Führerschein

Beiträge zum Thema Führerschein

Polizeikontrolle (Symbolbild).
10.163× 7

"Konnte sich kaum noch auf den Beinen halten"
Betrunkener Autofahrer (45) verliert Führerschein und kotzt ins Kaufbeurer Polizeirevier

Ein Verkehrsteilnehmer hat am Freitagabend die Fahrt eines betrunkenen Autofahrers in Kaufbeuren gestoppt. Laut Polizei ergab ein von der Polizei durchgeführter Atemalkoholtest bei dem 45-jährigen Fahrer einen Wert von knapp einem Promille. Die Polizei stelle den Führerschein sicher, ordnete eine Blutentnahme an und unterband die Weiterfahrt. Später übergab sich der Mann außerdem im Eingangsbereich der Polizeiinspektion, was zu "massiven Verunreinigungen" führte.  "Empfindliche Geldstrafe" Den...

  • Kaufbeuren
  • 09.01.21
Alkoholtest (Symbolbild)
4.304×

"Persönliche Probleme"
Mann fährt betrunken und ohne Führerschein zur Polizeidienststelle Kaufbeuren

Am Montag den 14.09.2020, gegen 01:45 Uhr, wurde ein Mann auf der Dienststelle der Polizeiinspektion Kaufbeuren vorstellig, um persönliche Probleme zu schildern. Beim ersten Gespräch konnte deutlicher Atemalkoholgeruch festgestellt werden. Über 1 Promille AlkoholDer Mann gab an, dass er mit dem Pkw zur Dienststelle gefahren sei. Dies wurde auch durch den zuständigen Beamten über die Außenkamera beobachtet. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von über 1 Promille. Es wurde eine...

  • Kaufbeuren
  • 14.09.20
Alkohol am Steuer (Symbolbild)
3.976×

Alkohol
Dirlewang/Kaufbeuren: Polizei kontrolliert Fahrer (32/40) mit mehr als 1,1 Promille

Sowohl in Dirlewang als auch in Kaufbeuren hat die Polizei einen betrunkenen Fahrer mit jeweils über 1,1 Promille kontrolliert. Zunächst stellten Polizisten bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle bei einem 40-jährigen Unterallgäuer Alkoholgeruch fest. Nach einem freiwilligen Alkoholtest, musste der 40-Jährige zur Blutentnahme in ein Krankenhaus. Die Polizei stellte außerdem den Führerschein sicher. Ein Verkehrsteilnehmer informierte die Polizei in Kaufbeuren über einen unsicher fahrenden...

  • Kaufbeuren
  • 29.02.20
Symbolbild.
4.482×

Urteil
Betrunken und ohne Führerschein: Kaufbeurer (19) klettert bei Polizeikontrolle auf Rücksitz

Ein 19-jähriger Kaufbeurer hatte sich in einer Februarnacht ans Steuer eines Autos gesetzt, um einen betrunkenen Freund nach Hause zu bringen – obwohl er selbst nicht mehr nüchtern war und keinen Führerschein hatte. Als die Polizei eine Verkehrskontrolle durchführen wollte, versuchte er, seine Tat zu vertuschen, indem er schnell auf den Rücksitz kletterte. Daher geriet zunächst sein schwer alkoholisierter Beifahrer in Verdacht. Im Strafprozess wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis war der wegen...

  • Kaufbeuren
  • 29.08.19
24×

Führerschein weg
Betrunkener Autofahrer (30) fährt gegen mehrere Autos in Türkheim und verursacht 33.000 Euro

Am frühen Freitagabend befuhr ein 30-jähriger Mann aus Türkheim die Max-Philipp-Str. in Richtung Torbogen. Aufgrund seines starken Alkoholkonsums kam der Mann mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte zunächst seitlich mit einem am rechten Straßenrand geparkten Pkw. Anschließend fuhr er auf den nächsten geparkten Pkw auf und schob diesen auf einen kleinen Straßenbaum. Der zweite Pkw drehte sich durch den immer noch starken Aufprall so, dass er quer auf der Max-Philipp-Str....

  • Buchloe
  • 26.11.16
40×

Unfall
Jugendlicher (16) aus Seeg fährt ohne Führerschein betrunken das Auto des Vaters mit erheblichen Folgen

Am frühen Samstagmorgen, den 05.03.2016, fuhr ein frisch gebackener 16-jähriger mit dem Auto seines Vaters durchs Ostallgäu. Er fuhr zunächst von Seeg Richtung Hopferau. Hierbei kam er nach links von der Fahrbahn ab und überfuhr einen Leitpfosten. Anschließend streifte er auch noch einen Baum. Als er zum Stehen kam fuhr er wieder aus dem Graben heraus und fuhr auf der gegenüberliegenden Straßenseite einen anderen Leitpfosten um. Damit nicht genug, denn der Schüler setzte seine Fahrt...

  • Füssen
  • 05.03.16
38×

Alkohol
Betrunkener Mann (24) fährt ohne Führerschein Auto und schleudert bei Bronnen in Holzstapel

Völlig betrunken und ohne Führerschein hat ein 24-Jähriger aus dem Fuchstal am Sonntagabend einen Verkehrsunfall verursacht. Der 24-Jährige und der 22-jährige Pkw-Besitzer aus dem angrenzenden Ostallgäu hatten in einer Gaststätte in Unterdießen reichlich dem Alkohol zugesprochen und waren beide erheblich betrunken. Der Fuchstaler ohne Führerschein fuhr nun mit dem Pkw-Besitzer auf dem Beifahrersitz in Richtung Bronnen. Dort streifte er am Ortseingang den rechten Bordstein und kam dann nach...

  • Buchloe
  • 01.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ