Fähre

Beiträge zum Thema Fähre

Umbau
Behinderungen am Fährhafen in Staad

Durch Umbauarbeiten kommt es ab heute am Fährhafen in Staad zu Behinderungen. Auf dem Fährvorplatz wird die Asphalt-Deckschicht eingebaut. Deshalb muss zeitweise ein Leiwerk gesperrt werden. Dadurch kann es zu Verzögerungen bei den Ankunftszeiten der Fährschiffe kommen. Bei der Zufahrt zum Fährhafen wird die Verkehrsführung geändert und es werden Ampeln eingesetzt. Bis Freitag sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

  • Kempten
  • 23.04.13
14×

Friedrichshafen
Autofähre von Friedrichshafen fällt weiter aus

Die Autofähre zwischen Friedrichshafen und Romanshorn fällt auch heute Morgen weiter aus. Wie die Bodensee-Schiffsbetriebe erklärten, sei der Grund ein Motorschaden. Derzeitig werde versucht, das dritte Schiff fahrtüchtig zu bekommen. Dies sei zurzeit in der Werft und kann vermutlich ab heute Mittag eingesetzt werden. Für den Personenverkehr zwischen Friedrichshafen und Romanshorn wurden seit gestern bereits zwei Fahrgastschiffe eingesetzt.

  • Kempten
  • 19.02.13

Konstanz
Ab Januar Fährpreise in Konstanz teurer

Die Stadtwerke Konstanz erhöhen zum Jahreswechsel ihre Preise für die Fährverbindung Konstanz-Meersburg. Laut den Stadtwerken werden Fahrten im Schnitt um drei bis fünf Prozent teurer. Die Einzelfahrt mit einem normalen PKW kostet nun 50 Cent mehr. Auch für Fußgänger wurden die Preise leicht erhöht - diese zahlen nun zehn Cent mehr. Begründet wird die Preissteigerung mit höheren Dieselpreisen, gestiegenen Aufwendungen für Instandhaltung sowie Investitionen in den Umweltschutz.

  • Kempten
  • 28.12.12
18×

Friedrichshafen
Schmugglerpärchen in Friedrichshafen auf frischer Tat ertappt

Ein Ehepaar hat versucht, per Fähre 60.000 Euro über den Bodensee aus der Schweiz nach Deutschland zu schmuggeln. Wie der Zoll mitteilte, hatten die Beamten die Fahrgäste routinemäßig nach dem Anlegen der Fähre in Friedrichshafen kontrolliert. Dabei ging ihnen das Paar aus Berlin ins Netz. Der 50-Jährige hatte zunächst den Beamten versichert, er und seine Frau hätten nicht mehr als 300 Euro bei sich. Bei der Durchsuchung fanden die Zöllner dann in seiner Manteltasche bündelweise Bares. Mit dem...

  • Kempten
  • 12.11.12
17×

Friedrichshafen
Überlegungen zu Halbstundentakt der Autofähre

Der Schweizer Kanton Thurgau würde einen Halbstundentakt der Autofähre zwischen Friedrichshafen und Romanshorn begrüßen. Bis dato verkehrt die Fähre stündlich. Eine kürzere Taktung würde sicherlich zu einer Verkehrsentlastung auf den Straßen rund um den Bodensee führen, so die Thurgauer Regierungspräsidentin Monika Knill. Der württembergische Verkehrsminister will diesen Vorschlag überdenken. Ob sich das Land Baden Württemberg jedoch finanziell beteiligen könne, sei nicht...

  • Kempten
  • 07.09.12
27×

Lindau
Fährbetrieb am Bodensee trotz Trockenheit ohne Einschränkung

Während der Fährbetrieb am Rhein aufgrund der andauernden Trockenheit inzwischen nur noch eingeschränkt möglich ist, haben die Fährbetriebe am Bodensee noch keinerlei Probleme. Das gab die Vereinigung der Schifffahrtsunternehmen am Bodensee bekannt. Der Fährbetrieb sei weiterhin uneingeschränkt möglich, so die Gesellschaft. Dennoch sei ein Rekordniedrigwasser in diesem Winter nicht ausgeschlossen, erklärte das Wasserwirtschaftsamt in Kempten. Dies hätte für den See und seine Bewohner allerdings...

  • Lindau
  • 24.11.11
20×

Friedrichshafen / Romanshorn
Bodenseeschiffsbetriebe Friedrichshafen-Romanshorn passen Fährpreise an

Die Betreiber der Bodenseefähre Friedrichshafen-Romanshorn werden den Europreis anheben und den Frankenpreis nach unten korrigieren. Grund dafür ist, dass bereits im Herbst letzten Jahres die Preise und somit der Wechselkurs festgelegt wurde. Dies hat nun jedoch zu einer Verzerrung des Kurses geführt. Weshalb auch die meisten Schweizer Fahrgäste mit Euro bezahlten. Da jedoch ein großer Teil der Betriebskosten in der schweizer Währung bezahlt werden muss, soll sich die Situation mit Anpassung...

  • Kempten
  • 31.08.11
32×

Konstanz
Erste Autofähre vom Bodensee sticht wieder in See

Nach 83 Jahren sticht heute die erste Autofähre vom Bodensee wieder in See – die Oldtimerfähre 'Meersburg ex Konstanz”. In den letzten Jahren wurden die Fähre aufwendig restauriert und läuft heute zu ihrer zweiten Jungfernfahrt aus. Am 30. September 1928 verkehrte die 'Meersburg ex Konstanz” zum ersten Mal zwischen Meersburg und Staad und war damit die erste Binnensee-Autofähre Europas. Das Schiff war bis 1963 als Fährschiff im Dienst der Stadtwerke Konstanz und danach noch einige Jahre...

  • Kempten
  • 16.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ