Extra

Beiträge zum Thema Extra

Siebzehn Tage lang gastiert die Wanderausstellung zum Thema "Leben mit Demenz" des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege im Landratsamt Unterallgäu.
329×

Gesundheit
Wanderausstellung "Was geht. Was bleibt. Leben mit Demenz" im Landratsamt Unterallgäu

Unterallgäu (ex). Vom 10. bis 27. Dezember ist im Landratsamt Unterallgäu eine interessante Wanderausstellung zum Thema „Leben mit Demenz“ zu sehen. Bei der Vernissage am Montag, 10. Dezember, um 18 Uhr kommt auch eine Betroffene zu Wort. „Mutter weiß noch viel aus ihrer Jugend. Von gestern weiß sie kaum noch etwas.“ Über Symptome und Stadien der Demenz und darüber, wie sich das Leben der Betroffenen und deren Angehörigen durch die Krankheit ändert, klärt die Wanderausstellung „Was geht....

  • Memmingen
  • 05.12.18
122×

Theater
Märzenburg: Kinderklassik im Stadttheater Kaufbeuren

Jugendliche der Kulturwerkstatt haben ein Libretto verfasst auf der Grundlage der in Kaufbeuren bekannten und verankerten Sage 'Die Märzenburg' – jetzt wird das Stück im Februar im Stadttheater Kaufbeuren aufgeführt. Unter professioneller Anleitung von namhaften Künstlern aus der Region wird genäht, getextet, gesungen, gespielt, gebaut. Die Geschichte stammt einmal mehr aus der Feder von Thomas Garmatsch – witzig kindgerecht und naturnah. Die Komposition übernimmt der aus Kaufbeuren...

  • Kaufbeuren
  • 14.02.18
488×

Kleinkunst
Theater, Musik und Überraschendes: Der Eiskeller in Pfronten soll zur Kulturbühne werden

Ein echtes Schmuckstück ist der alte Eiskeller, der sich in den Mauern des Pfrontener Heimathauses versteckt. Immer wieder fanden kleine Veranstaltungen oder Trauungen im Eiskeller statt – jetzt hat sich die Gemeinde Pfronten als Eigentümerin entschlossen, diesen Geheimtipp zu einer richtigen Kulturbühne zu entwickeln und diese Aufgabe in professionelle Hände zu legen. So konnte als Projektleiterin für die künstlerische Entwicklung und Programmplanung Ulrike Rottenburger gewonnen werden, die...

  • Füssen
  • 04.01.18
32×

Fotografie
Fotoausstellung Epic Days im Theater in Kempten

'Epic Days' heißt die Ausstellung des Münchener Fotografen Rainer Spitzenberger mit 20 großformatigen Schwarz-Weiß-Fotografien, im Foyer des Theater in Kempten. Sie ist noch bis 16. März 2018 ab eine Stunde vor und während der Vorstellungen zu sehen. Der Eintritt ist frei. 'Das gibt's doch gar nicht! Ich fahre über die Reichenbachbrücke, werfe gelangweilt einen Blick auf die Isar und traue meinen Augen kaum: Dort, wo normalerweise die Isar recht ruhig in ihrem Betonbett fließt, steht eine...

  • Kempten
  • 19.12.17
106×

Event
Akrobatik und Entertainment in Füssen

Europas größtes Varietétheater präsentiert 'WET the show' – 17 Termine von Dezember bis Januar Im Dezember kommt der Welterfolg 'WET the show' mit bereits über zwei Millionen begeisterten Besuchern von Sydney bis London nach Füssen in Ludwigs Festspielhaus. Während draußen leise der Schnee rieselt, geht es auf der Bühne heiß her. Imposantes Lichtdesign, ein extravaganter Soundtrack aus 300 Jahren Musikgeschichte: 'WET' ist eine Show, die sich gewaschen hat. Spritzige Unterhaltung, brillante...

  • Füssen
  • 29.11.17
29× 2 Bilder

Kultur
Kulturelle Projekte im Bezirk Schwaben gesichert

Zur Sicherstellung ihrer nachhaltigen Kinder- und Jugendarbeit im Theater-, Orchester- und Chorbereich fördert der Bezirk Schwaben 2018 wieder viele Projekte schwäbischer Kulturinstitutionen Soziale Kompetenzen werden hier über die klassisch-musikalische Ausbildung am Instrument und in den Chören vermittelt. Unterstützend geschieht dies weiter über die vielen privaten, mobilen Kindertheaterbühnen, die mit innovativen Präventionstheaterstücken zu den Themen Völkerverständigung, Klimaschutz,...

  • Marktoberdorf
  • 23.11.17
49×

Kino
Mozarts schönste Oper in Füssen

Start der Royal Opera House Live-Kinosaison am Mittwoch, 20. September Die Royal Opera-Produktion 'Die Zauberflöte' eröffnet die Live-Kinosaison 2017/18 am Mittwoch, 20. September, um 20:15 Uhr – auf Leinwand übertragen im Alpenfilmtheater Füssen. Mozarts populäres Werk mit seiner berühmten 'Königin der Nacht”-Arie ist ein magisches Abenteuer voller Mystik, Zauberei, Liebe und Betrug – mit einigen wunderbaren humorvollen Momenten – und bezaubert durch eine außergewöhnliche...

  • Füssen
  • 20.09.17
159×

Theater
Kulturwerkstatt Kaufbeuren bringt Stück von Ödön von Horváth auf die Bühne

Die Kulturwerkstatt Kaufbeuren präsentiert im September das Stück 'Geschichten aus dem Wienerwald' von Ödön von Horváth im Theater Schauburg. Marianne, die Tochter des 'Zauberkönigs', soll den Fleischhauer Oskar heiraten, da dieser ein wohlhabender, anständiger Mann ist. Doch Marianne zieht es zu Alfred, der sich bisher durch Frauen und Pferdewetten über Wasser hielt. Marianne verlässt ihren Vater für ihre große Liebe. Ein Jahr später bekommen beide ein Kind, doch der Traum von Liebe und...

  • Kaufbeuren
  • 13.09.17
226× 2 Bilder

Theater
Theater Kaufbeuren: Mein Opa hat Alzheimer

Moskitoldies bringen 'Honig im Kopf' auf die Bühne Die Kaufbeurer Theatergruppe Moskitoldies bringt im September die Theaterinszenierung 'Honig im Kopf' auf die Bühne des Stadttheaters Kaufbeuren – Premiere ist am 10. September. Tilda kann es nicht fassen: In einem Versuch, ihre angeschlagene Ehe zu retten, entscheiden Tildas Eltern, dass ihr geliebter Großvater Amandus in ein Pflegeheim soll. Als die Situation eskaliert, beschließt Tilda, die Sache einfach selbst in die Hand zu nehmen und...

  • Kaufbeuren
  • 07.09.17
18×

Rabatte
KufA-Karte für neue Spielzeit in Kaufbeuren

Mehr Theaterangebot mit der 'Theaterlandschaften Kaufbeuren' Die KufA-Karte wird auch in der Spielzeit 2017/18 fortgesetzt. Darauf einigten sich die Stadt und die an dem Modell beteiligten freien Kulturträger. Die KufA-Karte richtet sich an Bürgerinnen und Bürger der Stadt, die Leistungen der Grundsicherung für Arbeitssuchende oder der Sozialhilfe beanspruchen können. Sie ermöglicht ihren Inhabern, Veranstaltungen der Akzeptanzpartner zum Preis von 1 Euro an der Abendkasse zu besuchen –...

  • Kaufbeuren
  • 07.09.17
103×

Theater
Die Rollator-Gang auf der Hopfenseebühne

Seit 20 Jahren gibt es die Hopfenseebühne – eine der wenigen privaten Wirtshausbühnen im Allgäu. Im Jubiläumsjahr begeistern die Schauspieler mit dem Stück 'Die Rollator-Gang', einem Lustspiel in drei Akten von Ulla Kling, inszeniert von Uli Pickl. Die drei Freunde Käthe, Eduard und Erwin sind Rentner und wollen es bei einer Reise nach Kanada, Thailand oder Mallorca noch einmal so richtig krachen lassen. Das Problem: Ihnen fehlt dazu das nötige Kleingeld. Also warum nicht beim Juwelier im...

  • Füssen
  • 30.08.17
51×

Theater
Kulturgemeinschaft Steingaden feiert Premiere am Samstag, 15. Juli

Das Stück 'Die Anstifter' ist nach den erfolgreichen Aufführungen von 'Welfs Erbe' in den Jahren 1997 und 2003 sowie 'Wunder Wies' im Jahre 2011 das dritte große Freilichttheater, das von Steingadens Kulturgemeinschaft auf die Beine gestellt wird. Christian Schönfelder, Dramaturg am Jungen Ensemble Stuttgart und Gemeindereferent Karl Müller-Hindelang haben es gemeinsam verfasst und führen jetzt auch miteinander Regie. Heißt: 'Die Anstifter' ist ein komplett eigenes Werk, weder kopiert noch...

  • Füssen
  • 12.07.17

 

141×

Theater
Coup der Rollator-Gang

Uli Pickls Hopfenseebühne feiert am Freitag, 2. Juni, ab 20 Uhr Premiere In der Saison 2017/2018 kann das Theaterpublikum im Haus Hopfensee einen dreisten Diebstahlsversuch beobachten. Auf Uli Pickls Hopfenseebühne wird von einem recht kuriosen Trio ein Juwelenraub geplant. Der Coup wird mit vereinten Kräften – nach dem Erwerb der Bohrmaschine – in die Wege geleitet. Das Geschehen in drei Akten spielt nicht nur auf, sondern auch unter der Bühne. Ob es tatsächlich gelingt, dieses 'Ding' zu...

  • Füssen
  • 24.05.17
259×

Neues Programm
Neuer Spielplan des Landestheaters Schwaben steht – Abo-Vorverkauf gestartet

'Haltet Euch fest!' Dass der Spielplan so gut angenommen worden sei, darüber freue sie sich ganz besonders, verkündete Kathrin Mädler, Intendantin am Landestheater Schwaben, und nahm dies zum Anlass, einen Blick auf den Spielplan der Theatersaison 2017/2018 zu werfen. 7 Stücke feierten unter der Intendanz Mädlers Premiere (zwei Premieren stehen noch aus) – am Ende der Spielzeit wird das Landestheater Schwaben voraussichtlich 212 Vorstellungen (ohne Sonderformate) gespielt haben. Darin...

  • Memmingen
  • 03.05.17
82×

Unterhaltung
Theatergemeinde Pfronten-Nesselwang präsentiert Kleider machen Leute

Mit der ironischen Verwechslungsgeschichte und dem Fräkischen Theater Schloss Maßbach klingt am Dienstag, 18. April, 20 Uhr, die Schauspielsaison der Theatergemeinde Pfronten-Nesselwang im Pfarrheim Pfronten aus. Ein schicker Mantel und eine eindrucksvolle Mütze können mitunter Leben verändern. Mit seiner weltberühmten Novelle 'Kleider machen Leute' zeichnet Gottfried Keller ein ironisches Bild einer Gesellschaft, das auch heute noch Gültigkeit hat – und zeigt, worauf es im Leben...

  • Füssen
  • 12.04.17
40×

Aufführung
Das Leben einer Urgroßmutter: Theater im Geschichtenladen Kaufbeuren

Eine berührende und einfühlsame Annäherung zwischen Jung und Alt können Zuschauer ab acht Jahren am Freitag, Samstag und Sonntag, 7., 8. und 9. April, ab jeweils 17 Uhr im Geschichtenladen Kaufbeuren, im Kaisergäßchen 18, erleben – in 'Lebensschubladen' wird unter der Regie von Martina Quante ein fiktives, aber dennoch mögliches Leben einer Urgroßmutter thematisiert. Jugendliche aus der Kulturwerkstatt machten sich auf, um mit zahlreichen Senioren im Heinzelmannstift über ihr Leben zu...

  • Kaufbeuren
  • 05.04.17
206×

Gemeinschaftsprojekt
Theater to go in Kaufbeuren

Die Theaterlandschaften in Kaufbeuren laden zu einer außergewöhnlichen Reise durch die Vielfalt der Kaufbeurer Szene ein: Am Freitag, 26. Mai, feiert das Gemeinschaftsprojekt 'Theater to go' von 18.30 bis 22.30 Uhr Premiere. Dabei stellen sich dem Publikum acht Kaufbeurer Theatervereine in zehnminütigen Shortcuts an acht unterschiedlichen Orten in der Innenstadt vor. Bei 'Theater to go' hat das Publikum die Möglichkeit, alle angebotenen Stücke in einer selbstgewählten Reihenfolge an den...

  • Kaufbeuren
  • 05.04.17
61×

Kultur
60 Jahre Theater im Turm in Neugablonz – Krimi-Komödie Mord an Bord im Pfarrsaal

Seit 1957 besteht die Neugablonzer Theatergruppe 'Theater im Turm'. Zum Jubiläum lädt die Gruppe zur Kriminal-Komödie 'Mord im Turm' – eine Theaterfassung des Romans 'Tod auf dem Nil' von Agatha Christie – ein. Premiere ist am 21. April, anschließend finden sieben weitere Vorstellungen statt. Die scheinbare Idylle an Bord des luxuriösen Dampfers auf dem weißen Nil wird durch den Mord eines Passagiers gestört. Wer kann der Täter sein? Jeder der bunt gemischten und teilweise skurrilen Gäste der...

  • Kaufbeuren
  • 29.03.17
17×

Kultur
Und was kommt nach 1.000? - Ein Theaterstück über eine ganz besondere Freundschaft im Geschichtenladen in Kaufbeuren

Die poetische Geschichte der Freundschaft zwischen Lisa, einem kleinen Mädchen, und Otto, einem alten Mann, ist etwas ganz besonderes. Warum das so ist, können Kinder ab zehn Jahren am Samstag, 1. April, und Sonntag, 2. April, ab jeweils 17 Uhr im Geschichtenladen sehen. Otto kennt sich aus mit den kleinen und großen Zahlen, mit dem Anfang und dem Ende der Dinge. Otto kann man alles fragen, er weiß, dass Zahlen niemals aufhören und auch, was nach 1.000 kommt. Es ist einfach wunderbar, wenn man...

  • Kaufbeuren
  • 29.03.17
609×

Theater
Tote Mädchen lügen nicht: Ein raffinierter Thriller für Jugendliche im Theater Schauburg in Kaufbeuren

Regisseurin Nadja Ostertag bringt das Stück 'Tote Mädchen lügen nicht' für Jugendliche ab 14 Jahren auf die Bühne des Theater Schauburg. Premiere feiert das Stück am Samstag, 4. März, um 19.30 Uhr, anschließend gibt es sechs weitere Aufführungen. Gemeinsam mit dem Jungen Clay begibt sich das Publikum bei 'Tote Mädchen lügen nicht' auf die Reise eines Lebens – ein Leben das es nicht mehr gibt, das Leben von Hannah Baker. Die Schülerin fühlte sich isoliert, verlor jedes Vertrauen und...

  • Kaufbeuren
  • 01.03.17
12×

Theater
Kammerspiel Kaufbeuren stellt die Ehefrau des großen Reformators Martin Luther vor

Wie zu Hause bei den Luthers fühlen sich die Zuschauer beim Kammerspiel 'Die Tischreden der Katharina Luther' am Freitag, 10. März, ab 20 Uhr in der Kellerbühne Podium in Kaufbeuren. Besondere Jubiläen fordern besondere Aufmerksamkeit: Vor 500 Jahren nagelte der große Reformator Martin Luther seine 95 Thesen an das Wittenberger Kirchentor und seine Ansichten veränderten die Welt. Seine Frau schmiss währenddessen den Laden und ertrug ein Leben lang den feinen Unterschied zwischen gesprochenem...

  • Kaufbeuren
  • 01.03.17
444×

Ein Interview zum Jubiläum
Zehn Jahre Memminger Kleinkunsttage – Gespräch mit Markus Pfeilschifter

Kleinkunst will gut organisiert sein Seit zehn Jahren bereichern die Memminger Kleinkunsttage das Kulturleben in der Stadt und im Unterallgäu mit Kabarett, Comedy, Theater, Konzerten und Lesungen. Kopf und Motor der Kleinkunsttage ist Markus Pfeilschifter, mit dem wir uns anlässlich des Jubiläums unterhalten haben. Wie kommt man als Realschullehrer dazu, kulturelle Veranstaltungen zu organisieren? Pfeilschifter: In meiner Heimatstadt Straubing war vor über 20 Jahren wenig geboten....

  • Memmingen
  • 11.01.17
13×

Theater
Herbert und Schnipsi am Donnerstag, 19. Januar, im Schlossbrauhaus in Schwangau

'Juchhu, glei schmeißt‘s uns wieder' Mit ihrem Programm 'Juchhu, glei schmeißt‘s uns wieder' kommen Herbert und Schnipsi am Donerstag, 19. Januar, um 20 Uhr ins Schlossbrauhaus Schwangau. Herbert und Schnipsi sind Hanns Meilhamer und Claudia Schlenger – seit den 1980er-Jahren bekannt in der bayerischen Kleinkunstszene. Seit mehr als 30 Jahren sind Herbert und Schnipsi, die auch privat verheiratet sind, auf den bayerischen Bühnen und auch im Fernsehen unterwegs. Dabei prägen sie von...

  • Füssen
  • 29.12.16
49×

Kultur
Theater Vils startet in die neue Saison

Premiere von 'Ruhestand – und plötzlich war die Ruhe weg' am 26. Dezember um 20 Uhr Mit der Komödie in drei Akten von Regina Rösch und dem Titel 'Ruhestand – und plötzlich war die Ruhe weg' starten die Vilser Theaterer von SC Vils und des FC Schretter Vils in diesem Jahr in die Theatersaison. Traditionell ist die Premiere am zweiten Weihnachtsfeiertag um 20 Uhr im Stadtsaal. Therese Klein ist eigentlich mit ihrem Leben rundum zufrieden. Sie versorgt Familie und Haushalt, betreibt eine kleine...

  • Kempten
  • 21.12.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ