Extra

Beiträge zum Thema Extra

Lokales
Anna Achatz aus Germaringen hat bei „Schüler experimentieren“ eine automatische Bremse für Rollatoren entwickelt.

Schüler experimentieren
Kaufbeurer Forscherin erfolgreich - Anna Achatz aus Kaufbeuren gewinnt bei „Schüler experimentieren“

Kürzlich fand der Regionalentscheid Voralpenland des Wettbewerbs „Schüler experimentieren“ statt. Anna Achatz aus Kaufbeuren hat im Fachgebiet „Arbeitswelt“ mit ihrem Rollator, der automatisch bremst, überzeugt und sich den ersten Platz gesichert. 2018 haben insgesamt 105 Nachwuchsforscher mit 63 Arbeiten an den Wettbewerben „Jugend forscht“ und „Schüler experimentieren“ im Voralpenland teilgenommen. Aus Kaufbeuren wurden sechs Projekte eingereicht. Die Themen der Projekte waren „Funktion...

  • Kaufbeuren
  • 03.04.18
  • 948× gelesen
Lokales

Schule
Marien-Gymnasium Kaufbeuren auf Platz eins beim Planspiel Börse

Am 27. September 2017 startete das Planspiel Börse, das vom deutschen Sparkassenverband organisiert wird und jährlich stattfindet. So stattete die Sparkasse Kaufbeuren auch diesmal die einzelnen Teilnehmergruppen der verschiedenen Schulen mit je 50.000 Euro Startkapital aus, wobei sich rund tausend Schüler zur diesjährigen 35. Spielrunde anmeldeten. Innerhalb von zehn Wochen versuchten sie ihr fiktives Kapital durch den gezielten Kauf und Verkauf von Wertpapieren zu vermehren. Die...

  • Kaufbeuren
  • 21.02.18
  • 379× gelesen
Lokales

Erfolgreicher Start
Repair Café Kaufbeuren kommt gut an

Großen Anklang fand bei der kürzlichen Eröffnung das erste Repair Café in Kaufbeuren in der Tagesstätte der Diakonie. Die Idee des Repair Cafés ist, dass mit Hilfe und unter Anleitung ehrenamtlicher Reparaturhelfer defekte Gegenstände repariert und wieder funktionsfähig gemacht werden. Viele defekte Gegenstände aus Küche und Haushalt, wie Radiogeräte oder Uhren, wurden am ersten Tag bereits gebracht. 'Wir freuen uns, dass wir mit diesem Projekt alt und jung zusammenbringen können, auch bei...

  • Kaufbeuren
  • 21.02.18
  • 105× gelesen
Sport

Bewegung
Netzwerk Generation 55plus – Ernährung und Bewegung startet im Ostallgäu

Im Februar startete das neue 'Netzwerk Generation 55plus – Ernährung und Bewegung' am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Kaufbeuren. Die Besucher aus dem Landkreis Ostallgäu und der Stadt Kaufbeuren konnten sich an drei verschiedenen Stationen einen Überblick über das neue Angebot verschaffen. Für ein aktives gesundes Altern sind zum einen die bewusste Ernährung und zum andern die ausreichende Bewegung Grundvoraussetzungen. Das 'Netzwerk Generation 55plus' erarbeitet...

  • Kaufbeuren
  • 21.02.18
  • 213× gelesen
Lokales

Wanderweg
Mit einem Pilgersegen zur Bergmangalpe bei Ruderatshofen wandern

Seit September 2016 verläuft mit der Mittelroute ein zweiter Martinuspilgerweg 'Via Sancti Martini' durch Europa. Der Weg beginn in Szombathely (Ungarn), der Geburtsstadt des Heiligen Martin und verläuft durch Österreich, Deutschland, Luxemburg, Belgien und Frankreich bis nach Tours, wo der Heilige Martin Bischof war. Das Wegenetz umfasst insgesamt über 2500 Kilometer. Ein Teilstück wird am Pilgertag, 24. März zwischen Marktoberdorf und Kaufbeuren gemeinsam erwandert. Der europäische...

  • Kaufbeuren
  • 20.02.18
  • 208× gelesen
Lokales

Theater
Märzenburg: Kinderklassik im Stadttheater Kaufbeuren

Jugendliche der Kulturwerkstatt haben ein Libretto verfasst auf der Grundlage der in Kaufbeuren bekannten und verankerten Sage 'Die Märzenburg' – jetzt wird das Stück im Februar im Stadttheater Kaufbeuren aufgeführt. Unter professioneller Anleitung von namhaften Künstlern aus der Region wird genäht, getextet, gesungen, gespielt, gebaut. Die Geschichte stammt einmal mehr aus der Feder von Thomas Garmatsch – witzig kindgerecht und naturnah. Die Komposition übernimmt der aus Kaufbeuren...

  • Kaufbeuren
  • 14.02.18
  • 57× gelesen
Lokales
4 Bilder

Veranstaltung
Kultur für alle – Konzert in Kaufbeuren

Am Samstag, 3. Februar, kommen Mitglieder des Ensembles Zeitsprung nach Kaufbeuren und geben ab 17 Uhr ein Konzert im Stadttheater. Mit diesem Konzert startet der Kulturring Kaufbeuren eine neue Veranstaltungsreihe: Kultur für Alle. Etwa einmal pro Saison soll es zukünftig eine Veranstaltung geben, die sich vor allem mit Modernem, Zeitgenössischem auseinandersetzt und keinen Eintritt kostet. Jeder Besucher hat am Ende der Veranstaltung die Möglichkeit, das zu geben, was ihm die Veranstaltung...

  • Kaufbeuren
  • 31.01.18
  • 160× gelesen
Lokales

Initiative
LEW und der Bezirksjugendring Schwaben ehrt Preisträger des Wettbewerbs Volle Energie in Neugablonz

Die zwölfte Runde des schwabenweiten Jugendwettbewerbs 'Volle Energie' ist entschieden: Kürzlich nahmen in der Stadthalle Schwabmünchen vier Gruppen aus der offenen Jugendarbeit die Gewinnerurkunden entgegen – den ersten Platz belegte das Jugendzentrum Neugablonz mit dem Projekt 'Diversity rockt'. Die in Bayern einmalige Initiative 'Volle Energie' haben LEW und der Bezirksjugendring Schwaben bereits 2006 ins Leben gerufen. Sie richtet sich gezielt an Einrichtungen der offenen Jugendarbeit in...

  • Kaufbeuren
  • 25.01.18
  • 20× gelesen
Lokales

Beratung
Betroffene nicht alleine lassen: 15 Jahre Beratungsstelle für Opfer sexueller Gewalt in Kaufbeuren

Bereits seit fünfzehn Jahren beginnt die Arbeit der Notruf- und Beratungsstelle für Opfer sexueller Gewalt dort, wo Kinder, Jugendliche oder Frauen sexuelle Gewalt erfahren haben und Unterstützung und Beratung brauchen. Hier finden von Missbrauch Betroffene aus Kaufbeuren und der Region Ostallgäu qualifizierte Fachberatung. Die Kontaktaufnahme ist jederzeit unkompliziert und vertraulich per Telefon, auf Wunsch auch anonym möglich. Und zwar sowohl für Betroffene als auch für Angehörige oder...

  • Kaufbeuren
  • 25.01.18
  • 19× gelesen
Lokales

Theater
Kulturwerkstatt Kaufbeuren bringt Stück von Ödön von Horváth auf die Bühne

Die Kulturwerkstatt Kaufbeuren präsentiert im September das Stück 'Geschichten aus dem Wienerwald' von Ödön von Horváth im Theater Schauburg. Marianne, die Tochter des 'Zauberkönigs', soll den Fleischhauer Oskar heiraten, da dieser ein wohlhabender, anständiger Mann ist. Doch Marianne zieht es zu Alfred, der sich bisher durch Frauen und Pferdewetten über Wasser hielt. Marianne verlässt ihren Vater für ihre große Liebe. Ein Jahr später bekommen beide ein Kind, doch der Traum von Liebe und...

  • Kaufbeuren
  • 13.09.17
  • 133× gelesen
Lokales
2 Bilder

Theater
Theater Kaufbeuren: Mein Opa hat Alzheimer

Moskitoldies bringen 'Honig im Kopf' auf die Bühne Die Kaufbeurer Theatergruppe Moskitoldies bringt im September die Theaterinszenierung 'Honig im Kopf' auf die Bühne des Stadttheaters Kaufbeuren – Premiere ist am 10. September. Tilda kann es nicht fassen: In einem Versuch, ihre angeschlagene Ehe zu retten, entscheiden Tildas Eltern, dass ihr geliebter Großvater Amandus in ein Pflegeheim soll. Als die Situation eskaliert, beschließt Tilda, die Sache einfach selbst in die Hand zu nehmen und...

  • Kaufbeuren
  • 07.09.17
  • 117× gelesen
Lokales

Rabatte
KufA-Karte für neue Spielzeit in Kaufbeuren

Mehr Theaterangebot mit der 'Theaterlandschaften Kaufbeuren' Die KufA-Karte wird auch in der Spielzeit 2017/18 fortgesetzt. Darauf einigten sich die Stadt und die an dem Modell beteiligten freien Kulturträger. Die KufA-Karte richtet sich an Bürgerinnen und Bürger der Stadt, die Leistungen der Grundsicherung für Arbeitssuchende oder der Sozialhilfe beanspruchen können. Sie ermöglicht ihren Inhabern, Veranstaltungen der Akzeptanzpartner zum Preis von 1 Euro an der Abendkasse zu besuchen –...

  • Kaufbeuren
  • 07.09.17
  • 12× gelesen
Lokales

Konzert
The Good Brothers legen einen Stopp in Kaufbeuren ein

Auf ihrer 39. Europatour spielen 'The Good Brothers' am Mittwoch, 6. September, ein Konzert im Biersalon in Kaufbeuren. Unplugged spielen die drei Brüder Larry, Bruce and Brian Good ab 19:30 Uhr ihre handgemachte Musik. Einlass ist ab 18:30 Uhr. Die Zwillingsbrüder Bruce und Brian aus Richmond Hill im kanadischen Ontario machen seit 1970 gemeinsam Musik. Drei Jahre später gesellt sich der jüngere Bruder Larry mit dazu und 'The Good Brothers' entstehen. Ob Country, Bluegrass, Folk, Celtic oder...

  • Kaufbeuren
  • 31.08.17
  • 25× gelesen
Lokales
2 Bilder

Natur
LBV gibt hilfreiche Tipps zum Umgang mit Wespen

Sie sind klein, gelb-schwarz gestreift und mit einem Stachel bewaffnet – Wespen. Gerade wenn es noch einmal spätsommerlich warm wird, scheuen sich die Gemeine und die Deutsche Wespe nicht davor, Obstkuchen, Saft und Eis im Garten anzusteuern. Der Genuss von süßen Speisen unter freiem Himmel kann deshalb schnell unangenehm werden. Aber: die Begegnung mit den ungebetenen Gästen ist kein Grund zur Panik. Der LBV gibt hilfreiche Tipps, wie man sich bei Wespenbesuch richtig verhält und sich...

  • Kaufbeuren
  • 31.08.17
  • 56× gelesen
Lokales

Ausstellung
170 Jahre Bahnlinie Kaufbeuren – Augsburg

Zum 170-jährigen Jubiläum der Eisenbahnlinie zwischen Kaufbeuren und Augsburg organisieren die Eisenbahnfreunde Kaufbeuren eine zweitägige Ausstellung in der ehemaligen Expressguthalle des Bahnhofs Kaufbeuren. Die Ausstellung findet am Samstag und Sonntag, 2. und 3. September, von jeweils 10 bis 16 Uhr statt. Eisenbahnliebhaber, Geschichtsinteressierte und alle, die sich für interessante Geschichten begeistern, sind in der Ausstellung der Eisenbahnfreunde gut aufgehoben. Denn dort wird nicht...

  • Kaufbeuren
  • 31.08.17
  • 112× gelesen
Lokales

Neu
Die Dauerausstellung im Kaufbeurer Stadtmuseum wurde mit Objekten ergänzt

Die Dauerausstellung im Kaufbeurer Stadtmuseum wurde im August mit einer Reihe kleinerer Ergänzungen erweitert. Unter den Maßnahmen befindet sich zum Beispiel die inhaltliche Vergrößerung des Raumes zu Kurat Christian Frank sowie der Sequenz zu Gustav von Kahr oder die Präsentation neu erworbener Hinterglasbilder in der Sammlung von 2015. Ein Vortrag der Historikerin Dr. Martina Steber zu Heimatforscher Kurat Christian Frank und dem Kaufbeurer Bezirksamtsmann Gustav von Kahr, den der...

  • Kaufbeuren
  • 24.08.17
  • 37× gelesen
Lokales

Kunst
Neue Ausstellung über einen Ausnahmekünstler der Nachkriegszeit in Kaufbeuren

Von 8. September bis 3. Dezember dieses Jahres präsentiert das Kunsthaus Kaufbeuren eine Ausstellung zu Karl Kunz und seinen Werken nach dem Zweiten Weltkrieg. Mit der Ausstellung möchte das Kunsthaus Kaufbeuren dazu beitragen, dass dem künstlerischen Individualisten Karl Kunz zu dem ihm gebührenden Platz in der Kunstgeschichte der deutschen Nachkriegszeit verholfen wird. Denn Kunz erhielt zu Lebzeiten nicht die verdiente Anerkennung und geriet nach seinem Tod zu Unrecht weitgehend in...

  • Kaufbeuren
  • 24.08.17
  • 22× gelesen
Lokales

Engagement
Ein neues Einsatzfahrzeug für die Feuerwehr Kaufbeuren

Auf das Engagement der Freiwilligen Feuerwehren ist jeder von uns angewiesen. Ganz egal ob im Brandfall, bei Naturkatastrophen oder Unfällen – die ehrenamtlichen Kräfte kommen uns zu Hilfe. Wie wichtig die Arbeit der Feuerwehren und freiwilligen Hilfsorganisationen ist, zeigt auch das Bayerische Staatsministerium des Inneren, für Bau und Verkehr mit einer Investition: mehr als 9,7 Millionen Euro wurden jüngst in den Bayerischen Katastrophenschutz investiert. Davon profitiert auch die...

  • Kaufbeuren
  • 24.08.17
  • 76× gelesen
Lokales

Bürger für Bürger
Neu gegründete Bürgerstiftung in Biessenhofen startet mit einer Street Food Veranstaltung

In der Gemeinde Biessenhofen ist seit diesem Jahr eine neu gründete Bürgerstiftung aktiv. Am Sonntg, 10. September findet die erste Veranstaltung statt. Der 'Herbstgenuss' in Ebenhofen wird nicht nur die regionalen Genüsse von Gastronomen und Lebenmittelhändler in einer Art 'Street Food' Veranstaltung aufzeigen. Der Erlös wird an drei Familien mit kranken Kindern gespendet, ein Teilbeitrag geht in das Projekit 'Wertach Erlebnisweg'. Die gemeinnützige Bürgerstiftung wurde von der Gemeinde...

  • Kaufbeuren
  • 22.08.17
  • 76× gelesen
Lokales

Barock
Konzertsommer der Kaufbeurer Blasiuskirche

Mittlerweile sind die sommerlichen Konzerte in der Blasiuskirche in Kaufbeuren ein fester Bestandteil des Kaufbeurer Kulturlebens geworden. Dabei präsentieren international rennomierte Musiker um jeweils 17 Uhr ein rund einstündiges Programm. Im Anschluss daran ist das Publikum zu einem Künstlertreff auf dem Vorplatz eingeladen. Die Blasiuskirche ist ein gotisches Kleinod an der Kaufbeurer Stadtmauer und bietet die perfekte Kulisse für den Konzertsommer mit Barockmusik. Bereits vergangene...

  • Kaufbeuren
  • 02.08.17
  • 126× gelesen
Lokales

Aktion
Das bunte Programm von Zukunft jetzt in Kaufbeuren ist ein voller Erfolg

Bereits vergangenen Dezember startete das Bundesprogramm 'Zukunft jetzt – gemeinsam Lösungen finden' in Neugablonz mit einer erfolgreichen Auftaktveranstaltung. Weiter geht es auch jetzt mit einem bunten Programm, zu dem jeder ganz herzlich eingeladen ist. Mit dem Ziel, Gelegenheiten zum Kennenlernen zwischen Menschen mit Migrationshintergrund und Einheimischen bei gemeinsamen Aktivitäten zu schaffen, startete 'Zukunft jetzt' vergangenen Dezember. Los ging es mit gemeinsamem Backen, Kochen...

  • Kaufbeuren
  • 02.08.17
  • 51× gelesen
Lokales

Kultur
Kunst-Sommernacht 2017 in Irsee

Der Schwäbische Kultursommer lädt am Samstag, 5. August, alle Kunstinteressierten zum Abschlussfest nach Kloster Irsee ein. In der 30. Kunst-Sommernacht zeigen über 100 Künstlerinnen und Künstler die Ergebnisse der einwöchigen Arbeit aus Malerei, Zeichnung, Illustration und Druckgrafik, Chor, Jazz, Zeitgenössischem Tanz, Prosa und Lyrik. In der Kunst-Sommernacht erlebt das Publikum zeitgenössische Kunst auf höchstem Niveau. Die Abschlussveranstaltung ist in diesem Jahr als Höhepunkt des...

  • Kaufbeuren
  • 02.08.17
  • 45× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Einladung zum Umweltpreis 2018 der Stadt Kaufbeuren

Eine intakte Umwelt ist der Schlüssel zum Erhalt der natürlichen Lebensgrundlage. Doch intakt bleibt sie nur, wenn alle etwas dafür tun und im Sinne der Umwelt verantwortlich handeln. Deshalb hat der Kaufbeurer Stadtrat bereits 1990 beschlossen, einen Umweltpreis zu stiften. Er ist mit bis zu 3 000 Euro dotiert und wird nun wieder ausgeschrieben. Vorschläge können bis 31. Januar 2018 an das Bau- und Umweltreferat der Stadt Kaufbeuren gerichtet werden. Der Umweltpreis der Stadt Kaufbeuren zielt...

  • Kaufbeuren
  • 26.07.17
  • 117× gelesen
Lokales

Schule
Das P-Seminar des Jakob-Brucker-Gymnasiums in Kaufbeuren bringt Kindergartenkindern spielerisch Französisch bei

Um schon im Kindesalter Vorurteile oder Ängste gegenüber Menschen, die eine andere Sprache sprechen, vorzubeugen, ließen sich einige Schülerinnen und Schüler des Jakob-Brucker-Gymnasiums etwas besonderes einfallen. In ihrem Projekt-Seminar (P-Seminar) lernten sie Kindergartenkindern spielerisch den Umgang mit der französischen Sprache und machten sie mit der Kultur des Nachbarlandes vertraut. Gibt es bereits im Kindesalter Vorurteile oder Ängste gegenüber fremden Kulturen und Sprachen? Um dem...

  • Kaufbeuren
  • 26.07.17
  • 156× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019