Eskalation

Beiträge zum Thema Eskalation

Polizei (Symbolbild)
1.168×

Alarm-Ruf aus Bayreuth!
Besorgniserregend: Immer mehr skrupellose Übergriffe auf Polizeikräfte

Angriffe auf Polizeikräfte: Mittlerweile keine Seltenheit mehr. Die Bayreuther Polizei hat jetzt in einer Pressemitteilung auf zwei aktuelle Fälle vom Mittwoch hingewiesen, die sie für besonders erschreckend hält. Mit am Schlimmsten: Die Polizei musste sich anhören, dass jemand den Tod der beiden Polizeikräfte in Rheinland-Pfalz begrüßt! Erster Fall:  Ein Wildpinkler eskaliertEin Streifenteam der Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt war nachmittags dabei, einen Verkehrsunfall aufzunehmen. Ein Zeuge...

  • 10.02.22
Exzessives Spielen kann in Familien häufig zu Spannungen führen. Wie auch bei einer Familie in Kirchheim wo sogar die Polizei eingreifen musste. (Symbolbild)
8.892×

Nach Hilferuf der Eltern
Polizeieinsatz wegen übermäßigen Spielekonsums in Kirchheim

Nach tagelangem Spielekonsum hatten Eltern in Kirchheim ihrem Sohn sein "Spielzeug" weggenommen. Daraufhin eskalierte die Situation dermaßen, dass die Eltern die Polizei verständigen mussten.  Eltern oft überfordertIm Gespräch mit beiden Parteien konnten die Beamten die Lage beruhigen, ohne dass es zu Straftaten gekommen war. Übermäßiger Spielekonsum führt in vielen Familien zu Streit, Eltern fühlen sich mit der Situation häufig überfordert. Die Polizei wird immer wieder zu solchen Szenarien...

  • Kirchheim in Schwaben
  • 06.01.22
In Memmingen ist am Sonntag ein Streit eskaliert. (Symbolbild)
3.547×

Streit in Memmingen eskaliert
Frau (58) reißt Kontrahentin (38) Haare aus und schlägt Mann (51) Flasche gegen den Kopf

Am Sonntag gegen 18:30 Uhr eskalierte ein Streit zwischen drei alkoholisierten Frauen im Erlenweg in Memmingen. Wie die Polizei berichtet, kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei 38- und einer 58-Jährigen. Die ältere Frau riss einer 38-Jährigen Haare vom Kopf. Ein ebenfalls anwesender 51-Jähriger wollte den Streit schlichten und wurde dabei von der älteren Frau angegriffen. Sie schlug eine Glasflasche und noch weitere Gegenstände gegen seinen Kopf. Der Mann zog sich dabei Verletzungen...

  • Memmingen
  • 19.04.21
Familienstreit endet im Krankenhaus (Symbolbild)
4.354×

Zu weit gegangen
Familienstreit eskaliert - Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Am Montag ist im Ortsteil Rubi ein Familienstreit so weit gegangen, dass eine Person im Anschluss im Krankenhaus behandelt werden musste. Es stellte sich heraus, dass der Familienstreit schon seit längerem anhält und am Montag dann schließlich eskalierte.  Wie die Polizei mitteilt, hatte einer der Beteiligten versucht die Streife zu behindern und leistete Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Die Person muss laut Polizei nun mit mehreren Anzeigen rechnen.

  • Oberstdorf
  • 12.01.21
Ein Mann hat einen Polizisten bewusstlos geschlagen (Symbolbild).
12.302×

Mit der Faust ins Gesicht
Mann (18) mit Siegelring schlägt Polizisten in Lautrach bewusstlos

++++Update vom 8. Juli 2020 um 14:34 Uhr+++  Der Beschuldigte trug einen Siegelring, als er dem Polizisten ins Gesicht schlug. Dadurch wurden die Auswirkungen des Schlags verstärkt, teilt die Polizei weiter mit. Der angegriffene Polizist war nach einem Krankenhausaufenthalt noch drei Tage krankgeschrieben.  Polizeipräsident Werner Strößner ist entsetzt über den Angriff: „Es ist nicht hinnehmbar, wenn einem Polizeibeamten aus einer Nichtigkeit heraus mit der Faust ins Gesicht geschlagen wird....

  • Lautrach
  • 08.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ