Euro

Beiträge zum Thema Euro

Polizei
Symbolbild.

Falschgeld
Mann will in Bad Wörishofen mit gefälschtem 500 Euroschein bezahlen

Ein 45-jähriger Bad Wörishofer wollte am Donnerstag gegen Mittag mit einem falschen 500 Euroschein an der Kasse eines Supermarktes bezahlen. Nachdem die Kassiererin sofort erkannte, dass der Schein nicht echt ist, wurde die Polizei verständigt. Obwohl auf dem Schein auf Türkisch und Englisch in ganz kleinen Buchstaben „ungültig“ stand, muss der Mann nun wegen Inverkehrbringen von Falschgeld angezeigt werden.

  • Bad Wörishofen
  • 09.08.19
  • 5.879× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Justiz
Ehepaar betrügt Kaufbeurer Jobcenter um etwa 200.000 Euro

Über zehn Jahre lang verschwieg ein deutsch-tschechisches Ehepaar dem Kaufbeurer Job-Center in seinen Hartz IV-Anträgen, dass es Immobilienbesitz und eine Gewerbebeteiligung in Tschechien hatte. Die zu Unrecht bezogenen Leistungen summierten sich auf insgesamt etwa 200.000 Euro. Als der Betrug aufflog, war die Mehrzahl der Taten strafrechtlich bereits verjährt.  Im Prozess vor dem Kaufbeurer Schöffengericht ging es daher nur noch um die Jahre 2013 bis 2016 mit einem Schaden von etwa 52.000...

  • Kaufbeuren
  • 02.08.19
  • 30.098× gelesen
Lokales
Botschaften wie diese erreichen Dr. Rainer Karg immer wieder. Der Präsidenten der Kinderkrebshilfe Königswinkel unterstützt nun seit 20 Jahren kleine Patienten und ihre Familien.

Spenden
Kinderkrebshilfe: In 20 Jahren über drei Millionen Euro für den guten Zweck

Nein, wie sich das alles einmal entwickeln würde, das hatte sich Dr. Rainer Karg nicht vorstellen können, als er mit Mitstreitern die Kinderkrebshilfe Königswinkel vor 20 Jahren gründete. „Das konnten wir auch gar nicht“, sagt Karg. Weit über drei Millionen Euro an Spenden haben er und seine Mitstreiter seit 1999 gesammelt und sie an über 200 Familien und medizinische Einrichtungen verteilt. Wie alles begonnen hat, weiß Karg noch ziemlich genau. „Wir waren zu Besuch auf der...

  • Füssen
  • 14.06.19
  • 168× gelesen
Lokales
Milch: schmeckt gut und ist gesund. (Symbolbild)

Gewerbegebiet
Molkereifachschule in Kempten will auf dem Bühl für vier Millionen Euro erweitern

Wer in Bayern Molkereitechnologe werden will, der kommt an Kempten nicht vorbei. In mehreren Einheiten besuchen die Auszubildenden jeweils zwischen fünf und sechs Wochen lang die Molkereifachschule auf dem Bühl. Der Beruf ist bei den jungen Leuten gefragt und in der Industrie geschätzt. Deswegen will die Einrichtung erweitern. Zurzeit bringt die Stadt dafür das „Sonder- und Gewerbegebiet Bühl“ auf den Weg. Begrünte Dächer sollen auf künftigen Gebäuden Standard sein. Die Schule mit einem...

  • Kempten
  • 26.02.19
  • 1.091× gelesen
Polizei
Geldscheine

Verwirrung
Kurioser Falschgeld-Verdacht: Frau (74) will in Marktoberdorfer Supermarkt versehentlich mit D-Mark zahlen

Eine 74-Jährige wollte am Donnerstagnachmittag an der Kasse eines Marktoberdorfer Supermarktes ihren Einkauf bezahlen. Die Kassiererin akzeptierte jedoch den Geldschein nicht, so dass die Kundin ihre Waren wieder zurückbringen musste. Die Kundin wollte deshalb bei der Polizei Anzeige erstatten, weil sie meinte es handelte sich um Falschgeld, das ihr untergejubelt wurde. Sie hob nämlich erst vor kurzem das Geld von der Bank ab. Der „Kriminalfall“ konnte schließlich geklärt werden. Die Frau...

  • Marktoberdorf
  • 14.09.18
  • 3.378× gelesen
Lokales

Geld
Und wie finden Sie den Euro?

Heike Lange hat unserer Zeitung zweimal gesagt, was sie von der Gemeinschaftswährung hält: Vor der Einführung und neun Jahre später. Wir haben noch einmal nachgefragt. Sie war Lehrerin in der DDR, schulte im Westen zur Industriekauffrau um, jobbte erst bei einem Partyservice, machte dann ein Praktikum in einer Buchbinderei - und übernahm später die Firma. Dieses Jahr im Januar feierte Heike Lange (53) ihr 20-Jähriges als Chefin der Altusrieder Papierverarbeitung mit 13 Mitarbeitern. Zweimal...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.05.17
  • 20× gelesen
Lokales

Finanzen
Stadt Buchloe plant Haushalt ohne Neuverschuldung

Ohne Neuverschuldung möchte die Stadt heuer auskommen. Nach den Berechnungen des Kämmerers, Dieter Streit, wird dies auch gelingen. So nimmt die Stadt Buchloe dieses Jahr zwar Kredite in Höhe von 1,7 Millionen Euro auf, gleichzeitig werden aber auch Darlehen in selber Höhe zurückgezahlt. Seine Zahlen zum Haushalt für das laufende Jahr präsentierte der Kämmerer in der jüngsten Stadtratssitzung. Verabschiedet werden soll das laut Bürgermeister Josef Schweinberger 'schöne Zahlenwerk' am...

  • Buchloe
  • 26.05.17
  • 182× gelesen
Lokales

Raumnot
Für das Hospiz in Kempten fehlt noch eine Million Euro

'Die Investition in ein erweitertes Hospiz ist eine große Investition in eine menschliche Zukunft unserer Gesellschaft', sagte Bürgermeister Josef Mayr beim Hospizfest am Samstag. Seit 14 Jahren gibt es ein Hospiz mit acht Gästezimmern an der Madlener Straße. Doch das Haus ist zu klein. 113 Menschen konnten 2016 nicht aufgenommen werden. Jetzt wird neu gebaut, doch für die Finanzierung fehlt noch eine Million Euro. Mayr ist auch Vorsitzender des Hospizvereins und freute sich, dass beim...

  • Kempten
  • 22.05.17
  • 14× gelesen
Polizei

Fälschung
Unbekannter bezahlt in Pfronten mit falschem 50 Euro Schein

Ein unbekannter Täter hat am Samstagmorgen gegen 8:00 Uhr in einer Bäckerei in Pfronten-Ried mit einem gefälschten 50 Euro Schein bezahlt. Der Täter kaufte für vier Euro Backwaren und verließ nach dem Erhalt des Wechselgeldes schnell den Laden. Später wurde festgestellt, dass der 50 Euro Schein gefälscht war. Der Täter war ca. 25 Jahre alt, 180 cm groß, südländisches Aussehen, hatte kurze braune Haare und gepflegte Kleidung. Er trug zur Tatzeit eine dunkelblaue Jeans und einen goldgelben...

  • Füssen
  • 10.01.17
  • 34× gelesen
Polizei

Falschgeld
Gefälschte 50-Euro-Scheine in Leutkirch und Umgebung im Umlauf

Mehrere Fälle von Falschgeld sind in den letzten Tagen bei Kreditinstituten im Raum Leutkirch im Allgäu, Wangen im Allgäu und Bad Waldsee aufgefallen. In allen Fällen wurden falsche 50-Euro-Scheine mit der Seriennummer "S66515172288" festgestellt. Die falschen Banknoten sind zudem an den fehlenden Kipp-Effekten des Aufdrucks zu erkennen. Die Polizei hat Ermittlungen zur Herkunft des Falschgeldes aufgenommen. Personen, die eine falsche Banknote feststellen oder sachdienliche Hinweise...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.09.16
  • 23× gelesen
Lokales

Geld
Haushalt: Memmingen kann kräftig investieren

Der Memminger Haushalt wartet heuer mit bemerkenswerten Zahlen auf: So steigen sowohl die Steuereinnahmen als auch die Schlüsselzuweisungen stark an. Dies ermöglicht der Stadt erhebliche Investitionen. Allein in Baumaßnahmen sollen dieses Jahr 15,5 Millionen Euro fließen. Wie Stadtkämmerer Jürgen Hindemit in der jüngsten Sitzung des Finanzsenats den Stadträten erläuterte, klettert das Gesamtvolumen des Haushalts auf den Rekordwert von 158,6 Millionen Euro (Vorjahr: 148,3 Millionen). Dabei...

  • Kempten
  • 17.02.16
  • 11× gelesen
Lokales

Vordach
Eisstadion: Kaufbeurer Stadträte vollziehen Kehrtwende

Kosten liegen momentan bei insgesamt 22, 831 Millionen Euro 'Von mir aus braucht es überhaupt kein Vordach', hatte Oberbürgermeister Stefan Bosse noch in der Sitzung des Bauausschusses am 10. November gesagt. Im Stadtrat am Dienstag zeigte er sich 'geläutert' und versuchte das Gremium, von einem durchgehenden Vordach an der Westseite des neuen Eisstadions zu überzeugen. Für die von der Mehrheit des Bauausschusses noch favorisierte kleine Variante mochte sich kaum mehr jemand erwärmen. Am Ende...

  • Kempten
  • 25.11.15
  • 8× gelesen
Lokales

Wohnungsbaugesellschaft
SWW will 14,2 Millionen Euro in Sonthofen investieren

Über 14 Millionen Euro will die Wohnungsbaugesellschaft SWW (Sozial-Wirtschafts-Werk) in Sonthofen investieren und vier Mehrfamilienhäuser an der Metzlerstraße errichten. Sie sollen 'höherwertiges Wohnen' bieten und teils verkauft, teils vermietet werden. Das Projekt heißt 'Wohnen beim Schlossbauer'. Mehr über das Bauprojekt und was das SWW noch in Sonthofen vorhat, lesen Sie am Freitag im Allgäuer Anzeigeblatt vom 30.10.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.10.15
  • 221× gelesen
Lokales

Euro-Kurs
Füssens Stadtrat hält vorerst an Kredit in Schweizer Franken fest

'Ich habe selten so viele Bank- und Devisenfachleute auf einen Haufen gesehen', sagte Bürgermeister Paul Iacob mit spöttischem Unterton, als die Stadträte wieder einmal vehement über den Kredit in Schweizer Franken diskutierten. Durch den schwachen Euro-Kurs hat sich dieser Kredit massiv verteuert. Bei drei Gegenstimmen beschloss das Gremium schließlich, dass das Fremdwährungs-Darlehen um jeweils drei Monate verlängert wird. Und zwar so lange, bis ein Umschulden in Euro bei geringeren...

  • Füssen
  • 03.08.15
  • 15× gelesen
Lokales

Umstellung
Neuer 10-Euro-Schein kommt wohl mit Verspätung im Ostallgäu an

Gesehen haben müsste ihn eigentlich jeder schon einmal - auf Plakaten, in Zeitungen, im Internet, im Fernsehen oder in Broschüren: den neuen 10-Euro-Schein, den die Bundesbank am Dienstag, 23. September, ausgibt. Theoretisch können Kunden ab morgen mit der neuen Banknote, die sicherer, langlebiger und farbenfroher sein soll, bezahlen. Ganz so schnell wird es in der Region wohl nicht überall gehen, denn je nach Bank und Belieferungs-Rhythmus werden die neuen Zehner vermutlich erst ab Ende der...

  • Marktoberdorf
  • 22.09.14
  • 339× gelesen
Polizei

Fahndung
Aktuell falsche 50-Euro-Banknoten in Sonthofen im Umlauf

Derzeit tauchen im Stadtgebiet Sonthofen mehrere falsche 50-Euro-Banknoten auf. Die Polizei bittet um Hinweise zur Person. In insgesamt sechs Geschäften im Stadtbereich, davon dreimal in Bäckereien, überreichte der Mann an das Verkaufspersonal im Zeitraum zwischen 13.45 und 14.30 Uhr das jeweilige Falsifikat, mit dem er Waren in geringem Wert bezahlte. Acht falsche Scheine wechselten dadurch den Besitzer. Die Sonthofener Polizei leitete nach Eingang einer Mitteilung mit mehreren...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.09.14
  • 17× gelesen
Lokales

Finanzen
Buchloer Haushalt beträgt 34,1 Millionen Euro

Schulden werden wohl steigen Es war laut Bürgermeister die 'wichtigste Sitzung des Jahres' - und dennoch fanden nur drei Besucher den Weg in den Sitzungssaal des Buchloer Rathauses. Dort verabschiedete der Stadtrat den Haushalt mit einem Volumen von 34,1 Millionen Euro. Das gewaltige Zahlenwerk teilt sich auf in 22,9 Millionen Euro, die auf den Verwaltungshaushalt entfallen. Hinzu kommen 11,2 Millionen Euro für den Vermögenshaushalt. Größte Brocken sind dabei heuer der Neubau des Wasserwerks...

  • Buchloe
  • 10.04.14
  • 14× gelesen
Lokales

Finanzen
Rekordhaushalt im Landkreis Unterallgäu

Rekordhaushalt – wieder einmal. Der Landkreis Unterallgäu investiert heuer doppelt so viel wie noch vor drei Jahren. Das ist in der jüngsten Sitzung des Kreisausschusses deutlich geworden. Hatte der Vermögenshaushalt 2011 noch ein Volumen von 11,6 Millionen Euro, schnellt die Summe heuer auf 22,5 Millionen in die Höhe. Aus dem Vermögenshaushalt werden Investitionen getätigt. Bei so vielen Investitionen - vor allem in Schulen - bleibt ein Ziel auf der Strecke: Mit dem eigentlich angestrebten...

  • Kempten
  • 26.03.14
  • 8× gelesen
Lokales

Investition
Stadt Lindenberg kauft den Bayernpark

Gesamtpreis beträgt 5,58 Millionen Euro Die Stadt kauft den Bayernpark auf dem Nadenberg. Einen entsprechenden Vertrag haben Bürgermeister Johann Zeh und Vertreter der beiden Eigentümergesellschaften gestern unterzeichnet. Lindenberg bezahlt für das über 20 Hektar große Grundstück samt Gebäuden 5,85 Millionen Euro. Roompot wird den Betrieb Ende August einstellen, kündigt Zeh an. Was die Stadt anschließend mit dem Gelände macht, ist unklar. Der Bayernpark auf dem Nadenberg gehört zu den...

  • Kempten
  • 25.01.14
  • 25× gelesen
Lokales

Kriminalität
Falschgeld: Weniger Fälle im Raum Kempten

Anlässlich der Vorstellung des neuen 10-Euro Scheines ist es Zeit Bilanz zu ziehen. Wie die Allgäuer Zeitung mitteilt, gab es im vergangenen Jahr nur 23 Fälle von Falschgeld in und um Kempten. 2009 waren es noch 45 Fälle. Einer der größten Fälle von Falschgeldaustausch ereignete sich übrigens 1999 an der Raststätte Algäuer Tor. Blüten im Wert von fünf Millionen Mark sollten damals den Besitzer wechseln. Erst vor zwei Jahren wurde einer der Täter verurteilt.

  • Kempten
  • 14.01.14
  • 14× gelesen
Polizei
2 Bilder

Betrug
53-jährige Lindauerin um 15.000 Euro betrogen

Um 15.000 Euro wurde eine 53-Jährige von einem weiblichen 'Geistheiler-Duo' betrogen. Die Kripo ermittelt. Die beiden Täterinnen kamen am 28.09.2013 zufällig in das Ladengeschäft der Geschädigten. Schnell kamen die beiden Frauen, angeblich Mutter und Tochter, auf das Thema Gesundheit zu sprechen und suggerierten ihrem Gegenüber, dass es ihr nicht gut gehe und sie in einer äußert schwierigen Situation stecken würde. Nach einigen weiteren negativen Äußerungen der beiden erkannte sich die...

  • Lindau
  • 06.11.13
  • 15× gelesen
Lokales

Finanzwelt
Abschaffung der Ein- und Zwei-Cent-Münzen durch die Europäische Union: Meinungen in Buchloe

Kleine Münzen, großes Thema Die EU denkt derzeit darüber nach, die Ein- und Zwei-Cent-Münzen wegen zu hoher Produktionskosten abzuschaffen. 'Ob sich das machen lässt?', fragt sich da wohl nicht nur Niko Stammel, Vorsitzender des Gewerbevereins Buchloe und Geschäftsleiter des Textilhauses Stammel. Dort enden viele Preise auf 99 Cent. 'Im Handel müsste man schauen, ob man die Beträge dann auf- oder abrundet', überlegt er. Ein Szenario, das viele Gewerbetreibende und Kunden gleichermaßen...

  • Buchloe
  • 06.06.13
  • 12× gelesen
Lokales

Geld
Was Immenstädter zur möglichen Abschaffung der kleinen Cent-Münzen sagen

'Die Wertschätzung gegenüber Geld wird vielleicht verloren gehen', überlegt Bankkaufmann Fabian Reitzner und blickt auf die Zählmaschine, die im Schalterraum der Sparkassen-Filiale in Immenstadt steht. 'Es wäre eine andere Dimension, wenn man die kleinste Einheit, die wir haben, nicht mehr anfassen kann, sondern nur noch die Fünf-Cent-Münze.' Auf der anderen Seite sei für die Bank eine Abschaffung von Vorteil. 'Es kostet die Bank Geld, wenn sie das Bargeld beispielsweise im Münzrollengeber...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.05.13
  • 14× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019