Fälschung

Beiträge zum Thema Fälschung

Polizei (Symbolbild)
3.161×

Banken erkennen Betrug
Gefälschte Überweisungsträger im Allgäu im Umlauf

Bereits Ende Oktober wurde bei der Sparkasse Allgäu ein gefälschter Überweisungsträger über knapp 50.000 Euro angehalten, mit dem Geld vom Firmenkonto einer Leuterschacher Firma auf ein englisches Bankkonto überwiesen werden sollte. Am selben Tag wurde bei der BTV Bank in München ebenfalls ein gefälschter Überweisungsträger angehalten. Hier wurde versucht einen Betrag in Höhe von fast 93.000 Euro auf das gleiche Konto in England zu überweisen. Gefälschte UnterschriftenAuf den...

  • Marktoberdorf
  • 19.11.21
Polizei (Symbolbild)
783×

Urkundenfälschung
Mann (21) stellt in Marktoberdorf Asylantrag mit gefälschten Papieren

Mit gefälschten Ausweisen und unter falschen Personalien stellte ein sehr wahrscheinlich malischer Staatsbürger einen Asylantrag. Als die Grenzpolizei Pfronten am 25.09.2018 die Ausweispapiere überprüfte, stieß sie auf Aufenthaltstitel, Fremdenpass und Personalausweis des Mannes, die alle total gefälscht waren. Für das Asylverfahren hatte er eine ivorische Staatsangehörigkeit und andere Personalien vorgetäuscht. Gegen den 21-Jährigen ermitteln die Beamten unter anderem wegen Urkundenfälschung,...

  • Marktoberdorf
  • 27.09.18
91×

Fälschung
Unbekannter kündigt mit gefälschtem Brief Schließung von Marktoberdorfer Moschee an

In einem gefälschten Schreiben an den türkisch-islamischen Kulturverein der Stadt hat ein Unbekannter die Schließung der Marktoberdorfer Moschee angekündigt. Als Absender des Briefes ist das Landratsamt Ostallgäu genannt. Um die Echtheit vorzutäuschen, trägt das Papier sogar ein (falsches) Dienstsiegel. In der türkischen Gemeinde sorgte das Schreiben für Verwirrung und Unmut. Das Landratsamt Ostallgäu hat Anzeige erstattet wegen Amtsanmaßung und Urkundenfälschung. Betroffenheit über den Vorfall...

  • Marktoberdorf
  • 20.04.17
51×

Betrug
Gefälschte Rezepte in Marktoberdorf - Täterin (51) gefasst

Donnerstagnachmittag meldete ein Apotheker aus Marktoberdorf, dass er ein gefälschtes Rezept erhalten hat. Eine Dame hatte das Rezept über ein Schlaf- und Beruhigungsmittel bei ihm eingelöst. Der Apotheker konnte sachdienliche Hinweise geben, so dass eine 51-Jährige aus dem südlichen Ostallgäu zeitnah ermittelt werden konnte. Bei der umgehend durchgeführten Wohnungsdurchsuchung wurde der Rezeptblock sowie weitere Beweismittel sichergestellt. Bei den polizeilichen Ermittlungen wurde...

  • Marktoberdorf
  • 03.03.17
51×

Plagiate
Junger Geldfälscher (20) bei Beachparty in Unterthingau überführt

Am zurückliegenden Wochenende flog ein 20-jähriger Mann bei der Beachparty in Unterthingau auf, als er mehrfach mit falschen 20-Euro-Scheinen bezahlte. Im Laufe der Party waren am Getränkeausschank mit etwas Verzögerung zwei falsche 20-Euro-Banknoten aufgefallen. Daraufhin war das Veranstaltungspersonal besonders sensibilisiert und erkannte sehr schnell die Absicht des 20-Jährigen, als dieser abermals eine Getränkerunde mit einer falschen Banknote bezahlen wollte. Die Mitarbeiter der...

  • Marktoberdorf
  • 15.07.15
26×

Betrug
Bayerisches LKA warnt vor gefälschten SMS von DHL

Das Bayerische LKA warnt vor gefälschen SMS im Namen des Logistikkonzerns DHL. Wer der SMS folgt und sich über den Status einer angeblichen Sendung informiert, lädt sich eine schadhafte App auf sein Smartphone. Dadurch könnten die Betrüger über das gehackte Handy teure Abos zu Lasten des Eigentümers abschließen. Das Bayerische Landeskriminalamt rät, die gefälschten SMS am besten erst gar nicht zu öffnen oder sich an die Polizei zu wenden.

  • Marktoberdorf
  • 04.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ