Förderverein

Beiträge zum Thema Förderverein

Lokales
Das Armenhaus in Lindenberg

Versammlung
Förderverein Armenhaus Lindenberg fühlt sich im Stich gelassen und beschließt Treffen zur Auflösung

Obwohl im Ofen das Holz vor sich hin prasselte, trafen sich - in dicke Jacken gehüllt - die Mitglieder des Fördervereins Armenhaus Lindenberg in dessen Hauptraum zur Jahresversammlung. Die Kälte in dem ansonsten unbeheizten Gebäude gehört mit zu dem Dilemma des Vereins, der das Haus gerne sanieren möchte: Doch Geld von der Stadt soll es erst geben, wenn ein Nutzungskonzept vorliegt. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 13.05.2019. Die Allgäuer...

  • Buchloe
  • 12.05.19
  • 1.200× gelesen
Lokales
Der Fördervereinsvorsitzender vermisst die Unterstützung der Stadt.

Unterstützung
Lindenberg im Ostallgäu: Was geschieht mit dem Armenhaus?

Der Putz am Westgiebel bröckelt, an den Fenstern nagt der Zahn der Zeit. Der Kirchberg schiebt und immer wieder müssen die Mitglieder des „Fördervereins Armenhaus“ gegen Feuchtigkeit im Gebäude ankämpfen. Wie geht es weiter mit dem Lindenberger Armenhaus? Bei einem Ortstermin am Dienstag, 19. März, um 17 Uhr soll sich der Bauausschuss der Stadt ein Bild von dem denkmalgeschützten Gebäude machen, sagte Bürgermeister Josef Schweinberger auf Anfrage der Buchloer Zeitung. Mehr über das Thema...

  • Buchloe
  • 15.03.19
  • 1.105× gelesen
Lokales
Das Beginenhaus in der Burgstraße: Es sieht heruntergekommen aus und ist seit Jahren Gesprächsthema, ohne dass sich etwas geändert hätte.

Konzept
Neue Ideen fürs Kemptener Beginenhaus

In die Diskussion um das Kemptener Beginenhaus kommt wieder Bewegung. Der Förderverein hat ein Nutzungskonzept für das denkmalgeschützte Gebäude-Ensemble ausgearbeitet und im Kulturausschuss vorgestellt. Er möchte das „Baudenkmal Beginenhaus“ an der Burgstraße zu einem Ort machen, wo man Stadtgeschichte nicht nur sehen und erleben kann, sondern auch Veranstaltungsräume einrichten. Den dahinterliegenden Nonnenturm will der Verein als Museum betreiben und ein Tagescafé einrichten. Die neuen...

  • Kempten
  • 11.04.18
  • 695× gelesen
Lokales

Krankenhaus
Pforte von St. Josef in Buchloe nach Umbau in Betrieb: Mitglieder spenden 30.000 Euro

'Ohne den Verein wären wir nicht hier' Dank einer Spende des Krankenhaus-Fördervereins in Höhe von 30.000 Euro wurde die Pforte des Buchloer Krankenhauses St. Josef früher als geplant renoviert. Nun wurde sie offiziell in Betrieb genommen. Zehn Wochen habe der Umbau gedauert, erklärte Pflegedienstleiter Ralf Kratel. Die Idee für die Sanierung des Eingangsbereichs bestehe schon seit zwei Jahren – und hätte ohne die Spende derzeit noch nicht umgesetzt werden können. 'Ohne den Förderverein wären...

  • Buchloe
  • 01.10.17
  • 63× gelesen
Lokales

Förderkreis Arche Memmingen
Pfarrei St. Josef unterstützt Behindertengemeinschaft Arche in Slowenien

Krippen für guten Zweck Seit mehr als 20 Jahren unterstützt die Pfarrei St. Josef in Memmingen die christliche Behindertengemeinschaft Arche in Slowenien. Walter Lindner, 1. Vorsitzender des Förderkreises Arche Memmingen, freut sich über den Erfolg des diesjährigen Unterstützungsprojektes: Durch die gemeinschaftliche Ausrichtung einer Krippenausstellung in der Krypta St. Josef können nun 2 400 Euro für die Abbezahlung des Grundstücks, auf dem 2011 ein Werkstattgebäude errichtet wurde, in dem...

  • Memmingen
  • 21.12.16
  • 30× gelesen
Lokales

Mitgliederversammlung
Förderverein des Buchloer Krankenhauses freut sich trotz Wermutstropfen über stattliche Einnahmen

Bürgermeister Josef Schweinberger ist 'guter Hoffnung, dass es mit dem Krankenhaus weitergeht'. Jetzt, so das Stadtoberhaupt am Ende der jährlichen Mitgliederversammlung des Fördervereins für das Krankenhaus St. Josef Buchloe, habe er endlich die Macher des Krankenhauses gehört. 'Da sind Leute voller Power am Werk.' Trotz aller Zuversicht bereiten Schweinberger die geplanten Änderungen gesetzlicher Grundlagen durch den Bundestag große Sorgen. Schweinberger: 'Da kommt nichts Gutes'. Die...

  • Buchloe
  • 25.11.16
  • 37× gelesen
Lokales

Wassersport
Sanierung des Memminger Hallenbads bereitet Vereinen große Sorgen

In Seenot sehen sich heimische Wassersportvereine und Schwimmabteilungen, sollte das Memminger Hallenbad für längere Zeit geschlossen werden. Diese Sorgen hat in ihrem Auftrag der Förderverein Memminger Bäder (FMB) jetzt in einem Schreiben dem Oberbürgermeister und der 'Arbeitsgruppe Bäder' des Stadtrats mitgeteilt. Ob das Bad in einem Zug oder in mehreren Schritten saniert wird, ist laut OB Dr. Ivo Holzinger noch offen. Derzeit laufen dem Rathauschef zufolge Untersuchungen zu beiden...

  • Kempten
  • 12.06.16
  • 18× gelesen
Lokales

Projekt
Neues Mundartbuch ist auf dem Markt

'Leased, losed und luaged, schwätzed und lached … … bei is im Weschtallgai' – ein heiteres Büchlein zum Dialektüben Seit mehr als zehn Jahren widmet sich der Förderverein 'mundART Allgäu' der Förderung des heimischen Dialekts. Das Westallgäu hat einen besonderen vom alemannischen geprägten Dialekt. Deshalb ist der Förderverein sehr stolz darauf, dass ein Buch dem Schwerpunkt Westallgäuer Dialekt und der Lebensart der Menschen gewidmet wurde und jetzt erschienen ist. Dieses Buch setzt die Reihe...

  • Kempten
  • 22.12.15
  • 10× gelesen
Lokales

Denkmal
Enttäuschung im Beginenhaus: Kemptener Finanzausschuss streicht geplante Investitionen

'Entmutigt' sind die 70 Mitglieder des Fördervereins Beginenhaus. Der Finanzausschuss hat geplante Investitionen für die nächsten Jahre gestrichen. Zurzeit seien die veranschlagten 7,5 Millionen Euro nicht zu stemmen. Seit Jahrzehnten wird diskutiert, wie das bedeutende Denkmal mit Wurzeln bis ins 14. Jahrhundert saniert werden kann. Ein Zentrum für Buchkultur mit Café und Veranstaltungsraum war zuletzt an der Burgstraße angedacht. Doch auch dieses Konzept steht jetzt auf der Kippe. Mehr...

  • Kempten
  • 03.12.15
  • 6× gelesen
Lokales

Vernetzung
Neuer Förderverein Nodo wird im Grand Café in Memmingen vorgestellt

Nodo (spanisch: Knoten) heißt ein neuer Förderverein, der sich für opfergerechte Kriminalprävention einsetzt. Der Verein wurde jetzt von den Initiatoren im Grand Café in Memmingen vorgestellt. Vorsitzende Anja Mack begrüßte die zahlreichen Gäste mit einem Zitat von Albert Camus: 'Strafe, die züchtigt ohne zu verhüten, heißt Rache'. Betreuung erhielten Täter in der Regel weder im Vollzug noch danach. Vor Ort gebe es keine Therapie, da kein Geld dafür vorhanden sei. Laut der Rechtsanwältin...

  • Kempten
  • 02.11.15
  • 168× gelesen
Lokales

Heimatgeschichte
Förderverein für die Allgäuer Mächlerwelt in Pfronten gegründet

'Warum macht Pfronten nicht mehr aus seiner besonderen Geschichte?' Diese Frage eines mittlerweile verstorbenen Lehrers ließ Lars Christian Kink und Manfred Wünsch nicht ruhen. Seit acht Jahren arbeiten sie an einem Konzept zur Erforschung, Dokumentation und Darstellung von Feinmechanik und Maschinenbau in Pfronten mit dem Ziel, diese in einer 'Allgäuer Mächlerwelt' zu dokumentieren. Diese gab auch dem nun mit den beiden als Vorsitzenden und neun weiteren Mitgliedern gegründeten Förderverein...

  • Füssen
  • 12.08.15
  • 13× gelesen
Lokales

Gemeindehaus
Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Memmingen: Für Sanierung fehlt das Geld

Geduld und Geld. Beides ist gefragt, wenn es um die Sanierung des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses in Memmingen geht. Gottfried Voigt, der neue Vorsitzende des 'Fördervereins Dietrich-Bonhoeffer-Haus', weiß, 'dass es sich hier um eine sehr komplexe Aufgabe handelt'. Deswegen werde noch etwas Drittes nötig sein, um das Vorhaben stemmen zu können: Begeisterung. In den Reihen des Fördervereins müsse diese nicht erst entfacht werden, ist sich Voigt sicher, denn: "Unsere Herzen schlagen für dieses...

  • Kempten
  • 22.04.15
  • 584× gelesen
Lokales

Mitgliederversammlung
Vorstand will Krankenhaus-Förderverein in Marktoberdorf auflösen und scheitert erneut

Wenn es nach dem Willen des Vorstands gegangen wäre, hätte sie dieses Mal klappen sollen: die Auflösung des Marktoberdorfer Krankenhaus-Fördervereins. Die Mitgliederversammlung hat dem Vorhaben jedoch einen Strich durch die Rechnung gemacht - zum zweiten Mal bereits; vor knapp zwei Jahren hatten die Mitglieder schon einmal einen solchen Antrag abgelehnt, damals mit großer Mehrheit. Dieses Mal stimmten zwar zwölf Mitglieder für den Antrag und nur acht dagegen. Zur Auflösung wäre aber laut...

  • Marktoberdorf
  • 26.03.15
  • 24× gelesen
Lokales

Renovierung
Förderverein Christuskirche: Zur Neugestaltung des Innenraums ein neues Gemeindehaus für Füssen dazu?

Vorerst ist es nur ein Gedanke. Aber einer, der genau geprüft wird: Soll im Zuge der geplanten Neugestaltung des Innenraums der Christuskirche auch gleich das sanierungsbedürftige Haus der Begegnung saniert werden? In dieser Frage sei man in einem entscheidenden 'Findungsstadium', sagte Architekt Jürgen Winkelmann bei der Jahresversammlung des Fördervereins Christuskirche. Im Mittelpunkt des Treffens stand die Neugestaltung des Kircheninnenraums der Christuskirche, der einen sechsstelligen...

  • Füssen
  • 25.03.15
  • 89× gelesen
Lokales

Musikfestival
Förderverein Vielsaitig: Stadt Füssen soll Festivalgewand anlegen

Ein 'Festivalgewand' soll die Stadt Füssen im September anlegen, um auf das Festival 'Vielsaitig' hinzuweisen. Das fordert der Förderverein des Festivals, der sich seinerseits darum bemüht, die Musikveranstaltung durch Plakate und Schaufensterauslagen im Stadtbild sichtbar zu machen. Der Verein sympathisiert auch mit der Idee von Videoübertragungen überragender Veranstaltungen vom Kaisersaal des Barockklosters St. Mang in dessen Barockgarten. Dank Mitgliedsbeiträgen und Spenden fördert der...

  • Füssen
  • 23.03.15
  • 21× gelesen
Lokales

Freizeit
Römerbad bei Kohlhunden noch attraktiver

Das Römerbad ist als Ausflugsziel noch attraktiver geworden, sagte Vorsitzender Geoffrey Cheeseman in der Mitgliederversammlung. Der Förderverein Römerbad Kohlhunden hat im vergangenen Jahr die Toilettenanlage am Schutzbau mit viel Eigenleistung einiger Mitglieder fertiggestellt. Die diesjährige Saison beginnt nicht wie bisher üblich an Ostermontag, sondern erst am 19. April. Was in den letzten sechs bis acht Jahren geschaffen worden ist, könne sich sehen lassen. Nun jedoch seien alle geplanten...

  • Marktoberdorf
  • 08.03.15
  • 317× gelesen
Lokales

Förderverein
Buchloer Krankenhaus-Förderverein sieht positive Entwicklungen beim Krankenhaus St. Josef

Positive Nachrichten gab es bei der Jahresversammlung des Krankenhaus-Fördervereins Buchloe: Vereinsvorstand und Klinikleitung haben auf mehr Autonomie, ein erweitertes medizinisches Spektrum und eine gesicherte Notfallversorgung verwiesen. Chefarzt Dr. Peter Meyer sprach davon, dass das Buchloer Haus eigens als Darmzentrum zertifiziert werden könnte. Sehr positiv beschrieb der Chefarzt die Entwicklung in Buchloe. Eine deutliche Konsolidierung sei zu verzeichnen, die wirtschaftlichen Daten...

  • Buchloe
  • 26.11.14
  • 11× gelesen
Lokales

Wahrzeichen
Große Pläne für den Kaufbeurer Fünfknopfturm: Wahrzeichen soll wieder begehbar werden

Hoch über der Stadt thront der Fünfknopfturm. Seinen Namen hat er von den fünf Turmknöpfen, welche die Hauptspitze und die vier Scharwachttürmchen zieren. Als Teil der ehemaligen Stadtbefestigung ist er das Wahrzeichen Kaufbeurens. Bis zum Frühjahr 2014 war der Turm viele Jahrzehnte lang bewohnt. Nun soll das historische Gemäuer als eine weitere Tür zur Stadtgeschichte wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Dieses Ziel hat sich der neue Förderverein Fünfknopftum gesetzt. Mehr...

  • Kempten
  • 16.11.14
  • 7× gelesen
Lokales

Verein
Seit zehn Jahren aktiv

Förderverein 'mundART' trägt zur Erhaltung des heimischen Dialekt bei Vor genau zehn Jahren wurde der Förderverein mundART Allgäu in Nesselwang gegründet mit den Hauptzielen, sich für gemeinnützige Zwecke und die Erhaltung und Pflege der heimischen Mundart einzusetzen, sowie die Herausgabe von Publikationen zu fördern. In den zehn Jahren konnte viel umgesetzt werden. 'Rückblickend auf die vergangenen zehn Jahre wurden zahlreiche geplante Projekte umgesetzt, auf die wir stolz sein können', so...

  • Kempten
  • 23.07.14
  • 9× gelesen
Lokales

Kultur
Krise im Kunsthaus: Das Kunerth-Museum Ottobeuren kämpft mit den Kosten

Kein Glück mit seinen Kuratoren hat das neue Kunerth-Museum in Ottobeuren: Vom zunächst verpflichteten Museologen Marco van Bel aus den Niederlanden trennte sich der Förderverein, der das Kunsthaus betreibt, bereits vor der Eröffnung. Seine Nachfolgerin Dr. Saskia Wiedner hat zum 30. Mai 'von sich aus' ihren Arbeitsplatz geräumt, bestätigte jetzt Vorsitzender Gunter Ernst. Und auch die Geldsorgen, die den Verein schon länger plagen, sind nicht weniger geworden, gibt er auf Anfrage der Allgäuer...

  • Memmingen
  • 04.07.14
  • 185× gelesen
Lokales

Nachfolge
Armenhaus-Förderverein in Lindenberg droht die Auflösung

Bei der jüngsten Mitgliederversammlung war es nicht gelungen, einen neuen Vorstand zu wählen. Seitdem führt Erhard Schilling kommissarisch die Geschäfte des Vereins, aus Altersgründen möchte sich der 78-Jährige Mitstreiter der ersten Stunde aber nicht wieder zur Wahl stellen. Wichtigstes Ziel war es, das kleine Häuschen am Fuße des Lindenberger Kirchbergs zu erhalten, zu sanieren und mit Leben zu erfüllen. Derzeit allerdings herrscht Ruhe - zuviel Ruhe, wie Herbert Wintersohl, selbst...

  • Buchloe
  • 07.05.14
  • 53× gelesen
Lokales

Für Eingeborene und Auswärtige

Hans Ferk stellt bei der Memminger Zeitung sein Buch 'Duranand' vor Nicht nur für geborene Allgäuer, sondern auch für Auswärtige ist das neue Buch 'Duranand' gedacht. Autor Hans Ferk und der Förderverein Mundart haben das Werk jetzt bei der Memminger Zeitung vorgestellt. 'Duranand – Wörter und Worte, witzig und wundersam in Allgäu-Schwäbischer Mundart' setzt die Reihe 'Echt Allgäu' fort. In 55 Kapiteln widmet es sich Mundartbegriffen, die besondere Würze in die heimische Sprache...

  • Kempten
  • 05.12.13
  • 38× gelesen
Lokales

Tradition
Buchloer Christkindlmarkt sorgt seit 30 Jahren für weihnachtliche Stimmung

Am kommenden Wochenende findet dort der alljährliche Christkindlmarkt, federführend organisiert vom Gewerbeverein, statt. Von Freitag bis Sonntag wird der Platz mit adventlichen Lichtern erhellt und die Luft voll weihnachtlicher Klänge und Düfte sein. In den stimmungsvoll dekorierten Buden können die Besucher zwischen Holzschnitzereien, Kerzen, Honig, Spielsachen, Schmuck und anderen weihnachtlichen Basteleien stöbern. Zum Aufwärmen gibt es Glühwein, Punsch oder Jagertee, zum Beispiel am Stand...

  • Buchloe
  • 03.12.13
  • 14× gelesen
Lokales

Fest
12. Westallgäuer Oktoberfest in Weiler

Zum Auftakt ist das Festzelt nicht ausverkauft, trotzdem herrscht gute Stimmung Am ersten Abend des fünftägigen Festes ist das Zelt nicht ausverkauft. Trotzdem herrscht schon beim Fassanstich gute Stimmung. 'Schlagt den Ude', gibt Joachim Zwerger, Chef des Fördervereins des FV Weiler das Motto für Bernd Rief und Isabell Bufler vor. Mit ähnlich wenig Schlägen wie der Münchner OB hauen sie den Hahn ins Holzfass. Es ist der Startschuss für eine lange Party. Programm des Westallgäuer Oktoberfest am...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.10.13
  • 130× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019