Essen

Beiträge zum Thema Essen

Lokales
40 Jahre Essen auf Rädern im Ostallgäu: Adolf Beutel aus Marktoberdorf freut sich immer, wenn BRK-Fahrerin Ingrid Seiboth ihm seine warme Mahlzeit bringt.
2 Bilder

Bayerisches Rotes Kreuz
40 Jahre Essen auf Rädern im Ostallgäu

Das Bayerische Rote Kreuz (BRK) Ostallgäu bietet im Landkreis schon seit 40 Jahren Essen auf Rädern an. Der Lieferservice beziehungsweise Versorgungsdienst erleichtert älteren Menschen ihr Leben zu Hause sehr, sagt Renate Dantinger, Sachgebietsleiterin Soziales und Pflege beim BRK-Kreisverband. Essen auf Rädern ist ihr zufolge ein wichtiger Baustein für die Versorgung – wie ambulante Pflege, Hausnotruf oder Betreuungsdienst. „Es geht darum, so gut wie möglich die Versorgung zu Hause...

  • Marktoberdorf
  • 22.11.19
  • 408× gelesen
Lokales
Käse schließt bekanntlich den Magen. Der letzt Gang ist im „Gasthof zum Hirsch“ eine Käseplatte mit dreierlei Sorten. Dazu passt ein Glas Weißwein.

Essen
Kulinarische Tour durch Marktoberdorf: Verführt nach allen Regeln der Küche

Bei der Kulinarischen Tour durch Marktoberdorf erwartet die Gäste so manche Überraschung: Sowohl die Restaurants, als auch das Fünf-Gänge-Menü bleiben bis zum Schluss geheim. Allgäuer Speisen neu interpretiert. „Kässpatzen mit Frühlingsrollen? Oder Knödel mit Sojasauce?“: Das Rätselraten der 14-köpfigen Gruppe ist groß, als Gästeführer Norbert Köser sie an diesem Abend im Künstlerhaus in Marktoberdorf empfängt. Er wird sie mit auf eine „Kulinarische (Ver-)Führung“ durch Marktoberdorf nehmen....

  • Marktoberdorf
  • 12.05.19
  • 1.054× gelesen
Lokales
Schulessen in Marktoberdorf

Ernährung
Schulessen in Marktoberdorf findet Anklang

Gesund, bezahlbar und natürlich auch lecker: Das Mittagessen für Schüler muss vielen Ansprüchen genügen. Wie funktioniert das in der Stadt? Wir haben uns angesehen, was in Marktoberdorfer Schulen auf den Tisch kommt. Das angebotene Essen findet zumeist Anklang bei Schülern und Schulen. Zwar wird nicht überall nach den Standards der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) gekocht, doch legen die Anbieter Wert auf eine ausgewogene und vitaminreiche Ernährung. Allerdings – so der Tenor – sei...

  • Marktoberdorf
  • 21.01.19
  • 566× gelesen
Lokales
Die Brandmeldeanlage in der Asylantenunterkunft.

Fehlalarm
Einsätze wegen verbrannten Essens verärgert Marktoberdorfer Feuerwehr

Schon sechs Mal sind in diesem Jahr die Marktoberdorfer Feuerwehrler ausgerückt, weil in einer der Asylbewerberunterkünfte das Essen angebrannt war. Die Brandmeldeanlage hatte Alarm ausgelöst. Das sei prinzipiell gut und zeige, dass die Anlage funktioniert, sagt Kreisbrandrat Markus Barnsteiner. Wenn die Ehrenamtlichen aber mehrfach wegen solcher sogenannter Täuschungsalarme gerufen werden, sei das ärgerlich. Inzwischen nähmen die Bewohner sie zum Teil selbst nicht immer Ernst – und das...

  • Marktoberdorf
  • 10.09.18
  • 3.006× gelesen
Lokales

Gesundheit
Festessen - Reste verwerten

Initiative: Zu gut für die Tonne! Tipps vom Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft An Feiertagen ist das Risiko besonders groß, dass zu viel gekauft wird und Essen im Müll landet: Man lädt zum festlichen Schmaus ein, ist bei Verwandten und Freunden zu Gast und bekommt süße und herzhafte Geschenke. Wenn Lebensmittel dann im Müll landen, wird nicht nur bares Geld vergeudet, es werden auch wertvolle Ressourcen verschwendet. Wenn wir nur kaufen, was wir wirklich brauchen und aufessen,...

  • Marktoberdorf
  • 23.11.17
  • 18× gelesen
Polizei

Diebstahl
Rumänische Familie klaut Essen für das Erntedankfest aus zwei Ostallgäuer Kirchen

Am Dienstagnachmittag beobachtete eine aufmerksame Zeugin in Wald, wie ein silberfarbener Kleinbus vor der Kirche anhielt, eine Frau aus dem Auto ausstieg und in die Kirche ging. Als die Frau zum Auto zurück kam hatte sie ihre Hände so gehalten, als hätte sie unter der Jacke etwas versteckt. Das Fahrzeug fuhr anschließend weiter zur Kirche in Leuterschach, wo sich eine ähnliche Szene abspielte. Die Zeugin hatte sich das rumänische Kennzeichen des Fahrzeugs gemerkt und gab es der Polizei...

  • Marktoberdorf
  • 11.10.17
  • 88× gelesen
Lokales

Ernährung
Marktoberdorfer Realschüler lernen bei Projekt den Wert von Essen schätzen

Acht Realschüler aus Marktoberdorf haben bei dem Projekt 'Bayern schmeckt' , das vom bayerischen Hotel- und Gaststättenverband organisiert wird, teilgenommen. Jugendliche sollen mit der Aktion den Wert regionalen Essens schätzen lernen. Die Marktoberdorfer Schüler angemeldet hat Hauswirtschafts-Lehrerin Ursula Menhofer. In fünf Modulen haben die Teilnehmer gelernt, wie ein Kochevent organisiert wird. Tolles Engagement Susanne Droux, Geschäftsführerin bei der Berufsbildung der Dehoga Bayern,...

  • Marktoberdorf
  • 18.07.17
  • 22× gelesen
Lokales

Essen
Krapfen stehen hoch im Kurs - Viel Arbeit in den Ostallgäuer Backstuben

Der Faschingskrapfen ist schon seit Jahrhunderten eine beliebte Fasnachtsspeise und aus der närrischen Zeit einfach nicht mehr wegzudenken. Doch woraus besteht er und woher kommt die Tradition, dass die süßen Krapfen ausgerechnet zur Faschingszeit so hoch in der Beliebtheitsskala stehen? Die Tradition des Faschingskrapfens geht bis in die Zeit der Römer zurück. Im 2. Jahrhundert vor Christus wurden die sogenannten 'Globuli" (Kügelchen) mit Honig bestrichen. 1.400 Jahre später befand das...

  • Marktoberdorf
  • 25.01.17
  • 19× gelesen
Polizei

Feueralarm
Marktoberdorfer (76) vergisst sein Essen und löst Feueralarm aus

Zu einem Feueralarm kam es gestern Vormittag in einem Mehrfamilienhaus in Marktoberdorf. Ein 76-jähriger Bewohner hatte vergessen, sein Essen auf dem Herd auszuschalten. Durch die Rauchentwicklung wurde über einen Brandmelder Feueralarm ausgelöst. Die Feuerwehr rückte mit zahlreichen Einsatzfahrzeugen an. Da auf Klingeln und Klopfen nicht geöffnet wurde, wurde die Wohnungstüre eingetreten. Der 76-Jährige hatte sich im Wohnzimmer aufgehalten und vom Einsatzgeschehen nichts mitbekommen. Er...

  • Marktoberdorf
  • 19.01.17
  • 16× gelesen
Lokales

Mitmachaktion
Pausenbrot im Ostallgäu ist zu gut für die Tonne

Im Rahmen der Initiative - Prämiert werden Bewerbungen bis zum 30. September Zum Schulstart gibt die Initiative 'Zu gut für die Tonne' des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) Tipps, damit Pausenbrot und Belag nicht im Abfall landen. Unter www.zugutfuerdietonne.de finden sich Tipps zu Lebensmittellagerung und -haltbarkeit sowie Fakten zur Lebensmittelverschwendung. Insgesamt 6,7 Millionen Tonnen Lebensmittel entsorgen Haushalte in Deutschland jedes Jahr. Gegen diese...

  • Marktoberdorf
  • 26.08.16
  • 29× gelesen
Lokales

Ernährung
Kirschen schmecken im Sommer im Ostallgäu nicht nur gut

Geheimtipp für Menschen mit Schlafstörungen - Kirschen naschen macht müde Wer gern Kirschen nascht, muss sich sputen, denn langsam neigt sich die Erntesaison deutscher Sorten dem Ende entgegen. Doch noch lachen einen die knackigen, gelben, hell- oder auch tiefroten Früchte auf Wochenmärkten an. Kirschen sind Multitalente in Sachen Gesundheit' so die Meldung der KKH Kaufmännische Krankenkasse. Das sommerliche Steinobst bietet einen Cocktail an gesunden Inhaltsstoffen. Dazu zählen Mineralstoffe...

  • Marktoberdorf
  • 26.08.16
  • 34× gelesen
Lokales

Countdown
Realschüler Marktoberdorf sind bei den Finalisten von Klasse Kochen mit Tim Mälzer

Jetzt stehen die Finalisten im Wettbewerb 'Klasse, Kochen' fest. Insgesamt 225 Schulen aus ganz Deutschland haben kreative Beiträge zum diesjährigen Motto 'Lecker und günstig - gutes Essen muss nicht teuer sein' eingereicht. Für die 25 Finalisten, wie der Staatlichen Realschule Marktoberdorf beginnt nun der Countdown. 'Klasse, Kochen" vermittelt Ernährungsbeispiele in die Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler hinein. Denn dass gesundes und leckeres Essen nicht teuer sein muß, ist gerade...

  • Marktoberdorf
  • 06.10.15
  • 10× gelesen
Lokales

Marktoberdorf/Stötten
Wo wächst denn mein Mittagessen? Kinder aus Stötten besuchen Familienbauernhof

Aktionstag des Bayerischen Bauernverbands begeistert 44 Kinder vom Kindergarten in Stötten Der Besuch eines Familienbauernhofs in Weibletshofen fand im Rahmen des diesjährigen Kindertags statt, zu dem der Bayerische Bauernverband im Juni eingeladen hatte. Unter dem Motto 'Wo wächst mein Mittagessen?' sind waren die Stöttener Kinder gefordert, den Alltag auf dem Hof der Bäuerin Anja zu erleben. Wann gibt eine Kuh gute Milch? Was braucht sie, um gesund zu sein? Wieso trägt die Bäuerin kein...

  • Marktoberdorf
  • 13.07.15
  • 13× gelesen
Lokales

Essen auf Rädern
Seit 35 Jahren versorgt das Rote Kreuz im Ostallgäu Menschen, die nicht mehr selbst kochen können

Aus der Küche direkt nach Hause geliefert 'Ja?', ist eine dünne Stimme durch die Sprechanlage eines Wohnhauses zu hören. 'Essen ist da', antwortet Ingrid Seiboth fröhlich. Der Türöffner surrt. Seiboth drückt die Tür auf und trägt eine schwarze Styropor-Box ins Wohnzimmer einer älteren Dame. Seit zehn Jahren liefert Seiboth für das Bayerische Rote Kreuz in Marktoberdorf und Umgebung Mahlzeiten an Menschen. 'Essen auf Rädern' nennt sich der Service, den es seit 35 Jahren im Ostallgäu gibt....

  • Marktoberdorf
  • 06.03.15
  • 75× gelesen
Lokales

Grillen
Marktoberdorfer Grillexperte Kim Fleck gibt Tipps zur Zubereitung von Wurst und Fleisch

Die hohe Kunst am Kohlegrill Grillen ist mehr als nur Kohle und Fleisch. Das bewies eine Mannschaft des Marktoberdorfer Küchengeräteherstellers Rösle. Sie trat bei der Europameisterschaft im Grillen in Polen an und kehrte als Dritter der Gesamtwertung zurück – mit nur vier Punkten Rückstand zum Zweiten. Über diesen Erfolg und darüber, auf was der Laie beim Grillen achten sollte, sprach die Allgäuer Zeitung Zeitung mit Kim Fleck (45), Leiter der Abteilung Barbecue und Events bei Rösle –...

  • Marktoberdorf
  • 06.07.14
  • 113× gelesen
Lokales

Gastronomie
Restaurant Sailerbräu in Marktoberdorf schließt

Es gibt Neuigkeiten in der Marktoberdorfer Gastronomieszene – aber keine guten: Nur noch bis einschließlich Sonntag, 13. April öffnet Pächter Oliver Leykamm nach knapp drei Jahren unter seiner Regie das Restaurant 'Sailerbräu' am Stadtplatz. Erst im Mai 2011 hatte er es übernommen. Gerüchte über eine erneute Sailer-Schließung gab es schon länger, nun wird sie Realität, wie auch das 'Allgäuer Brauhaus' auf Anfrage bestätigt. Leykamm betreibt ab 1. Mai den Braugasthof 'Engel' in Rettenberg im...

  • Marktoberdorf
  • 10.04.14
  • 357× gelesen
Lokales

Fasching
Krapfen stehen jetzt hoch im Kurs

Woher kommt die Tradition in den Backstuben zur Fasnachtszeit spezielle Faschingskrapfen zu produzieren? Der Faschingskrapfen ist schon seit Jahrhunderten eine beliebte Fasnachtsspeise und aus der närrischen Zeit einfach nicht mehr wegzudenken. Doch woraus besteht er und woher kommt die Tradition, dass die süßen Krapfen ausgerechnet zur Faschingszeit so hoch in der Beliebtheitsskala stehen? Die Tradition des Faschingskrapfens geht bis in die Zeit der Römer zurück. Im 2. Jahrhundert vor...

  • Marktoberdorf
  • 17.02.14
  • 16× gelesen
Lokales

HochzeiIn Hopferbach
Mit Fred Feuerstein zum Hochzeitsmahl in Hopferbach

Steffi und Thomas Fühner haben sich am 12.12.12 um 12 Uhr in Hopferbach das 'Ja-Wort' gegeben. Standesbeamter war Bürgermeister Alfred Wölfle. Nach der Trauung wurde das frisch vermählte Paar von Fred Feuerstein (alias Georg Wölfle) und weiteren Freunden vor dem Gemeindehaus empfangen und nach den freudigen Glückwünschen zum Hochzeitsmahl chauffiert.

  • Marktoberdorf
  • 13.12.12
  • 35× gelesen
Lokales

Marktoberdorf
Bettler bestiehlt Rentnerin in Marktoberdorf

Ein 20-jähriger Mann hat von einer Rentnerin aus Marktoberdorf auf dreiste Art und Weise 100 Euro gestohlen. Er klingelte gestern Vormittag an der Tür der 87-Jährigen und bettelte um Geld. Die Frau gab ihm daraufhin einen kleinen Betrag. Dann bat er um Essen. Als die 87-Jährige in die Küche ging, um ihm einen Krapfen zu holen, entwendete der Mann 100 Euro aus der Geldbörse. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Der Mann ist schlank und ca. 1 Meter 70 groß.

  • Marktoberdorf
  • 08.10.12
  • 15× gelesen
Lokales

Aschermittwoch
Erinnerung an echte Allgäuer Küche zur Fastenzeit lässt manche ins Schwärmen kommen

Als die Schlettersuppe noch keine Fastenspeise war Kartoffeln, Mehl, Eier und Schmalz – das sind Zutaten, die recht zu Fastenspeisen passen. Aus ihnen besteht auch die Allgäuer Küche, wie sie etwa in dem Rezeptbuch 'Hunger ist der beste Koch' in 44 Rezepten erklärt wird. "Eigentlich sind das fast alles Fastenspeisen", sagt die Bäuerin und Autorin Waltraud Mair, die die alten Kochanleitungen - vielfach nur mündlich überliefert - mit Bidinger Senioren zusammengetragen hat....

  • Marktoberdorf
  • 22.02.12
  • 215× gelesen
Lokales

Fastenmonat
Nichts essen und trinken: Mit Gottes Hilfe «kein Problem»

Im Ramadan leben Muslime tagsüber enthaltsam - Am Abend kommen Familie und Freunde zum Fastenbrechen am reich gedeckten Tisch zusammen Den ganzen Tag nichts essen und nichts trinken - und das auch bei über 30 Grad Celsius. So fasten in diesem Monat viele Muslime in Marktoberdorf. Von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang dauert jetzt im Ramadan jeden Tag die Durststrecke. Am Montag, 29. August, endet der Fastenmonat. Das Fasten entschlackt den Körper, findet die Ehefrau des 27-jährigen Savas Güngör....

  • Marktoberdorf
  • 26.08.11
  • 210× gelesen
Lokales

Ganztagschule
Gemeinsam essen, austoben, spielen und lernen

28 Kinder nutzen neues Angebot in Obergünzburg - Weiterhin große Resonanz in Unterthingau und Marktoberdorf Insgesamt 28 Kinder aus dem Günztal nehmen die offene Ganztagsschule (siehe Infokasten) in Anspruch, die seit heuer an der Mittelschule Obergünzburg angeboten wird. Pro Tag nutzten durchschnittlich 18 Schüler aus den Klassen fünf, sechs und sieben das schulische Betreuungsangebot, das montags bis donnerstags von 13 Uhr bis 16 Uhr gilt, berichtet Rektor Andreas Roth. Monika Jäger, Edigna...

  • Marktoberdorf
  • 26.11.10
  • 43× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019