Europa

Beiträge zum Thema Europa

126× 22 Bilder

Kundgebung
Beim Pulse of Europe in Sonthofen bekennen sich 300 Menschen zur EU

Sie lassen Europa nicht im Regen stehen: Trotz immer wieder störender Güsse von oben, haben am Sonntag um die 300 Menschen an der vorerst letzten Veranstaltung von 'Pulse of Europe' (Herzschlag für Europa) in Sonthofen teilgenommen. Dabei unterstrichen alle Redner, welch segensreiche Dinge das vereinigte Europa gebracht habe: Seit 70 Jahren Frieden, Freiheit, Demokratie und Bewahrung der Menschenrechte. Statements gaben auch Vertreter der Parteien ab, die mit Direktkandidaten zur Bundestagswahl...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.09.17
203×

Beruf
Hier geht es mir gut

Eine ungarische Krankenschwester nutzt die Möglichkeit, in Deutschland zu arbeiten. Dank EU ging alles ganz schnell. Die Ungarin Annamaria Terenyi schickte aus Kroatien per E-Mail Dutzende von Bewerbungen an Krankenhäuser in Deutschland. Die schnellste Antwort kam aus Immenstadt. Sie musste zwar erst auf der Landkarte suchen, wo Immenstadt überhaupt ist, sagte aber ohne zu zögern zu. Seit Juli 2014 arbeitet die 28-jährige Krankenschwester im Klinikum. Annamaria Terenyi ist eine von 171...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.05.17
202×

Kundgebung
Pulse of Europe in Sonthofen: Besorgter Blick geht nach Frankreich

Knapp 300 Menschen – und damit halb so viel wie bei der Auftaktveranstaltung vor einem Monat – haben bei der Kundgebung 'Pulse of Europe' in der Oberallgäuer Kreisstadt Sonthofen teilgenommen. Angesichts des idealen Ausflugswetters an diesem Tag war Mitorganisator Dr. Peter Siegel (Burgberg) nicht enttäuscht vom Zulauf. Denn die Redner, die spontan ans Mikrofon traten, hätten erneut die tiefe Verwurzelung der europäischen Idee in allen Schichten der Bevölkerung gezeigt. Wer da in Sonthofen von...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.05.17
108×

Kundgebung
Organisation Pulse of Europe: Kundgebung in Sonthofen

Zum zweiten Mal findet am kommenden Sonntag, 30. April, um 14 Uhr auf dem Spitalplatz in Sonthofen eine Kundgebung der Organisation Pulse of Europe (übersetzt: Puls Europas) statt. An der ersten überparteilichen Kundgebung für ein starkes, geeintes Europa hatten sich vier Wochen zuvor über 600 Menschen beteiligt. Das waren mehr als bei einer ähnlichen Demo in Freiburg einige Wochen zuvor. In Augsburg nahmen am 2. April knapp 1.000 Menschen an einer Europa-Kundgebung teil. In immer mehr...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.04.17
542×

Kundgebung
Dr. Peter Siegel (74) aus Burgberg organisiert eine Pro-Europa-Demonstration in Sonthofen

Dr. Peter Siegel aus dem Oberallgäuer Burgberg ist in diesen Tagen viel beschäftigt. Der 74 Jahre alte Arzt im Ruhestand hat für kommenden Sonntag, 2. April, eine proeuropäische Kundgebung in Sonthofen organisiert und da gibt es noch allerhand Details zu klären. Nach dem Beispiel in anderen Großstädte wie in Berlin, Frankfurt, Köln und München sollen die Menschen in Sonthofen die Möglichkeit haben, ihre Stimme für ein geeintes Europa zu erheben – in Zeiten zunehmender nationalistischer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.03.17
61× 2 Bilder

Waltenhofen
Der Rollerkönig war in Waltenhofen unterwegs

Markus Mayer aus Waltenhofen ist einer der bekanntesten Typen der internationalen Motorrollerszene. Er fuhr in 24 Stunden durch zehn Länder Europas. Als Weltmeister in der 125 ccm Klasse fuhr Marcus Mayer in 24 Stunden durch zehn Länder Europas − von Italien bist Dänemark − nur zum Tanken wurde gestoppt. Im Mai brach Mayer mit seiner Partnerin auf, um von Waltenhofen nach Castilion in Südspanien zu tuckern. Dort nahmen sie an einer Ausfahrt durch spanische Dörfer teil.Ohne große...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.08.16
27×

Politik
Ralf Stegner lehnt bei Neujahrsempfang in Sonthofen nationale Grenzen ab

SPD-Vize fordert 'durchlässiges Europa' Dr. Ralf Stegner, SPD-Vize in Deutschland, hat beim Neujahrsempfang der Sozialdemokraten in Sonthofen, ein solidarisches und ein durchlässiges Europa gefordert, das zusammenhalte und die Außengrenzen sichere. Nationale Grenzen aufzubauen, halte er für falsch. 'Es gibt keine Mauer, keinen Zaun, was Menschen abhält, wenn sie flüchten wollen.' Man könne in der Flüchtlingsfrage nicht einfach den Schalter umdrehen. Aber die Deutschen könnten aufhören, Waffen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.01.16
22×

Asyl
Brauchen ehrenamtliche Asyl-Helfer mehr Hilfe im Oberallgäu?

Europaabgeordnete Müller fordert Landratsamt zum Handeln auf. Behörde: 'Wir bleiben dran' Bekommen die ehrenamtlichen Helfer, die sich im Oberallgäu für die Flüchtlinge engagieren, zu wenig Unterstützung vom Landratsamt? Zumindest sieht Ulrike Müller, Europaabgeordnete der Freien Wähler, bei dem Thema 'besonderen Handlungsbedarf'. Nach Gesprächen mit ehrenamtlich für die Asylbewerber Engagierten hat Müller einen Brief an Landrat Anton Klotz mit "Anregungen" verfasst. Hauptsächlich geht es...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.02.15
580×

Reise
Markus Mayer aus Waltenhofen fuhr auf der Vespa quer durch Europa

Er sieht in 130 Tagen 30 Länder und legt mit seiner 'Madalina' über 22.000 Kilometer zurück. Der hat doch nicht alle Latten am Zaun: Markus Mayer weiß genau, dass sich das viele gedacht haben, denen er in den vergangenen vier Monaten irgendwo in Europa über den Weg fuhr. Mit seiner mit 40 Kilo voll beladenen Vespa. Doch dass ihn der eine oder andere komisch anschaute, störte Markus Mayer nicht im geringsten. Ganz im Gegenteil: Denn die meisten fingen dann auch ein Gespräch an. Und so fühlte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.10.14
48×

Politik
Ulrike Müller (Freie Wähler) hat derzeit zwei Mandate für drei Monate

Die Oberallgäuerin bekommt trotzdem nur ein Gehalt Ulrike Müller (Freie Wähler) aus Missen-Wilhams (Oberallgäu) sitzt seit Juli im Europa-Parlament. Doch das ist nicht ihr einziger Job: Momentan ist sie zudem auch noch gewähltes Mitglied des Bayerischen Landtags. Ihr Mandat in der Landeshauptstadt will die 51-Jährige aber Ende September abgeben. Das bestätigte sie auf Nachfrage der Allgäuer Zeitung. Ihre beiden Ämter überschneiden sich über insgesamt drei Monate. 'Ich beziehe derzeit aber kein...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.08.14
146×

Europawahl
Europaabgeordnete Ulrike Müller (FW): Ihre Pläne nach der Wahl

Ulrike Müller aus dem Oberallgäuer Missen-Wilhams ist die neue EU-Abgeordnete der Freien Wähler. Sie wird ab Juli nach Brüssel wechseln. Ihr Landtagsmandat will sie bis dahin behalten und dann an den Nachrücker, Johann Häusler aus Augsburg-Land, abgeben. Für ihre Familie soll sich aber nichts ändern: Den Bauernhof treiben ihr Mann und ihr Sohn um. Und am Wochenende will Ulrike Müller weiterhin regelmäßig im Stall helfen. Auch bei der Wohnungssuche vermeidet die 51-Jährige hektische...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.05.14
33×

Europa
EU-Gelder stützen die Landwirtschaft in Kempten und im Oberallgäu

Wenn über die Europäische Union geredet wird, kommt schnell das Thema Bürokratie zur Sprache. Dabei regeln viele Vorschriften vor allem Förderungen - und von denen wiederum profitieren auch die Allgäuer Landwirte. Laut dem Landwirtschaftsamt erhalten die Bauern in den Landkreisen Oberallgäu und Lindau sowie in der Stadt Kempten jährlich 29 Millionen Euro aus Brüssel an Betriebsprämien. Die Bergbauern sowie die umweltfreundliche Bewirtschaftung von Flächen (Kulturlandschaftsprogramm) werden...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.05.14
31×

Wahlbeteiligung
Europawahl: Zahl der Briefwähler im Oberallgäu bisher gering

Wahlmüde Eine hohe Wahlbeteiligung ist bei der Europawahl am 25. Mai im Oberallgäu nicht zu erwarten. Das können örtliche Wahlleiter aus der Zahl der Briefwahl-Anträge eine gute Woche vor der Wahl ablesen. Die Wähler sind müde nach den vergangenen Wahl Monaten. Der Immenstädter Wahlleiter Jörg Merten geht davon aus, dass sich die Wahlbeteiligung irgendwo bei 40 Prozent einpendeln wird. Er rechnet für die Stadt mit 1.600 bis 1.700 Briefwählern. Zum Vergleich: Bei der Kommunalwahl im März gab es...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.05.14
75× 12 Bilder

Vortrag
Bundesaußenminister Guido Westerwelle wirbt bei Vortrag in Sonthofen für Europa

Westerwelle wirbt wortreich für Europa 'Wenn wir Europa nicht hätten, müssten wir’s erfinden.' So bringt Außenminister Dr. Guido Westerwelle in Sonthofen auf den Punkt, was er danach in einer knapp 30-minütigen Rede samt anschließender Diskussion bei einer Veranstaltung der Europa-Union untermauert: Europa ist eine Schicksals- und Kulturgemeinschaft. Die Früchte: Jahrzehntelanger Friede samt wirtschaftlicher und politischer Zusammenarbeit. Es sei besser, mühsam zu verhandeln, als die Folgen von...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.05.13

Politik
Bundesaußenminister Guido Westerwelle referiert in Sonthofen

'Zukunft Europa - Was kommt auf uns zu?' Zu diesem Thema wird Bundesaußenminister Guido Westerwelle heute in Sonthofen referieren. Im Rahmen der bayernweiten Europawoche lädt díe Europa Union Oberallgäu aus diesem Grund ein. Beginn der Veranstaltung ist um 10 Uhr im Haus Oberallgäu in Sonthofen. DAS NEUE RSA RADUI ist live vor Ort und berichtet ausführlich im Feierabend.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.05.13
22×

Europa
Grünen-Bundestagsabgeordneter Uwe Kekeritz spricht in Sonthofen

'Sparen allein führt nicht aus der Krise' Für ein 'soziales Europa', eine Verteidigung des Euros und mehr Finanzmarktkontrolle warb bei einem Besuch in Sonthofen der Grünen-Bundestagsabgeordnete Uwe Kekeritz. Er sieht weniger eine Schuldenkrise als eine 'Vermögens- und Gerechtigkeitskrise'. Ein Austritt der Krisenstaaten sei nicht zwingend notwendig, warnte er vor "unkontrollierbaren Folgen". Gewiss seien Sparanstrengungen, Verwaltungs- und Strukturreformen in den Krisenländern notwendig. Auch...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.09.12
422× 3 Bilder

Geld
Der Euro löst die D-Mark langsam auch im Kopf ab

Im Januar 2002 eingeführt, startet der Euro jetzt ins zehnte Jahr - Europas Währung hat viele Vorteile, aber nicht nur Freunde Jahrzehntelang hat die Deutsche Mark die Oberallgäuer begleitet. Doch das ist längst Geschichte: Im Januar 2002 eingeführt, startet der Euro jetzt ins zehnte Jahr. Ob nun Oberallgäuer im Kleinwalsertal zum Kaffee wollen oder die Jungholzer in Sonthofen ins Kino - die europäische Gemeinschaftswährung hat unbestritten Vorteile. Ebenso für Urlaub und Handel, Import und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ