Europa

Beiträge zum Thema Europa

26×

Europaparlament
Die Politik der Europäischen Union soll sich nicht negativ auf Allgäuer Bürger auswirken

Sie stimmen über Richtlinien und Verordnungen ab. Hören sich Berichte und Lesungen an. Sitzen an einem Tag oft bis Mitternacht im Plenum und bekommen in der Regel 600 Mails täglich: die Abgeordneten des Europäischen Parlaments. Zwölf Frauen und Männer vertreten die bayerischen Wähler im Parlament der Europäischen Union. Zwei davon, Ulrike Müller für die Freien Wähler, und Barbara Lochbihler für Bündnis 90/Die Grünen, kommen aus dem Allgäu. Doch was machen sie dort eigentlich? Was tun sie für...

  • Kempten
  • 21.05.15
21×

Amercian Football
Allgäu Comets treten am Sonntag in der Europa-Liga erstmals auswärts an

Mike Wood braucht keinen Lautsprecher. Er ist selbst einer. Der 51-jährige US-Amerikaner kommandiert beim Football-Erstligisten Allgäu Comets seit vier Monaten die Defensive. Und zwar mit einer Inbrunst, wie sie ihm früher schon als Spieler eigen war. Ende der 1980er Jahre war er einer der ersten Amerikaner bei den Comets und verbreitete mit seinem kompromisslosen Spiel Angst und Schrecken bei den Gegnern in der damaligen Bundesliga Süd. Genau diesen Einsatz erwartet der Rückkehrer nun vom...

  • Kempten
  • 29.04.15
58×

American Football
Kemptener Footballer von den Allgäu Comets sind bereit für den großen Sprung

Die Allgäu Comets bestreiten ihr erstes Spiel in der Europa-Liga und hoffen auf über 3.000 Zuschauer gegen spanischen Meister Badalona. Schon vor ihrem ersten Spiel in der Europa-Liga sind die Footballer der Allgäu Comets aus Kempten aus dem Häuschen. 'Die Fans standen schon beim Kartenvorverkauf Schlange. Wir freuen uns alle riesig', sagt beispielsweise Comets-Gründungsmitglied Franz Nieberle. Der 56-Jährige kann es kaum erwarten, dass 'seine' Kometen 33 Jahre nach der Vereinsgründung erstmals...

  • Kempten
  • 16.04.15
22×

Asyl
Brauchen ehrenamtliche Asyl-Helfer mehr Hilfe im Oberallgäu?

Europaabgeordnete Müller fordert Landratsamt zum Handeln auf. Behörde: 'Wir bleiben dran' Bekommen die ehrenamtlichen Helfer, die sich im Oberallgäu für die Flüchtlinge engagieren, zu wenig Unterstützung vom Landratsamt? Zumindest sieht Ulrike Müller, Europaabgeordnete der Freien Wähler, bei dem Thema 'besonderen Handlungsbedarf'. Nach Gesprächen mit ehrenamtlich für die Asylbewerber Engagierten hat Müller einen Brief an Landrat Anton Klotz mit "Anregungen" verfasst. Hauptsächlich geht es...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.02.15
15× 2 Bilder

Rede
Paul Kirchhof spricht über die Zukunft der Europäischen Union in Kaufbeuren

'Europa mit seinen offenen Grenzen ist und bleibt faszinierend, für sein Wertekonzept lohnt es sich zu kämpfen!' Das war der Appell von Professor Paul Kirchhof an die Gäste des jüngsten 'Kaufbeurer Dialogs'. Der ehemalige Bundesverfassungsrichter sprach im Sparkassenforum zum Thema 'Die Zukunft der Europäischen Union als Werte-, Rechts- und Währungsgemeinschaft'. Kirchhof bewies den zahlreichen Zuhörer, dass man trockenen juristischen Themen durchaus Leben einhauchen kann. Recht und Gesetz, die...

  • Kempten
  • 10.02.15
20×

Besuch
Europaparlamentarier Manfred Weber bei der CSU Memmingen

Tagsüber hatte er noch mit dem US-amerikanischen Vizepräsidenten Joe Biden über aktuelle weltpolitische Entwicklungen gesprochen. Abends kam Manfred Weber dann zum Jahresempfang des CSU-Kreisverbandes Memmingen. Der Fraktionsvorsitzende der Volksparteien im Europaparlament (EVP) setzte die Reihe der prominenten Gäste der Memminger CSU fort. Hatten doch in den vergangenen Jahren bereits hochrangige Politiker wie der damalige Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich oder EU-Kommissar Günther...

  • Kempten
  • 08.02.15
70×

Kommunalpolitik
Sanierung der Grundschulen in Marktoberdorf: Freie Wähler machen Druck

Mammutprojekt: Es ist zum 'Haare raufen'. Dieser Meinung ist zumindest Eduard Gapp, Fraktionsführer der Marktoberdorfer CSU. Er kann es nicht fassen, 'wie die Verantwortlichen der vergangenen sechs Jahre das Thema nicht auf die Reihe gekriegt haben'. Der Kommunalpolitiker spricht ein Mammutprojekt an, das die Stadt bereits seit 2008 intensiv beschäftigt: die Sanierung der Grundschulen. Am 6. Mai 2013 endet die lange Liste der Stadtrats-Beschlüsse: An diesem Tag einigten sich die Räte, die...

  • Marktoberdorf
  • 17.12.14
19×

Europa
Unterallgäu versucht, von Brüsseler Fördertöpfen zu profitieren

Mehr als 5,2 Millionen Euro an europäischen Fördermitteln hat der Landkreis Unterallgäu in den Jahren 2007 bis 2013 bekommen. Über 50 Einzelprojekte waren in dieser abgelaufenen Leader-Periode unterstützt worden. Damit der Landkreis auch in den nächsten Jahren und mithilfe von Leader eine erfolgreiche Regionalentwicklung vorantreiben kann, bewirbt sich die Lokale Aktionsgruppe (LAG) 'Kneippland Unterallgäu' derzeit um eine Aufnahme in das EU-Förderprogramm für die Jahre zwischen 2014 und 2020....

  • Kempten
  • 11.12.14
580×

Reise
Markus Mayer aus Waltenhofen fuhr auf der Vespa quer durch Europa

Er sieht in 130 Tagen 30 Länder und legt mit seiner 'Madalina' über 22.000 Kilometer zurück. Der hat doch nicht alle Latten am Zaun: Markus Mayer weiß genau, dass sich das viele gedacht haben, denen er in den vergangenen vier Monaten irgendwo in Europa über den Weg fuhr. Mit seiner mit 40 Kilo voll beladenen Vespa. Doch dass ihn der eine oder andere komisch anschaute, störte Markus Mayer nicht im geringsten. Ganz im Gegenteil: Denn die meisten fingen dann auch ein Gespräch an. Und so fühlte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.10.14
203×

Europaparlament
Allgäuer Europaabgeordnete Ulrike Müller von neuer EU-Kommission überzeugt

Wenn morgen das Europaparlament über die vorgeschlagene Kommission von Jean-Claude Juncker abstimmt, wird die Allgäuer Europaabgeordnete Ulrike Müller zustimmen. Das gab die einzige Vertreterin der Freien Wähler im Europaparlament heute bekannt. In Summe haben sie die designierten Kommissare überzeugt, so Müller. Besonders positiv sieht sie, dass einige Anwärter mehr Transparenz und Bürgernähe wollen. Morgen Vormittag wird über die neue EU-Kommission in Straßburg abgestimmt.

  • Kempten
  • 21.10.14
32×

Wirtschaft
EU fördert Lagerung von Milchprodukten

Positiv bewertet die Allgäuer Europaabgeordnete Ulrike Müller die angekündigten Beihilfen aus Brüssel für die Lagerung von Milchprodukten. Seit dem Russland keine Lebensmittel aus dem Westen mehr einführt, spüren auch die Milchbauern und Molkereien einen negativen Effekt. Die EU hat jetzt finanzielle Hilfen für die Lagerung von Milchprodukten angekündigt. Zunächst ist von der Zwischenlagerung von Butter und Milchpulver die Rede. Auch die Lagerung von Käse soll bezuschusst werden. Hier muss aber...

  • Kempten
  • 29.08.14
48×

Politik
Ulrike Müller (Freie Wähler) hat derzeit zwei Mandate für drei Monate

Die Oberallgäuerin bekommt trotzdem nur ein Gehalt Ulrike Müller (Freie Wähler) aus Missen-Wilhams (Oberallgäu) sitzt seit Juli im Europa-Parlament. Doch das ist nicht ihr einziger Job: Momentan ist sie zudem auch noch gewähltes Mitglied des Bayerischen Landtags. Ihr Mandat in der Landeshauptstadt will die 51-Jährige aber Ende September abgeben. Das bestätigte sie auf Nachfrage der Allgäuer Zeitung. Ihre beiden Ämter überschneiden sich über insgesamt drei Monate. 'Ich beziehe derzeit aber kein...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.08.14
20×

Veranstaltung
Füssen will Europatage der Musik 2015 austragen

Seit 28 Jahren treffen sich Musiker aus europäischen Ländern in einer bayerischen Stadt, um gemeinsam zu musizieren. In den Reigen der Veranstaltungsorte will sich nun Füssen einfügen. Im Juni 2015 soll die Veranstaltung 'Europatage der Musik' in der Lechstadt über die Bühne gehen, auch mit Gruppen aus Füssen und den Partnerstädten. 'Die Stadt wird drei Tage lang mit Musik belebt', versprach Bürgermeister Paul Iacob (SPD) im Kulturausschuss. Das hörten die Stadträte gerne –...

  • Füssen
  • 23.07.14
146×

Europawahl
Europaabgeordnete Ulrike Müller (FW): Ihre Pläne nach der Wahl

Ulrike Müller aus dem Oberallgäuer Missen-Wilhams ist die neue EU-Abgeordnete der Freien Wähler. Sie wird ab Juli nach Brüssel wechseln. Ihr Landtagsmandat will sie bis dahin behalten und dann an den Nachrücker, Johann Häusler aus Augsburg-Land, abgeben. Für ihre Familie soll sich aber nichts ändern: Den Bauernhof treiben ihr Mann und ihr Sohn um. Und am Wochenende will Ulrike Müller weiterhin regelmäßig im Stall helfen. Auch bei der Wohnungssuche vermeidet die 51-Jährige hektische...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.05.14
41×

Wahl
Europawahl im Ostallgäu: CSU verliert klar, AfD holt 8,1 Prozent

AfD holt 8,1 Prozent im Landkreis. Grüne verbessern sich nur leicht Wahlen Deutliche Verluste hat die CSU bei der Europawahl auch im Landkreis Ostallgäu und der kreisfreien Stadt Kaufbeuren erlitten. Davon profitierte vor allem die Alternative für Deutschland (AfD). Aber auch die SPD legte im Vergleich zum schlechten Wahlergebnis der vorherigen Europawahl 2009 deutlich zu. Die Grünen verbuchten nur leichte Stimmengewinne. In Kaufbeuren kam die CSU nicht einmal mehr über 40 Prozent. Sie fiel von...

  • Kempten
  • 26.05.14
12×

Ergebnis
Europawahl: CSU bleibt trotz herber Verluste stärkste Kraft in Memmingen

Die CSU hat in Memmingen bei der Europawahl am heutigen Sonntag im Vergleich zur letzten Wahl von vor fünf Jahren deutlich an Stimmen eingebüßt. Sie erhielt 36,6 Prozent der Stimmen und verlor damit 12,1 Prozentpunkte. Dennoch bleiben die Christsozialen die mit Abstand stärkste politische Kraft. Deutlich hinzugewonnen hat dagegen die SPD mit 19,2 Prozent (+ 6,8). Die Überraschung des Abend ist allerdings das Ergebnis der Alternative für Deutschland. Sie schaffte aus dem Stand heraus 11,1...

  • Kempten
  • 25.05.14

Wahlen
Ergebnisse der Europawahl im Allgäu

Bis 18 Uhr konnten die Allgäuer am Sonntag ihre Stimme bei der Europawahl abgeben. Hier finden Sie die Ergebnisse. Kreisfreie Stadt Memmingen: Die CSU hat 12,1 Prozent verloren und liegt bei 36,6 Prozent, hat damit aber immer noch fast doppelt so viele Stimmen wie die SPD (19,2%). Es folgen AfD (11,1%) und Grüne (10,2%) vor ÖDP (6,7%) , Freie Wähler (3,7%) FDP (3,6%) und Linke (3,1%). Die Wahlbeteiligung lag bei 37,3 %. Kreisfreie Stadt Kempten: Auch in Kempten hat die CSU mit Abstand am...

  • Lindau
  • 25.05.14
70×

Wirtschaft
Europäischer Binnenmarkt ist Fluch und Segen für Kemptener Arbeitgeber

Mit mehr als 500 Millionen Verbrauchern und einer Wirtschaftsleistung von über zwölf Billionen Euro ist der europäische Binnenmarkt der größte einheitliche Markt der industrialisierten Welt. Davon profitieren auch Unternehmer und Handwerker in der Region. 'Der Binnenmarkt ist eine große Chance für jeden Unternehmer', sagt Pius Geiger, geschäftsführender Gesellschafter der gleichnamigen Unternehmensgruppe mit Sitz in Oberstdorf. Geiger hat Standorte in Österreich, Schweiz, Luxemburg, Frankreich,...

  • Kempten
  • 23.05.14
266×

Politik
Seeg fordert mit Hilfe von Theo Waigel zu mehr Wahlbeteiligung auf

400 Millionen Menschen sind am kommenden Sonntag aufgerufen ein neues Parlament zu wählen, die Geschicke der Europäischen Union voranzubringen und mitzubestimmen, hat Bürgermeister Markus Berktold die circa vierzig Zuhörer im Lesesaal des Gemeindezentrums Seeg in seiner Begrüßung informiert. Zum aktuellen Thema 'Europäische Union' hatte die CSU den Ehrenvorsitzenden und früheren Finanzminister Dr. Theo Waigel eingeladen, darüber zu sprechen. Hochinteressant, kurzweilig, spannend und mit einem...

  • Füssen
  • 23.05.14
28×

Politik
Ehrenamtliche Wahlhelfer in Kaufbeuren sorgen sich um Beteiligung an der Europawahl

Europawahlen zählen zu den leichteren Übungen für die Wahlhelfer. Es dürfte also ein recht entspannter Sonntag für Gerald Roith werden. Er wird mit seinen Kollegen die Frühschicht im Wahllokal Gablonzer Haus absolvieren. Abends helfen alle zusammen beim Auszählen der Stimmen. 'Wir werden früh draußen sein', weiß Roith. Ihm wäre mehr Arbeit lieber, denn schneller fertig sein, bedeutet wieder: eine geringe Wahlbeteiligung. 'Für Geld macht man so etwas sicher nicht', sagt er. 'Es ist mir eine...

  • Kempten
  • 23.05.14
22×

Europawahl
Bürokratieabbau innerhalb der EU: Edmund Stoiber und CSU-Spitzenkandidat Markus Ferber in Memmingen

Vor Kurzem lag ein Antrag auf dem Schreibtisch von Markus Ferber, in dem es darum ging, wie ein Zug in Europa von hinten ausschauen soll. Wenn der Vorsitzende der CSU-Europagruppe im Europäischen Parlament und CSU-Spitzenkandidat für die Europawahl am kommenden Sonntag solche Forderungen liest, kann er nur mit dem Kopf schütteln. Und auch Edmund Stoiber kann sich ein Schmunzeln nicht verkneifen, wenn er über die einst geplante Verordnung über die Verbannung von Olivenöl-Kännchen aus...

  • Kempten
  • 22.05.14
33×

Europa
EU-Gelder stützen die Landwirtschaft in Kempten und im Oberallgäu

Wenn über die Europäische Union geredet wird, kommt schnell das Thema Bürokratie zur Sprache. Dabei regeln viele Vorschriften vor allem Förderungen - und von denen wiederum profitieren auch die Allgäuer Landwirte. Laut dem Landwirtschaftsamt erhalten die Bauern in den Landkreisen Oberallgäu und Lindau sowie in der Stadt Kempten jährlich 29 Millionen Euro aus Brüssel an Betriebsprämien. Die Bergbauern sowie die umweltfreundliche Bewirtschaftung von Flächen (Kulturlandschaftsprogramm) werden...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.05.14
20×

Wahl
Europawahl: Experten befürchten geringe Wahlbeteiligung in Kempten

Die Meinungen sind gespalten: 'Dass wir keine Zinsen mehr auf unser Erspartes bekommen, daran ist doch nur der Euro Schuld', schimpft eine Kemptenerin. 'Natürlich werde ich am Sonntag wählen, in Brüssel werden schließlich die wichtigsten Gesetze gemacht', sagt dagegen eine 34-jährige Mutter. Genau 48.223 Kemptener sind aufgerufen, das Europäische Parlament zu wählen. Allerdings befürchten die Fachleute, dass die Wahlbeteiligung ein historisches Tief erreichen könnte. Darauf lassen schon die...

  • Kempten
  • 21.05.14
20×

Politik
Europawahlkampf: Edmund Stoiber heute in Memmingen

Edmund Stoiber, viele Jahre lang bayrischer Ministerpräsident, kommt heute Abend nach Memmingen ins Unterallgäu. Zusammen mit dem Europaabgeordneten Markus Ferber steht der Europawahlkampf vor den Wahlen am Sonntag auf dem Themenplan. Zuschauer sind aufgerufen, mitzudiskutieren. Was muss in Europa besser werden und was können wir in Bayern anstatt in Brüssel entscheiden  viele Fragen werden diskutiert. Auftakt ist heute Abend um 19 Uhr 30 im Maximilian Kolbe Haus.

  • Kempten
  • 20.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ