Führerschein

Beiträge zum Thema Führerschein

Lokales

Verkehr
Landratsamt: Alte Führerscheine jetzt umtauschen

Anstehende Änderung könnte Wartezeit erhöhen – Spezielle Regeln für Bus- und Lastwagenfahrer Er passt in so gut wie jeden Geldbeutel und ist in allen Ländern der Europäischen Union (EU) gültig: der EU-Kartenführerschein. Trotz dieser Vorteile haben viele Fahrer noch ihren alten rosafarbenen oder grauen 'Lappen' aus Papier. Zum Umtauschen besteht derzeit laut Rita Helms noch keine Pflicht. Wer von Papier auf Karte umsteigen möchte, sollte den neuen Führerschein aber möglichst bald...

  • Kempten
  • 20.12.11
  • 150× gelesen
Lokales

Führerschein
Fehlender Führerschein angeblich gestohlen

Recht kreativ hat sich ein serbischer Lkw-Fahrer gezeigt, um zu vertuschen, dass er keinen Führerschein besitzt. Wie die Polizei mitteilte, kontrollierte die Schleierfahndung den Mann auf der A 7 Höhe Dietmannsried (Oberallgäu). Dabei legte der Serbe neben seinem Reisepass eine Diebstahlsanzeige aus Italien vor, nach der sein Führerschein gestohlen worden war. Die Ermittlungen ergaben allerdings, dass der 28-Jährige gar keinen Führerschein besessen hatte.

  • Altusried
  • 15.12.11
  • 13× gelesen
Lokales

Lindenberg
Autofahrer in Lindenberg mit 3,2 Promille unterwegs

Ohne Führerschein aber mit 3,2 Promille unterwegs. Das ist das Ergebnis einer Polizeikontrolle in Lindenberg. Der 47-jährige Mann war in der vergangenen Nacht im Stadtgebiet von Lindenberg unterwegs. Nach der Kontrolle musste er sich einer Blutentnahme im Krankenhaus unterziehen. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren.

  • Kempten
  • 30.11.11
  • 8× gelesen
Lokales

Fahrerwechsel
Kein Führerschein: Oberstdorferin tauscht Platz mit Beifahrer

Schnell mal die Plätze getauscht haben eine 18-jährige Pkw-Lenkerin und ihr ein Jahr älterer Beifahrer, als sie in Oberstdorf in eine Polizeikontrolle geraten sind. Laut Polizei hielt die 18-Jährige den Wagen etwa 30 Meter vor den Beamten abrupt an und würgte außerdem den Motor ab. Als die Polizisten auf das Auto zugingen, tauschten die beiden jungen Leute die Plätze. Der Grund: Die 18-Jährige besitzt noch keinen Führerschein. Ihr Begleiter hatte sie kurz vorher von der Fahrschule abgeholt und...

  • Oberstdorf
  • 26.11.11
  • 23× gelesen
Lokales

Allgäu
Demenzkranker verursacht mehrere Unfälle

Ein 86-jähriger Ostallgäuer Autofahrer hat gestern mehrere Verkehrsunfälle mit einem Gesamtschaden von über 5000 Euro verursacht. Der demenzkranke Mann wollte seine längst verstorbene Ehefrau im Krankenhaus besuchen. Nachdem sich der Rentner ins Auto gesetzt hatte, fuhr er Richtung Landsberg, missachtete dabei eine rote Ampel und fuhr auf einen abbiegenden Wagen auf. Danach setzte der Mann seine Fahrt mit hoher Geschwindigkeit fort und überfuhr nochmals eine rote Ampel. Bei Hurlach überholte...

  • Kempten
  • 28.10.11
  • 8× gelesen
Lokales

Bad Oberdorf
26-Jähriger fährt in Bad Oberdorf gegen Hauswand - 17.000 Euro Schaden

Am späten Abend ist ein 26-jähriger Autofahrer im Bad Hindelanger Ortsteil Bad Oberdorf ungebremst gegen eine Hauswand gefahren. Zwei Taxifahrer hatten den Unfall beobachtet und die Polizei alarmiert. Die Beamten fanden den Fahrer schwer verletzt neben seinem Fahrzeug. Wie die Ermittlungen ergaben war der 26-Jährige nicht nur leicht alkoholisiert, sondern nicht mal im Besitz eines Führerscheins. Auch das Fahrzeug war nicht zugelassen. Hinter der betroffenen Hauswand befand sich ein...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.10.11
  • 11× gelesen
Lokales

Marktoberdorf
Mann fährt ohne Führerschein und lügt bei Kontrolle in Marktoberdorf

Noch etwas länger auf die Rückgabe seines Führerscheins wird ein 23-Jähriger Ostallgäuer warten müssen. Wie die Polizei mitteilte gab der junge Mann bei einer Verkehrskontrolle in Marktoberdorf am Mittwoch an, er habe seinen Führerschein zu Hause vergessen. Die Überprüfung gab dann aber schnell Aufklärung: der Führerschein des Mannes war bereits im August gerichtlich entzogen worden. Neben der Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und einer Geldstrafe wird der Führerschein jetzt noch...

  • Kempten
  • 21.10.11
  • 6× gelesen
Lokales

Lindau
Mann verursacht betrunken Unfall in Lindau

Mit 1,2 Promille hat ein deutscher Autofahrer mit tschechischem Führerschein in Lindau einem bevorrechtigten Wagen die Vorfahrt genommen und ist mit diesem zusammengestoßen. Es entstand ein Sachschaden von 3500 Euro. Verletzt wurde niemand. Dem Fahrer war bereits schon mal der Führerschein abgenommen worden. Ob er mit dem ausländischen Führerschein in Deutschland überhaupt fahrberechtigt war, muss noch geklärt werden.

  • Kempten
  • 20.10.11
  • 8× gelesen
Lokales

Kaufbeuren
21-Jähriger nach Trunkenheitsfahrt schnell ausfindig gemacht

Ein 21-jähriger Kaufbeurer hat es der Polizei nach einer Trunkenheitsfahrt am Wochenende sehr einfach gemacht, ihn ausfindig zu machen. Der junge Mann hatte im alkoholisierten Zustand zwei Bäume umgemäht und war danach einfach Heim gefahren um sich schlafen zu legen. Die Polizei wurde auf die Bäume aufmerksam und folgte einfach einer Flüssigkeitsspur, die das defekte Auto des Unfallflüchtigen gelegt hatte. Außerdem hatte der junge Mann bei der Fahrt sein Nummernschild verloren. So fand die...

  • Kempten
  • 17.10.11
  • 12× gelesen
Lokales

Betzigau
24-Jähriger rammt Leitplanke auf der A7

Nur leicht verletzt wurde ein 24-jähriger Autofahrer bei einem Unfall am späten Abend auf der A7. In Höhe der Anschlussstelle Betzigau geriet der junge Mann ins Schleudern und prallte gegen die Mittelschutzplanke. Der Aufprall war so stark, dass Teile der Schutzplanke herausgerissen wurden und auf die Gegenfahrbahn flogen. Ein italienischer LKW wurde dabei leicht beschädigt. Da bei dem 24-jährigen Unfallverursacher Alkoholgeruch festgestellt wurde, wurde der Führerschein sichergestellt und...

  • Kempten
  • 28.09.11
  • 7× gelesen
Lokales

Flucht
Autofahrer (90) flüchtet vor Polizei: Kein Führerschein

Ein 90 Jahre alter Autofahrer hat am Sonntagvormittag in Wangen auf die Anhaltesignale eines Streifenwagens mit einer rasanten Flucht reagiert. Der betagte Mann lenkte die Aufmerksamkeit der Beamten auf sich, als er gegen 10.30 Uhr mit einer sehr unsicheren Fahrweise im Stadtgebiet unterwegs war. Nachdem er mittels Leuchtschrift zum Anhalten aufgefordert wurde, beschleunigte er sein Fahrzeug und flüchtete mit überhöhter Geschwindigkeit durch eine 30er-Zone. Als er nach einer Verfolgungsfahrt in...

  • Kempten
  • 27.09.11
  • 12× gelesen
Lokales

Wangen
90-Jähriger versucht in Wangen vor Polizei zu fliehen

Ein 90 Jahre alter Autofahrer hat in Wangen auf den Anhaltebefehl eines Streifenwagens mit einer rasanten Flucht reagiert. Wie die Polizei erst heute mitteilte war die Streife auf den rüstigen Rentner aufgrund seiner sehr unsicheren Fahrweise im Stadtgebiet aufmerksam geworden. Nachdem er mittels Leuchtschrift zum Anhalten aufgefordert wurde, beschleunigte der 90-Jährige und flüchtete mit überhöhter Geschwindigkeit durch eine 30er Zone. In einer Tiefgarage konnte der Fahrer dann schließlich...

  • Kempten
  • 26.09.11
  • 7× gelesen
Lokales

Lindau
Deutsch-Italiener rastet bei Verkehrskontrolle aus

Ein Deutsch-Italiener ist bei einer routinemäßigen Kontrolle der Schleierfahndung Lindau auf der A 96 ausgerastet. Bei der Kontrolle gab es zunächst Verwirrung, um die Nationalität des Fahrers und dann stellte sich heraus, dass der Mann ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs war. Als er mit diesem Vorwurf konfrontiert wurde, bekam er einen cholerischen Anfall. Er riss die Führerscheinsperre von seinem Führerschein ab und muss sich nun wegen Urkundenfälschung verantworten. Außerdem stellten die...

  • Lindau
  • 15.09.11
  • 12× gelesen
Lokales

Amtsgericht
Amtsgericht Sonthofen verhängt Freiheitsstrafe wegen Fahrens ohne Führerschein

27-Jähriger zu neun Monaten auf Bewährung verurteilt, weil er sich wiederholt nicht um ein Fahrverbot in Deutschland scherte Er habe seine Tochter besuchen wollen, die er über alles liebt - So begründete ein in der Schweiz lebender, 27-jähriger deutscher Staatsangehöriger vor dem Amtsgericht Sonthofen, warum er im Oberallgäu ohne einen gültigen, deutschen Führerschein mit dem Auto unterwegs war. Die Zugreise würde zu lange dauern, erklärte der junge Mann, fast acht Stunden benötige er für die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.09.11
  • 58× gelesen
Lokales

Pfronten
17-jähriger Österreicher liefert sich in Pfronten Verfolgungsjagd mit der Polizei

Eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei hat sich heute Nacht ein 17-jähriger Österreicher durch Pfronten geliefert. Der junge Mann fiel zunächst wegen seines beschädigten Autos auf und sollte deshalb routinemäßig kontrolliert werden. Der 17-Jährige ignorierte aber sämtliche Anhaltezeichen, raste mit hoher Geschwindigkeit durch Pfronten und setzte seine Flucht dann auf der Bundestraße in Richtung Füssen fort. Bei Roßmoos durchbrach er dann sogar eine Polizeisperre. Anschließend setzte er sich...

  • Kempten
  • 31.08.11
  • 13× gelesen
Lokales

Verkehr
Stadt Memmingen informiert: Was beim Führerschein auf der Urlaubsfahrt ins Ausland zu beachten ist

Stadt weist auf Besonderheiten hin, wenn Touristen in Osteuropa unterwegs sind Es ist Ferienzeit, viele Menschen fahren mit dem Auto in den Urlaub. Wer allerdings nach oder durch Serbien reisen möchte, sollte unbedingt einen internationalen Führerschein dabei haben. Das empfiehlt die Stadtverwaltung. Es gebe derzeit eine unklare Rechtslage und voneinander abweichende Informationen, so die Verwaltung. Mehrfach sei von Betroffenen auf Probleme in Serbien hingewiesen worden. Wer keinen...

  • Kempten
  • 17.08.11
  • 6× gelesen
Lokales

Gericht
Tochter bringt Vater in Bredouille

19-Jährige kümmert sich nicht um Führerschein-Entzug und fährt mit Auto «Ich hoffe, Ihr Vater hat sie ordentlich ausgeschimpft: Denn durch ihre Schlamperei sitzt er auf der Anklagebank!» In aller Deutlichkeit sagte der Richter in einem Strafverfahren vor dem Kaufbeurer Amtsgericht einer 19-Jährigen aus dem Raum Füssen die Meinung. Die junge Frau hatte im Herbst 2010 durch Nachlässigkeit ihren Führerschein verloren und war von der Polizei nach einer Fahrt mit dem Auto ihres Vaters angehalten...

  • Kempten
  • 17.08.11
  • 10× gelesen
Lokales

Urlaubszeit
Stadtverwaltung Kaufbeuren: Hinweise auf spezielle Regelungen für die Fahrerlaubnis im Ausland

Führerschein ist nicht gleich Führerschein Es ist Ferienzeit in Bayern. Viele Menschen fahren mit dem Auto in den Urlaub. Wer allerdings nach oder durch Serbien fahren möchte, sollte aber unbedingt einen internationalen Führerschein mitführen. Das empfiehlt die Kaufbeurer Stadtverwaltung. Wer nämlich in Serbien bei einer Kontrolle beispielsweise nur den gewöhnlichen EU-Führerschein vorweisen kann, muss laut Stadt mit Strafen zwischen 150 und 300 Euro - wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis -...

  • Kempten
  • 10.08.11
  • 5× gelesen
Lokales

Führerschein
An Martinsschule lernen Schüler erstmals im Ostallgäu das Energiesparen

«Skianzug» fürs Haus Wie sie zuhause Strom und Wärme sparen, haben Drittklässler an der Marktoberdorfer Martinsschule gelernt. Dort hat der Bund Naturschutz zusammen mit dem Energie Zentrum Allgäu (Eza) erstmals im Ostallgäu den Energieführerschein angeboten. Gelernt haben die Kinder in sechs Unterrichtsstunden und bei Energiemessungen zuhause viel Praktisches: >, erzählte Clemens. Daheim hatten er und seine Mitschüler Elektrogeräte auf ihren Stromverbrauch hin gemessen und dabei sowohl ein-...

  • Marktoberdorf
  • 09.08.11
  • 12× gelesen
Lokales

Service
Gesetzesänderung: Ausländische Führerscheine nicht mehr ohne weiteres in Deutschland gültig

Kein grenzenloses Fahrvergnügen Inzwischen ist dies wegen einer Gesetzesänderung gerade für unter 18-Jährige nicht mehr ganz so einfach möglich, wie Rita Helms von der Führerscheinstelle am Landratsamt Unterallgäu erklärt: Wer vorhat, im Ausland einen Führerschein zu machen, sollte sich am besten im Vorfeld genau erkundigen, damit es hinterher kein böses Erwachen gibt. So darf man nach der aktuellen Rechtslage nach der Rückkehr nach Deutschland für maximal sechs Monate ein Fahrzeug der im...

  • Kempten
  • 25.07.11
  • 4× gelesen
Lokales
3 Bilder

Führerschein
Was Polizei, Fahrschulen und junge Ostallgäuer von Feedback-Fahrten für Fahranfänger halten

Zusätzliche Fahrten für Fahrnanfänger stoßen auf geteiltes Echo Das begleitete Fahren mit 17 Jahren ist bundesweit zum Erfolgsmodell geworden. Nun prüft das Bundesverkehrsministerium die Einführung einer weiteren Neuerung: die sogenannten Feedback-Fahrten. In einer vertiefenden Ausbildungsphase sollen Führerschein-Neulinge dabei Monate nach der Prüfung auf mögliche Fehler am Steuer hingewiesen werden. In Füssen und Umgebung wird diese Form der Nachbetreuung ganz unterschiedlich bewertet, wie...

  • Füssen
  • 27.06.11
  • 38× gelesen
Lokales

Alkohol
Führerschein weg nach nur neun Tagen

Lediglich neun Tage lang hat sich eine 18-jährige Nesselwangerin über ihren Führerschein freuen können. Mit 1,75 Promille war die junge Frau am frühen Samstagmorgen laut Polizei unterwegs gewesen und wegen ihrer unsicheren Fahrweise einer Polizeistreife aufgefallen. Die Anhaltesignale der Polizei missachtete sie jedoch beharrlich. Nachdem sie ihr Fahrzeug unter einigen Schwierigkeiten vor ihrer Wohnung geparkt hatte, stellte sich bei der Kontrolle heraus, dass Alkohol im Spiel war.

  • Oy-Mittelberg
  • 20.06.11
  • 16× gelesen
Lokales

Kempten
Ehrenurkunde für Anschauungsunterricht am Allgäu-Gymnasium in Kempten verliehen

Was kostet ein Kavalierstart, was kostet normales Anfahren? Und wie stark werden dabei die Passanten und die Umwelt belastet? Antworten auf genau diese Fragen gibt die ADAC-Aktion 'Mobil mit Köpfchen”. Ziel ist es, Führerscheinanwärter für einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Auto und dem Motorrad zu sensibilisieren. Bereits seit 10 Jahren führt das Allgäu-Gymnasium den interaktiven Anschauungsunterricht bereits durch. Als Dank überreicht der ADAC Südbayern heute eine Ehrenurkunde...

  • Kempten
  • 25.05.11
  • 27× gelesen
Lokales

Ohne Fs
Spritztour ohne Führerschein: 17-Jähriger baut Unfall

Ein 17-Jähriger hat am Freitag in Memmingen mit dem Kleintransporter seines Vaters eine Spritztour unternommen und einen Unfall gebaut. Laut Polizei besitzt der Jugendliche noch keinen Führerschein. Der 17-Jährige geriet mit dem Gefährt in einer Kurve ins Schleudern und prallte gegen zwei Betonpfeiler einer Hofeinfahrt. Die Bergung des Kleintransporters gestaltete sich nach Polizeiangaben äußerst schwierig, da das Fahrzeug regelrecht zwischen den Pfeilern eingeklemmt war. Den Fahrer und...

  • Kempten
  • 07.03.11
  • 8× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019