Führerschein

Beiträge zum Thema Führerschein

28×

Polizei
Mit 1,06 Promille in Buchloe unterwegs

Betrunken war ein 50-jähriger Fahrzeugführer in Buchloe, als er von Polizisten am Samstagabend kontrolliert wurde. Die Beamten konnten Alkoholgeruch feststellen, woraufhin ein Test durchgeführt wurde. Der ergab einen Wert von 1,06 Promille. Den Fahrer erwartet nun laut Polizei eine Geldstrafe sowie ein Fahrverbot. In der Nacht auf Sonntag brannte gegen Mitternacht eine städtische Mülltonne An der Halde in Buchloe. Das kleine Feuer wurde durch die Beamten noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr...

  • Buchloe
  • 26.06.12
74×

Füssen
Zulassungsstelle in Füssen am 27. Juni geschlossen

Die Zulassungsstelle in Füssen bleibt am 27. Juni wegen eines Betriebsausflugs geschlossen. Für dringende Anliegen bezüglich Zulassung und Führerschein steht der Bürgerservice in Marktoberdorf an diesem Tag wie gewohnt zur Verfügung. Thomas Haltmayr, Leiter des Bürgerservice in Marktoberdorf: 'Wir bitten um Verständnis, wenn aufgrund einer geringeren Personalstärke am 27. Juni und 04. Juli 2012 in Marktoberdorf im Bereich Zulassung und Führerschein Wartezeiten entstehen können. Sofern möglich,...

  • Füssen
  • 21.06.12
22×

Verkehrsunfall mit weitreichenden Folgen in Obergünzburg

Am späten Nachmittag des 08.05.2012, übersah an der Kreuzung Gutbrodstraße/Kasparstraße ein 19-Jähriger die Vorfahrt eines anderen Pkw-Führers, wobei es zu einen Zusammenstoß kam. Dabei kam es zu einen Gesamtschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Während der Verkehrsunfallaufnahme gestand der Unfallverursacher, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Der junge Mann muss nun, neben einer Anzeige des Vorfahrtsverstoßes, auch mit einer Anzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis...

  • Obergünzburg
  • 08.05.12
17×

Füssen
Junge Autofahrerin hat Schwächeanfall hinterm Steuer

Eine 18-jährige Fahranfängerin hat aus noch ungeklärter Ursache einen Verkehrsunfall in Füssen verursacht. Die junge Ostallgäuerin kam auf die linke Straßenseite und kollidierte mit einem entgegenkommenden 46-Jährigen. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf fast 30.000 Euro. Die Unfallverursacherin musste ins Krankenhaus gebracht werden. Vermutlich war eine Kreislaufschwäche bei der 18-Jährigen Auslöser für den Zusammenstoß.

  • Füssen
  • 03.05.12
37×

Aufgefahren
Auf der B12 betrunken mit Pkw gegen Polizeiauto

Fahrer mit knapp drei Promille am Steuer Mit knapp drei Promille Alkohol im Blut ist am Sonntagabend ein 58-jähriger Mann aus Thüringen auf der B12 mit seinem Auto auf den Wagen einer Zivilstreife der Polizei geprallt. Der Mann war mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Buchloe unterwegs gewesen, als die Polizisten auf das Fahrzeug aufmerksam wurden. Nachdem die Beamten den Fahrzeugführer zum Halten aufgefordert hatten, wendete dieser auf der Bundesstraße und versuchte, Richtung Kempten zu...

  • Kaufbeuren
  • 24.04.12
18×

Füssen
18-jähriger Fahranfänger kracht in Füssen gegen Hauswand

Ein 18-jähriger Füssener ist in der vergangenen Nacht mit seinem Auto gegen einen Hauswand und zwei Blumenkästen gekracht. Wie die Polizei erklärt, war der junge Mann viel zu schnell durch den Kreisverkehr am Prinzregentenplatz gefahren und verlor danach die Kontrolle über seinen Wagen. Es entstand Sachschaden von etwa 12.000 Euro. Der Fahrer muss mit einem erheblichen Bußgeld und einer Nachschulung rechnen.

  • Füssen
  • 20.04.12

Rieden
Polizei stoppt Autofahrer in Rieden mit 1,4 Promille

In Rieden am Forggensee hat die Polizei einen 58-jährigen Autofahrer mit einem Alkoholwert von 1,4 Promille gestoppt. Bei der Verkehrskontrolle stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch fest. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen, sein Führerschein wurde sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt. Ihn erwartet eine Geldstrafe und ein längerer Entzug der Fahrerlaubnis.

  • Füssen
  • 04.04.12
18×

Füssen
23-jährige Österreicherin ohne Führerschein aber mit Auto des Freundes in Kaufbeuren unterwegs

Ohne Führerschein ist am vergangenen Abend eine 23-jährige Österreicherin von der Polizei Füssen angehalten worden. Sie war mit dem Auto ihres 28-jährigen Freundes in Kaufbeuren unterwegs. Sie gab bei der Verkehrskontrolle an, dass sie gerade dabei sei ihren Führerschein zu machen. Sowohl die 23-Jährige als auch ihren 28-jährigen Freund erwartet jetzt eine Strafanzeige.

  • Füssen
  • 15.03.12
17×

Bertoldshofen
Verkehrsunfall bei Bertoldshofen - 23.000 Euro Schaden, zu schnell, kein Führerschein

Zwischen Altdorf und Bertoldshofen im Landkreis Ostallgäu ist gestern ein Verkehrsunfall ein Schaden in Höhe von 23.000 Euro entstanden. Ein verkehrsbedingt haltendes Auto wurde von dem nachfolgenden Autofahrer zu spät gesehen und es kam zum Zusammenstoß. Erste Ermittlungen ergaben, dass der Unfallverursacher mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war. Zudem besaß er keinen Führerschein und war mit einem Mietwagen unterwegs, den ein Freund von ihm angemietet hatte. Die Ermittlungen...

  • Marktoberdorf
  • 22.02.12
24×

Führerschein
An Martinsschule lernen Schüler erstmals im Ostallgäu das Energiesparen

«Skianzug» fürs Haus Wie sie zuhause Strom und Wärme sparen, haben Drittklässler an der Marktoberdorfer Martinsschule gelernt. Dort hat der Bund Naturschutz zusammen mit dem Energie Zentrum Allgäu (Eza) erstmals im Ostallgäu den Energieführerschein angeboten. Gelernt haben die Kinder in sechs Unterrichtsstunden und bei Energiemessungen zuhause viel Praktisches: >, erzählte Clemens. Daheim hatten er und seine Mitschüler Elektrogeräte auf ihren Stromverbrauch hin gemessen und dabei sowohl ein-...

  • Marktoberdorf
  • 09.08.11
59× 3 Bilder

Führerschein
Was Polizei, Fahrschulen und junge Ostallgäuer von Feedback-Fahrten für Fahranfänger halten

Zusätzliche Fahrten für Fahrnanfänger stoßen auf geteiltes Echo Das begleitete Fahren mit 17 Jahren ist bundesweit zum Erfolgsmodell geworden. Nun prüft das Bundesverkehrsministerium die Einführung einer weiteren Neuerung: die sogenannten Feedback-Fahrten. In einer vertiefenden Ausbildungsphase sollen Führerschein-Neulinge dabei Monate nach der Prüfung auf mögliche Fehler am Steuer hingewiesen werden. In Füssen und Umgebung wird diese Form der Nachbetreuung ganz unterschiedlich bewertet, wie...

  • Füssen
  • 27.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ