Führerschein

Beiträge zum Thema Führerschein

Symbolbild.
4.482×

Urteil
Betrunken und ohne Führerschein: Kaufbeurer (19) klettert bei Polizeikontrolle auf Rücksitz

Ein 19-jähriger Kaufbeurer hatte sich in einer Februarnacht ans Steuer eines Autos gesetzt, um einen betrunkenen Freund nach Hause zu bringen – obwohl er selbst nicht mehr nüchtern war und keinen Führerschein hatte. Als die Polizei eine Verkehrskontrolle durchführen wollte, versuchte er, seine Tat zu vertuschen, indem er schnell auf den Rücksitz kletterte. Daher geriet zunächst sein schwer alkoholisierter Beifahrer in Verdacht. Im Strafprozess wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis war der wegen...

  • Kaufbeuren
  • 29.08.19
Symbolbild. Ein betrunkener 75-Jähriger stürzte in Buchloe mit seinem Fahrrad.
2.476×

Alkohol
Mann (75) fährt wieder volltrunken mit dem Rad: Zum fünften Mal wegen Trunkenheit vor Gericht

Ein 75-jähriger Mann muss sich nun bereits zum fünften Mal wegen Trunkenheit im Verkehr vor Gericht verantworten. Dem Mann wurde zuvor bereits per Bescheid von der Führerscheinstelle das Radfahren verboten. Trotzdem setzte sich der 75-Jährige am Donnerstagmittag volltrunken aufs Fahrrad. Zeugen beobachteten, wie er in Buchloe stürzte. Der Radfahrer war derart betrunken, dass ein Alkoholtest durch die Polizei nicht mehr möglich war. Derzeit sei noch unklar, ob es zu einer Berührung mit einem...

  • Buchloe
  • 28.06.19
Symbolbild.
8.209×

Drogen
Bekifft zur Führerscheinprüfung: Jugendlicher (17) in Kaufbeuren kontrolliert

Am Montagmorgen gegen 08:30 Uhr wurde ein 17-jähriger Mofafahrer in der Sudetenstraße in Kaufbeuren von der Polizei kontrolliert. Die Polizisten konnten drogentypische Ausfallerscheinungen feststellen. Der Mofafahrer gab zu, am Vorabend zwei Joints geraucht zu haben.  Außerdem sei er gerade auf dem Weg zu seiner Führerscheinprüfung. Der Jugendliche durfte seine Fahrt zur Prüfung natürlich nicht fortsetzen und wurde mit zur Blutentnahme genommen. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung...

  • Kaufbeuren
  • 21.05.19
Führerscheinkontrolle.
3.281×

Vorschrift
Damit es in der Kaufbeurer Führerscheinstelle keinen Stau gibt: Lappen rechtzeitig tauschen

Je merkwürdiger die Frisur, desto lustiger wird es: Sich gegenseitig die Führerscheine zu zeigen, bringt Stimmung an den Arbeitsplatz und in die langweiligste Party. Besonders groß sind Freude und manchmal Häme, wenn ein besonders alter „Lappen“ ins Spiel kommt. Mit diesem Spaß macht die EU Schluss. Denn die grauen und rosafarbenen Führerscheine haben ausgedient. Sie müssen in den kommenden Jahren in Scheckkartenführerscheine getauscht werden. Damit es nicht zu Staus in der Kaufbeurer...

  • Kaufbeuren
  • 17.05.19
3.354×

Strafanzeige
Dem Chef Fahrverbot verschwiegen: Handwerker wird bei Buchloe ohne Führerschein erwischt

Bei einer Verkehrskontrolle am Freitagvormittag konnte ein Handwerker, der mit einem Auto seines Chefs unterwegs war, keinen Führerschein vorzeigen. Er behauptete zwar einen zu besitzen, ein Blick in den Computer offenbarte jedoch anderes. Der Mann war mit Alkohol am Steuer erwischt worden und ihm wurde deshalb die Fahrerlaubnis entzogen. Das hatte er jedoch seinem Chef verschwiegen und war weiterhin mit Fahrzeugen gefahren, als wäre nichts gewesen. Kommende Woche hätte er seinen Führerschein...

  • Buchloe
  • 08.04.19
1.708×

Gericht
Zusammenstoß mit knapp 1,2 Promille: Junger Ostallgäuer (20) muss Strafe zahlen

Ein 20-Jähriger aus einer Umlandgemeinde hatte im Oktober 2018 einen feuchtfröhlichen Abend bei einem Kumpel verbracht und dort auch übernachtet. Als er sich am anderen Morgen hinters Steuer setzte, war ihm offenbar nicht klar, dass er noch 1,17 Promille Restalkohol hatte. Auf der B 16 in Höhe Leinau geriet er auf die Gegenspur und kollidierte mit einem anderen Auto. Dieses wurde durch die Wucht des Aufpralls auf eine Wiese geschleudert und blieb dort auf dem Dach liegen. Der 53-jährige Fahrer...

  • Marktoberdorf
  • 04.03.19
Symbolbild. Der Angeklagte kauft sich einen gefälschten Führerschein für 2.000 Euro. Die Richterin entlarvt seine Lügengeschichte mit geschickten Fragen.
2.163×

Urkundenfälschung
Gefälschter Führerschein für 2.000 Euro gekauft: Angeklagter (42) zu Bewährungsstrafe verurteilt

Es war eine haarsträubende Geschichte, die der 42-Jährige der Richterin im Amtsgericht Kaufbeuren auftischte. Er habe seinen rumänischen Führerschein nach nur einer Fahrstunde ordnungsgemäß bekommen. Die Richterin entlarvte die Lügengeschichte mit wenigen geschickten Fragen. Das Gericht verurteilte ihn daher wegen vorsätzlichen Fahrens ohne Führerschein und Urkundenfälschung zu einer Bewährungsstrafe von drei Jahren. Der Angeklagte nahm das Urteil an, es ist damit rechtskräftig. Auffällig war...

  • Kaufbeuren
  • 20.02.19
4.365×

Urteil
Illegales Straßenrennen in Kaufbeuren: Geldbußen und Führerscheinsperren für zwei junge Männer

Kommissar Zufall hatte im November 2018 dafür gesorgt, dass ein illegales Autorennen in Kaufbeuren aufflog: Eine Streifenbesatzung hatte spätabends beobachtet, wie zwei Autos mit hoher Geschwindigkeit auf der Verbindungsstraße zwischen dem Kreisverkehr in der Augsburger Straße und der Moosmangstraße unterwegs waren. Dabei kam es auch zu einem Überholvorgang. Die Beamten fuhren mit etwa 70 bis 80 Stundenkilometer hinterher, konnten jedoch nicht aufholen. Die Fahrt der beiden 18 und 20 Jahre...

  • Kaufbeuren
  • 11.02.19
Bereits 2017 hatte der Autofahrer Polizeibeamten einen gefälschten rumänischen Führerschein vorgelegt.
809×

Täuschung
Israelischer Autofahrer mit gefälschtem russischen Führerschein auf der A7 bei Füssen unterwegs

Auf der A7 bei Füssen kontrollierte die Bundespolizei am 17.12.2018 einen israelischen Autofhrer, der aus Russland nach Deutschland eingewandert war. Obwohl der Mann seit 2015 in Deutschland wohnt, wollte er seine Fahrerlaubnis mit einem russischen Führerschein nachweisen. Wegen Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, übergab die Bundespolizei den Fall der Grenzpolizei Pfronten. Der Verdacht bestätigte sich: Der russische Führerschein entpuppte sich als Totalfälschung, was die...

  • Füssen
  • 19.12.18
Symbolbild
1.254×

Prozess
Verfolgungsjagd bei Aitrang: Autofahrer (61) zu Bewährungsstrafe und Führerscheinsperre verurteilt

Als ein Polizist und seine Kollegin in einer Märznacht einen Autofahrer im Raum Aitrang/Günzach für eine Routinekontrolle stoppten, ahnten sie nicht, dass es wenig später zu einer hochgefährlichen Verfolgungsjagd kommen sollte, die durch einen Ort führte und dann durch Wald und Flur – bis sein Geländewagen in einer Wiese hängen blieb. Als der Polizist auf das Auto zulief, gab der Mann Gas und fuhr direkt auf ihn zu. Dass der Beamte beim Kontakt mit dem Fahrzeug unverletzt blieb, war letztlich...

  • Aitrang
  • 09.11.18
In der Wohnung des Fahrzeugführers wurden mehrere Drogen aufgefunden.
2.065×

Drogen
Grenzkontrolle zwischen Pfronten-Steinach führt zu Drogenfund

Am Dienstag den 18.09.2018 führte die Grenzpolizei Pfronten eine Kontrolle auf der B309, Pfronten-Steinach, durch. Bei einem 18-jährigen Fahrzeugführer stellten die Beamten 0,4 g Marihuana sicher. Zudem reagierte ein Drogentest positiv. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung konnten weitere Betäubungsmittel wie Kleinstmengen Crystal und Kokain, sowie fünf Gramm Marihuana sichergestellt werden. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Fahrens unter Drogeneinfluss. Außerdem wird er wegen Verstößen gegen...

  • Pfronten
  • 19.09.18
Polizei (Symbolbild)
1.374×

Unfall
Mann (19) ohne Führerschein klaut Auto der Eltern in Lechbruck und fährt es an

Ein 19-Jähriger nahm sich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag den Fahrzeugschlüssel seiner Eltern und fuhr mit dem Auto von Lechbruck nach Trauchgau. Der Vorfall wurde bekannt, da der überraschte Vater am Donnerstagmorgen eine Beschädigung an seinem Fahrzeug feststellte. Gegenüber den Eltern räumte der Sohn ein, dass er mit dem Auto gefahren sei und dabei eine Straßenlaterne in Trauchgau touchiert habe. Es stellte sich heraus, dass der Sohn nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist....

  • Füssen
  • 22.06.18
735×

Kontrolle
Autofahrer (39) ohne Führerschein und mit vier Promille in Jengen unterwegs

Am 20.05.2018, gegen 19:35 Uhr, teilten aufmerksame Verkehrsteilnehmer der Polizei einen stark betrunkenen Autofahrer mit. Der 39-Jährige konnte an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Hier wurde deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über vier Promille. Der Mann wurde anschließend mit zur Blutentnahme in ein Krankenhaus genommen. Weitere Ermittlungen ergaben, dass es sich bei dem Herrn um einen Wiederholungstäter handelte. Bereits im März dieses...

  • Jengen
  • 21.05.18
1.249×

Verkehr
Für Fahrprüfung geübt: Autofahrer (18) ohne Führerschein in Kaufbeurer Gewerbegebiet kontrolliert

Am Sonntagnachmittag wurde im neuen Gewerbegebiet Untere Au bei einem Auto eine Verkehrskontrolle durchgeführt. Der 18-jährige Fahrer konnte keine Fahrerlaubnis vorweisen. Sein 64-jähriger Beifahrer und er gaben an, für die anstehende Führerscheinprüfung des jungen Mannes zu üben. Da es sich bei der Straße um eine öffentliche Straße handelt und nicht um ein abgesperrtes Privatgrundstück, muss ein Autofahrer im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sein, um dort mit seinem Fahrzeug fahren zu...

  • Kaufbeuren
  • 09.04.18
548×

Verkehr
Seit Jahren keinen Führerschein: Betrunkener Autofahrer in Schwangau kontrolliert

In den Abendstunden des 14.03.2018 wurde ein 53-jähriger Autofahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest vor Ort, mit einem Ergebnis von knapp 1,1 Promille. Zudem stellte sich heraus, dass der Fahrer schon seit Jahren ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs ist. Er musste sich einer Blutentnahme im Krankenhaus unterziehen und seinen Fahrzeugschlüssel abgeben. Ihn erwartet unter anderem eine Anzeige wegen Trunkenheit...

  • Füssen
  • 15.03.18
117×

Alkohol
Betrunken und ohne Führerschein: Autofahrer sitzt schlafend im Auto bei Steinbach

Am Faschingssonntagabend wurde ein 50-jähriger Mann in seinem Fahrzeug 'Am Bergblick' schlafend angetroffen. Sein Fahrzeug steckte im Straßengraben fest. Der Mann war deutlich alkoholisiert, so dass eine Blutentnahme durchgeführt werden musste. Bei dieser Blutentnahme wehrte er sich so heftig, dass er gefesselt werden musste. Eine Krankenschwester und ein Polizeibeamter wurden jeweils leicht am Daumen verletzt. Es stellte sich heraus, dass der Fahrer gar nicht im Besitz eines Führerscheins ist....

  • Marktoberdorf
  • 12.02.18
70×

ÖPNV
Kaufbeurer Senioren nutzen Angebot Busticket statt Führerschein sehr gut

Schon 101 Senioren machten in Kaufbeuren von dem Angebot der Stadt Gebrauch, ihren Führerschein aus Altersgründen abzugeben und dafür ein Umweltabo zum kostenlosen Busfahren zu bekommen. Dieses Zuckerl gilt ein Jahr. Der Verwaltungsausschuss des Stadtrats verlängerte das Angebot nun. Zudem gibt es jetzt auch noch Vergünstigungen für das zweite Jahr. Ordnungsamtschef Bruno Dangel berichtete von einer durchweg positiven Aktion, die 2017 auf Anregung von Stadtrat Helmut Folter (CSU) ins Leben...

  • Kaufbeuren
  • 07.02.18
209×

Kontrolle
Frau (37) aus Bad Wörishofen unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein unterwegs

Am Montagabend teilte ein aufmerksamer Bürger der Polizei ein Pärchen mit, welches sich sehr verstört verhielt. Die beiden Fahrzeuginsassen konnten wenig später an der Wohnadresse des Fahrzeughalters in Bad Wörishofen angetroffen werden. Bei der durchgeführten Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass die 37-jährige Fahrerin nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Zudem stellten die Beamten drogentypische Auffälligkeiten bei der Fahrerin fest. Aufgrund dessen wurde eine Blutentnahme...

  • Kaufbeuren
  • 30.01.18
66×

Umweltabo
Bus statt Auto: Kaufbeurer Senioren steigen durch das Umwelt-Abo um

Für Josef Pistauer war es ein Angebot, zu dem er kaum Nein sagen konnte: Im Auto hatte der 92-Jährige als Fahrer schon einige Zeit nicht mehr gesessen. Der Führerschein lag nutzlos in der Schublade. Also verzichtete er ganz auf die ohnehin überflüssige Fahrerlaubnis und wurde dafür mit einem Senioren-Umwelt-Abo belohnt. Das heißt: ein Jahr lang im Stadtgebiet Bus fahren. Die Stadt und die Verkehrsgesellschaft Kirchweihtal übernehmen die Kosten. 'Eine super Sache', ist Pistauer noch heute...

  • Kaufbeuren
  • 06.12.17
86×

Verkehrskontrolle
Mann (24) ohne Führerschein und mit gestohlenem Kennzeichen in Buchloe festgenommen

Als unbelehrbar erwies sich ein 24-Jähriger aus Bad Wörishofen, als er von Mittwoch auf Donnerstag gegen Mitternacht mit seinem Auto in Buchloe einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Dabei stellten die Beamten der Polizeiinspektion Buchloe fest, dass der junge Mann keinen Führerschein mehr besitzt und an dem nicht zugelassenen Auto Kennzeichen angebracht waren, die zuvor am Bahnhof in Türkheim von einem anderen Auto gestohlen wurden. Als dem Mann die begangenen Straftaten vorgehalten wurden,...

  • Buchloe
  • 19.10.17
126×

Alkohol
Über drei Promille: Betrunkene Mutter (43) fährt Tochter im Ostallgäu ins Training

Gut über drei Promille zeigte der Alkoholtest einer 43-jährigen Autofahrerin am Mittwochnachmittag bei einer Kontrolle im Ostallgäu. Die Frau war mit ihrem Auto unterwegs, um ihre Tochter zum Training in den Nachbarort zu fahren. Da die Frau zwar einen starken Alkoholgeruch, aber keine großartigen Ausfallerscheinungen hatte, geht die Polizei von einer erheblichen Alkoholgewöhnung aus. Die Ostallgäuerin musste eine Blutprobe abgeben und der Führerschein wurde an Ort und Stelle...

  • Buchloe
  • 12.10.17
115×

Betrug
Betrüger (19) ergaunert in Buchloe Auto im Wert von ca. 50.000 Euro

Mit zahlreichen Anzeigen muss ein 19-Jähriger aus dem Unterallgäu rechnen. Der momentan arbeitslose junge Mann hatte am Dienstag in einem Buchloer Autohaus ein Auto für fast 50.000 Euro erworben. Dieser wurde ihm ausgehändigt, nachdem er eine schriftliche Bestätigung einer Bank vorgelegt hatte, dass die Summe bereits überwiesen sei. Die Überweisungsbestätigung war jedoch gefälscht. Ganz so schnell wäre man dem jungen Mann wohl nicht auf die Schliche gekommen, wenn er nicht am Mittwoch versucht...

  • Buchloe
  • 30.06.17
37×

Kontrolle
Mann (23) betrunken, ohne Führerschein und mit nicht zugelassenem Auto unterwegs

In der Nacht des 01.06.2017 fuhr ein 23-jähriger Autofahrer betrunken auf eine Verkehrsinsel in der Proschwitzer Straße auf. Der Wagen setzte sich dort fest. Eine vorbeikommende Polizeistreife stellte bei der anschließenden Kontrolle einen Alkoholwert von über 1,8 Promille fest. Zudem war der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Da sein Pkw außerdem nicht zugelassen war, erwarten den jungen Fahrer mehrere Anzeigen u.a. wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne...

  • Kaufbeuren
  • 02.06.17
49×

Alkoholkonsum
Mann (38) fährt trotz Führerschein-Abnahme mit dem Auto zu Kaufbeurer Polizei

Am Morgen des Ostersonntags wurde in Günzach ein 38-jähriger Autofahrer aus dem Ostallgäu bei einer Verkehrskontrolle angehalten und kontrolliert. Da er mit rund 1,2 Promille alkoholisiert war, wurde die Fahrt des Mannes unterbunden und sein Autoschlüssel sichergestellt. Der Führerschein des Fahrers wurde ebenfalls einbehalten. Am Ostermontag erschien er dann bei der Polizei Kaufbeuren, um seinen Autoschlüssel wieder abzuholen. Trotz mehrfacher Belehrung am Sonntag war er dazu mit seinem Auto...

  • Obergünzburg
  • 18.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ