Etat

Beiträge zum Thema Etat

Wirtschaft (Symbolbild)
257×

Kreishaushalt
Finanzielle Spielräume schrumpfen im Landkreis Unterallgäu

Trotz der Corona-Pandemie erwartet den Landkreis finanziell nochmal ein stabiles Jahr. Die Spielräume werden jedoch enger. Darüber informierte Kreiskämmerer Sebastian Seefried im Ausschuss für Wirtschaft und Tourismus des Unterallgäuer Kreistags. In diesem Gremium findet traditionell der Auftakt zu den Beratungen über den Kreishaushalt statt. Bis der Kreistag im März kommenden Jahres über den Etat entscheidet, wird nun in den verschiedenen Ausschüssen darüber diskutiert. Steuereinnahmen kommen...

  • 05.11.20
34×

Haushalt
Obergünzburg nimmt erneut Kredit auf

Große Investitionen, höhere Personalkosten, deutlich mehr Schulden: Das Haushaltsvolumen des Markts Obergünzburg legt kräftig zu. Der Gesamtetat wächst 2016 auf rund 12,8 Millionen Euro (Vorjahr 11,5 Millionen Euro). Dazu gehören Investitionen in Höhe von knapp 3,9 Millionen Euro (3,4), die sich im Vermögenshaushalt von insgesamt rund 4,1 Millionen Euro niederschlagen. Vor allem tarifvertragliche Änderungen lassen die Personalausgaben von gut 1,8 Millionen Euro auf knapp 2,1 Millionen steigen....

  • Obergünzburg
  • 02.03.16
62×

Haushalt
Finanzielle Lage in Babenhausen bleibt angespannt

Rund zweieinhalb Stunden lang hat Kämmerin Angela Königsberger den Babenhauser Markträten die Zahlen für den Haushaltsplan für das Jahr 2016 präsentiert. Dabei wurde deutlich, dass die Kassenlage der Gemeinde nach wie vor angespannt ist. So werden im Verwaltungshaushalt erneut keine nennenswerten Überschüsse erwirtschaftet. Die Zuführungen zum Vermögenshaushalt belaufen sich auf lediglich 6.300 Euro. Weiter zeigte sich, dass die ordentliche Tilgung in Höhe von 432.900 Euro nicht durch...

  • Mindelheim
  • 09.02.16
36×

Finanzen
Ostallgäu: Diskussion um Etat des Landkreises

Zwar gibt es um den Etat des Landkreises noch viele Fragezeichen, aber eine Forderung von Grünen-Fraktionssprecher Hubert Endhardt steht bereits im Raum: Die Kreisumlage soll sinken, damit den Gemeinden mehr Geld zur Verfügung steht. 'Mindestens einen Prozentpunkt bei der Umlage runter', sagt Endhardt. Ob das realisierbar ist, bleibt abzuwarten. Die Kreisumlage ist das Geld, das die Gemeinden aus ihren Einnahmen anteilig an den Kreis zahlen müssen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Marktoberdorf
  • 16.11.15
21×

Haushalt
Gute Finanzlage in Marktoberdorf

Besser als erwartet läuft es finanziell für die Stadt Marktoberdorf. Die Steuereinnahmen sprudeln. Entwarnung gab Kämmerer Wolfgang Guggenmos im Finanzausschuss trotzdem nicht. Denn angesichts anstehender Großprojekte wie Schulbau und Erweiterung des Familienzentrums wird jeder Cent gebraucht. Deshalb mahnte auch Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell, selbst vermeintlich kleine Summen im Haushalt im Auge zu behalten: 'Viele kleine Ausgaben summieren sich zu zu einem großen Betrag.' Mehr über das...

  • Marktoberdorf
  • 15.11.15
32×

Wirtschaft
Finanzlage der Stadt Sonthofen weiterhin schlecht

Die Finanzlage der Stadt Sonthofen ist weiter klamm. Der vom Landratsamt im Vorjahr angemahnte 'Schuldenabbau mit oberster Priorität' findet nicht statt. Projekte wie der neue Busbahnhof sind aus dem Etatentwurf für 2015 gestrichen. Sonthofen hat es nicht wirklich dicke. Das zeigten auch die Etatberatungen der Stadträte im Finanzausschuss. Und das werden auch einige Bürger spüren, wenn das eine oder andere Projekt halt nicht so schnell umgesetzt wird. Bürgermeister Christian Wilhelm sagte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.03.15
20×

Etat
Marktoberdorf investiert viel, braucht aber neue Kredite

Bürgermeister nennt Entwurf mit Volumen von 53 Millionen Euro 'solide'. Aufatmen über gute Steuereinnahmen Gute Steuereinnahmen, aber durch hohe Investitionen neue Kredite nötig: So umriss Kämmerer Wolfgang Guggenmos den Etatentwurf der Stadt Marktoberdorf, über den der Finanzausschuss zu entscheiden hatte. Nach etlichen Stunden und weit mehr als 100 Wortmeldungen hatte das Gremium das Zahlenwerk durchgearbeitet und dem Stadtrat einstimmig zur Annahme empfohlen. Der Haushalt hat ein...

  • Marktoberdorf
  • 11.03.15
33×

Finanzen
Kritik und Lob für Füssener Haushalt

Einen für Füssener Verhältnisse mit ungewöhnlich guten Zahlen gespickten Etat hat Kämmerer Helmut Schuster den Stadträten im Finanzausschuss präsentiert: Aus dem laufenden Betrieb heraus kann die Kommune einen Überschuss erwirtschaften und den Abbau des Schuldenbergs vorantreiben. Allerdings erntete das insgesamt rund 30 Millionen Euro schwere Zahlenwerk nicht ausschließlich Lob, es gab durchaus einige kritische Nachfragen. Letztlich empfahl der Ausschuss aber dem Kommunalparlament, den...

  • Füssen
  • 16.01.14
26×

Investitionen
Westendorf bringt Rekordhaushalt auf den Weg

'Alpenblick' und Brückenbau lassen Etat-Volumen nach oben schnellen Die Großbaustelle 'Alpenblick' und eine neue Brücke in Dösingen heben den Haushalt der Gemeinde Westendorf auf Rekordniveau: Mit geplanten Investitionen in Höhe von 2,5 Millionen Euro klettert das Gesamtvolumen des Westendorfer Etats auf über fünf Millionen Euro. Bemerkenswert: Die Investitionen werden fast ohne Neuverschuldung geschultert. Ein Darlehen über 500 000 Euro dient lediglich der Zwischenfinanzierung der Baumaßnahmen...

  • Kaufbeuren
  • 21.07.12
15×

Kempten
Kliniken Kempten-Oberallgäu erhalten Finanzspritze für 5 Jahre

Um 5 Millionen Euro wird der Etat des Klinikums Kempten-Oberallgäu jeweils vom Kreis und von der Stadt aufgestockt. Damit erhält das Klinikum in den kommenden fünf Jahren eine Unterstützung von 10 Millionen Euro. Außerdem stand beim heutigen Kreistag des Landkreises Oberallgäu die Wiederwahl der Familien-, Senioren- und Behindertenbeauftragten auf dem Programm. Günther Stangel als Behinderten-, Gisela Beck als Senioren- und Renate Specht als Familoienbeauftragte wurden für drei weitere Jahre in...

  • Kempten
  • 09.12.11
24×

Finanzen
Heuer wird in Wildpoldsried ordentlich investiert

7,3-Millionen-Euro-Haushalt verabschiedet Den Haushaltsplan 2011 mitsamt Satzung billigte der Wildpoldsrieder Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig. Das Gesamtvolumen beträgt rund 7,3 Millionen Euro, dies ist ein Plus von über 2 Millionen Euro gegenüber 2010. Das Zahlenwerk trug Kämmerer Christian Speiser zusammen. Bürgermeister Arno Zengerle, der den Plan erläuterte, freute sich zwar über die enorme Steigerung, stellte aber zugleich fest, dass Investitionen wegen fehlender...

  • Kempten
  • 08.06.11
28×

Etat
Die Schulden Seegs steigen leicht an

Seegs Bürgermeister Rinderle zeigt sich aber zufrieden mit dem Finanzpaket für 2011 «Wir können sehr zufrieden sein, dass wir 2011 einen geordneten Haushalt vorlegen können», kommentierte Seegs Bürgermeister Manfred Rinderle die Haushaltberatung jüngst im Gemeinderat. Im Vorjahr sei es gelungen, «kräftig zu investieren und trotzdem Schulden abzubauen». Auch heuer seien Haushaltspositionen sehr zurückhaltend angesetzt worden, betonte Kämmerer Bernhard Gantner. Das Gremium billigte schließlich...

  • Füssen
  • 27.04.11
27× 3 Bilder

Finanzen
Millionen Euro für eine kommunale Familienpolitik

Sonthofen verabschiedet Etatplan ohne große Diskussion - Schuldenberg wächst Ihrer Rolle als familienfreundliche Stadt will Sonthofen gerecht werden und investiert Millionen, damit der Nachwuchs gute Chancen hat. Nicht ohne Eigennutz: Denn finden Familien in der Kreisstadt gute Angebote, lassen sie sich eher dort nieder - vielleicht ein Mittel gegen eine Überalterung vor Ort. Die Etatberatung spiegelte solche Ansätze wider. «Wir haben uns für eine kommunale Familienpolitik entschieden und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.04.11
14×

Finanzen
CSU kippt Haushaltsentwurf

Fraktion setzt sich bei Kreisumlage durch - Etat für 2011 verabschiedet In einer Kampfabstimmung hat die CSU/JWU-Kreistagsfraktion den vom Kreisausschuss zuvor gebilligten Haushaltsentwurf in der gestrigen Sitzung des Kreistags geschlossen abgelehnt. Dem Beschluss vorausgegangen war eine rund zweistündige Debatte, in der es vor allem um die Höhe der Kreisumlage ging. Letztendlich setzte sich die CSU/JWU mit ihrer Forderung durch, die Umlage, welche die Unterallgäuer Gemeinden an den Landkreis...

  • Kempten
  • 01.03.11
18× 2 Bilder

Finanzen
Kampfabstimmung über den Haushalt im Kreistag

CSU/JWU-Fraktion gegen Etatentwurf Bei der Verabschiedung des Kreishaushalts kommt es möglicherweise zu einem Novum. Erstmals könnte eine Kampfabstimmung im Kreistag stattfinden, der am 28. Februar zusammentritt. Wie bereits kurz berichtet, haben sich beim Thema Kreisumlage (siehe Infokasten) in der jüngsten Sitzung des Kreisausschusses zwei Lager gebildet. Während die CSU/JWU-Fraktion eine maximale Erhöhung um 1,5 Prozentpunkte fordert, sprachen sich die Ausschussmitglieder der übrigen...

  • Kempten
  • 09.02.11
22×

Finanzen
Kreis trägt Schuldenberg nur wenig ab - Geld für Straßenbau und soziale Sicherung

Ausschuss befürwortet Etatentwurf einstimmig - Kreistag entscheidet Freitag Die Schulden, die der Landkreis Oberallgäu seit 15 Jahren aufgetürmt hat, sind nicht von Pappe: Knapp 13 Millionen Euro waren es Ende 1995; 40,9 Millionen Euro vor vier Wochen. Und fast ebenso viel werden es Ende dieses Jahres sein. Der Etatentwurf sieht einen Schuldenabbau von ganzen 200000 Euro vor. Dennoch sorgte das bei der abschließenden Etatvorberatung im Kreisausschuss für keine kontroverse Diskussion: «Den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.02.11
25× 2 Bilder

Finanzen
Landkreis Oberallgäu trägt Schuldenberg nur wenig ab

Ausschuss befürwortet Etatentwurf einstimmig - Geld für Straßenbau und soziale Sicherung - Kreistag entscheidet Freitag Die Schulden, die der Kreis seit 15 Jahren aufgetürmt hat, sind nicht von Pappe: Knapp 13 Millionen Euro waren es Ende 1995; 40,9 Millionen Euro vor vier Wochen. Und fast ebenso viel werden es Ende dieses Jahres sein. Der Etatentwurf sieht einen Schuldenabbau von nur 200000 Euro vor. Dennoch sorgte das bei der Etatvorberatung im Kreisausschuss für keine kontroverse Diskussion....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.02.11
21×

Etat-Entwurf
Die Finanzlage ist besser als befürchtet

Hauptausschuss legt letzte Hand am Budget-Konzept an - Es muss nicht mehr ganz so arg geknausert werden Nächste Woche, am Donnerstag, 27. Januar, soll der Haushalt 2011 im Stadtrat Immenstadt nach Möglichkeit verabschiedet werden. Im jüngsten und vorgeschalteten Hauptausschuss nahmen die mit den kommunalen Finanzen befassten Räte letzte Handgriffe vor, um das Zahlenwerk - anders als im Vorjahr - früh unter Dach und Fach zu bringen. In Düsternis verbreiteten sich Bürgermeister Armin Schaupp und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.01.11
27×

Allgäu GmbH
«Allgäu GmbH» über Finanzen einig

Gesellschaft mit Etat von 1,2 Millionen Euro Der 11.01.11 ist für die Allgäu Initiative und die Allgäu Marketing GmbH ein besonderes Datum: Sie verschmelzen dann zur Allgäu GmbH. «Drei Anläufe» habe es allerdings gebraucht, bis sich die Beteiligten über die Verteilung des Etats für die «Allgäu GmbH» einig geworden sind, sagte der Oberallgäuer Landrat Gebhard Kaiser bei der jüngsten Sitzung des Oberallgäuer Ausschusses für Kreisentwicklung in Sonthofen. Auf 1,2 Millionen Euro ist der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ