Extra

Beiträge zum Thema Extra

Bei der Präsentation der Wimpel waren (linke Seite) viele Kinder und pädagogische Mitarbeiterinnen der KiTas dabei, außerdem Sozialreferatsleiter Jörg Haldenmayr (rechte Seite hinten, Mitte), Franz Grabenbauer, Vorstand Kinderschutzbund Memmingen-Unterallgäu, Bürgermeisterin Margareta Böckh, Leiter des Amts für Kindertageseinrichtungen, Bernhard Hölzle KiTa-Fachberater Thomas Geyer (verdeckt), Andrea Walzer, Leiterin der Westermann-Kita und Andrea Petrovic, Westermann-KiTa.
283× 2 Bilder

Flagge zeigen für Kinderrechte
Kinderrechte-Wimpelkette von Memmingens KiTas in Stadtbibliothek ausgestellt

Memmingen (ex). 30 Jahre Kinderrechte der Vereinten Nationen: KiTas überreichen Kinderrechte-Wimpelkette an Memmingens Bürgermeisterin Margareta Böckh. „Recht auf Schutz vor Gewalt“, „Recht auf Bildung“, „Recht auf Spiel und Freizeit“ oder „Recht auf Gesundheit“ ist auf bunt bemalten Wimpelketten zu lesen, die von Kindern mehrerer Memminger Kindertageseinrichtungen in den vergangenen Wochen gestaltet worden sind. Am internationalen Tag der Kinderrechte (20.11.) überreichten die Mädchen und...

  • Memmingen
  • 26.11.19
Hermann Zeller (rechts) führte am Tag der Eröffnung des Bauernhofmuseums Illerbeuren durch die Wagnerei.
403×

Pionier & Kämpfer
Ausstellung und Rahmenprogramm am Bauernhofmuseum Illerbeuren zum 100. Geburtstag von Gründer Hermann Zeller

Illerbeuren (stz/ex). Hermann Zeller, der Gründer des Bauernhofmuseums Illerbeuren, wäre heuer 100 Jahre alt geworden. Zeller war zu seiner Zeit, als 1955 das Museum gegründet wurde, ein Pionier und Kämpfer. Ohne ihn, aber auch ohne seine Unterstützer im Heimatdienst Illertal, wäre niemals das Schwäbische Bauernhofmuseum Illerbeuren in seinem heutigen Ausmaß entstanden. Heute hat das Museum 52 Mitarbeiter und ist nicht nur das älteste Freilichtmuseum Süddeutschlands, sondern auch das Museum für...

  • Memmingen
  • 30.07.19
Siebzehn Tage lang gastiert die Wanderausstellung zum Thema "Leben mit Demenz" des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege im Landratsamt Unterallgäu.
366×

Gesundheit
Wanderausstellung "Was geht. Was bleibt. Leben mit Demenz" im Landratsamt Unterallgäu

Unterallgäu (ex). Vom 10. bis 27. Dezember ist im Landratsamt Unterallgäu eine interessante Wanderausstellung zum Thema „Leben mit Demenz“ zu sehen. Bei der Vernissage am Montag, 10. Dezember, um 18 Uhr kommt auch eine Betroffene zu Wort. „Mutter weiß noch viel aus ihrer Jugend. Von gestern weiß sie kaum noch etwas.“ Über Symptome und Stadien der Demenz und darüber, wie sich das Leben der Betroffenen und deren Angehörigen durch die Krankheit ändert, klärt die Wanderausstellung „Was geht. Was...

  • Memmingen
  • 05.12.18
129×

Förderkreis Arche Memmingen
Pfarrei St. Josef unterstützt Behindertengemeinschaft Arche in Slowenien

Krippen für guten Zweck Seit mehr als 20 Jahren unterstützt die Pfarrei St. Josef in Memmingen die christliche Behindertengemeinschaft Arche in Slowenien. Walter Lindner, 1. Vorsitzender des Förderkreises Arche Memmingen, freut sich über den Erfolg des diesjährigen Unterstützungsprojektes: Durch die gemeinschaftliche Ausrichtung einer Krippenausstellung in der Krypta St. Josef können nun 2 400 Euro für die Abbezahlung des Grundstücks, auf dem 2011 ein Werkstattgebäude errichtet wurde, in dem...

  • Memmingen
  • 21.12.16
44× 2 Bilder

Dauerausstellung
Schwäbisches Bauernhofmuseum in Illerbeuren eröffnet die Museumssaison 2016

Das Jahr steht im Zeichen der Schützenkultur Die Museumssaison 2016 im Schwäbischen Bauernhofmuseum hat begonnen. Seit 1. März stehen die Türen und Tore des Freilichtmuseums wieder für Besucher offen. In diesem Jahr steht in Illerbeuren alles im Zeichen der Schützenkultur. Das Museum eröffnet ein neues Gebäude mit großer Dauerausstellung. Auf drei Etagen wird in die Historie des Schützenwesens eingeführt – modern, multimedial und interaktiv. Die Ausstellungsmacher holten damit die...

  • Memmingen
  • 02.03.16
403×

Kunst
Kinder stellen ihre Bilder im Indoor-Spielplatz Kiddiko in Memmingen aus

Jedes Kind ist ein Künstler Vom 13. Dezember bis 13. Januar sind im Indoorspielplatz 'Kiddiko' in Memmingen die Werke vieler kleiner Künstler zu sehen: Alexandra Grebenar, Malerin und Grafik-Designerin, leitet in Steinheim das 'Kleine Malstudio'. Ihre Schützlinge, Kinder im Alter von vier bis 18 Jahren, dürfen ihre Bilder nun in einer Ausstellung präsentieren. 'Jedes Kind ist ein Künstler. Problem ist nur, wie man ein Künstler bleibt, wenn man größer wird.' Pablo Picasso bringt auf den Punkt,...

  • Memmingen
  • 09.12.15
29×

Event
Weihnachtszeit im Antonierhaus in Memmingen – vielfältiges Programm bis Mitte Januar

In der Advents- und Weihnachtszeit erstrahlt das Memminger Antonierhaus wieder in besonderem Glanz. Im stimmungsvoll beleuchteten Innenhof der alten Klosteranlage steht die beliebte, lebensgroße Madlener-Weihnachtskrippe. Im Antoniersaal gibt es dazu eine Ausstellung mit Weihnachtsmotiven des Memminger Malers Josef Madlener (1881-1967). Lesungen von Niklas Manitius und Richard Ernst, ein Madlener- Vortrag von Dieter Zeile, ein Auftritt des Männerchors Harmonia mit dem Bläserchor St. Martin, ein...

  • Memmingen
  • 25.11.15
38× 2 Bilder

Museum, Themenpark, Kräutergarten
Benninger Riedmuseum startet in die neue Saison

Dem Moor auf der Spur Das Benninger Riedmuseum startet in die neue Saison. Zudem präsentiert der Förderverein Benninger- Ried-Museum e.V. zusammen mit dem Landesbund für Vogelschutz (LBV) die Wanderausstellung 'Fledermäuse – Lautlose Jäger der Nacht', die bis Dienstag, 30. Juni, zu sehen ist. Museum, Themenpark und Kräutergarten – das sind die Bereiche des Infozentrums Benninger Ried. Hier wird nicht nur die Geschichte der Rettung dieses einzigartigen Lebensraumes erzählt. Riednelke,...

  • Memmingen
  • 09.04.15
65×

Kultur
Wanderausstellung im Antonierhaus in Memmingen vom 17. April bis 17. Mai

'Kunst trotz(t) Demenz' Kunstschaffende aus ganz Deutschland gewähren in der Sprache der Kunst Einblick in das Thema 'Altern mit Demenz'. Initiiert wurde die Ausstellung 2009 von der Diakonie Hessen und Nassau, die die Diakonie Memmingen und das Kulturamt Memmingen nun für einen Monat ins Antonierhaus nach Memmingen holen. 'Nicht nur die Krankheit sehen, sondern den Menschen dahinter mit all seinen Empfindungen wahrnehmen – die eigene Perspektive wechseln. Diese Schlagworte sind nicht nur...

  • Memmingen
  • 09.04.15
69× 3 Bilder

Ausstellung
Bauernhofmuseum Illerbeuren präsentiert schwarz-weiß-Fotografien von Christian Heumader

Das Schwäbische Bauernhofmuseum Illerbeuren zeigt von Freitag, 7., bis Sonntag, 30. November, die vom architekturforum allgäu, Kempten, initiierte Ausstellung 'Heu Hütten. Berg Bauern. Land Schafft' mit der Präsentation der fotografischen Arbeiten von Christian Heumader. In den letzten Jahren sind zahlreiche Bücher zur Kultur, Geschichte und Tradition des Oberallgäus erschienen. Zwei dieser Bücher beschäftigen sich mit der Tradition der Heuarbeit in den Ostrachtaler Bergen: 'Hoibat – Die...

  • Memmingen
  • 06.11.14
94× 2 Bilder

Ottobeuren
18. Ottobeurer Herbstzeitlose: Zweite kulturelle Hoch-Zeit des Jahres

Bunter Kultur-Strauß Mit der Ausstellung 'Fotomagie' startete am 4. Oktober nach den sommerlichen Konzerten die zweite kulturelle 'Hoch-Zeit' des Jahres, die 18. Ottobeurer Herbstzeitlose. Noch bis Sonntag, 24. November, setzt Ottobeuren wieder einen bewussten Kontrapunkt zu den Klassikkonzerten des Sommers. Die Besucher dürfen sich wieder auf eine breit aufgestellte Mischung aus Kunst, Kindertheater und Kabarett freuen. Grooviger Blues-Jazz-Rock mit den 'Newbeats' steht am Freitag, 25....

  • Memmingen
  • 23.10.13

 

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ