Eza

Beiträge zum Thema Eza

Lokales

Auszeichnung
Ausgezeichnet Energie sparen: Sonthofen und Bad Grönenbach bekommen den European Energy Award

Wildpoldsried, Pfronten und Wasserburg haben ihn schon - die Rede ist vom European Engery Award. Gestern nun sind auch Sonthofen und Bad Grönenbach vom Energie und Umweltzentrum Allgäu - kurz eza - mit dem Award ausgezeichnet worden. Was es mit dem European Energy Award auf sich hat und was man damit bezwecken will, wissen meine Kollegen.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.09.11
  • 27× gelesen
Lokales

Festwoche
Sonnenenergie im Allgäu: Die Ergebnisse der Allgäuer Solarmeisterschaft

2022: Bis dahin soll sie erfolgreich über die Bühne gebracht werden: Die Energiewende. Eine wichtige Rolle spielt dabei die Sonnenenergie, denn nur mit einem Ausbau der regenerativen Energien kann der Ausstieg aus der Atomkraft gelingen. Um das Engegament der Gemeinden dabei auszuzeichnen gibt es die Solarbundesliga. Bewertet wird hier die pro Einwohner genutze, bzw. produzierte Sonnenernergie. Und genau diese Solarbundesliga ist auch die Basis der Allgäuer Solarmeisterschaft. Im Rahmen des...

  • Kempten
  • 18.08.11
  • 11× gelesen
Lokales

Klimaschutzkonzept
Energieteam aus Oberreute erarbeitet Klimaschutzkonzept

Oberreute hat Windkraft-Potenzial und könnte damit Elektroautos antreiben - Bevölkerung soll einbezogen werden - Individualverkehr belastet Umwelt am stärksten Beim Energieverbrauch liegen die privaten Haushalte und der Individualverkehr in Oberreute mit einem Anteil von 41 und 39 Prozent nahezu gleichauf - beim Schadstoffausstoß ist die Situation eindeutiger: 47 Prozent aller Emissionen stammen von Pkw und Lkw. Hier sieht Edgar Nacken vom Energie- und Umweltzentrum Allgäu (Eza) auch den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.08.11
  • 10× gelesen
Lokales

Energieführerschein
Marktoberdorfer Drittklässler machen Energieführerschein

«Skianzug» fürs Haus Wie sie zuhause Strom und Wärme sparen können, haben Drittklässler an der Marktoberdorfer Martinsschule gelernt. Dort bot der Bund Naturschutz mit dem Energie Zentrum Allgäu (Eza) erstmals im Ostallgäu den Energieführerschein an. Gelernt haben die Kinder in sechs Unterrichtsstunden und bei Energiemessungen zuhause viel Praktisches: >, erzählte Clemens. Daheim hatten er und seine Mitschüler Elektrogeräte auf ihren Stromverbrauch gemessen und dabei sowohl ein- als auch...

  • Marktoberdorf
  • 05.08.11
  • 9× gelesen
Lokales

Enegiebeirat
Kreisräte stehen Klimaschutzkonzept für den Kreis Lindau skeptisch gegenüber

Einige Mitglieder bezweifeln den Nutzen, andere erinnern an Vorbildfunktion Im Augenblick wird der Landkreis Lindau noch kein eigenes Klimaschutzkonzept erstellen lassen. Zwar liegt sogar schon ein bewilligter Förderbescheid auf dem Tisch. «Aber ich kann nichts beschließen, von dem ich noch nicht überzeugt bin», fasste Kreisrat Hans Rädler die Meinungen seiner Kollegen im Energiebeirat zusammen. Ginge es nach dem Energie- und Umweltzentrum Allgäu (Eza), dann wäre dieses Thema abgehakt: Eza-Chef...

  • Lindau
  • 05.08.11
  • 9× gelesen
Lokales

Diskussion
Lichter an: Politiker und Bürger diskutieren über die Energie der Zukunft ohne Atomstrom

Seit der Atomausstieg 2022 beschlossene Sache ist, ist klar, dass sich hier viel ändern muss. Dabei spielt nicht nur die geeigneten Stromerzeugung eine wichtige Rolle, sondern auch die Speichertechnologien und die effizientere Nutzung des Stroms stehen auf dem Prüfstand. Gestern Abend hat die CSU in Kempten zu einer Diskussionsrunde mit Fachleuten eingeladen.

  • Kempten
  • 21.07.11
  • 6× gelesen
Lokales

Sf Fiebig
Kostenloser Stomsparcheck beim SWW Oberallgäu

Brigitte Fiebig aus Sonthofen ist die 100ste Interessentin Seit Jahresanfang läuft beim Wohnungsunternehmen SWW Oberallgäu (Sozial-Wirtschafts-Werk) eine Stromsparaktion. Brigitte Fiebig aus Sonthofen ist die 100ste Mieterin, die sich für den - für SWW-Mieter kostenlosen - Check gemeldet hat. Jetzt packen Martin Sambale vom Energie- und Umweltzentrum Allgäu (eza) sowie SWW-Geschäftsführer Martin Kaiser die gute Nachricht aus: Auch für die nächsten 100 SWW-Mieter, die sich melden, ist die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.05.11
  • 15× gelesen
Lokales

Kempten
Auf die Sonne setzen

Rettenbach am Auerberg (Ostallgäu) ist heuer Gewinner der Allgäuer Solarmeisterschaft, an der sich 61 Kommunen in der Region beteiligt haben. Ausgeschrieben hatte den Wettbewerb das Energie- und Umweltzentrum Allgäu (Eza) und der Bund Naturschutz. Beim gestrigen Energietag im Rahmen der Allgäuer Festwoche wurden die Gewinner ausgezeichnet. Bei der Solarmeisterschaft ging es darum, in welcher Kommune sich - bezogen auf die Einwohnerzahl - die meisten Quadratmeter Solarkollektor-Fläche befinden....

  • Kempten
  • 20.08.10
  • 49× gelesen
Lokales

Kempten
28 Kommunen bei CO2-Diät dabei

Sieben Unternehmen in der Region beteiligen sich inzwischen an der Aktion «Klimaschutz - das Allgäu handelt». 28 Stadt- und Gemeinderäte haben einer Teilnahme zugestimmt, 23 davon sind bereits bei der Arbeit. Ziel der Kommunen wie der Unternehmen ist es, die CO²-Emmissionen zu mindern und so einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Durch eine effizientere Energie-Nutzung können die Bemühungen aber auch zu beträchtlichen Einsparungen führen.

  • Kempten
  • 06.05.10
  • 12× gelesen
Lokales

18000 Euro Zuschuss für 100 private Hausbesitzer

Von Benjamin Schwärzler | Weiler-Simmerberg Für eine Zusammenarbeit mit dem Energie- und Umweltzentrum Allgäu (Eza) hat sich der Gemeinderat von Weiler-Simmerberg einstimmig ausgesprochen. Dieser umfasst vorläufig zwei Aspekte: Einerseits soll das Eza ein Angebot für ein umfassendes Energiekonzept für die Gemeinde abgeben, andererseits wird eine Thermografiestudie für private Haushalte angeboten, die von der Gemeinde subventioniert wird.

  • Kempten
  • 17.09.08
  • 7× gelesen
Lokales

Eza-Geschäftsführer im Bayerischen Fernsehen

Hohenschwangau Das Bayerische Fernsehen informiert in der Sendung Unkraut am Montag, 26. November, ab 19 Uhr zum Thema Heizkosten. Mit einer guten Wärmedämmung, die die Heizwärme im Haus hält, lassen sich Heizkosten sparen. In der Sendung dient Martin Sambale, Geschäftsführer des Energie- und Umweltzentrums Allgäu (Eza), als Interviewpartner. Als Kulisse dient der Sendung das Schloss Neuschwanstein in Hohenschwangau (Ostallgäu).

  • Kempten
  • 26.11.07
  • 10× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019