Extra

Beiträge zum Thema Extra

Lokales
Berufsschullehrer Karl Geller stellt das Energiespardorf vor – ein Bestandteil des umfassenden Konzepts des Energieeffizienzkurses.

Umweltschutz
Kurskonzept zum Klimaschutz der Berufsschule Mindelheim soll auch auf andere Schularten übertragen werden

Der Energieeffizienzkurs oder die Ausbildung zum Umweltretter – ein neu konzipiertes Kurskonzept der Berufsschule soll auf andere Schularten übertragen werden. Kürzlich stellte Berufsschullehrer Karl Geller das Konzept in Mindelheim einem interessierten Fachpublikum vor. Die Maschinen laufen und müssen gekühlt werden, die Computer sind hochgefahren, Räume werden beheizt und beleuchtet, das Telefon läutet, im Konferenzraum läuft der Beamer – in einem Unternehmen wird jede Menge Energie...

  • Mindelheim
  • 08.01.19
  • 171× gelesen
Lokales

Aktionen
BayernTour Natur geht in die letzte Runde

Beeren sammeln oder ins Hundsmoor Um Wildfrüchte, Schluchtwälder oder das Hundsmoor geht es in diesem Monat im Rahmen der 'BayernTour Natur'. Die bayernweite Aktion mit zahlreichen Veranstaltungen auch im Unterallgäu läuft noch bis Ende Oktober. Auf dem Programm stehen zum Beispiel folgende Angebote: • 'Sonnensonntag – der Stern des Lebens' am Sonntag, 4. Oktober, um 14 Uhr in der Allgäuer Volkssternwarte Ottobeuren. • 'Das Hundsmoor: Moorgeschichte und Moornutzung' am...

  • Mindelheim
  • 30.09.15
  • 9× gelesen
Lokales

Interview
Gerüstet in die Pilzsaison

Pilzberater Dr. Manfred Fischer gibt Tipps Mit dem nahenden Ende des Sommers zieht es wieder die ersten Pilzsammler in die Wälder. Dr. Manfred Fischer ist seit Kurzem offizieller Pilzberater im Landkreis Unterallgäu. Hier gibt der Apotheker aus Dirlewang Tipps für alle Pilzsuchenden. Herr Dr. Fischer, für Sie sind Pilze nicht nur eine Zutat für leckere Gerichte. Warum? Fischer: Neben der Tier- und Pflanzenwelt sind Pilze ein eigenes Reich. Es gibt mehr Pilz- als Pflanzenarten, gewiss auch...

  • Mindelheim
  • 04.09.15
  • 18× gelesen
Lokales

Veranstaltung
160 Jahre Frundsbergfest in Mindelheim

In Mindelheim lebt das Mittelalter wieder auf Beim Frundsbergfest vom 26. Juni bis 5. Juli spielen die Einwohner die Geschichte ihrer Stadt nach und erinnern an den kaiserlichen Feldherrn, Georg von Frundsberg. Herzstück des Festes, das seit 160 Jahren stattfindet, sind die beiden Festumzüge am 28. Juni und 5. Juli. Die über 2.500 Mitwirkenden ziehen in die prachtvoll geschmückte Innenstadt ein. Von ihrer rauhen Seite zeigen sie sich in der 'Schlacht von Peutelstein' am Samstag, 27. Juni....

  • Mindelheim
  • 17.06.15
  • 13× gelesen
Lokales

Theater
Ruhe bewahren!: Luise Kinseher beim Mindelheimer Kabarett-Gipfel

Im Rahmen des Festivals Mindelheimer Kabarett-Gipfel gastiert Luise ­Kinseher mit ihrem neuen Programm 'Ruhe bewahren!' am Donnerstag, 21. Mai, 20 Uhr im Forum Mindelheim, Stadttheater. Die To-do-Liste für heute: Publikum unterhalten, saumäßig lustig sein, Klimawandel aufhalten, Mama anrufen, Klopapier kaufen, neuen, passenden Mann finden, fürs Alter vorsorgen! Und das alles: SOFORT! Da hilft nur eins: Ruhe bewahren! Durchatmen! Prioritäten setzen! Vielleicht könnte man ja noch kurz nein,...

  • Mindelheim
  • 12.05.15
  • 9× gelesen
Lokales

Eröffnung
Spielplatz in Engetried durch Eigeninitiative gebaut

Nach mehr als einem Jahr der Planung, Spendensammlung und Umsetzung fand nun endlich die Eröffnung des neuen Kinderspielplatzes in Engetried statt. Über 100 Besucher hatten sich zu diesem Fest eingefunden. Die Eltern der Elterninitiative in Engetried haben ihr Ziel erreicht – sie haben mit tatkräfitger Unterstützung einiger Helfer einen Spielplatz gebaut. In nur wenigen Monaten wurden knapp 12 000 Euro allein durch Spenden aus der Bevölkerung, der lokalen Wirtschaft und Vereinswelt...

  • Mindelheim
  • 15.09.14
  • 11× gelesen
Lokales

Neues Angebot
Kostenlose Mitfahrzentrale im Unterallgäu

Fahrten auf Landkreis-Website anbieten, Mitfahrgelegenheiten suchen Der Landkreis Unterallgäu richtet eine für den Bürger kostenlose Mitfahrzentrale ein. Das hat der Kreisausschuss einstimmig beschlossen. Die Mitfahrzentrale soll über die Internetseiten des Landkreises angesteuert werden können. Ebenso soll sie in die Landkreis-App integriert werden. Wie Gerhard Sommer vom Landratsamt in der Sitzung sagte, ist das Portal speziell auf Pendler aus dem Unterallgäu ausgelegt. Es können Fahrten...

  • Mindelheim
  • 28.05.14
  • 24× gelesen
Lokales

Projekt
Eltern bauen Spielplatz

Initiative gibt Startschuss für Bauarbeiten in Engetried Nach vielen Monaten des Spendensammelns und Planens war es nun endlich soweit: Die Bauarbeiten für den Spielplatz in Engetried haben begonnen. Zum Baustart waren nicht nur die beteiligten Eltern der Elterninitiative zur Stelle, sondern auch zahlreiche freiwillige Helfer und viele Kinder des Dorfs. Ein Bagger hob die Baugrube aus, es wurde eine Drainage zur Entwässerung verlegt und die genauen Positionen der Spielgeräte vermessen. Im...

  • Mindelheim
  • 30.04.14
  • 12× gelesen
Lokales

Seminar
Neue Projektideen für das Unterallgäu

Große Beteiligung am landkreisweiten Bilanzworkshop 'Regionalentwicklung Unterallgäu' – zentrale Ziele definiert Im Rahmen eines landkreisweiten Bilanzworkshops 'Regionalentwicklung Unterallgäu' im Hotel Sonnengarten in Bad Wörishofen haben rund 80 Teilnehmer aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, dem Sozial- und Umweltbereich sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger Projektideen für die zukünftige Entwicklung ihrer Region erarbeitet. Die Entwicklung eines eigenständigen Profils als Freizeit-...

  • Mindelheim
  • 16.04.14
  • 9× gelesen
Lokales

Urkunde
Landkreis ehrt Sportler

166 Athleten und 42 Mannschaften sowie sechs Ehrenamtliche erhalten eine Würdigung Zahlreiche Unterallgäuer Sportler haben im vergangenen Jahr besondere Leistungen gezeigt und Erfolge gefeiert. Landrat Hans-Joachim Weirather zeichnete sie dafür in der 38. Sportlerehrung des Landkreises aus. 166 Sportler und sechs ehrenamtlich Engagierte erhielten eine Medaille. 42 Mannschaften würdigte der Landrat mit einer Urkunde. Überraschungsgast war Biathletin Verena Bentele, mehrfache Weltmeisterin und...

  • Mindelheim
  • 14.04.14
  • 17× gelesen
Lokales

Akzeptanz
Lohn für Engagement

Ehrenamtskarte wird immer öfter akzeptiert Die Zahl der Unternehmen im Unterallgäu, die die Ehren­amtskarte akzeptieren, wächst. Mittlerweile gibt es in der Region 29 Akzeptanzstellen. Erst kürzlich wurde mit dem Verkehrsverbund Mittelschwaben (VVM) ein weiterer großer Partner gewonnen. Trotzdem sucht das Landratsamt Unterallgäu noch weitere Unternehmen, die ehrenamtlich Tätigen ein kleines Dankeschön gewähren. Ehrenamtlich Engagierte leisten im Unterallgäu einen wichtigen Beitrag zum...

  • Mindelheim
  • 20.03.14
  • 9× gelesen
Lokales

Amadeo hilft nach Unglück

Spenden im Wert von über 3000 Euro überreicht Sofort nachdem das Unglück an dem unbeschrankten Bahnübergang in Kellmünz Mitte Juli bekannt wurde, startete Andrea Lutzenberger vom Lutzi-Verlag Allgäu eine Aktion um der Familie zu helfen, die dadurch in eine sehr schwierige Situation geraten ist. Die Frau hatte bei einem unbeschrankten Bahnübergang bei tiefstehender, blendender Sonne den Zug übersehen. Das Auto wurde 150 m weit mitgeschleift. Wie durch ein Wunder überlebte die Frau...

  • Mindelheim
  • 13.01.14
  • 26× gelesen
Lokales

Förderpreis
Preise für Seniorenprojekte

Landrat würdigt drei Initiativen mit Förderpreis – Lob für Umsetzung des Kreis-Seniorenkonzepts Sie leisten erfolgreiche Arbeit für ältere Menschen und verbessern deren Lebensbedingungen in der jeweiligen Gemeinde: Die Gewinner des Förderpreises für vorbildhafte Senioren-Projekte. Landrat Hans-Joachim Weirather hat die Preisträger jetzt bei einer Feierstunde im Landratsamt in Mindelheim ausgezeichnet. Den ersten Preis bekam der Verein Familiengesundheit 21 für seine Wohngemeinschaft Künersberg...

  • Mindelheim
  • 05.12.13
  • 14× gelesen
Lokales

Die schönsten Traktoraufnahmen

Schlüter-Schlepper nachträglich mit einem Dach versehen In einer Serie veröffentlichen wir Leser-Fotos von Traktoren und die dazugehörende Geschichte. In dieser Woche ist Xaver Schindele aus Erkheim an der Reihe. Er schreibt: 'Im April 1952 schaffte sich mein Vater Xaver Schindele sen. einen Schlüter-Schlepper DS 15 H mit 17 PS zum damals stolzen Preis von 7800 Mark an. Um die Ausgaben gering zu halten, beschloss mein Vater schweren Herzens, unser bisheriges landwirtschaftliches Fahrzeug,...

  • Mindelheim
  • 02.10.13
  • 43× gelesen
Lokales

Fotos
Die schönsten Traktoraufnahmen

Fahr D12 dient heute nur noch zu Ausfahrten In einer Serie veröffentlichen wir Leser-Fotos von Traktoren und die dazugehörige Geschichte. In dieser Woche ist Konstantin Hahn aus Untererlenberg an der Reihe. Er schreibt uns: 'Bei meinem Oldtimer Traktor handelt es sich um einen Fahr D12 Baujahr 1952 mit einem Einzylinder Güldner Motor vom Typ 1DA mit 810 ccm und zwölf PS. Interessant ist, dass der Schlepper einen Holzschalensitz hat. Erstanden habe ich den Schlepper im Alter von zehn Jahren....

  • Mindelheim
  • 29.08.13
  • 49× gelesen
Lokales

Traktoren
Die schönsten Traktoraufnahmen

Fendt Dieselross ist ein Erbstück und war bei der Hochzeit dabei In einer Serie veröffentlichen wir Leser-Fotos von Traktoren und die dazugehörige Geschichte. In dieser Woche ist Daniela Wetzler aus Erkheim an der Reihe. Sie schreibt uns: 'Unser Fendt Dieselross (F 12 GH, Baujahr 1957) ist ein Erbstück. Der Großvater meines Mannes vererbte ihm den Traktor 1998, nachdem er etwa 40 Jahre in der Landwirtschaft genutzt wurde. Seitdem wird er liebevoll 'Bulldi' genannt und kommt bei besonderen...

  • Mindelheim
  • 22.08.13
  • 33× gelesen
Lokales

Serie
Die schönsten Traktoraufnahmen

Den alten Schlüter DS-25 HF nach 30 Jahren wieder fit gemacht In einer Serie veröffentlichen wir Leser-Fotos von Traktoren und die dazugehörige Geschichte. In dieser Woche ist Franz Magg aus Sontheim an der Reihe. Er schreibt uns: 'Da mein Vater 1948 einen Bulldog kaufen wollte, ist er mit dem Landmaschinenhändler Johann Degenhart nach München gefahren. Damals war Bayern noch amerikanische Besatzungszone und hat im Monat vier Dieselmotoren bekommen. Mit selbstgemachter Butter und Rauchfleisch,...

  • Mindelheim
  • 13.06.13
  • 59× gelesen
Lokales

Handwerk
Traditionelles Handwerk: Tischlergeselle Niklaas Krasnenko auf der Walz

Frei und unabhängig, das ist das Beste Die Abenteuerlust blitzt ihm aus den Augen, wie er da so in seiner Kluft vor der Werkstatt steht: schwarzer Hut, kragenloses weißes Hemd, Manchesterweste- und Schlaghose, schwarze Schuhe, den Stenz (Stock) fest in der Hand. Doch um als Geselle auf Wanderschaft zu gehen, braucht es mehr als jugendlichen Überschwang, das wird im Gespräch mit Niklaas Krasnenko schnell klar. Niklaas ist Mitglied der Vereinigung der rechtschaffenen fremden Zimmer- und...

  • Mindelheim
  • 07.05.13
  • 63× gelesen
Lokales

Buchbinder
Der Weg vom Notizblock zum Buch

Serie über traditionelles Handwerk (Teil 5): Herbert Müller bindet Bücher teils maschinell, teils noch wie in alten Tagen Mit einem Hammer schlägt Herbert Müller auf das Buch ein. Doch er richtet dabei nicht den geringsten Schaden an. Was auf den ersten Blick ruppig erscheint, rundet den Buchrücken ab, bevor das Werk seinen Einband bekkommt. 'Jetzt schaut es wie ein Buch aus, vorher war es bloß ein Notizblock', sagt der 64-Jährige. Er zeigt, wie er Bücher per Hand bindet. Zwar haben Maschinen...

  • Mindelheim
  • 25.04.13
  • 24× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019