Explosion

Beiträge zum Thema Explosion

Ende Februar wurde das Vereinsheim des TSV Oberbeuren durch eine Gasexplosion zerstört. Seit vergangener Woche laufen jetzt die Aufräumarbeiten.
491× 24 Bilder

Ursache weiter unklar, Ergebnis wird nächste Woche erwartet
Nach Gasexplosion: Aufräumarbeiten in Oberbeuren laufen

Vor etwa sechs Wochen wurde das Vereinsheim des TSV Oberbeuren durch eine Explosion vollkommen zerstört. Seit vergangener Woche laufen jetzt die Aufräumarbeiten. Zuvor hatten die Ermittlungsbehörden die Stelle wieder freigegeben. Auch die zuständige Gebäudeversicherung hat laut der Stadt Kaufbeuren dem Beginn der Arbeiten zugestimmt. Parallel dazu hatte die Stadt ein Vergabeverfahren für die Aufräumarbeiten durchgeführt und eine Fachfirma beauftragt.  Ursache immer noch unklar Laut...

  • Kaufbeuren
  • 13.04.21
571× 1

Spendenaktion
TSV Oberbeuren hofft auf Unterstützung aus der Bevölkerung

Seit dem vergangenen Wochenende klafft eine große Lücke neben dem Sportplatz vom TSV Oberbeuren. Am Samstag hat eine Gasexplosion das Vereinsheim komplett zerstört. Und nicht nur vom Gebäude ist so gut wie nix mehr übrig, sondern auch von allem, was drin war. Allein die Fußballer haben durch die Explosion 45 Sätze Trikots verloren – Wert: mehrere 10 Tausend Euro! Eine Versicherung greift nur teilweiseZumindest was das Vereinsheim angeht, greift eine Versicherung. Das Gebäude war nämlich...

  • Kaufbeuren
  • 04.03.21
In Kaufbeuren ist in der Nacht auf Freitag ein Vereinsheim explodiert.
5.600×

Vereinsheim zerstört
So hat das THW die Gasexplosion in Oberbeuren erlebt

Das Alarmstichwort lautete "THL 1 Gebäude sichern" als die Feuerwehr den Fachberater des Technischen Hilfswerks (THW) Kaufbeuren am Samstagmorgen, um 3:28 Uhr zur Unterstützung rief. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich nicht nur um eine Gebäudesicherung handelt. Gasexplosion zerstört Vereinsheim des TSV OberbeurenEine Gasexplosion hatte das Vereinsheim des TSV Oberbeuren komplett zerstört. Im Umkreis von 200 Metern waren Gebäudeteile verteilt und haben zusammen mit der Druckwelle der...

  • Kaufbeuren
  • 02.03.21
In Kaufbeuren ist in der Nacht auf Freitag ein Vereinsheim explodiert.
3.678×

1 bis 1,5 Millionen Euro Schaden
Ursache unklar: Kripo ermittelt nach Gasexplosion in Oberbeuren

Nach der Gasexplosion im Vereinsheim des TSV Oberbeuren in der Nacht von Freitag auf Samstag geht die Suche nach der Ursache am Montag weiter. Wie die Polizei auf Nachfrage von all-in.de erklärt, könne sie sich derzeit noch nicht zu der Ursache äußern. "Es ist ein großer Schaden entstanden, entsprechend schwer gestalten sich die Ermittlungen", so Dominic Geißler, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Schaben Süd/West. Aktuell ermittelt die Kriminalpolizei. Wie der TSV Oberbeuren am Samstag auf...

  • Kaufbeuren
  • 01.03.21
In Kaufbeuren ist in der Nacht auf Freitag ein Vereinsheim explodiert.
25.177× 4 Video 25 Bilder

Mehr als eine Million Euro Schaden
Bayerischer Fußballverband sagt TSV Oberbeuren nach Gasexplosion Unterstützung zu

In der Nacht auf Samstag ist im Kaufbeurer Ortsteil Oberbeuren gegen 2:30 Uhr das Vereinsheim des TSV Oberbeuren explodiert. Das Haus lag bei der Ankunft der Beamten komplett in Trümmern. Ein Anwohner hatte die Polizei informiert, nachdem er "einen Knall" gehört hatte. Wie die Feuerwehr all-in.de mitteilte, war während der Explosion niemand im Gebäude und es wurde niemand verletzt. Trotzdem durchsuchen Rettungshunde die Trümmer. Anwohner kommen im Pfarrheim unterAuch umliegende Häuser wurden...

  • Kaufbeuren
  • 27.02.21
Autos sind in Folge einer massiven Explosion im Hafen Beiruts unter den Trümmern eines zerstörten Hauses begraben.
962×

"Lage ist verheerend"
Kaufbeurer Hilfsorganisation humedica entsendet zweites Team nach Beirut

Die Kaufbeurer Hilfsorganisation humedica entsendet ein weiteres Einsatzteam nach Beirut. Es soll das erste Team ergänzen, das bereits nach der heftigen Explosion am Dienstag in die Hauptstadt des Libanons gereist war. Ziel: Welche Hilfe wird benötigt Ziel sei es vor allem herauszufinden, welche Hilfe benötigt wird, wenn die ersten medizinischen Wunden versorgt sind, das teilt humedica in einer Pressemeldung mit. Bei der Explosion auf dem Beiruter Hafengelände starben mehr als 130 Menschen....

  • Kaufbeuren
  • 07.08.20
Gebäude sind in Folge einer massiven Explosion im Hafen Beiruts schwer beschädigt. Die gewaltige Detonation am Vortag, die Tote und Verletzte gefordert hat, legte einen Großteil des Hafens lahm und beschädigte Gebäude in der ganzen Stadt.
2.303×

Kaufbeurer Hilfsorganisation
Nach der Explosion im Libanon: humedica bereitet sich auf Einsatz vor

Auch die Kaufbeurer Hilfsorganisation humedica hilft nach den verheerenden Explosionen im Hafen der libanesischen Hauptstadt Beirut. Nach eigenen Angaben bereitet sich ein mobiles medizinisches Team auf einen Einsatz vor. Außerdem werden Rettungskräfte mit persönlichem Schutzequipment unterstützt.   Mehr als 130 Tote   Bei der Explosion in Beirut kamen mehr als 130 Menschen ums Leben, über 5.000 wurden nach Angaben des Roten Kreuzes verletzt. Große Teile des Hafens wurden zerstört, umliegende...

  • Kaufbeuren
  • 06.08.20
Polizei (Symbolbild)
5.871×

20.000 Euro Schaden
Test geht schief: Ionenbatterie explodiert in Kaufbeuren

Am Dienstagnachmittag ist auf einer Teststation für Batterien in Kaufbeuren zu einer Explosion gekommen. Laut Polizei explodierte bei einem standardmäßigen Kurzschlusstest eine Ionenbatterie.  Demnach wurde bei dem Test bewusst ein Kurzschluss  hervorgerufen. Allerdings funktionierten beide Sicherungen nicht, sodass es zu der Explosion kam. Die beiden Mitarbeiter erkannten die Situation rechtzeitig und verließen das Testgelände. Bei dem Unfall wurde keiner verletzt. Sowohl die Batterie als auch...

  • Kaufbeuren
  • 19.05.20
88×

Feuer
Gaskartusche in Eggenthal explodiert - Auto brennt aus

Am Donnerstagvormittag explodierte eine kleinere Campinggaskartusche im Kofferraum eines in der Röhrwangstraße geparkten Pkws. Durch die Explosion geriet zunächst der Kofferrauminhalt in Brand. Die Flammen griffen schnell auf den gesamten Pkw über und mussten durch die Feuerwehr Eggenthal, welche mit 20 Mann im Einsatz war, bekämpft werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 6.500 Euro.

  • Kaufbeuren
  • 05.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ