Europa

Beiträge zum Thema Europa

Aktion "Seebrücke" Kempten: Protestcamp mit Übernachtung vor dem Forum Allgäu
5.296× Video 7 Bilder

"Aufnahme statt Abschottung"
Aktion "Seebrücke" Kempten: Protestcamp mit Übernachtung vor dem Forum Allgäu

Von Freitag bis Sonntag wird die Aktion "Seebrücke" mit einem Protestcamp auf dem August-Fischer-Platz am Forum Allgäu in Kempten demonstrieren. Die "Seebrücke" will damit laut einer Mitteilung auf "die katastrophale Situation der Geflüchteten" und die "massiven Menschenrechtsbrüche der EU an den europäischen Außengrenzen" aufmerksam machen. Gleichzeitig wollen die Aktivisten die Situation der schutzsuchenden Menschen nachdrücklicher als bisher in das politische und gesellschaftliche...

  • Kempten
  • 30.01.21
Symbolbild
269×

Europa
250 Teilnehmer beim europäischen Jugendtreffen in Memmingen

In Memmingen findet derzeit ein europäisches Jugendtreffen statt. 125 deutsche Schüler aus Memmingen und Ottobeuren haben 125 Schüler aus Italien, Spanien, Frankreich und Ungarn zu Gast. Neben Ausflügen stehen auch Workshops auf dem Programm, die sich mit Themen rund um die Europäische Union beschäftigen. Eine der Teilnehmerinnen ist die 18-jährige Tuana Yasar, die das Memminger Vöhlin-Gymnasium besucht. Sie möchte den europäischen Gemeinschaftsgedanken an ihre Gäste weitergeben: „Beim...

  • Memmingen
  • 09.05.19
Europafahne
479×

Politik
Skepsis und Fragen: Oberallgäuer vor der Europawahl

Einerseits gibt es viele Kemptener und Oberallgäuer, die sich intensiv mit Politik auseinandersetzen und die am 26. Mai unbedingt mitbestimmen wollen, wenn das neue Europaparlament gewählt wird. Andererseits, das wurde bei einer Umfrage unter Passanten in der Region überdeutlich, gibt es zahlreiche Politikverdrossene. Sie verbinden den Begriff Europa nur noch mit Großbritannien, dem Brexit und dem Gefühl, dass die Politiker unfähig sind, eine für alle erträgliche Lösung zu finden. Mehrere...

  • Kempten
  • 20.04.19
29×

Europatag
In Afrika ist ein Wirtschaftswunder möglich: Gerd Müller spricht klare Worte in Niederrieden

'Ein deutsches Wirtschaftswunder ist auch in Afrika möglich': Mit solchen Thesen forderte Bundesentwicklungsminister Gerd Müller beim Europatag in der voll besetzten Festhalle in Niederrieden zum politischen Handeln auf. Denn der Kontinent Afrika birgt nach Ansicht des CSU-Politikers enorme Zukunftschancen, die auch Arbeitsplätze in Deutschland und Europa schaffen können. Wenn es beispielsweise gelänge, die Sahara-Sonnenenergie zu speichern und weiterzuleiten, könne man die Versorgung in Afrika...

  • Memmingen
  • 26.06.17
32×

Politik
Memminger mit britischen Wurzeln sehen Brexit mit Sorge

Unverständnis und Bedenken ruft bei Memmingern mit britischen Wurzeln der Weg hervor, den Großbritannien mit der offiziellen Erklärung zum Austritt aus der Europäischen Union (EU) einschlägt. 'Was da passiert, ist ein historischer Fehler', sagt etwa Cornelia Simon, die ursprünglich aus der Nähe von Marlborough (Südengland) stammt und seit 1973 in Deutschland lebt. Simon befürchtet unter anderem, dass durch den Brexit Einschränkungen und Hemmnisse für längere Auslandsaufenthalte entstehen...

  • Memmingen
  • 29.03.17
150× 23 Bilder

Politik
Von Wildpoldsried aus Europa im Blick

Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft. Wildpoldsried, Deutschland, Europa. Während der 60-Jahr-Feier des CSU-Ortsverbands Wildpoldsried ging es um Politik in allen Facetten. Dafür sorgten Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller sowie Dr. Theo Waigel, Ex-Bundesfinanzminister. Ihr Thema: 'Die Welt verändert sich – gestern, heute, morgen'. Auch jene, die den Ortsverband seit Jahrzehnten gestalten, machen sich Gedanken über Europa und die Schwierigkeit, junge Menschen für Politik zu begeistern. 'In...

  • Kempten
  • 06.02.17
74× 23 Bilder

Lions Talk
Theo Waigel räumt auf dem vollen Kulturboden in Lindenberg Geburtsfehler rund um den Euro ein

'Die EU ist eine Friedensgemeinschaft' Der frühere Bundesfinanzminister sieht Deutschland aber als Hauptprofiteur der Gemeinschaftswährung Vor 18 Jahren hat die Amtszeit von Dr. Theo Waigel als Bundesfinanzminister geendet. Populär ist der CSU-Ehrenvorsitzende bis heute. So blieb beim 'Lions Talk auf dem Kulturboden' mit Waigel in Lindenberg keiner der 199 Plätze frei. Die Frage, wohin sich Europa und der Euro entwickeln, blieb dabei nicht unbeantwortet. Vor allem aber stellte Waigel die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.11.16
189×

Auszeichnung
Der bekannte Ökonom Hans-Werner Sinn bekommt den EUmérite in Memmingen und fordert die Politik zum Handeln auf

Er ist einer der bekanntesten deutschen Ökonomen, war häufig Gast in Talkshows und hat zahlreiche Bücher veröffentlicht: Professor Dr. Hans-Werner Sinn stand 17 Jahre lang an der Spitze des renommierten Münchner Ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung, im Frühjahr ging er in Ruhestand. Sinn hat jetzt im Memminger Rathaus die Europa-Auszeichnung 'EUmérite' bekommen, die der Unternehmer Wolfgang E. Schultz ins Leben gerufen hat. Offiziell ist Sinn im Ruhestand, doch davon kann bei dem 68-Jährigen...

  • Memmingen
  • 28.09.16
27×

Politik
Ralf Stegner lehnt bei Neujahrsempfang in Sonthofen nationale Grenzen ab

SPD-Vize fordert 'durchlässiges Europa' Dr. Ralf Stegner, SPD-Vize in Deutschland, hat beim Neujahrsempfang der Sozialdemokraten in Sonthofen, ein solidarisches und ein durchlässiges Europa gefordert, das zusammenhalte und die Außengrenzen sichere. Nationale Grenzen aufzubauen, halte er für falsch. 'Es gibt keine Mauer, keinen Zaun, was Menschen abhält, wenn sie flüchten wollen.' Man könne in der Flüchtlingsfrage nicht einfach den Schalter umdrehen. Aber die Deutschen könnten aufhören, Waffen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.01.16
20×

Besuch
Europaparlamentarier Manfred Weber bei der CSU Memmingen

Tagsüber hatte er noch mit dem US-amerikanischen Vizepräsidenten Joe Biden über aktuelle weltpolitische Entwicklungen gesprochen. Abends kam Manfred Weber dann zum Jahresempfang des CSU-Kreisverbandes Memmingen. Der Fraktionsvorsitzende der Volksparteien im Europaparlament (EVP) setzte die Reihe der prominenten Gäste der Memminger CSU fort. Hatten doch in den vergangenen Jahren bereits hochrangige Politiker wie der damalige Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich oder EU-Kommissar Günther...

  • Kempten
  • 08.02.15
48×

Politik
Ulrike Müller (Freie Wähler) hat derzeit zwei Mandate für drei Monate

Die Oberallgäuerin bekommt trotzdem nur ein Gehalt Ulrike Müller (Freie Wähler) aus Missen-Wilhams (Oberallgäu) sitzt seit Juli im Europa-Parlament. Doch das ist nicht ihr einziger Job: Momentan ist sie zudem auch noch gewähltes Mitglied des Bayerischen Landtags. Ihr Mandat in der Landeshauptstadt will die 51-Jährige aber Ende September abgeben. Das bestätigte sie auf Nachfrage der Allgäuer Zeitung. Ihre beiden Ämter überschneiden sich über insgesamt drei Monate. 'Ich beziehe derzeit aber kein...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.08.14
41×

Wahl
Europawahl im Ostallgäu: CSU verliert klar, AfD holt 8,1 Prozent

AfD holt 8,1 Prozent im Landkreis. Grüne verbessern sich nur leicht Wahlen Deutliche Verluste hat die CSU bei der Europawahl auch im Landkreis Ostallgäu und der kreisfreien Stadt Kaufbeuren erlitten. Davon profitierte vor allem die Alternative für Deutschland (AfD). Aber auch die SPD legte im Vergleich zum schlechten Wahlergebnis der vorherigen Europawahl 2009 deutlich zu. Die Grünen verbuchten nur leichte Stimmengewinne. In Kaufbeuren kam die CSU nicht einmal mehr über 40 Prozent. Sie fiel von...

  • Kempten
  • 26.05.14
12×

Ergebnis
Europawahl: CSU bleibt trotz herber Verluste stärkste Kraft in Memmingen

Die CSU hat in Memmingen bei der Europawahl am heutigen Sonntag im Vergleich zur letzten Wahl von vor fünf Jahren deutlich an Stimmen eingebüßt. Sie erhielt 36,6 Prozent der Stimmen und verlor damit 12,1 Prozentpunkte. Dennoch bleiben die Christsozialen die mit Abstand stärkste politische Kraft. Deutlich hinzugewonnen hat dagegen die SPD mit 19,2 Prozent (+ 6,8). Die Überraschung des Abend ist allerdings das Ergebnis der Alternative für Deutschland. Sie schaffte aus dem Stand heraus 11,1...

  • Kempten
  • 25.05.14

Wahlen
Ergebnisse der Europawahl im Allgäu

Bis 18 Uhr konnten die Allgäuer am Sonntag ihre Stimme bei der Europawahl abgeben. Hier finden Sie die Ergebnisse. Kreisfreie Stadt Memmingen: Die CSU hat 12,1 Prozent verloren und liegt bei 36,6 Prozent, hat damit aber immer noch fast doppelt so viele Stimmen wie die SPD (19,2%). Es folgen AfD (11,1%) und Grüne (10,2%) vor ÖDP (6,7%) , Freie Wähler (3,7%) FDP (3,6%) und Linke (3,1%). Die Wahlbeteiligung lag bei 37,3 %. Kreisfreie Stadt Kempten: Auch in Kempten hat die CSU mit Abstand am...

  • Lindau
  • 25.05.14
266×

Politik
Seeg fordert mit Hilfe von Theo Waigel zu mehr Wahlbeteiligung auf

400 Millionen Menschen sind am kommenden Sonntag aufgerufen ein neues Parlament zu wählen, die Geschicke der Europäischen Union voranzubringen und mitzubestimmen, hat Bürgermeister Markus Berktold die circa vierzig Zuhörer im Lesesaal des Gemeindezentrums Seeg in seiner Begrüßung informiert. Zum aktuellen Thema 'Europäische Union' hatte die CSU den Ehrenvorsitzenden und früheren Finanzminister Dr. Theo Waigel eingeladen, darüber zu sprechen. Hochinteressant, kurzweilig, spannend und mit einem...

  • Füssen
  • 23.05.14
28×

Politik
Ehrenamtliche Wahlhelfer in Kaufbeuren sorgen sich um Beteiligung an der Europawahl

Europawahlen zählen zu den leichteren Übungen für die Wahlhelfer. Es dürfte also ein recht entspannter Sonntag für Gerald Roith werden. Er wird mit seinen Kollegen die Frühschicht im Wahllokal Gablonzer Haus absolvieren. Abends helfen alle zusammen beim Auszählen der Stimmen. 'Wir werden früh draußen sein', weiß Roith. Ihm wäre mehr Arbeit lieber, denn schneller fertig sein, bedeutet wieder: eine geringe Wahlbeteiligung. 'Für Geld macht man so etwas sicher nicht', sagt er. 'Es ist mir eine...

  • Kempten
  • 23.05.14

Tag der Arbeit
Gewerkschaft fordert soziales Europa auf Maikundgebung in Memmingen

'Gute Arbeit. Soziales Europa': Der diesjährige Slogan des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) zum Tag der Arbeit am 1. Mai wurde im kleinen Memminger Stadthallen-Saal von Hans Reich in dessen Rede näher beleuchtet. Der Betriebsseelsorger und Vorsitzende der Katholischen Arbeitnehmerbewegung in Kaufbeuren ist auch seit über 40 Jahren Gewerkschaftler. Selbstbewusste Gewerkschaften müssen ihm zufolge Solidarität praktizieren: 'Gewerkschaften sind das stärkste, was wir Arbeitnehmer haben.' Reich...

  • Kempten
  • 01.05.14

Politik
Bundesaußenminister Guido Westerwelle referiert in Sonthofen

'Zukunft Europa - Was kommt auf uns zu?' Zu diesem Thema wird Bundesaußenminister Guido Westerwelle heute in Sonthofen referieren. Im Rahmen der bayernweiten Europawoche lädt díe Europa Union Oberallgäu aus diesem Grund ein. Beginn der Veranstaltung ist um 10 Uhr im Haus Oberallgäu in Sonthofen. DAS NEUE RSA RADUI ist live vor Ort und berichtet ausführlich im Feierabend.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.05.13
13×

Euro
Quo vadis Europa? Ehemalige Ministerpräsidenten sprechen in Scheidegg zu Folgen der Eurokrise

CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt kommt nicht aus den Schlagzeilen. Nach seiner Aussage, er sehe Griechenland 2013 außerhalb des Euros, bekommt er starken Gegenwind zu spüren. Selbst die eigenen Parteikollegen kritisieren Dobrindts Worte. Doch mit seiner Meinung steht der CSU-Generalsekretär nicht alleine da. Denn in Scheidegg diskutierten zwei ehemalige Ministerpräsidenten zwischen geräucherten Felchen und Mousse au Chocolat zur Euro-Krise. Dinner-Speaks nennt sich diese Erfindung, bei...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.08.12
15×

Marktoberdorf
Stephan Stracke diskutiert mit Schülern in Marktoberdorf

Um das Interesse an Europa- und Bundespolitik zu wecken, diskutiert CSU-Bundestagsabgeordneter Stephan Stracke heute mit Schülern in Marktoberdorf. Im Gymnasium wird über Themen wie den Euro-Rettungsschirm oder die Politik der Europäischen Union gesprochen. Beginn ist um 11.30 Uhr im Gymnasium Marktoberdorf. Die Veranstaltung dauert voraussichtlich eineinhalb Stunden.

  • Marktoberdorf
  • 17.07.12
145×

Straßburg
Markus Ferber begrüßt Schüler der Fachoberschule Sonthofen

Politik hautnah erleben – diese Möglichkeit bietet sich bei einem Besuch bei dem schwäbischen Europaabgeordneten, Markus Ferber, im Europäischen Parlament in Straßburg. Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule Sonthofen bekamen die Möglichkeit einen Tag in das Geschehen auf europäischer Ebene hineinzuschnuppern. Für die Besuchergruppe nahm sich Ferber Zeit für ein persönliches Gespräch. So konnten sie Einblicke in den Alltag und die Arbeitsweise eines Europaabgeordneten erlangen. Außerdem...

  • Kempten
  • 24.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ