Förster

Beiträge zum Thema Förster

Nachrichten
173×

Inventur im Wald
So wird in Sulzberg die Waldverjüngung bestimmt

Im Moment streifen Förster und Waldbesitzer durch die Allgäuer Wälder und zählen Bäume. Sie zählen sie aber nicht nur, sie nehmen auch Daten auf wie Höhe und Zustand der Bäume. Denn das Ziel ist eine Waldverjüngung. Waldverjüngung Um diese zu erreichen, müssen die Verantwortlichen die Daten erheben. Wie beurteilen Förster und Waldbesitzer den Zustand eines Waldes? Wir haben uns in Sulzberg angesehen, wie das funktioniert.

  • Sulzberg
  • 05.05.21
Förster Michael Balk (Zweiter von rechts) machte sich mit Vertretern der Stadt und Mitgliedern des Umwelt- und des Liegenschaftsausschusses auf den Weg durch den Wald vom Klinikum zur hinteren Rottach. Hier erklärte er unter anderem die Rechte und Pflichten von Waldbesitzern.
3.758×

Sicherheit
Jogger (39) im März von Baum erschlagen: Förster klärt in Kempten über Rechte und Pflichten auf

Bei Windstärke neun war im März 2019 ein etwa 16 Meter hoher Baum an der Rottach in Kempten abgebrochen und traf einen Jogger am Kopf. Der 39-Jährige starb kurze Zeit später im Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen. Jogger (39) wird in Kempten von Baum erschlagen: Windstärke neun zum Unglückszeitpunkt Seit dem tragischen Unfall Anfang März gehe auch Förster Michael Balk mit anderen Augen durch den Wald, um solche Unglücke zu vermeiden, erklärt die Allgäuer Zeitung. Bei einem Rundgang...

  • Kempten
  • 11.11.19
34×

Umwelt
Kränkelnde Bäume im Ostallgäu

Förster beobachten auch hier Eschentriebsterben Die Esche ist eine der Laubbaumarten, die für die Durchmischung der Fichtenwälder wichtig sind. Doch seit zwei bis drei Jahren sieht es für die Esche düster aus: Sie wird von einem Pilz befallen, der die Triebe schwarz färbt und absterben lässt. «Das macht uns Sorgen», sagt Forstdirektor Gerhard Limmer vom Ostallgäuer Amt für Ernährung, Land- und Forstwirtschaft (AELF). Zum einen stehe der Erreger und damit dessen Bekämpfung noch nicht fest, zum...

  • Marktoberdorf
  • 11.04.11
29×

Umwelt
Kränkelnde Bäume auch im Ostallgäu

Förster beobachten Eschentriebsterben - Auch das Ostallgäu ist davon betroffen Die Esche ist eine der Laubbaumarten, die für die Durchmischung der Fichtenwälder wichtig sind. Doch seit zwei bis drei Jahren sieht es für die Esche düster aus: Sie wird von einem Pilz befallen, der die Triebe schwarz färbt und absterben lässt. «Das macht uns Sorgen», sagt Forstdirektor Gerhard Limmer vom Ostallgäuer Amt für Ernährung, Land- und Forstwirtschaft (AELF). Zum einen stehe der Erreger und damit dessen...

  • Füssen
  • 09.04.11
16×

Umwelt
Förster beobachten Eschentriebsterben - Auch das Ostallgäu ist davon betroffen

Kränkelnde Bäume Die Esche ist eine der Laubbaumarten, die für die Durchmischung der Fichtenwälder wichtig sind. Doch seit zwei bis drei Jahren sieht es für die Esche düster aus: Sie wird von einem Pilz befallen, der die Triebe schwarz färbt und absterben lässt. «Das macht uns Sorgen», sagt Forstdirektor Gerhard Limmer vom Ostallgäuer Amt für Ernährung, Land- und Forstwirtschaft (AELF). Zum einen stehe der Erreger und damit dessen Bekämpfung noch nicht fest, zum anderen gebe es noch keine Idee,...

  • Kempten
  • 05.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ