Eskalation

Beiträge zum Thema Eskalation

Ein 47-jähriger Mann ist bei einer Kontoeröffnung in einer Pfrontener Bank ausgerastet. Er hat herumgeschrien und Kunden belästigt. Erst als Bankmitarbeiter die Polizei einschalteten, verließ er die Filiale.  (Symbolbild)
5.002×

Ausraster bei Kontoeröffnung
Mann (47) schreit in Pfrontener Bank herum und weigert sich zu gehen

Am Montagvormittag ist ein Mann in einer Bank in Pfronten ausgerastet. Der 47-Jährige wollte ein Girokonto eröffnen. Als er unzufrieden wurde, schrie er in der Bank herum und belästigte andere Kunden. Als die Bankmitarbeiter den Mann aufforderten, die Bank zu verlassen, weigerte er sich. Er zündete sich stattdessen eine Zigarette an und rauchte diese in der Bank. Mann kann Verhalten nicht erklärenErst als die Mitarbeiter die Polizei alarmierten, verließ der Mann die Bank. Eine Polizeistreife...

  • Pfronten
  • 27.04.22
Im Skigebiet Oberjoch ist am Dienstagvormittag ein eigentlich harmloser Streit eskaliert. Im Verlauf des Streits schlug ein Mann einem 17-jährigen Jugendlichen mit der Faust ins Gesicht.  (Symbolbild.)
4.813×

Wegen Halteverbot
Jugendlichen (17) geschlagen - Harmloser Streit im Skigebiet Oberjoch eskaliert

Im Skigebiet Oberjoch ist am Dienstagvormittag ein eigentlich harmloser Streit eskaliert. Im Verlauf des Streits schlug ein Mann einem 17-jährigen Jugendlichen mit der Faust ins Gesicht.  Schlag ins Gesicht Eine Urlauberfamilie hatte am Straßenrand angehalten, um ihre Skisachen auszuladen. Ein 37-jähriger Mitarbeiter einer Skischule kam dazu und forderte die Familie wegen eines Halteverbots zum Weiterfahren auf. Daraus entbrannte schnell ein Streitgespräch. Weil dem 37-Jährigen das alles zu...

  • Bad Hindelang
  • 02.03.22
Der Mann hatte im Verlauf der Auseinandersetzung drei Menschen mit Faustschlägen und einem Stuhl verletzt.  (Symbolbild)
1.739×

Bei Streit in Asylheim ausgerastet
Asylbewerber (31) verletzt mehrere Menschen bei Auseinandersetzung in Memmingerberg

Mehrere Streifenbesatzungen mussten Mittwochnacht zu einer heftigen Auseinandersetzung in der Asylunterkunft Memmingerberg ausrücken. Bei einem Streit rastete ein 31-jähriger Asylbewerber völlig aus und verletzte vier Personen.  Security-Mitarbeiter geschlagenNach bisherigen Ermittlungen kam es im Waschraum der Asylunterkunft zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf ein 31-jähriger Asylbewerber zunächst drei Mitbewohner mit einem Stuhl und anschließend mit einem Faustschlag verletzte. Ein...

  • Memmingerberg
  • 03.02.22
In einer Bäckerei in Thalhofen bei Marktoberdorf ist am Mittwochnachmittag ein Streit eskaliert. Ein eingreifender Polizist wurde dabei angegriffen und verletzt. (Symbolbild)
3.165×

Angreifer (52) stark betrunken
Streit in Thalhofener Bäckerei eskaliert - Polizist angegriffen und verletzt

In einer Bäckerei in Thalhofen bei Marktoberdorf ist am Mittwochnachmittag ein Streit eskaliert. Ein eingreifender Polizist wurde dabei angegriffen und verletzt.  Polizisten angegriffenZuvor waren ein 52-Jähriger und ein 31-Jähriger in Streit geraten. Der ältere der beiden hatte ein Messer gezogen und fuchtelte wild damit herum und konnte nicht beruhigt werden. Als der Beamte den Mann aus dem Geschäft führen wollte, Schlug der Mann dem Polizisten mit der Faust gegen den Kopf. Der Beamte erlitt...

  • Marktoberdorf
  • 03.02.22
Die Polizei musste in Salem gleich öfter einen Streit zwischen benachbarten Familien schlichten. (Symbolbild)
1.557×

Gleich mehrmals aneinander geraten
Nachbarschaftsstreit in Salem eskaliert - Frau in Klink gebracht und Jugendlicher ärztlich versorgt

In Salem musste die Polizei am Sonntagnachmittag gleich mehrfach in die Grenzstraße fahren, weil dort  benachbarte Familien aneinandergeraten waren. Mutter will schlichten und verletzt sich dabeiZunächst kam es gegen 17 Uhr auf der Straße zu einem Streit zwischen den jungen Angehörigen der Familien. Die Mutter eines der Kontrahenten versuchte die körperliche Auseinandersetzung zu schlichten. Dabei stürzte sie allerdings und verletzte sich leicht. Das erhitzte die Gemüter laut Polizei noch...

  • 24.01.22
In Pfronten ist ein Streit zwischen einem LKW-Fahrer und einem Anwohner eskaliert. (Symbolbild)
14.775× 1

Windschutzscheibe beschädigt
LKW-Fahrer verfährt sich in Pfronten und wird von Anwohner mit Schneeschaufel angegriffen

In Pfronten ist ein Streit zwischen einem LKW-Fahrer und einem Anwohner eskaliert. Der ungarische LKW-Fahrer hatte sich nach Anweisung seines Navigationsgerätes auf der Anfahrt zu einer Pfrontener Firma verfahren und befuhr eine für ihn gesperrte Straße. Anwohner greift mit Schneeschaufel an Als der Fahrer einen Anwohner nach dem Weg fragte, eskalierte die Situation. Nach einem kurzen Wortgefecht wollte der LKW-Fahrer seine Fahrt fortsetzten. Daraufhin schnappte sich der Anwohner laut...

  • Pfronten
  • 04.12.21
Aus bislang unbekannter Ursache gerieten ein 23-jähriger Tatverdächtiger am Sonntagmorgen um 03:50 Uhr mit mehreren Personen auf der Hauptstraße in Streit. (Symbolbild)
2.988×

Feuchtfröhlicher Abend endet in Ausnüchterungszelle
Junger Mann (23) flippt nach Streit in Markdorf völlig aus

Aus bislang unbekannter Ursache gerieten ein 23-jähriger Tatverdächtiger am Sonntagmorgen um 03:50 Uhr mit mehreren Personen auf der Hauptstraße in Streit. Im Verlauf dieses Streits schlug der Tatverdächtige mehrmals einen 21-jährigen und 23-jährigen Mann mit der Faust in das Gesicht. Den Geschädigten und weiteren Zeugen gelang es den Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Als die Polizeibeamten eintrafen, verhielt er sich auch gegenüber diesen äußerst aggressiv und...

  • 29.08.21
In der Nacht von Montag auf Dienstag ist auf einem Werksgelände in Kempten ein Streit eskaliert. Ein 81-jähriger und ein 52-jähriger Mann hatten sich gestritten. (Symbolbild)
1.393×

Nachts auf einem Werksgelände
Tränengas und Schläge: Streit zwischen zwei Männern (52 und 81) in Kempten eskaliert

In der Nacht von Montag auf Dienstag ist auf einem Werksgelände in Kempten eine verbale Auseinandersetzung eskaliert. Ein 81-jähriger und ein 52-jähriger Mann hatten sich gestritten. Schläge und Tränengas Nach der verbalen Auseinandersetzung soll zunächst der jüngere der beiden Männer dem 82-Jährigen mehrfach ins Gesicht geschlagen haben. Dadurch soll dieser zu Sturz gekommen sein und sich dabei leicht an der Hand verletzt haben. Der Rentner wiederum soll dem 52-jährigen Mann Tränengas ist...

  • Kempten
  • 24.08.21
In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist am Münchner Hauptbahnhof eine Polizeikontrolle eskaliert. Ein 19-jähriger Grieche und seine Begleiter wurden zunehmend aggressiv und griffen die Polizisten unter anderem an. (Symbolbild)
841×

Polizisten angegriffen
Polizeikontrolle eines 19-Jährigen am Münchner Hauptbahnhof eskaliert

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist am Münchner Hauptbahnhof eine Polizeikontrolle eskaliert. Ein 19-jähriger Grieche und seine Begleiter wurden zunehmend aggressiv und griffen die Polizisten unter anderem an.  Verstärkung angefordert Im Rahmen der Personenkontrolle verhielt sich der 19-Jährige unkooperativ und aufbrausend. Laut Polizeibericht solidarisierten sich seine vier Begleiter im Alter von 18 bis 21 und störten die Kontrolle, indem sie den Beamten ständig ins Wort fielen und sie...

  • 06.07.21
Frau (38) aus Oberneufnach flippt völlig aus und greift Polizisten an. (Symbolbild)
3.613×

Familienstreit eskaliert
Frau (38) aus Oberneufnach flippt völlig aus und greift Polizisten an

Am Dienstag, 27.04.2021, kurz nach Mitternacht, wurde die Polizei zu einem Familienstreit nach Oberneufnach (Markt Wald) gerufen: eine 38-jährige Frau hatte in der Wohnung randaliert, und der Ehemann und das 13-jährige Kind waren auf die Straße geflüchtet. Bei Eintreffen der Streife ging die Frau vor dem Haus auf einen der Beamten mit einem versuchten Faustschlag los. Sie leistete zudem Widerstand bei der anschließenden Fesselung. Im Beisein der Beamten sprach sie von Selbstmordgedanken und...

  • Wald
  • 27.04.21
In Memmingen ist am Sonntag ein Streit eskaliert. (Symbolbild)
3.545×

Streit in Memmingen eskaliert
Frau (58) reißt Kontrahentin (38) Haare aus und schlägt Mann (51) Flasche gegen den Kopf

Am Sonntag gegen 18:30 Uhr eskalierte ein Streit zwischen drei alkoholisierten Frauen im Erlenweg in Memmingen. Wie die Polizei berichtet, kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei 38- und einer 58-Jährigen. Die ältere Frau riss einer 38-Jährigen Haare vom Kopf. Ein ebenfalls anwesender 51-Jähriger wollte den Streit schlichten und wurde dabei von der älteren Frau angegriffen. Sie schlug eine Glasflasche und noch weitere Gegenstände gegen seinen Kopf. Der Mann zog sich dabei Verletzungen...

  • Memmingen
  • 19.04.21
Familienstreit endet im Krankenhaus (Symbolbild)
4.354×

Zu weit gegangen
Familienstreit eskaliert - Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Am Montag ist im Ortsteil Rubi ein Familienstreit so weit gegangen, dass eine Person im Anschluss im Krankenhaus behandelt werden musste. Es stellte sich heraus, dass der Familienstreit schon seit längerem anhält und am Montag dann schließlich eskalierte.  Wie die Polizei mitteilt, hatte einer der Beteiligten versucht die Streife zu behindern und leistete Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Die Person muss laut Polizei nun mit mehreren Anzeigen rechnen.

  • Oberstdorf
  • 12.01.21
Ein Mann hat einen Polizisten bewusstlos geschlagen (Symbolbild).
12.301×

Mit der Faust ins Gesicht
Mann (18) mit Siegelring schlägt Polizisten in Lautrach bewusstlos

++++Update vom 8. Juli 2020 um 14:34 Uhr+++  Der Beschuldigte trug einen Siegelring, als er dem Polizisten ins Gesicht schlug. Dadurch wurden die Auswirkungen des Schlags verstärkt, teilt die Polizei weiter mit. Der angegriffene Polizist war nach einem Krankenhausaufenthalt noch drei Tage krankgeschrieben.  Polizeipräsident Werner Strößner ist entsetzt über den Angriff: „Es ist nicht hinnehmbar, wenn einem Polizeibeamten aus einer Nichtigkeit heraus mit der Faust ins Gesicht geschlagen wird....

  • Lautrach
  • 08.07.20
Faustschlag (Symbolbild)
18.232×

Spaziergang eskaliert
Urlauber (62) schlägt mit Regenschirm und Faust auf Auto und Fahrer (24) in Oberstorf ein

Ein 62-jähriger Urlauber aus Niedersachsen ist bei einem Spaziergang in der Lerchstraße in Oberstdorf ausgerastet. Laut Polizeiangaben schlug der 62-Jährige ohne erkennbaren Grund während seines Spaziergangs mit seinem Regenschirm auf ein entgegenkommendes Auto ein. Der 24-jährige Fahrer hielt daraufhin an und stellte den Urlauber zur Rede. Der wiederum beschimpfte den jungen Mann und schlug mit der Faust auf ihn ein, teilt die Polizei mit. Auch die dazugekommenen Polizisten pöbelte der...

  • Oberstdorf
  • 09.06.20
Symbolbild.
2.224×

Polizei
Streit unter Betrunkenen eskaliert auf der Insel Lindau

Gegen 22:30 Uhr teilten mehrere Leute mit, dass es auf der Insel im Bereich der Ludwigstraße zu einer lautstarken Streiterei gekommen sei. Dabei seien mehrere Personen beteiligt und auch eine Schusswaffe, sowie ein Messer im Spiel. Mit zusätzlichen Kräften aus Lindenberg sowie Kempten und der Bundespolizei trafen die Kräfte mit spezieller Schutzausrüstung ein. Es konnte auch schnell ein 34-jähriger Mann festgenommen werden, der sowohl eine Schreckschusspistole, als auch einen Schlagring in...

  • Lindau
  • 19.04.20
Ein Streit um einen Parkplatz in Sonthofen ist eskaliert. Ein Autofahrer bekam dabei einen Faustschlag ins Gesicht. (Symbolbild)
5.934×

Anzeige
Streit um Parkplatz in Sonthofen eskaliert: Mann (25) schlägt Autofahrer (62) mit der Faust ins Gesicht

Am Freitagvormittag ist ein Streit um einen Parkplatz vor dem Landratsamt in Sonthofen eskaliert. Nach Angaben der Polizei stand ein 25-Jähriger auf einem freien Parkplatz und wollte ihn unerlaubterweise für einen Bekannten freihalten. Ein 62-jähriger Autofahrer wollte den von dem jungen Mann blockierten Platz ebenfalls benutzen. Wie die Polizei mitteilt, sprach der Autofahrer den 25-Jährigen an, der den Parkplatz aber weiterhin nicht verließ. Daraufhin fuhr der 62-Jährige in die Parklücke ein,...

  • Sonthofen
  • 09.11.19
Der Streit einer chinesischen Reisegruppe artete am Montagabend, 4. Februar 2019, wegen einer Banalität aus. Die vier beteiligten erhalten eine Anzeige wegen Körperverletzung
4.209×

Blaues Auge
Anzeige wegen Körperverletzung: Streit von chinesischer Reisegruppe bei Füssen eskaliert

Der Streit einer chinesischen Reisegruppe artete am Montagabend, 4. Februar 2019, in Bad Faulenbach bei Füssen aus. Vier der Reisegäste erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung. Als der Reisebus vor ihrem Hotel anhielt, stiegen einige Passagiere aus. Wie die Polizei mitteilt, sollen sich die letzten vier chinesischen Reisegäste dann wegen einer Banalität gestritten haben. Bei der Auseinandersetzung soll ein Mann geschubst worden sein. Mit seinem Ellenbogen traf er einen weiteren...

  • Füssen
  • 05.02.19
107×

Bedrohung
Streit um Dreckwäsche eskaliert: Polizeieinsatz in Lindauer Gemeinschaftsunterkunft

Am gestrigen Mittwoch, gegen 23:15 Uhr, musste die Polizei Lindau mit mehreren Streifenfahrzeugen zu einer Gemeinschaftsunterkunft in der Schöngartenstraße anfahren. Ein leicht verletzter Mann meldete über Notruf, dass er von einem anderen Mann in seiner Wohnung geschlagen und mit einem Messer bedroht worden sei. Brisant machte diesen Einsatz die Tatsache, dass sich mehrere Kleinkinder und die Ehefrauen der beiden Kontrahenten in der Wohnung aufhielten. Nachdem der vermeintliche Täter noch in...

  • Lindau
  • 08.02.18
34×

Geldschulden
Streit eskaliert: Mann (30) wirft sich in Dietmannsried aus fahrendem Fahrzeug

Der Streit zweier Mitarbeiter einer Tiefbaufirma eskalierte am Dienstagnachmittag. Hintergrund des Streites war, dass ein 30-jähriger Mitarbeiter bei seinem 39-jährigen Kollegen Geldschulden hatte. Im Verlaufe eines Gespräches darüber eskalierte die Situation und es kam zu einer wechselseitigen Körperverletzung. Angeblich soll dabei der 39-Jährige den 30-Jährigen so geschlagen haben, dass dieser sich aus dem fahrenden Firmenfahrzeug warf. Die Polizei Kempten hat weitere Ermittlungen...

  • Altusried
  • 02.08.17
30×

Aggressivität
Streit um Musikboxen in Memmingerberger Gemeinschaftsunterkunft eskaliert

In der Nacht von Montag auf Dienstag, kurz nach Mitternacht, wurde die Polizei zur Gemeinschaftsunterkunft am Flughafen gerufen. Zwischen zwei Bewohnern kam es wegen entwendeter Musikboxen zu einem Streit. Der vermeintliche Täter attackierte den Geschädigten mit einem Besenstiel, da dieser die Musikboxen zurückhaben wollte. Beim Eintreffen der Polizeistreife war der Mann, der merklich unter Alkoholeinfluss und vermutlich unter berauschenden Mitteln stand, sehr aggressiv und nahm einen Hammer in...

  • Memmingen
  • 21.03.17
41×

Gewalt
Streit eskaliert: Kemptener (17) geht mit Küchenmesser auf jüngeren Bruder los

Am Dienstag kam es in einem Kemptener Mehrfamilienhaus zwischen zwei minderjährigen Brüdern in der Küche der Wohnung zu einem Streit. Der ältere 17-jährige Bruder versuchte zunächst den Jüngeren zu schlagen. Als ihm dies nicht gelang, ergriff er nach jetzigem Kenntnisstand ein Küchenmesser und stach in Richtung seines Bruders. Dieser konnte mit viel Glück dem Stich ausweichen und die Polizei verständigen.

  • Kempten
  • 25.01.17
25×

Polizei
Nachbarschaftsstreit in Füssen eskaliert: Rentnerin geht mit Blechschiene auf Frau (Mitte 30) los

Am späten Sonntagvormittag stritten sich zwei Parteien in einem Mehrfamilienhaus im Füssener Zentrum. Erst fielen Beleidigungen und Beschimpfungen, dann gingen die beteiligten Frauen, eine Mitte dreißig, die andere bereits in den Achtzigern, aufeinander los. Der Lebenspartner der Jüngeren wollte die Sache schlichten und ging dazwischen. Dabei wurde er von einer der Streitenden so an der Jacke gezogen, dass diese riss. Um ihrem Unmut deutlicher zu machen, schnappte sich die rüstige Rentnerin...

  • Füssen
  • 08.12.14
26×

Fernsehprogramm
Streit in Kirchhaslacher Gemeinschaftsunterkunft eskaliert - Bewohner (19) will auf Mann einstechen

Ein zunächst verbaler Streit eskalierte gestern Abend, weil einer der Beteiligten ein Messer holte und damit seinen Kontrahenten angriff. Mehrere Bewohner einer Gemeinschaftsunterkunft befanden sich gegen 19.30 Uhr in einem Zimmer und sahen fern, als es zwischen Zweien im Alter von 19 und 26 Jahren zu einer Streitigkeit kam, die zunächst verbal ausgetragen wurde. Der alkoholisierte Jüngere rannte nach derzeitigem Ermittlungsstand plötzlich aus dem Raum, bewaffnete sich mit einem Messer, und...

  • Kempten
  • 19.11.14
14×

Kempten
Beinahe Unfall eskaliert

Zwei Verkehrsteilnehmer gerieten Sonntag Nacht um kurz nach Mitternacht im Kemptner Innenstadtbereich heftig in Streit, der schließlich in einer Körperverletzung endete. Laut dem 23-jährigen Kemptner sei er beim Überqueren der Straße zu Fuß beinahe vom 34-jährigen Pkw-Fahrer aus dem Oberallgäu überfahren worden. Als er seinem Unmut darüber Luft verschaffen wollte und gegen die Beifahrerfensterscheibe des Pkws klopfte, gerieten die beiden Männer aneinander. Der Pkw-Fahrer kommentierte das Rügen...

  • Kempten
  • 20.05.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ