus, 14 gaben ihre Führerscheine wegen ohnehin drohender Konsequenzen ab und neun Senioren wurde er zwangsweise abgenommen. Nach wie vor gelten jüngere Männer als die Gruppe, die häufig schwere Unfälle verursacht, jedoch: Ältere Fahrer können wegen schwindender Sinne ebenfalls ein Risiko sein. Dazu...

  • Kempten
  • 17.12.16
23×

Verkehr
Kemptener (54) fährt mit über vier Promille zum Alkoholkaufen: Zeuge hindert ihn am Weiterfahren

Freitagnachmittag wurde durch einen aufmerksamen Zeugen ein offensichtlich betrunkener Autofahrer mitgeteilt. Der 54-jährige Kemptener wollte, nachdem er sich in einem Verbrauchermarkt in der Oberwanger Straße in Kempten erneut mit Alkohol eindeckte, wieder nach Hause fahren. Der Zeuge konnte den Herrn jedoch bis zum Eintreffen der Polizei an der Weiterfahrt hindern. Ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von deutlich über vier Promille. Zudem war der Fahrzeugführer nicht im...

  • Kempten
  • 05.11.16
26×

Verkehr
Frau (84) verursacht zwei Verkehrsunfälle in Lindau

Am Freitag Nachmittag beschäftigten zwei kurz hintereinander stattgefundene Unfälle die Polizei. Zunächst kam ein 52-jähriger Autofahrer auf die Dienststelle und berichtete von einer Unfallflucht in unmittelbarer Nähe der Dienststelle auf der Ludwig-Kick-Straße. Dabei sei ihm ein roter Kleinwagen entgegengekommen und immer weiter auf die Gegenfahrbahn geraten, bis er nicht mehr weiter ausweichen konnte und es schließlich zu einem Streifzusammenstoß kam. Das andere Fahrzeug fuhr ihm den linken...

  • Lindau
  • 17.09.16
16×

Verkehr
Senioren im Straßenverkehr: Beirat in Kempten beschäftigt sich mit verbreiteten Fragen

Sollen ältere Menschen ihren Führerschein abgeben? Müssen Sie regelmäßige Fahrprüfungen durchführen? Sind sie die Haupt-Unfallverursacher? Mit diesen Fragen beschäftigte sich der seniorenpolitische Beirat in Kempten und kam zu dem Ergebnis: Es bleibt jedem selbst überlassen, eigenverantwortlich zu handeln und – wenn es nicht mehr geht – aufs Auto zu verzichten. Ob es die Senioren sind, die die meisten Unfälle verursachen und welche Hilfsmöglichkeiten es gibt, auch im...

  • Kempten
  • 20.04.16
28×

Anzeige
Mann (34) in Buchloe zum neunten Mal ohne gültigen Führerschein am Steuer erwischt

Als vollkommen uneinsichtig erweist sich ein 34-jähriger Türke, der im Ostallgäu wohnt. Er wurde vergangene Nacht zum neunten Mal am Steuer eines Pkw erwischt, ohne im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis zu sein. Der Mann zeigte bei der Verkehrskontrolle zwar einen türkischen Führerschein mit einer Übersetzung des ADAC vor, nachdem er aber schon seit vielen Jahren in Deutschland wohnt, benötigt er eine deutsche Fahrerlaubnis. Seine im Urlaub in der Türkei erworbene Fahrerlaubnis wird hier nicht...

  • Buchloe
  • 04.03.16
53×

Verkehr
Fahrer rammt Polizeiauto: Mann (18) mit gestohlenem Kennzeichen, ohne Führerschein und angetrunken unterwegs

Am Montagabend wollte gegen 23:15 Uhr eine Streife der Lindauer Polizei einen Pkw kontrollieren, der auf der Kreisstraße von Rehlings kommend in Richtung Oberreitnau fuhr. Nachdem der Fahrer in der Hirschbinde zunächst angehalten hatte, fuhr er auf einmal rückwärts bis zur Kreisstraße hinaus. Dort rammte er ein Polizeifahrzeug und fuhr anschließend auf dem Geh- und Radweg mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Rehlings. An der dortigen Kreuzung wechselte er wieder auf die Fahrbahn und versuchte...

  • Lindau
  • 17.02.15
205×

Autofahren
Den Führerschein im Alter abgeben zu müssen, ist für viele Senioren eine Tragödie

Am Ende haben sie ihm den Autoschlüssel abnehmen müssen. Darauf angesprochen, wie es dem 88-Jährigem denn jetzt gehe, so ganz ohne sein Auto, ohne die gewohnte Mobilität, zuckt er mit den Schultern und sagt: 'Ja mei, was soll man machen.' Es verrät nichts von den stummen Kämpfen, die es in der Familie gab, bis Opa schließlich kapituliert hatte. Wenn seine Tochter darüber nachdenkt, was schon alles passiert ist - und was noch Schlimmeres hätte passieren können - beißt sie sich auf die...

  • Kempten
  • 19.11.14
126× 12 Bilder

Video
Führerscheinprüfung mit 40 Jahren Fahrpraxis: Kein Problem, oder?

90 Prozent aller Führerschein-Inhaber würden durchfallen, wenn sie die Führerscheinprüfung nochmals machen müssten. Diese Einschätzung von einem schwäbischen Fahrlehrer löste dieser Tage bei Autofahrern zweierlei Reaktionen aus: Die einen sagten, was erzählt der denn für einen Schmarr‘n, die anderen dachten nur, Auweia. Zwei Redaktionsmitglieder der Allgäuer Zeitung fassten allen Mut zusammen und wollten die Probe aufs Exempel machen. Der TÜV, der die amtlichen Prüfer stellt, ignorierte eine...

  • Kempten
  • 07.11.14
18×

Verkehr
Junger Autofahrer (18) ohne Führerschein in Lindau gestoppt

Aufgrund seiner flotten Fahrweise fiel in der Nacht zum Donnerstag ein 18-Jähriger mit seinem Pkw einer Polizeistreife in der Ludwig-Kick-Straße auf. Am Aeschacher Markt konnte der Pkw schließlich angehalten werden. Die Frage nach seinem Führerschein beantwortete der junge Mann zunächst damit, dass das Dokument in einem anderen Pkw liegen würde. Nachdem bei einer genaueren Überprüfung keine Führerscheindaten ermittelt werden konnten, wurde der 18-Jährige erneut zur Rede gestellt. Hier gab er...

  • Lindau
  • 16.10.14
34×

Verkehr
Autofahrer ohne Führerschein in Lindau angehalten

Am Dienstagnachmittag wurde ein 21-jähriger Pkw-Fahrer in der Robert-Bosch-Straße zur Verkehrskontrolle angehalten, weil er mit dem Handy telefonierte. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass ihm durch ein Gericht die Fahrerlaubnis entzogen worden war. Eine Reihe gleicher Verstöße hatte sich der junge Mann bereits im Ulmer Raum geleistet. Da auch die beiden mitfahrenden Familienmitglieder nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis waren, wurde der Pkw-Schlüssel sichergestellt. Ein weiterer Bruder...

  • Lindau
  • 17.09.14
17×

Kontrolle
Polizei Lindau unterbricht zwei Trunkenheitsfahrten

Am Freitag geriet bereits um die Mittagszeit ein betrunkener Autofahrer in eine polizeiliche Kontrolle und muss den Führerschein abgeben. Der 54- jährige war immer noch mit einem Wert von über 1,1 Promille unterwegs. Als Grund gab er an, dass es sich um Restalkohol von seiner gestrigen Geburtstagsfeier handelt. Fahrradfahrerin mit über zwei Promille unterwegs In der Nacht um ca. 01.00 Uhr fiel einer Streife eine 31-jährige Fahrradfahrerin auf, die ohne Licht und in Schlangenlinien unterwegs...

  • Lindau
  • 23.08.14
58×

Verkehr
Oberstaufener (82) gibt Führerschein nach Unfall freiwillig ab

Eine bewundernswerte Haltung zeigte ein 82-jähriger Oberstaufener, welcher in Immenstadt auf dem Parkplatz eines Supermarktes vor einiger Zeit einen Unfall verursacht hatte, bei welchem glücklicherweise kein Beteiligter körperlich zu Schaden kam. Nach Beratung mit seinem Arzt und den Beamten in Oberstaufen gab er aufgrund seiner körperlichen Gebrechen seinen Führerschein freiwillig und endgültig ab und verzichtete auf die weitere Teilnahme am Straßenverkehr mit seinem Pkw.

  • Oberstaufen
  • 14.05.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ